Ihr nordischer EntdeckertraumVulkane, Wasserfälle, Fjorde und Gletscherpanoramen mit MS HANSEATIC

Merken
Drucken
Verlassene Siedlung auf Spitzbergen
Preise pro Person in Euro
Webcode: 29716

Auf einen Blick

  • Eine Reise - drei Welten
  • Intensive Natur- und Tierbeobachtungen
  • Imposante Naturschauspiele

Ihr Schiff

MS HANSEATIC - das weltweit einzige Expeditionsschiff mit 5 Sternen (lt. Berlitz Cruise Guide 2017) kombiniert Abenteuer mit exzellentem Komfort. Ihre außergewöhnlichen Expeditionsrouten bekommen mit den besonderen Annehmlichkeiten und vielen kleinen Details an Bord einen perfekten Rahmen – von der Ausstattung des Schiffes, der gehobenen Küche, den spannenden Hintergrundinformationen durch spezialisierte Experten bis zum erstklassigen Service der Crew. Ein besonderes Erlebnis auf höchstem Niveau. Passagierkapazität: max. 175 Personen

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug in Economy-Class ab Deutschland / bis Keflavik
  • Sonderflug in Economy-Class bis Düsseldorf
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand März 2017)
  • 17 Übernachtungen in gebuchter Kategorie
  • Vollpension mit bis zu 6 Mahlzeiten täglich
  • Minibar in der Kabine (alkoholfreie Getränke)
  • Anlandungen mit bordeigenen Zodiacs
  • Leihweise wasserdichte, warme Parkas und Gummistiefel
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

    *Landausflüge, Getränke
Diese nordische Expedition vereint alles, was Natur- und Tierfreunde begeistert. Auf Island, wo imposante Naturschauspiele Sie das Wunder der Schöpfung eindrucksvoll erleben lassen, ist der Mensch nur Nebendarsteller. Das wilde Reich der Wikinger und eine einzige große Naturkulisse erwarten Sie in Norwegen. Schillernde Eiswelten und grandiose Panoramen prägen Spitzbergen. Mit etwas Glück sichten Sie auch Robben und Wale. Entdeckerherz, was willst du mehr?
Bordsprache: Deutsch, deutschsprechende Lektoren
Reise ab/bis: ab Deutschland / bis Düsseldorf
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Deutschland - Keflavik/Island.

