Das verborgene Paradies NordamerikasKreuzfahrt auf den Großen Seen mit der HANSEATIC inspiration

Merken
Drucken
Preise pro Person in EuroDoppelkabine
Kat. 0: Garantie-Außenkabine
03.06.2020 - 18.06.2020 fester Termin Anfrage Merkliste9.560
17.06.2020 - 02.07.2020 fester Termin Anfrage Merkliste9.490
Webcode: 31821

Auf einen Blick

  • 16 Tage Expeditionskreuzfahrt
  • Außergewöhnliche Reise mit kleinem Expeditionsschiff
  • Fahrt durch den Wellandkanal mit acht Schleusen
  • Einzigartige Naturschauspiele

Ihr Schiff

Die baugleichen, hochmodernen Expeditionsschiffe HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration werden 2019 in Dienst gestellt. Klein, wendig, mit geringem Tiefgang und der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe, können sie auch nautisch anspruchsvollste Routen und schwer erreichbare Ziele ansteuern. Die gläsernen Balkone und der Umlauf am Bug ermöglichen intensive Natur- und Tierbeobachtungen. Exzellenter Komfort und Service sowie Experten verschiedener Fachgebiete versprechen eine Expeditionskreuzfahrt auf höchstem Niveau. Die Spa-, Pool- und Fitness-Bereiche lassen keine Wünsche offen.

Passagierkapazität: max. 230 Personen (199 bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung)

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge in Economy-Class ab/bis Deutschland
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand März 2018)
  • 14 Übernachtungen in gebuchter Kategorie
  • Vollpension mit bis zu 6 Mahlzeiten täglich
  • Minibar in der Kabine (alkoholfreie Getränke)
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

    *Landausflüge, Getränke
Einem achten Weltmeer gleich, liegen die Großen Seen schwer zugänglich in den Wäldern Nordamerikas – ein Naturparadies, das die HANSEATIC inspiration eindrucksvoll erschließt.
Bordsprache: Deutsch/Englisch, deutschsprechende Lektoren
Reise ab/bis: Deutschland
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Deutschland - Toronto/Kanada.

