Reisesuche
REISE-ID: 16776

Geishas, Sumo, Zen und der Fuji-San

Eine Reise zu den Höhepunkten Japans. Inkl. Flüge ab/bis Deutschland.
Kinkakuji-Tempel Kyoto

Kinkakuji-Tempel Kyoto

Shinkansen

Shinkansen

Mandelblüte in Kyoto

Mandelblüte in Kyoto

Kamakura, Großer Buddha

Kamakura, Großer Buddha

Fächermaler, Kyoto

Fächermaler, Kyoto

Auf einen Blick

  • 14 Tage Erlebnisreise
  • Qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung
  • Alle Termine mit Durchführungsgarantie
  • Termin 10.08.16 mit Möglichkeit zur Fuji-Besteigung

Hier liebreizende Geishas und wuchtige Sumo-Ringer, dort schrille Popkultur und Fußball. Alte Pagoden, stille Zen-Gärten und die stilvolle Teezeremonie verschmelzen mit Megastädten und Hightech zu reicher, kultureller Vielfalt. Nirgendwo stehen Tradition und Exotik in so einem Spannungsverhältnis zu Technikglauben und modernem Lebensstil.
Reiseleitung: Qualifizierte deutschsprechende lokale Reiseleitung vom 2. bis 14. Tag
Reise ab/bis: Frankfurt
Preise pro Person in EuroDZ EZ 
 pro Person
 09.10.2016 - 22.10.2016   
  Anfrage      Merkliste
3.499 4.054 
 16.10.2016 - 29.10.2016   
  Anfrage      Merkliste
3.499 4.054 
 30.10.2016 - 12.11.2016   
  Anfrage      Merkliste
3.499 4.054 
Zuschläge pro Person in Euro
• Separater Hin- oder Rückflug: 75
• Flüge in Business-Class: ab 2.400
• Flüge in Premium Economy-Class: ab 1.400
• Ausflugspaket Nikko/Uji-Nara (min. 20 Personen): 225
• Japanischer Abend (min. 20 Personen): 115
• Fuji-Besteigung (nur Termin 10.08.16, min. 5 Personen, siehe Hinweise 33): 75
Reiseverlauf: (Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Frankfurt – Tokyo.
Lufthansa Flug von Frankfurt nonstop nach Tokyo (Haneda). Flugzeit ca. 11 Std.
2. Tag: Ankunft in Tokyo.
Mittags Ankunft. Bustransfer nach Tokyo. Zimmerbezug am Nachmittag. Freizeit.
3 Übernachtungen: Metropolitan**** oder Grand Palace Tokyo****.
3. Tag: Tokyo (F).
Ganztägige Stadtbesichtigung u.a. mit Meiji-Schrein, Roppongi Hills Mori Tower, Fotostopp am Kaiserpalast und Bummel durch die Ginza. Durch die Ladenstraße Nakamise-dori mit dem Donnertor erreichen Sie den Kannon Tempel in Asakusa.
4. Tag: Busausflug nach Nikko (F).
Fakultativer Busausflug in den Nikko-Nationalpark mit dem weitläufigem Schrein- und Tempelbezirk. Besichtigung des Taiyuin-Tempels und des Toshogus-Schreins.
5. Tag: Tokyo – Kamakura – Fuji-Hakone Nationalpark (F).
Morgens Busfahrt an die Pazifikküste nach Kamakura, im 12. Jh. Sitz des ersten Shogunats. Besichtigung des Hasedera-Tempels und des Großen Buddha. Fahrt in den Fuji-Hakone Nationalpark. Ausflug mit Bus/Boot/Seilbahn (wetterabhängig) in die Bergwelt Hakones mit Japans heiligen Berg Fuji-san. Abends Gelegenheit zur Entspannung in einem japanischen Onsen (Thermalbad).
Übernachtung: Jiragonno oder Tominoko Hotel***.
6. Tag: Fuji-Hakone Nationalpark – Matsumoto – Nagano (F).
Vormittags fahren Sie auf landschaftlich schöner Strecke nach Matsumoto und besichtigen die "Krähenburg". Nachmittags Fahrt nach Nagano, Austragungsort der olympischen Winterspiele von 1998. Besuch des Zenkoji-Tempels.
Übernachtung: Metropolitan Hotel***+.
7. Tag: Nagano – Yamanouchi – Takayama (F).
Busfahrt zum "Jigokudani Monkey Park" bei den heißen Quellen von Yamanouchi. Mit etwas Glück können Sie die heimischen Makaken-Affen beim Bad beobachten. Spätnachmittags Ankunft in Takayama am Fuße der Japanischen Alpen.
2 Übernachtungen: Spa Alpina Hotel***.
8. Tag: Takayama – Shikarawa-go – Takayama (F).
Rundgang durch das reizvolle Städtchen Takayama mit Morgenmarkt in der pittoresken Altstadt, Besuch der alten Provinzverwaltung. Nachmittags Ausflug ins Bauerndorf Shirakawa-go (UNESCO Weltkulturerbe).
9. Tag: Takayama - Ise-Schrein – Kyoto (F).