Linienflug nach Keflavik und Transfer nach Reykjavik zur HANSEATIC. Abfahrt 19 Uhr.
17 Übernachtungen an Bord.
2. Tag: bis 4. Tag: Island.
Imposante Naturschauspiele erwarten Sie nach Ihrer Ankunft im Ort Olafsvik. Staunen Sie bei einer Fahrt zum Vulkan Snaefellsjökull* über den den knapp 1.500 m hohen, in Eis und Schnee gehüllten Feuerberg. Bei einer Rundfahrt auf der Snaefellsnes-Halbinsel* lüften Sie die Geheimnisse der dramatisch-schönen Landschaft. Nicht nur für Ornithologen ist die Insel Grimsey mit ihren wunderschönen Basaltsäulen eine Perle des Nordpolarkreises. Am Ende des Eyjafjördur liegt die Bezirkshauptstadt Akureyri – Ausgangspunkt Ihrer unvergesslichen Fahrt zum Götterwasserfall und Mückensee*.
5. Tag: und 6. Tag: Entspannung auf See.
7. Tag: Norwegens Fjorde.
Der Wasserfall in Hellesylt im Sunnylvenfjord – dem Ausgangspunkt Ihres Ausflugs Fjorde, Berge und Gletscher auf dem Weg nach Geiranger* – stimmt Sie auf die kommenden Tage in Norwegen ein. Wie ein gigantisches Amphitheater aus schneebedeckten Gipfeln, hohen Fjordwänden und donnernden Wasserfällen wirkt der Geirangerfjord.
8. Tag: Entspannung auf See.
9. Tag: und 10. Tag: Lofoten.
Wunderbares nordisches Flair verspricht das Dorf Reine, das schon einmal zum schönsten Ort des Landes gekürt wurde. Fischfang hat hier eine lange Tradition, wie das Stockfischarchipel: der Süden der Lofoten* mit Geheimnissen über den „Tørrfisk“ verrät. Entlang alter Fischerwege führen Sie eine Bootsfahrt und Wanderung nach Bunes* mit seinem malerischen Sandstrand. Spannendes über Handwerk und Geschichte auf den Lofoten* eröffnet sich Ihnen auf der Insel Flakstadøy. Aktiv entdecken Sie Natur und Elemente auf einer Wanderung im Tjørndalen-Tal* mit herrlichen Panoramablicken oder beim Hochseefischen in den Lofotgewässern*. Spektakulär gestaltet sich das Kreuzen im Trollfjord, hier sollen die Fabelwesen der norwegischen Mythologie ihr Zuhause haben. Mit vielfältigen Eindrücken empfängt Sie Svolvaer, Hauptort und wirtschaftliches Zentrum der Lofoten.
11. Tag: Nordkap - Honningsvag.
Durch die Fjorde geht es nach Honningsvag, um den nördlichsten Punkt des europäischen Festlands zu erreichen. Der Transfer zum Nordkap* ebenso wie das Kreuzen davor stimmen auf die eisigen Kristallwelten Spitzbergens ein.
12. Tag: Entspannung auf See.
13. Tag: bis 17. Tag: Spitzbergen.
Auf Spitzbergen wird Ihre Route jeden Tag von Wetter und Eis neu bestimmt. Die Kulisse dafür bilden haushohe Gletscher vor markanten Gebirgsketten wie beispielsweise im Hornsund. Wahrer Pioniergeist umweht Sie in Ny Alesund, einem Zentrum der Arktis-Forschung, von wo aus sich 1926 Amundsen und Nobile als erste Menschen zum Nordpol aufmachten. Weite, Stille und grandiose Panoramen sorgen für ein tiefes Expeditionsgefühl, das sich im Lilliehöökfjord oder in der Bucht von Møllerhafen noch weiter steigert und im Raudfjord mit seiner majestätischen Bergkulisse seinen Höhepunkt erreicht. Mit etwas Glück sichten Sie auch Robben und Wale im Liefdefjord, falls Sie Ihren Blick vom überwältigenden Monaco-Gletscher abwenden können.
18. Tag: Longyearbyen - Düsseldorf.
Ankunft um 7 Uhr. Sonderflug nach Düsseldorf.
Zuschläge pro Person in Euro
Kat. 2: Außenkabine Amundsen Deck: 970
Kat. 3: Außenkabine Explorer Deck: 2.640
Kat. 4: Außenkabine Marco Polo Deck: 3.230
Kat. 5: Außenkabine Explorer Deck: 3.790
Kat. 6: Außenkabine Bridge Deck: 5.490
Kat. 7: Suite Bridge Deck: 12.440
Kabine zur Alleinbelegung auf Anfrage

Innerdeutsche Anschlussflüge auf Anfrage
Hinweise / Rabatte / Gut zu wissen
• Diese Expedition kann ein Umstellen des Fahrplans erfordern. Je nach Wetter- und Eislage entscheidet der Kapitän über die bestmögliche Alternative.

• Flugplanbedingt kann eine Änderung des Zielflughafens beim Rückflug notwendig werden.

• Frühbucherermäßigung: 5% auf die Seereise bei Buchung bis 31.10.17.

• Genießerpaket für Getränke im Wert von 200 € p.P. -Stichwort VE1701050
oder alternativ exklusiver VIP-Service inkl. Transfer zum Flughafen Stuttgart (Umkreis 50 km)

auf Reede
Trinkgelder
An Bord nicht obligatorisch. Die Anerkennung einer besonders guten Leistung ist jedem Gast freigestellt.
Wichtige Informationen
Reiseveranstalter: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH, Ballindamm 25, 20095 Hamburg.

AGB und Stornobedingungen


Schiffsporträts


Bahnfahrkarten: Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT Bahnfahrkarten (Zug zum Flug) an.


Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (sofern nicht bereits enthalten), sowie eine Auslandskrankenversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen.


Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 140, max. 175 Personen
EUR