Reisesuche
REISE-ID: 13321

Namibias Diamant

Exklusive Privatreise für 2 Personen mit deutschsprechender Reiseleitung und Luxus-Lodges
Sossusvlei

Sossusvlei

Oryx Antilopen

Oryx Antilopen

Geparden

Geparden

Auf einen Blick

  • 16 Tage Privatreise inkl. Flügen in Economy- Class ab/bis Frankfurt
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Unterbringung in luxuriösen Lodges an außergewöhnlichen Standorten

Diese exklusive Rundreise bietet den höchstmöglichen Komfort in Namibia. Reisen Sie mit Stil und Sicherheit in einem hochmodernen Audi Q7 SUV oder Toyota Landcruiser 200 mit Ihrem eigenen erfahrenen Reiseleiter, der gleichzeitig als Chauffeur fungiert. Genießen Sie die Gastfreundlichkeit und die luxuriöse Unterbringung in den besten Lodges Namibias an den außergewöhnlichsten Standorten. Exklusivität, Service erster Klasse, Spitzenweine, exzellente Küche und individuelle, persönliche Betreuung machen diese Reise zu einem einzigartigen Erlebnis. Lassen Sie sich von Namibia verzaubern!
Reiseleitung: Deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Windhoek
Reise ab/bis: Frankfurt
Reisetermine: täglich
Preise pro Person in Euro
 pro Person
 03.01.2018 - 29.05.2018   
  Anfrage      Merkliste
11.490 9.190 
 30.05.2018 - 31.10.2018   
  Anfrage      Merkliste
12.490 9.990 
 01.11.2018 - 30.11.2018   
  Anfrage      Merkliste
11.490 9.190 
Zuschläge pro Person in Euro
Preis für Alleinreisende, drei und mehr Teilnehmer auf Anfrage
Reiseverlauf: (Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Flug Frankfurt – Windhoek.
Gegen 20 Uhr fliegen Sie mit einer Linienmaschine der Air Namibia ab Frankfurt nonstop nach Windhoek.
2. Tag: Ankunft in Windhoek.
Nach Ankunft gegen 6.30 Uhr am Internationalen Flughafen Windhoek erwartet Sie Ihre Reiseleitung. Privattransfer zum Relais & Chateaux Hotel Heinitzburg und Bezug Ihres Zimmers. Nachmittags werden Sie von Ihrer Reiseleitung im Hotel zu einer ausführlichen Stadtrundfahrt abgeholt.
Übernachtung: Relais & Chateaux Hotel Heinitzburg, Superior Deluxe Zimmer.
3. Tag: Windhoek – NamibRand Nature Reserve (F/M/A).
Ihr Reiseleiter holt Sie morgens im Hotel ab. Sie verabschieden sich von der Landeshauptstadt und begeben sich auf Entdeckungsreise. Lassen Sie sich verzaubern von Namibias unendlicher Weite und wild-bizarren Naturschauspielen! Sie fahren entlang einer Panoramaroute durch die Berglandschaften des zentralen Khomas-Hochlands und den steilen Spreetshoogtepass hinunter in die weiten Flächen der Namib, der ältesten Wüste der Welt. Bei Ankunft im NamibRand Nature Reserve steigen Sie für die Panoramafahrten durch das rote Dünenmeer auf einen offenen Geländewagen um. Die majestätischen Berge am Horizont erheben sich über die Traumlandschaft, die von goldenen Grassteppen durchzogen ist.
2 Übernachtungen: Wolwedans Mountain View Suite.
4. Tag: NamibRand Nature Reserve (F/M/A).
Die Landschaft während der Panoramafahrten wird Sie staunen lassen. Von Westen her wandert das Licht über die Dünen in faszinierenden Farben, erst blass und dann intensiv und kräftig, wenn der Tag sich mit einem grandiosen Sonnenuntergang verabschiedet und die schwarzblaue Nacht sich wie ein Mantel über die Landschaft legt.
5. Tag: NamibRand Nature Reserve - Sossusvlei (F/M/A).
Vormittags fahren Sie in die nördlichste Ecke des NamibRand Nature Reserves. Hier beziehen Sie Ihre Villa aus Stein und Glas in der renommierten Sossusvlei Desert Lodge. Ihr persönlicher Butler umsorgt Sie während Ihres Aufenthaltes und erfüllt Ihnen Ihre Wünsche. Geführte Fahrten und Wanderungen mit Ihrem Wüsten-Reiseleiter machen die Aktivitäten zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ein romantisches Dinner bei Kerzenlicht unter freiem Himmel schließt einen wundervollen Tag ab.