Vormittags mehrstündige Busfahrt über Nagoya nach Ise, wo Sie der Naiku-Schrein in seinen Bann schlagen wird. Spätnachmittags Busfahrt in die alte Kaiserstadt Kyoto.
3 Übernachtungen: Aranvert Hotel*** oder Daiwa Roynet Shijo Karasuma***.
10. Tag: Die alte Kaiserstadt Kyoto (F).
Busrundfahrt zu den schönsten Tempeln, Zen-Gärten und Shinto-Schreinen: Ryoanji-Tempel, Kinkakuji, Nijo-Residenz des Tokugawa-Shogunats. Nachmittags geht es zum Fushimi Inari Schrein, mit seinen endlosen Schreintor-Galerien. Abends locken das pulsierende Viertel Shijo-Kawaramachi und die Marktstraße Nishiki-dori.
11. Tag: Ausflug nach Uji und Nara (F).
Tag zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug nach Uji mit der berühmten Buddhastatue in der Phönixhalle des Byodoin sowie nach Nara mit der weltgrößten Buddhastatue im Todaiji-Tempel, dem Kasuga-Schrein und dem Nara-Park.
12. Tag: Kyoto – Himeji – Hiroshima (F).
Busfahrt nach Hiroshima. Unterwegs besuchen Sie in Himeji die Besichtigung der "Burg des weißen Reihers" aus dem 17. Jh. (UNESCO-Weltkulturerbe. Ankunft in Hiroshima am späten Nachmittag. Ihr Hauptgepäck wird separat nach Osaka geschickt. Bitte nehmen Sie nur ein Handgepäckstück mit.
Übernachtung: Sunroute Hotel***.
13. Tag: Hiroshima – Miyajima – Osaka (F).
In Hiroshima besuchen Sie die Gedenkstätten für die Atombombenopfer. Spaziergang durch den Friedenspark. In der Inlandsee liegt die heilige Insel Miyajima, die Sie per Straßenbahn und Fähre erreichen. Bei Flut spiegelt sich das Tor des Itsukushima-Schreins rot glänzend im Wasser. Nachmittags Shinkansenfahrt nach Osaka.
Übernachtung: Swissôtel Nankai****(*).
14. Tag: Rückflug nach Deutschland (F).
Früher Transfer zum Flughafen Kansai. Rückflug nonstop mit Lufthansa. Ankunft in Frankfurt am späten Nachmittag.
Eingeschlossene Leistungen
• Linienflüge mit Lufthansa in Economy-Class ab/bis Frankfurt
• Innerdeutsche Anschlussflüge mit Lufthansa
• Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2015)
• 12 Übernachtungen in Zimmern mit Bad/Dusche/WC
• Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
• Flughafentransfers in Japan
• Die Superexpress-Fahrten auf reservierten Plätzen in der 2. Klasse lt. Reiseverlauf
• Besichtigungen mit Bus lt. Reiseverlauf inkl. Eintrittsgeldern
• Separater Gepäcktransport Kyoto-Osaka(Übernachtung in Hakone mit leichtem Handgepäck)
• Informationsmaterial
Teilnehmer
Durchführungsgarantie ab 2 Personen, max. 38 Personen.
Gut zu wissen
Die Kirschblüte in Japan findet von Mitte März bis Mitte April statt. Die herrliche Herbstlaubfärbung erleben Sie von Ende Oktober bis Mitte November.
Fakultativ bieten wir einen japanischer Abend in Kyoto an mit Geisha-Tänzen und Shabushabu-Essen (außer Termin 07.11.16).

Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT-Bahnfahrkarten an.

Wichtige Hinweise

Preisstand:
Juli 2015. Preisänderungen bleiben vorbehalten.


Durchführung: Karawane Reisen GmbH Ludwigsburg in Zusammenarbeit mit anderen namhaften deutschen Reiseveranstaltern. Es gelten die Reisevereinbarungen des Veranstalters.


Abweichende Stornobedingungen

Bis 30 Tage vor Reisebeginn 25%, vom 29. bis 22. Tag vor Reisebeginn 30%, vom 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn 40%, vom 14. bis 7. Tag vor Reisebeginn 60%, vom 6. bis 3. Tag vor Reisebeginn 75%, ab 2. Tag vor Reisebeginn 80% des Reisepreises.

0.00 EUR

REISE-ID: 16776

Auf einen Blick

  • 14 Tage Erlebnisreise
  • Qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung
  • Alle Termine mit Durchführungsgarantie
  • Termin 10.08.16 mit Möglichkeit zur Fuji-Besteigung

Kinkakuji-Tempel Kyoto
Shinkansen
Mandelblüte in Kyoto
Kamakura, Großer Buddha
Fächermaler, Kyoto
Instagram