Reisesuche
REISE-ID: 16022

Das Rom des Michelangelo da Caravaggio

Eine außergewöhnliche Rom-Reise in der Nebensaison
Rom: Palazzo Altemps

Rom: Palazzo Altemps

Auf einen Blick

  • 8 Tage Städtereise mit Dr. Christoph Höllger
  • Rom für Erstbesucher und Wiederholer mit selten besuchten Sehenswürdigkeiten
  • Reisetermine außerhalb der Besucherströme

Einmal Rom erleben, ohne die Pflichtbesichtigungen eines ersten Besuches in der ewigen Stadt? Einmal sich Zeit nehmen für die großartigen Museen der Stadt? Einmal Kirchen betrachten und Plätze ansteuern, für deren Besuch man noch nie so recht Zeit hatte? All das bietet diese Reise. Als thematische Klammer dient das Werk des wohl größten Barockmalers der Stadt, Michelangelo da Caravaggio. In den vierzehn Jahren, die er in Rom verbrachte, malte er die wichtigsten Bilder seiner Laufbahn. Ein Ziel dieser Reise ist, alle in Rom öffentlich zugänglichen Bilder Caravaggios zu besuchen.
Reiseleitung: Dr. Christoph Höllger, Kunstgeschichte, Geschichte
Reise ab/bis: München
Preise pro Person in EuroDZ EZ 
 05.02.2018 - 12.02.2018   
  Anfrage      Merkliste
1.895 2.180 
 29.10.2018 - 05.11.2018   
  Anfrage      Merkliste
2.145 2.540 
Zuschläge pro Person in Euro
• Bahnanreise zum Abflugort: siehe Seite 76
• Innerdeutsche Anschlussflüge mit Lufthansa: 90
Reiseverlauf: (Änderungen vorbehalten)
Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):
1. Tag: Flug München - Rom (A).
Gegen 12 Uhr Flug mit Lufthansa nach Rom. Ankunft gegen 14 Uhr. Transfer zum Hotel.
7 Übernachtungen: Hotel Albergo Santa Chiara***.
2. Tag: Nach Trastevere (F/A).
Über lange Jahrhunderte war Trastevere ein Siedlungsraum von Arbeitern und Tagelöhnern. Ab dem 16 Jh. zog es auch Adelige an. Heute gilt Trastevere als eines der Szeneviertel Roms. Sie besichtigen die Villa Farnesina, die wegen ihrer komplett erhaltenen manieristischen Ausmalung ein Höhepunkt der Malerei in Rom ist. In der Nationalgalerie im Palazzo Corsini begegnet uns Caravaggios „Johannes der Täufer“. Die Kirche S. Cecilia ist eine der ältesten christlichen Verehrungsstätten Roms und wartet u. a. mit einem berühmten Fresko von Cavallini auf. An der Piazza Santa Maria besuchen Sie die gleichnamige Kirche. Unweit liegt versteckt ein weiteres Highlight der Renaissance: der Tempietto del Bramante und die Kirche S. Pietro in Montorio.
3. Tag: Die römische Altstadt (F).
Von der beliebten Kirche S. Maria del Popolo mit einigen Werken Caravaggios, bummeln Sie weiter zur Ara Pacis des Augustus, einem Meilenstein römischer Bildhauerkunst. Die Kirchen S. Agostino und S. Luigi degli Francesi besitzen beide Gemälde von Caravaggio. Unweit der Piazza Navona hat vor einigen Jahren der Palazzo Altemps seine Pforten geöffnet und bietet ein stimmungsvolles Museum, das römische Skulpturen und fürstliches Leben der Renaissance vereint. Es bleibt an diesem Tag noch Zeit für eigene Unternehmungen. Vielleicht haben Sie ja Lust, das neue Museum für zeitgenössische Kunst zu besuchen?
4. Tag: Der unbekannte Hügel Roms (F).
Morgens erkunden Sie den Caelius, einen der sieben antiken Hügel. Zwei Kleinodien mittelalterlicher Kirchenbauten erwarten Sie mit S. Stefano Rotondo und S. Maria in Domnica. Ein wenig abseits liegt die Kirche SS. Giovanni e Paolo, unter der sich das Museum Case Romane di Celio mit dem größten antiken Wandbild befindet. Sie besichtigen die kapitolinischen Museen, wo Ihr Hauptziel der Johannes der Täufer Caravaggios ist.
5. Tag: Genie zwischen Antike und Barock (F).
In der Kirche S. Maria della Vittoria steht die Skulptur "Die Verzückung der hl. Therese von Avila" von Bernini. Der Palazzo Massimo ist ein Museum, in dem hauptsächlich Beispiele antiker Malerei gezeigt werden. Im Palazzo Barberini begegnen Ihnen wieder einige Werke Caravaggios. Der Wettstreit der Barockbaumeister Bernini und Borromini wird bei einem Vergleich der Kirchen S. Carlo alle Quattro Fontane und S. Andrea lebendig. Lassen Sie den Tag am Trevibrunnen und an der Spanischen Treppe ausklingen.
6. Tag: Vielfältiges und überraschendes Rom (F).
Auf dem Aventin hat sich mit S. Sabina eine konstantinische Basilika erhalten. Am Fuß des Aventin liegt beim Circus Maximus die Kirche S. Maria in Cosmedin. Von hier aus geht es weiter zum Foro Boario, zum Marcellus Theater und in die Innenstadt, wo Sie die Galleria Doria Pamphilij besuchen, Heimstatt für zwei Meisterwerke von Caravaggio. Sie haben Zeit zur freien Verfügung.
7. Tag: Unvergessliches Rom (F/A).
Im Museum in der Centrale Montemartini werden antike Skulpturen zwischen Turbinen und Transformatoren eines alten Elektrizitätswerkes ausgestellt. Im Viertel EUR aus den 1940er Jahren ist im Museo Nazionale del’Alto Medioevo eine großartige Sammlung langobardischer und karolingischer Artefakte untergebracht. Viel Beachtung fand die Neueröffnung des Museums in der Villa Borghese mit ihrer wundervollen Sammlung der Werke Berninis und Caravaggios. Bei einem gemeinsamen Abendessen in einem altrömischen Restaurant klingt die Reise aus.
8. Tag: Rückflug Rom - München (F).
Transfer zum Flughafen. Gegen 14.30 Uhr Flug mit Lufthansa nach München. Ankunft gegen 16 Uhr.
Eingeschlossene Leistungen
• Linienflüge mit Lufthansa in Economy-Class ab/bis München
• Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2017)
• Transfers und Besichtigungen lt. Reiseprogramm
• Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm
• 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
• Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
• Informationsmaterial
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 12, max. 20 Personen.
Wichtige Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG


Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde.
Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT-Bahnfahrkarten an.


Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...


Auf Wunsch können Sie die Reise vorbehaltlich der Zimmerverfügbarket verlängern. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

Anmeldeformular zum Download

0.00 EUR

REISE-ID: 16022

Auf einen Blick

  • 8 Tage Städtereise mit Dr. Christoph Höllger
  • Rom für Erstbesucher und Wiederholer mit selten besuchten Sehenswürdigkeiten
  • Reisetermine außerhalb der Besucherströme

Unsere Flugempfehlung

Sie fliegen mit:

Airline: Lufthansa

Mögliche Abflughäfen: ab vielen deutschen Flughäfen (ggf. mit Zubringerflügen)

Rom: Palazzo Altemps
Instagram