Reisesuche
REISE-ID: 27787

Die volle Wucht der Reformation

Ausstellungsreise zum Lutherjahr
Die Wartburg

Die Wartburg

Lutherhaus in Wittenberg

Lutherhaus in Wittenberg

Auf einen Blick

  • 7 Tage Ausstellungsreise mit Dr. Christoph Höllger
  • Martin Luther und die Reformation
  • Lutherstadt Wittenberg und Umgebung

Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg geschlagen haben soll. Dieser Thesenanschlag gilt als das entscheidende Datum der Reformation, die einen Modernisierungsprozess in Kirche, Staat und Gesellschaft ausgelöst hat – weltweit. Zu den absoluten Höhepunkten im Reformationsjubiläumsjahr 2017 zählen die drei nationalen Sonderausstellungen, die in Berlin, Eisenach und in der Lutherstadt Wittenberg unter dem gemeinsamen Motto „Die volle Wucht der Reformation“ als zentraler Beitrag von Bund und Ländern zu den Feierlichkeiten gezeigt werden. Als einmaliges Ausstellungsprojekt von nationaler und internationaler Bedeutung sind sie ein Großereignis, das durch Umfang und Vielfalt dem Anlass angemessen Rechnung trägt. Mit dieser Reise verbinden wir die drei Ausstellungen mit Besuchen in den Luthergedenkstätten, die mittlerweile alle ins Weltkulturerbe der UNESCO eingetragen sind. Dies ist ideale Gelegenheit, das Gedenkjahr 2017 würdig zu begehen.
Reiseleitung: Dr. Christoph Höllger, Geschichte, Kunstgeschichte
Reise ab/bis: ab Erfurt bis Berlin
Preise pro Person in EuroDZ EZ 
 pro Person
 23.10.2017 - 29.10.2017   
  Anfrage      Merkliste
1.570 1.785 
 30.10.2017 - 05.11.2017   
  Anfrage      Merkliste
1.570 1.785 
Zuschläge pro Person in Euro
• Bahnanreise nach Erfurt und zurück von Berlin: RIT Fahrkarten
Reiseverlauf: (Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Individuelle Anreise nach Erfurt (A).
Individuelle Anreise nach Erfurt, wo die Gruppe um 13 Uhr am Hauptbahnhof zusammentrifft. Sie besichtigen das Augustinerkloster, in dem Luther als Mönch lebte und wirkte. Anschließend fahren Sie mit dem Bus nach Eisenach.
2 Übernachtungen: Hotel Haus Hainstein***.
2. Tag: Eisenach und die Wartburg (F/A).
Vormittags hören Sie im Hotel den ersten Vortrag zur Person und Leistung Luthers, bevor Sie zur Wartburg fahren, wo eine der drei Sonderausstellungen mit dem Titel „Luther und die Deutschen“ gezeigt wird. Bei einer Führung erleben Sie die Wartburg mit der Ausstellung und haben im Anschluss noch Zeit, sich eingehender mit den Exponaten zu beschäftigen. Den Nachmittag verbringen Sie in Eisenach und sehen die Wirkstätten Luthers. Sie besichtigen die Nikolaikirche, die Georgenkirche und das Lutherhaus.
3. Tag: Über Eisleben nach Dessau (F/A).
Sie fahren nach Eisleben, der Geburts- und Sterbestadt Luthers. Auf einer Stadtführung besuchen Sie das Geburtshaus Luthers und die Kirche St. Peter und Paul, in der er getauft wurde, und die Andreaskirche, in der er seine letzte Predigt hielt. Schließlich besichtigen Sie auch das Sterbehaus Luthers. Sie setzen die Reise fort und erreichen gegen Abend Dessau. 3 Übernachtungen: NH-Hotel****.
3 Übernachtungen: NH-Hotel****.
4. Tag: Ausflug Wittenberg (F/A).
Erneut beginnt der Tag mit einem Vortrag, bei dem die theologische Leistung Luthers im Vordergrund steht. In der Stadt Wittenberg besichtigen Sie die Schlosskirche, an deren Tür er mit dem Anschlag der 95 Thesen die Reformation auslöste. Auch die Stadtkirche St. Marien war eng mit seinem Wirken verbunden. Im Lutherhaus, dem sog. „Augusteum“, wird die zweite Sonderausstellung mit dem Titel „Luther! 95 Menschen – 95 Schätze“ präsentiert. Auch hier verbleibt Ihnen reichlich Zeit in der Ausstellung nach der Führung.
5. Tag: Rund um Wittenberg (F/A).
Vormittags setzen Sie Ihre Besichtigungen in Wittenberg im Umfeld Luthers fort. Im Melanchthonhaus gewinnen Sie einen guten Einblick ins Leben des wichtigsten Mitstreiters von Luther. Einen anderen Weggefährten lernen Sie im Cranachhaus kennen. Lucas Cranachs Leistung war es, die Reformation in die bildende Kunst zu übersetzen. So wurde er zum wichtigen Propagandisten Luthers. Dieses Thema vertieft sich noch beim Besuch der Kirche St. Nicolai in Coswig (Anhalt), die einige Gemälde Cranachs ihr Eigen nennt. Am späteren Nachmittag wird es Zeit für einen unbeschwerten Spaziergang in der Natur. Wo könnte man den angenehmer unternehmen, als im schönsten deutschen Landschaftspark, dem Wörlitzer Gartenreich (UNESCO-Weltkulturerbe).
6. Tag: Von Dessau nach Berlin (F/A).
Morgens fahren Sie nach Berlin. Auf der Fahrt hören Sie den dritten Vortrag, der sich hauptsächlich mit der Wirkungsgeschichte Luthers und seiner Reformation beschäftigt. Die dritte Sonderausstellung mit dem Titel „Der Luthereffekt – 500 Jahre Protestantismus in der Welt“ besuchen Sie im Gropiusbau. Lassen Sie bei einem besonderen Abendessen die Eindrücke dieser Reise Revue passieren.
Übernachtung: Hotel Park Inn Alexanderplatz****.
7. Tag: Individuelle Heimreise oder Verlängerung in Berlin(F).
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre individuelle Abreise von Berlin an. Vielleicht möchten Sie noch einige Tage in Berlin verlängern? Gerne machen wir ein Angebot - die deutsche Hauptstadt hat viel zu bieten.
Eingeschlossene Leistungen
• Rundreise im Reisebus
• Ausflüge, Besichtigungen und Ausstellungsbesuche lt. Reiseprogramm
• Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm
• 6 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
• Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
• Informationsmaterial
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindest- und maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen.
Gut zu wissen
wichtige Infos, Stornobedingungen, Ausrüstungshinweis o.ä.
Wichtige Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG


Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde.
Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT-Bahnfahrkarten an.


Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...



Anmeldeformular zum Download

0.00 EUR

REISE-ID: 27787

Auf einen Blick

  • 7 Tage Ausstellungsreise mit Dr. Christoph Höllger
  • Martin Luther und die Reformation
  • Lutherstadt Wittenberg und Umgebung

Die Wartburg
Lutherhaus in Wittenberg
Instagram