2 Übernachtungen: Sossusvlei Desert Lodge.
6. Tag: Sossusvlei (F/M/A).
Ein früher Start in den Tag ermöglicht Ihnen einen Besuch der berühmten höchsten Dünen der Erde im Sossusvlei bei idealen Lichtbedingungen. Kurz nach Sonnenaufgang können Sie tolle Fotos machen und die Lichtspiele in den Sandreliefs der Dünen bewundern. Licht und Schatten wechseln sich ab und lassen die Dünenlandschaften in einem plastischen Gesamtkunstwerk erscheinen. Sie wandern in das fast unheimliche "Dead Vlei” und erklimmen eine der Dünen, um einen atemberaubenden Ausblick zu genießen. Anschließend gibt es ein herrliches Frühstück. Nach einer erholsamen “Siesta” begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Fahrt mit allradangetriebenen “Quadbikes” in die nahegelegenen Dünen bei der Lodge. Genießen Sie den Sonnenuntergang auf einer Düne mit einem erfrischenden Sundowner. Abends können Sie sich von einem Astronomen in der Sternwarte der Lodge die Wunder des südlichen Himmels zeigen und erklären lassen.
7. Tag: Sossusvlei – Swakopmund (F/M/A).
Morgens können Sie bei Sonnenaufgang eine unvergessliche Ballonsafari unternehmen (fakultativ), die Ihnen die Wüste aus einer ganz anderen Perspektive eröffnet. Die heutige Strecke führt Sie über staubige Pisten über Solitaire zum Kuiseb Canyon. Nach einem Picknick führt Sie die Reise durch den Namib Naukluft Park über die Wasserstellen Ganab und Hotsas, in deren Umgebung Bergzebras, Springböcke, Strauße und Oryx-Antilopen gesichtet werden können. Fahrt entlang der Welwitschia-Fläche und der faszinierenden Mondlandschaft nach Swakopmund. Ankunft in Namibias Juwel an der Küste am späten Nachmittag. Sie haben Freizeit bis zum Abendessen, das Sie in der stilvollen Atmosphäre des hauseigenen, vorzüglichen Restaurants des Hansa Hotels einnehmen.
3 Übernachtungen: Hansa Hotel, Suite.
8. Tag: Swakopmund - Ausflug Walvis Bay (F/A).
Morgens Fahrt zur Hafenstadt Walvis Bay. Eine etwa dreistündige Bootsfahrt in der Lagune bietet Ihnen die Möglichkeit, Robben und mit etwas Glück auch Delfine hautnah zu erleben. Frische Austern und Sekt an Bord runden dieses einmalige Erlebnis ab. Fahrt zurück nach Swakopmund. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Zum Abendessen "entführt" Ihre Reiseleitung Sie in ein Restaurant oder Sie lassen sich noch einmal im Hansa Hotel den Gaumen verwöhnen.
9. Tag: Swakopmund - Ausflug Wüstentour (F/A).
Am Vormittag nehmen Sie an einer sehr interessanten Wüstentour teil. Lernen Sie die „Little Five“ und viele Wunder der Namib kennen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Es gibt unzählige Fotomotive, nette Cafés, ein Aquarium und ein historisches Museum, welchem Sie unbedingt einen Besuch abstatten sollten. Sehr empfehlenswert ist eine Besichtigung der Kristallgalerie. Sie können auch einen Rundflug mit einem Kleinflugzeug über die Umgebung und entlang der Küste unternehmen (fakultativ). Abendessen in einem der Restaurants des Küstenortes.
10. Tag: Swakopmund – Ongava Lodge (F/M/A).
Sie reisen auf der Teerstraße über Usakos, Karibib und Outjo zum Ongava Private Game Reserve, angrenzend an den Etosha Nationalpark. Ongava ist berühmt für seine Spitzmaulnashörner, die mit etwas Glück neben anderen Tierarten während der Nachmittagspirschfahrt bis in den Abend hinein aus dem offenen Geländewagen gesichtet werden können.
Übernachtung: Ongava Lodge.
11. Tag: Ongava Lodge – Etosha Nationalpark (F/M/A).
