27695EUR

Der Nordpol

Auf Expedition mit der VICTORY - dem stärksten Eisbrecher der Welt

Preise pro Person in EuroDoppelkabine 
Außenkabine
12.07.2020 - 24.07.2020fester TerminDoppelkabine: 27.695 Merken Anfragen
23.07.2020 - 04.08.2020fester TerminDoppelkabine: 27.695 Merken Anfragen
03.08.2020 - 15.08.2020fester TerminDoppelkabine: 27.695 Merken Anfragen
Zuschläge pro Person in Euro
Mini-Suite: 4.500
Junior-Suite: 8.600
Weitere Kabinenkategorien und Kabinen zur Alleinbelegung
Webcode: 35221
ab € 27.695,-

Auf einen Blick

  • 13 Tage Expeditionskreuzfahrt
  • Eisgang am Nordpol
  • Helikopterflug über das ewige Eis inklusive
  • Foto-Experte an Bord für Praxis-Tipps und Workshops
  • Walrosse und Eisbären um Franz-Josef-Land



Ihr Schiff

Dank des löffelförmigen Bugs und ihrer gewaltigen Kraft ist die VICTORY in der Lage, sich den Weg durch bis zu drei Meter dickes Eis zu bahnen. Allein die Reise zum Nordpol auf diesem technischen Wunder ist ein unvergessliches Erlebnis. Obwohl der Eisbrecher nicht für touristische Zwecke gebaut wurde, bietet er den Gästen komfortable Unterkünfte und eine Gourmet-Küche von hohem internationalen Standard. Etliche frei zugängliche Bereiche sorgen für eine freundliche, lockere Atmosphäre und die Möglichkeit, andere Passagiere zu treffen und kennen zulernen. Die "Open Bridge Policy" verstärkt das beeindruckende Nordpol Abenteuer. Auf der Brücke ist jeder willkommen.

Passagierkapaziät: max. 124 Personen

Eingeschlossene Leistungen

  • 1 Hotelübernachtung mit Frühstück in Murmansk in Zimmern mit Bad/Dusche/WC
  • 11 Übernachtungen in gebuchter Kategorie
  • Vollpension mit 3 Mahlzeiten täglich
  • Tee und Kaffee
  • Alle Land- und Eisgänge, Zodiacfahrten und Helikopterflüge (wetterabhängig)
  • Transfers Hotel-Schiff und Schiff-Flughafen
  • Expeditionsparka
  • Leih-Gummistiefel
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

An- und Abreise, Visa-Gebühren, Reiserücktrittsversicherung, Getränke, Trinkgelder

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: Durchführungsgarantie, max. 124 Personen

Der Nordpol ist der nördlichste Punkt unseres Planeten und ein Ort, der Reisende, Abenteurer und Entdecker gleichermaßen anzieht. Schließen Sie sich ihnen an, gehen Sie auf eine eindrucksvolle Reise zum Nordpol an Bord der 50 YEARS OF VCTORY und setzen Sie am Höhepunkt Ihrer Expedition einen Fuß auf diesen magischen Ort. Der stärkste Eisbrecher der Welt wurde mit dem Ziel gebaut, Forschungs- und Frachtschiffe durch die nur schwer erreichbaren Regionen der Arktis und entlang der Nordostpassage zu lotsen. Etwa zehn Monate im Jahr ist sie als Arbeitsschiff im Gebiet Nordpol Arktis im Einsatz. Nur während der kurzen Sommermonate bekommen Abenteurer die einmalige Gelegenheit, an Bord eines leibhaftigen und einsatzbereiten Eisbrechers auf Kreuzfahrt zum Nordpol zu gehen. Seien Sie dabei!

Bordsprache: Englisch/Deutsch,
englisch-/deutschsprechende Lektoren

Reise ab/bis: Murmansk

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Murmansk/Russland.

Individuelle Anreise nach Murmansk. Transfer vom Flughafen zum Hotel.

