Reisesuche
REISE-ID: 13499

Schottische Symphonie

Grandiose Landschaften und königliche Architektur

Auf einen Blick

  • 11 Tage Studienreise mit Dr. Christoph Höllger
  • Highlands, Clansburgen, Kathedralen, Lochs und Metropolen

Stark von keltischen Traditionen geprägt, entwickelten die Schotten eigene Lebens- und Ausdrucksformen. Für die lange und oft englandfeindliche Geschichte sind Adelsburgen und Schlösser, Klöster und alte Städte beredte Zeugen. Eine besondere Rolle spielt die Landschaft mit ihren Mooren, Seen, Buchten und Bergketten. Die sprichwörtlichen Traditionen sind weiterhin lebendig, wie Sie bei einer Whiskeyprobe erleben werden. Schottland ist mehr als nur Dudelsack, Regenland, Schottenrock oder Monster von Loch Ness, auch der sprichwörtliche schottische Geiz erweist sich als Lüge - Schottland ist eine Symphonie aus Kultur und Natur, die das Herz jedes Romantikers höher schlagen lässt.
Reiseleitung: Dr. Christoph Höllger, Geschichte, Kunstgeschichte
Reise ab/bis: Frankfurt
Preise pro Person in EuroDZ EZ 
 14.07.2018 - 24.07.2018   
  Anfrage      Merkliste
2.998 3.527 
Zuschläge pro Person in Euro
Bahnanreise zum Abflugort: RIT-Fahrkarten
Innerdeutsche Anschlussflüge mit Lufthansa: 90
Reiseverlauf: (Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Frankfurt - Edinburgh (A).
Gegen 11 Uhr Linienflug mit Lufthansa nach Edinburgh. Ankunft gegen 12 Uhr. Sie fahren nach Dunblane am Rande der Trossachs und besichtigen die Kathedrale.
2 Übernachtungen: Double Tree by Hilton Dunblane Hydro Hotel****.
2. Tag: Die Trossachs (F/A).
Schon Königin Victoria liebte diesen idyllischen Landstrich mit seinen sanften Hängen, die sich im Wasser der Lochs widerspiegeln. Auf einer Rundfahrt erkunden Sie die Trossachs und unternehmen auf dem Loch Katrine eine stimmungsvolle Bootsfahrt. Eventuell Ausflug auf die Insel Inchnahome mit ihrer reizenden Klosterruine.
3. Tag: In die Highlands (F/A).
Sie fahren zum Loch Lomond und nach Inverary am Loch Fynn, einem hübschen im 18. Jh. planmäßig angelegten Dorf. Sie besichtigen das berühmte Schloss der Herzöge von Argyll und fahren durch das wildromantische Glen Coe nach Fort Williams.
Übernachtung: Ben Nevis Hotel***.
4. Tag: Auf die Hebriden! (F/A).
Auf der reizvollen Road to the Isles fahren Sie zum Fährhafen Mallaig und setzen über zur Hebrideninsel Skye. Auf einer Inselrundfahrt besuchen Sie Dunvegan Castle. Nach einem Spaziergang im Park fahren Sie vorbei an den grandiosen Cuillins Hills zum Inselhauptort Portree, der zu einem Bummel einlädt.
Übernachtung in Kyle of Lochalsh: Lochalsh Hotel***.
5. Tag: Das Wester Ross (F/A).
Über die Brücke von Skye gelangen Sie wieder auf das Festland und sehen zunächst von außen Eilean Donan Castle. Sie fahren ins Wester Ross, eine der einsamsten Gegenden der Highlands. Vorbei am Loch Maree gelangen Sie zu den Inverewe Gardens mit vielen subtropischen Pflanzen. Auf reizvoller Strecke erreichen Sie gegen Abend Inverness.
2 Übernachtungen in Inverness: Glen Mhor Hotel***.
6. Tag: Vielfältiges Schottland (F/A).
Bevor Sie zum Loch Ness weiterfahren werfen Sie einen Blick auf die Klosterruine von Beauly. Über dem Seeufer thront die Ruine von Urquhart Castle. Unweit von Cullodden, dem Ort der Schlacht zwischen Engländern und Schotten, besuchen Sie die Burg von Cawdor, mit Erinnerungen an Macbeth und die Jakobiten. Nachmittags haben Sie noch Zeit für einen Spaziergang durch Inverness.
7. Tag: An die Ostküste (F/A).
In Forres erwartet Sie mit dem Sueno`s Stone ein Zeugnis piktischer Kunst, während die Ruine der Kathedrale von Elgin zu Recht den stolzen Beinamen "Licht des Nordens" trägt. Bei Banff sehen Sie das Duff House, den elegantesten barocken Herrensitz in Schottland. Weiterfahrt nach Aberdeen und Besichtigung der Kathedrale.
2 Übernachtungen: Double Tree by Hilton Aberdeen City Centre****.
8. Tag: Schlösser und Burgen rund um Aberdeen (F/A).
Eine der wichtigsten Festungen des schottischen Mittelalters war Kildrummy Castle. Ein gutes Beispiel für den schottischen Baronialstil bietet Craigievar Castel, ein Turmhaus aus dem 17. Jh. Sie fahren in das zauberhafte Dee Tal zum berühmten Schloss von Crathes mit seinen Gärten.
9. Tag: Abschied von den Highlands (F/A).
Unvergleichlich schön liegt die Ruine Dunottar Castle. Gegen Mittag erreichen Sie die altehrwürdige Universitätsstadt St. Andrews, Geburtsort des Golfsports. Sie besichtigen die Kathedrale und das Universitätsgelände. Über die berühmte Brücke über den Firth of Forth erreichen Sie gegen Abend Edinburgh.
2 Übernachtungen: Kings Manor Hotel***.
10. Tag: Das Athen des Nordens (F/A).
Einen ganzen Tag lang erkunden Sie die Hauptstadt Schottlands und besichtigen die Burg und die St. Giles Kathedrale. Über die Royal Mile spazieren Sie zum Holyrood Palace. Für Kunstfreunde ist der Besuch der Nationalgalerie ein echter Leckerbissen. Es bleibt Zeit für eigene Unternehmungen.
11. Tag: Edinburgh – Frankfurt (F).
Vor dem Transfer zum Flughafen bleibt noch Zeit für einen letzten Spaziergang in der Hauptstadt Schottlands. Gegen 13 Uhr Flug mit Lufthansa nach Frankfurt. Ankunft gegen 16 Uhr.
Eingeschlossene Leistungen
• Linienflüge mit Lufthansa in Economy-Class ab/bis Frankfurt
• Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand September 2017)
• Transfers, Rundreise, Ausflüge, Besichtigungen lt. Reiseverlauf
• Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
• Fährüberfahrt zur Insel Skye
• 10 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
• Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
• Informationsmaterial
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 12, max. 22 Personen.
Wichtige Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG


Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde.
Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT-Bahnfahrkarten an.


Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...


Anmeldeformular zum Download

0.00 EUR

REISE-ID: 13499

Auf einen Blick

  • 11 Tage Studienreise mit Dr. Christoph Höllger
  • Highlands, Clansburgen, Kathedralen, Lochs und Metropolen

Unsere Flugempfehlung

Sie fliegen mit

Airline: Lufthansa

Mögliche Abflughäfen: ab vielen deutschen Flughäfen (ggf. mit Zubringerflügen)

Instagram