8895EUR

Berührungen mit dem sechsten Kontinent

Mit der SEA SPIRIT die Antarktische Halbinsel entdecken

Preise pro Person in EuroDoppelkabine 
Außenkabine
08.12.2019 - 19.12.2019 fester TerminDoppelkabine: 9.395 Merken Anfragen
18.12.2019 - 29.12.2019 fester TerminDoppelkabine: 11.595 Merken Anfragen
28.12.2019 - 08.01.2020 fester TerminDoppelkabine: 11.595 Merken Anfragen
26.01.2020 - 06.02.2020 fester TerminDoppelkabine: 11.595 Merken Anfragen
15.02.2020 - 26.02.2020 fester TerminDoppelkabine: 9.395 Merken Anfragen
29.11.2020 - 09.12.2020 fester TerminDoppelkabine: 8.895 Merken Anfragen
18.12.2020 - 28.12.2020 fester TerminDoppelkabine: 10.795 Merken Anfragen
27.12.2020 - 07.01.2021 fester TerminDoppelkabine: 11.995 Merken Anfragen
07.02.2021 - 18.02.2021 fester TerminDoppelkabine: 10.795 Merken Anfragen
17.02.2021 - 28.02.2021 fester TerminDoppelkabine: 9.795 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Zuschläge pro Person in Euro
Außenkabine Superior: ab 800
Außenkabine Premium: ab 2.700
Eigner Suite: ab 5.800
Weitere Kabinenkategorien, Kabinen zur Alleinbelegung und Dreibett-Kabinen auf Anfrage
Webcode: 31904
ab € 8.895,-

Auf einen Blick

  • 11/12 Tage Expeditionskreuzfahrt
  • Südshetlandinseln, Paradiesbucht, Lemairekanal
  • Kajaking und Camping zubuchbar
  • Erfahrene Expeditionsleitung und Lektoren


Ihr Schiff

Die kleine und komfortable SEA SPIRIT ist geschaffen für das Reisen und Entdecken von Regionen abseits der Zivilisation sowie für Abenteuer in den polaren Meeren. Eine warme und freundliche Atmosphäre heißt Gäste aus aller Welt willkommen.
Passagierkapaziät: max. 114 Personen

Eingeschlossene Leistungen

  • 1 Hotelübernachtung mit Frühstück in Ushuaia in Zimmern mit Bad/Dusche/WC
  • 9/10 Übernachtungen in gebuchter Kategorie
  • Vollpension mit 3 Mahlzeiten täglich
  • Tee und Kaffee
  • Anlandungen mit Zodiacs
  • Transfers Hotel-Schiff und Schiff-Flughafen
  • Expeditionsparka
  • Leih-Gummistiefel
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

An- und Abreise, Reiserücktrittsversicherung, Getränke, Trinkgelder

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: Durchführungsgarantie, max. 114 Personen

Die Wildnis der Antarktischen Halbinsel hat sich kaum verändert, seitdem die ersten Polarforscher ihre erhabenen Bergketten, gigantischen Gletscher, gewaltigen Eisberge und reichen Gewässer mit ihren unzähligen Meeressäugetieren entdeckt haben. Diese klassische Antarktisexpedition führt Sie zu lautstarken Pinguinbrutkolonien, furchtlosen Robben, grazilen Albatrossen sowie gigantischen Walen. Eisgebilde jeder erdenklichen Form und Größe bilden die allgegenwärtige Kulisse Ihrer Reise.

Bordsprache: Englisch/Deutsch,
englisch-/deutschsprechende Lektoren

Reise ab/bis: Ushuaia

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Ushuaia/Argentinien.

Individuelle Anreise nach Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt und dem Ausgangspunkt Ihrer Expeditionskreuzfahrt. Sie werden vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

1 Hotelübernachtung.

2. Tag: Ushuaia.

Nachmittags Transfer vom Hotel zur SEA SPIRIT. Erleben Sie das Auslaufen in Ushuaia und genießen Sie die schöne Landschaft bei der Fahrt durch den Beaglekanal, wo man mit Glück schon die ersten Meeressäugetiere beobachten kann.

10 Übernachtungen an Bord.

3. Tag: und 4. Tag: Drakepassage.

Erste Vorträge der erfahrenen Lektoren stimmen Sie auf die Ankunft in der Antarktis ein!