1 Hotelübernachtung.

2. Tag: Murmansk.

Ihr Abenteuer startet! Ein Gruppentransfer bringt Sie zum Hafen der russischen Eismeerflotte, wo der gewaltige Eisbrecher an der Pier liegt. Nach einem aufwendigen Procedere am Eingang des streng gesicherten Hafens Einschiffung auf die 50 YEARS OF VICTORY. Mit der Flut Auslaufen durch den Kola Fjord.

11 Übernachtungen an Bord.

3. Tag: bis 6. Tag: Kurs Nord.

Nirgendwo sonst auf der Welt kann man es so sehr behaupten wie hier: „Der Weg ist das Ziel“. Während die VICTORY gen Norden durch die eisfreie Barentssee fährt, können Sie Ausschau nach Walen halten und sich mit Ihrem Schiff und seinen einzigartigen Fähigkeiten vertraut machen. Die Führung durch den gewaltigen Maschinenraum sollten Sie auf keinen Fall verpassen.Sobald die Eisgrenze erreicht ist, wird die Kraft der VICTORY deutlich, wenn sie gewaltige Schollen Packeis am Bug bricht. Das Erlebnis, die Vibrationen an Deck zu spüren und diese Wucht zu beobachten, werden unvergesslich bleiben! Das 24-stündige Sonnenlicht wird voll ausgenutzt und der bordeigene Helikopter bietet Flüge über das ewige Eis an. Beobachten Sie aus der Luft, wie die VICTORY sich ihren Weg durch das Eis bricht und genießen Sie von dieser einzigartigen Position den Blick über die wunderbare Schönheit dieser unendlich erschienenen Eiswüste.

7. Tag: Der Nordpol.

Willkommen am geografischen Nordpol! Mit Spannung verfolgen Sie, wie das Schiff auf 90° Nord navigiert wird. Der Anker wird auf eine robuste Eisscholle gelassen und Sie unternehmen einen Eisgang! Genießen Sie das unglaubliche Erlebnis, am Nordpol zu stehen! Fassen Sie sich mit den Mitreisenden an die Hände und laufen Sie buchstäblich einmal um die Welt! Genießen Sie ein BBQ auf dem Eis. Oder vielleicht ist Ihnen der Sinn nach einem kurzen Bad im arktischen Ozean? Dieser Tag wird in Ihrer Erinnerung bleiben während die VICTORY sich wieder Richtung Süden wendet. Aber das Abenteuer ist noch nicht beendet- die Inselgruppe Franz-Josef-Land erwartet Sie!

8. Tag: bis 10. Tag: Franz-Josef-Land.

Die Inselgruppe Franz-Josef-Land ist seit 2012 ein Naturreservat und Teil des russischen arktischen Nationalparks. Eisbären und andere heimische Tiere der Arktis- wie das Walross oder einige seltene Walarten- können überall und jederzeit in und um Franz-Josef-Land auftauchen. An den steilen Klippen und Hängen brüten Seevögel wie Lummen, Krabbentaucher und Elfenbeinmöwen in großer Anzahl. Nutzen Sie das 24-stündige Sonnenlicht um die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten und Ausflüge mit dem Zodiac oder Helikopter zu unternehmen. Die Inselgruppe bietet dem Besucher zahlreiche Gelegenheiten, in die Fußspuren berühmter Polarforscher zu treten und gut erhaltene historische Stätten zu besichtigen. Gedenkplaketten, Monumente, Kreuze und Reste von Behausungen erfahren durch die Erzählungen der Lektoren neue Bedeutung.

11. Tag: bis 12. Tag: Reise nach Süden.

Nach der fantastischen Zeit in Franz-Josef-land erreicht die VICTORY wieder die Barentssee. Die interessanten Vorträge und Workshops der Lektoren lassen die Seetage vergehen. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Eisbrechers wie die Polarbibliothek, den Volleyballplatz, Sauna, dem Souvenirladen oder dem Massagesalon. Seevögel und Wale können von den Außendecks beobachtet werden.