Sie unternehmen eine ganztägige Pirschfahrt durch den Etosha Nationalpark. Etliche Wasserstellen entlang der ca. 5000 km² großen Etosha-Pfanne werden besucht. Elefanten, Spitzmaulnashörner, Löwen, Springböcke, Gnus, Zebras, Schwarznasenimpalas, Giraffen und viele andere Wildtiere können Sie mit etwas Glück beobachten. Natur pur! Zum Sonnenuntergang erreichen Sie die Mushara Lodge an der östlichen Parkgrenze.
2 Übernachtungen: Villa Mushara.
12. Tag: Etosha Nationalpark (F/M/A).
Der Tagesablauf wird von Ihnen selbst bestimmt. Ihr Reiseleiter steht Ihnen jederzeit für individuelle Pirschfahrten in den angrenzenden Etosha Nationalpark zur Verfügung. Vielleicht möchten Sie aber auch den Luxus Ihrer Villa, die Privatsphäre an Ihrem eigenen Pool oder ein Mittagsschläfchen in Ihrer privaten „Sala“ mitten im Busch genießen. Villa Mushara ist "Urlaub im Urlaub"
13. Tag: Etosha Nationalpark - Okonjima (F/M/A).
Am Vormittag begeben Sie sich auf eine entspannte Fahrt von etwa 3,5 Stunden über Tsumeb und Otavi nach Okonjima, Heimat der Africat Foundation mit dem größten Geparden- und Leoparden-Forschungsprogramm der Welt. Ein persönlicher Ranger mit privatem, offenem Pirschfahrzeug und sogar ein eigener Koch machen den Aufenthalt in der Okonjima Bushsuite zu einem unvergesslichen Erlebnis.
2 Übernachtungen: Okonjima Bushsuite.
14. Tag: Okonjima (F/M/A).
Die grazilen Katzen werden Sie bezaubern. Sehen und erleben Sie Geparden und Leoparden aus nächster Nähe, lernen Sie alles über die eleganten Raubkatzen und die Tierschutzprogramme der Africat Foundation. Luxus, Stil und Ausstattung Ihrer Suite sind „paradiesisch“ – lassen Sie sich überraschen.
15. Tag: Okonjima – Windhoek - Frankfurt (F).
Der Abschied von diesem magischen Ort wird Ihnen schwer fallen. Sie reisen nach Windhoek und nehmen unvergessliche Erinnerungen mit auf den Heimweg. Rückfahrt über Okahandja entlang der Teufelsbachberge nach Windhoek. Transfer zum Flughafen Windhoek.
Gegen 21 Uhr Abflug mit Air Namibia nonstop nach Frankfurt.
16. Tag: Ankunft in Frankfurt.
Gegen 7 Uhr landen Sie in Frankfurt.
Eingeschlossene Leistungen
• Linienflüge mit Air Namibia in Economy-Class ab/bis Frankfurt
• Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2017)
• Zug zum Flug Fahrschein 2. Klasse innerdeutsch
• Transfers lt. Reiseverlauf
• Rundreise im luxuriösen Audi Q7 oder Toyota Landcruiser 200
• Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren und Permits lt. Reiseverlauf
• 13 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
Mahlzeiten und Getränke lt. Reiseverlauf
• Erfahrene, speziell ausgebildete Wüstenführer bei den Lodgeaktivitäten (englischsprechend)
• Informationsmaterial
Teilnehmer
Exklusive Privatreise
Gut zu wissen
Die Reise wird jeweils exklusiv für zwei Teilnehmer/innen in einem Audi Q7 oder Toyota Landcruiser 200 durchgeführt. Bei 3-4 Teilnehmern (z.B. 2 Ehepaaren) erfolgt die Fahrt in einem VW T6 Caravelle. Im exklusiven Wolwedans Dune Camp übernachten Sie dann in den Chalets.

Auf Wunsch buchen wir Ihnen auch Flüge in Business Class.
Wichtige Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...

Abweichende Stornobedingungen
Für diese Reise gelten besondere Stornobedingungen: bis 42 Tage vor Reisebeginn 40%, 41 bis 14 Tage vor Reisebeginn 60%, 13 bis 0 Tage vor Reisebeginn 90% des Reisepreises.
0.00 EUR

REISE-ID: 13321

Auf einen Blick

  • 16 Tage Privatreise inkl. Flügen in Economy- Class ab/bis Frankfurt
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Unterbringung in luxuriösen Lodges an außergewöhnlichen Standorten

Unsere Flugempfehlung

Sie fliegen mit:

Airline: Air Namibia

Mögliche Abflughäfen: Frankfurt (inkl. Rail & Fly Fahrschein)

Hinweis: Flüge in Business-Class gegen Aufpreis möglich.

Sossusvlei
Oryx Antilopen
Geparden
Instagram