5. Tag: bis 9. Tag: Südshetlandinseln und Antarktische Halbinsel.

In der Region der Antarktischen Halbinsel treffen Sie auf eine der schönsten Landschaften der Welt. Geschützte Buchten und enge Kanäle werden von hohen und schneebedeckten Bergen eingeschlossen. Gletscher erreichen das Meer und Eisberge jeder Größe und Form treiben im Wasser. Das kalte Wasser bietet einen idealen Lebensgrund für Krill, Wale und viele Robbenarten. Pinguine bevölkern große Kolonien und können auch im Meer beobachtet werden. Aber auch einige Forschungsstationen bieten die Möglichkeit eines Besuches an und von hier kann man oft auch eine Postkarte verschicken.

Die Südshetlandinseln ist die nördlichste Inselgruppe der Antarktis und wird wahrscheinlich auch für Sie das erste Land sein, das Sie sichten – ganz auf den Spuren der historischen Seefahrer. Diese schöne Inselkette bietet unzählige Anlandeplätze mit hoher Artenvielfalt und von geschichtlicher Bedeutung. Ein Höhepunkt ist die Insel Deception; ein aktiver Vulkan, dessen Caldera geflutet ist und die Überreste einer verlassenen Walfangstation beherbergt.

Weiter südlich an der Antarktischen Halbinsel finden wir die Gerlachstraße mit interessanten, oft windgeschützten und tierreichen Buchten und unvergesslicher Landschaft. Namen wie die Paradiesbucht bringen es auf den Punkt, denn sie zeigen von Gletschern bedeckte Berge, große Eisberge, oft Wale auf Nahrungssuche, Robben auf Eisschollen und geschäftige Pinguinkolonien.

Weiter südlich der Gerlachstraße liegt der bekannte Lemairekanal. Der enge, wunderschön gelegene Kanal wird auch “Kodak Gap” genannt aufgrund der Unmengen von Fotos, die hier geknipst werden.

10. Tag: und 11. Tag: Drakepassage.

Nach einer faszinierenden Zeit in der Antarktis überqueren Sie erneut die Drakepassage. Vorträge und Workshops des Expeditionsteams und der gemütliche Aufenthalt an Bord lassen die Tage schnell vergehen. Genießen Sie einen Rückblick auf die Reise mit der Bildershow des Fotografen.

12. Tag: Ushuaia/Argentinien.

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Gruppentransfer zum Flughafen oder auf Wunsch in das Stadtzentrum für eine individuelle Verlängerung.
Beispielhaft Reise vom 08.12. bis 19.12.19

Gut zu wissen

Die Route hängt stark vom Wetter ab. Gerade die ständig wechselnden Winde sind eine Herausforderung dieses fantastischen Gebietes! Ihr erfahrener Kapitän und der Expeditionsleiter legen vor Ort täglich neu die Route fest und planen nach den örtlichen Konditionen, um das beste Expeditionserlebnis bieten zu können.

Die An- und Abreise buchen wir gerne für Sie passend dazu. Ebenso bieten wir zahlreiche Vor- und Nachprogramm für Chile und Argentinien an. Nähere Informationen erhalten Sie in unserem aktuellen Katalog.

• Frühbucherermäßigung: Bis zu 15% für ausgewählte Abfahrten 2020 bei Buchung bis 31.07.19.

Trinkgelder

Empfehlung: 17 US-Dollar p.P./Tag

Wichtige Informationen

Reiseveranstalter: Poseidon Expeditions GmbH

AGB und Stornobedingungen


Schiffsporträts


Bahnfahrkarten: Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT Bahnfahrkarten (Zug zum Flug) an.


Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (sofern nicht bereits enthalten), sowie eine Auslandskrankenversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen.



Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Primaten-Safari

Zu Besuch bei den Menschenaffen und afrikanischen Big Five

Gorillas und Schimpansen im tropischen Regenwald, Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn in der trockenen Savannenlandschaft - diese einmalige Tiervielfalt wird Sie auf dieser Abenteuerreise durch Uganda begeistern.

Nächster Termin: 15.01.2020

Merken

ab € 4.250,-


Antarktis-Kreuzfahrt mit der M/S Hebridean Sky

21 Tage Kreuzfahrt zu den Falkland Inseln, den Südgeorgen-Inseln und der Antarktischen Halbinsel

Die M/S Hebridean Sky ist ein das Schwestern-Schiff der Island Sky und ebenfalls ein im Boutique-Stil gehaltenes Expeditions-Schiff. Die Kreuzfahrten starten in Ushuaia, dem Tor zur Antarktis. Es werden die Falkland-Inseln und die Inseln Südgeorgiens mit den Königspinguinen, den Kormorane, den...

Merken

ab € 14.973,-