Linienflug von Deutschland nach Toronto. Nach der Ankunft Transfer zur HANSEATIC inspiration und Einschiffung.
14 Übernachtungen an Bord.
2. Tag: Toronto/Lake Ontario.
Um 1 Uhr beginnt Ihre große Fahrt mit dem kleinen Schiffswunder. Es sind nautische Kunststücke, die sich zum Auftakt Ihrer Expedition ereignen – und für die meisten Schiffe unmögliche Manöver. Die HANSEATIC inspiration als eigens für solche Zwecke gebautes Expeditionsschiff hingegen meistert nach der Fahrt von Toronto über den Lake Ontario die acht Schleusen des Wellandkanals mit Bravour.
3. Tag: Windsor/Detroit River.
Ankunft 7.30 Uhr. Der Weg ist frei - vor Ihnen liegen die Weite des Lake Erie und die beeindruckende Passage zur geschichtsträchtigen Industriestadt Windsor. Von dort aus geht es nach Detroit, wo einst Klassiker wie der Ford Mustang gebaut wurden. Das Henry Ford Museum und Greenfield Village* erinnern mit den historischen Bauten im Auto- und Freilichtmuseum an die Epoche zwischen dem 18. und 20. Jh. Beim Ausflug Windsor und Willistead Manor* lädt Sie das prächtige Herrenhaus mit 36 Zimmern zu einer spannenden Zeitreise ein. Abfahrt 19 Uhr.
4. Tag: Tobermory/Lake Huron.
Ankunft 13 Uhr. Maritimes Flair statt historisches Kulturgut erwartet Sie bei Ihrer Fahrt über den Lake Huron zum Fischerort Tobermory an der Georgian Bay. Der hiesige Leuchtturm ist das Ziel Ihrer eindrucksvollen Wanderung entlang der malerischen Bucht. Abfahrt 19 Uhr.
5. Tag: Parry Sound.
Ankunft 7 Uhr. An den berühmten Polarforscher William E. Parry erinnert Parry Sound – ein wundersamer Platz und ideal, um die kleinen Strände entlang des Seeufers zu entdecken. Fesselnde Ausblicke hält die Bootsfahrt zu den 30.000 Inseln* bereit: Enge Kanäle führen an imposanten Kalkklippen vorbei zu verborgenen Naturschätzen. Mit großem Pathos präsentiert sich Ihnen die Landschaft beim Rundflug über die 30.000 Inseln*. Abfahrt 21 Uhr.
6. Tag: Little Current.
Ihre Route führt Sie weiter nach Manitoulin Island. In der „Heimat des großen Geistes“ liegt der Segelsportort Little Current, Ankunft 7.30 Uhr. Die indigene Kultur ist hier wie überall auf der Insel fest verwurzelt. Lernen Sie Tradition, Sprache und Bräuche bei einem Ausflug näher kennen: Beim Powwow in M’Chigeeng* sorgen eindrucksvoll stampfende Tänzer in Kriegsbemalung und mit Federschmuck sowie der volle Klang der Trommeln für eine intensive Atmosphäre. Eine ganz persönliche Zeremonie hält ein einheimischer Führer bei der Wanderung auf dem Cup & Saucer Trail* für Sie ab. Der Einblick in die lokale Flora ist ebenso faszinierend wie die Ausblicke über den North Channel. Abfahrt 17.30 Uhr.
7. Tag: Sault Ste. Marie.
Ankunft 7 Uhr. Sault Ste. Marie besticht mit seinem Ermatinger Old Stone House und amerikanischer Baukunst des frühen 19. Jh. Spektakuläre Panoramen eröffnen sich Ihnen bei der Landschaftsfahrt/Zugfahrt zum Agawa Canyon*. Wenn Bilderbuchmotive wie ursprüngliche Flüsse, Seen und die Algoma-Berge vorüberziehen, fragen Sie sich: Kann es einen schöneren Ort geben? Die Antwort gibt Ihnen die Wanderung in der Pancake Bay* zu den versteckten Chippewa-Wasserfällen. Entlang der Felsenküste offenbaren sich bei dieser Entde­ckungstour feine Sandstrände in kleinen Buchten. Abfahrt 19 Uhr.
8. Tag: Fahrt auf dem Lake Superior.
9. Tag: Thunder Bay.
Ankunft 6 Uhr. Durch den selten befahrenen Lake Superior führt Sie Ihre Expedition nach Thunder Bay, dessen bezaubernder Küstenabschnitt zu Abenteuern im Umland einlädt: Bei einer Landschaftsfahrt zum Ouimet und Eagle Canyon* erleben Sie schwindelerregende Momente beim Gang über Kanadas längste Hängebrücke. Das historische Fort William und die Kakabeka-Wasserfälle* entführen Sie in die Geschichte des Pelzhandels und zu atemberaubenden Wasserfällen. Abfahrt 18 Uhr.
10. Tag: Duluth/USA.
Ankunft 10 Uhr. Die skandinavisch geprägte Stadt Duluth lässt bei einer Stadtrundfahrt durch Duluth* den Einfluss der Einwanderer erkennen. Neben diesem Kulturgut erwarten Sie beeindruckende Augenblicke bei den Gooseberry-Wasserfällen und dem Split-Rock-Leuchtturm*. Abfahrt 18 Uhr.
11. Tag: Fahrt auf dem Lake Superior.
12. Tag: Mackinac Island/Lake Huron.
Vom Lake Superior gelangen Sie über die Soo-Schleuse nach Mackinac Island, das Sie sich ganz individuell mit dem Fahrrad oder der Pferdekutsche erschließen können. Abfahrt 19 Uhr.
13. Tag: Traverse City/Lake Michigan.
Ankunft 7 Uhr. In Traverse City am Lake Michigan geben Sie sich dem viktorianischen Flair des „Juwels des Nordens“ hin. Ein einzigartiges Naturschauspiel sind die Sleeping Bear Dünen*: Bis zu 140 m hoch türmen sich die Sandberge auf. Fruchtbarer Boden bildet auf der Old Mission Peninsula an der Weinküste Michigans* die Grundlage für die erlesenen Tropfen des Chateau Chantal – ein genussvoller Abschied von dieser außergewöhnlichen Reise ins grüne Herz Nordamerikas. Abfahrt 19 Uhr.
14. Tag: Fahrt auf dem Lake Michigan/USA.
15. Tag: Chicago - Deutschland.
Ankunft 6 Uhr. Nach einer Stadtrundfahrt Transfer zum Flughafen und Linienflug nach Deutschland.
16. Tag: Ankunft in Deutschland. Beispielhaft Reise vom 03.06. bis 18.06.20
Zuschläge pro Person in Euro
Kat. 1: Außenkabine Deck 4-6: ab 910
Kat. 2: Panoramakabine Deck 4-5: ab 1.370
Kat. 2: Panoramakabine zur Alleinbelegung: ab 4.140
Kat. 3: Außenkabine mit franz. Balkon Deck 6: ab 1.830
Kat. 4: Balkonkabine Deck 5: ab 2.290
Kat. 9: Junior Suite mit Balkon Deck 6-7: ab 5.530
Weitere Kabinenkategorien auf Anfrage

Hinweise / Rabatte / Gut zu wissen
• Bitte beachten Sie, dass auf den Great Lakes der Einsatz von Zodiacs nach heutigem Stand nicht erlaubt ist.

• Frühbucherermäßigung: 5% auf die Seereise bei Buchung bis 30.11.19.

• Sie möchten mehr erleben?
Attraktive Vor- und Nachprogramme finden Sie in unserem umfangreichen Katalog USA & Kanada. Gerne beraten wir Sie.

• Genießerpaket für Getränke im Wert von 200 € p.P. -Stichwort VE1801038

auf Reede
Trinkgelder
An Bord nicht obligatorisch. Die Anerkennung einer besonders guten Leistung ist jedem Gast freigestellt.
Wichtige Informationen
Reiseveranstalter: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH, Ballindamm 25, 20095 Hamburg.

AGB und Stornobedingungen


Schiffsporträts


Bahnfahrkarten: Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT Bahnfahrkarten (Zug zum Flug) an.


Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (sofern nicht bereits enthalten), sowie eine Auslandskrankenversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen.



Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 150, max. 230 Personen
EUR