13. Tag: Murmansk.

In der taghellen Nacht laufen wir in den Kola-Fjord ein. Ihre einzigartige Reise ist nun zu Ende und Murmansk wieder erreicht. Nach dem Frühstück Ausschiffung und Gruppentransfer zum Flughafen Murmansk. Individueller Rückflug nach Hause.

Gut zu wissen

FOTOGRAFIE – optionale Aktivität (kostenlos)
Die Polargebiete gehören zu den fotogensten Orten der Welt, die jeden Tag aufs Neue unzählige wunderschöne Landschaften präsentieren. Damit Sie auch wirklich mit gelungenen Bildern von der Reise zurückkehren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an der Seite eines erfahrenen Fotografen mehr über Theorie und Praxis des Fotografierens zu erlernen.

SIGHTSEEING MIT DEM HELIKOPTER – optionale Aktivität (kostenlos)
Sie können an atemberaubenden Helikopterflügen teilnehmen, sofern es der Zeitpunkt, das Wetter und die Eisbedingungen zulassen. So sehen Sie aus nächster Nähe, wie Ihr Eisbrecher das Eis durchpflügt. Eine unglaubliche Erfahrung, die natürlich auch die ideale Kulisse für spektakuläre Fotos liefert. Der Helikopter an Bord der VICTORY wird auch dafür eingesetzt, um die wilden Franz Josef Land Inseln zu besuchen, auf denen eine Anlandung mit Zodiac-Booten nicht möglich ist.

Bei einer Expedition kann eine Änderung des Fahrplans notwendig werden. Je nach Wetter- und Eisbedingungen entscheidet der Expeditionsleiter und der Kapitän über die bestmögliche Alternative. Begegnungen mit den erwähnten Tieren können nicht garantiert werden.

Die An- und Abreise buchen wir gerne für Sie passend dazu.

Frühbucherermäßigung: bei Buchung bis 31.10.19.

Trinkgelder

Empfehlung: 17 US-Dollar p.P./Tag

Wichtige Informationen

Reiseveranstalter: Poseidon Expeditions GmbH

AGB und Stornobedingungen


Schiffsporträts


Bahnfahrkarten: Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT Bahnfahrkarten (Zug zum Flug) an.


Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (sofern nicht bereits enthalten), sowie eine Auslandskrankenversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Archaische Welten voller Urgewalt

Mit der HANSEATIC nature von Alaska über Kamtschatka bis nach Japan

Ursprüngliche Natur, gewaltige Vulkane, wilde Tiere: Nirgendwo lassen sich eruptive Naturkräfte so intensiv erleben wie am pazifischen Feuerring zwischen Alaska und Russland. Unvergleichliche Landschaften begleiten Sie auf der Expeditionskreuzfahrt in Russlands fernen Osten. Werden Sie zu...

Nächster Termin: 11.09.2020

Merken

ab € 15.610,-


Wander-Bike-Safari

Ostafrika pur für Aktive und Naturbegeisterte

Ruanda, das "Land der tausend Hügel" und Uganda, die "Perle Afrikas" bieten die beeindruckende Kulisse für eine Aktiv-Reise abseits ausgetretener Pfade. Bei Wanderungen, Fahrradausflügen und einer Kanutour ist das Abenteuer Afrika intensiv und hautnah. Auch das Safari-Erlebnis kommt nicht zu...

Nächster Termin: 21.12.2019

Merken

ab € 4.950,-


Eine Reise durch goldene Zeiten

Zu den Küsten der Ostsee mit der EUROPA

Im Mare Balticum liegen die Sehenswürdigkeiten oft nahe beieinander – lassen Sie sich von sechs Ländern jeden Morgen aufs Neue überraschen. Hansebund und Ordensritter, Zaren und Könige prägten die Städte der Ostsee. Ob entspannte Metropolen, idyllische Schärengärten oder die Kunstschätze...

Nächster Termin: 27.05.2020

Merken

ab € 5.290,-