1099EUR

Französische Lebensfreude

Auf der Rhône mit der A-ROSA STELLA

Preise pro Person in EuroDoppelkabine 
Kat. S: Garantie-Außenkabine
11.04.2020 - 18.04.2020 jeden SamstagDoppelkabine: 1.099 Merken Anfragen
18.04.2020 - 02.05.2020 jeden SamstagDoppelkabine: 1.299 Merken Anfragen
02.05.2020 - 26.09.2020 jeden SamstagDoppelkabine: 1.499 Merken Anfragen
26.09.2020 - 17.10.2020 jeden SamstagDoppelkabine: 1.299 Merken Anfragen
17.10.2020 - 24.10.2020 jeden SamstagDoppelkabine: 1.099 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Zuschläge pro Person in Euro
Kat. A: Außenkabine: 200
Kat. C: Außenkabine mit franz. Balkon: ab 530
Kabine zur Alleinbelegung 20-30%
Kind bis 15 Jahre in Kabine mit mind. 1 Vollzahler frei**
Webcode: 34527
ab € 1.099,-

Auf einen Blick

  • 8 Tage Flusskreuzfahrt
  • Kleines, modernes Schiff der Premiumklasse
  • Lyon und seine verwinkelte Altstadt
  • Lavendelfelder in der Provence
  • Schluchtenlandschaft der Ardèche

Ihr Schiff

Die A-ROSA STELLA wurde 2005 in Betrieb genommen. Die moderne und freundliche Einrichtung des Schiffes der Premiumklasse schafft eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Entspannen lässt sich in dem Wellness- und Spa-Bereich. Live-Cooking Angebote, ein stilvolles Abendprogramm sowie das Premium alles inklusive Angebot machen das Leben an Bord lebendig.
Passagierkapazität: max. 174 Personen

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie
  • Premium alles inklusive
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

***Reiserücktrittsversicherung, *Landausflüge, Trinkgelder

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 110, max. 174 Personen

Entlang der Rhône und Saône gibt es ungezähmte Natur, traumhafte Landschaften und nostalgisch moderne Städte zu entdecken. Egal ob die wilde Carmargue, die weiten farbenfrohen Lavendelfelder der Provence oder Metropolen wie Marseilles und Avignon, eine Flusskreuzfahrt auf der Rhône ist ein unvergleichliches Erlebnis. Schon in den Häfen zeigt sich das typisch französische Flair und bei einem Ausflug in die Stadt und die Umgebung bummeln Sie durch malerische Altstädte, genießen Kaffee oder Tee in einem gemütlichen Straßencafé und erkunden beeindruckende Kathedralen und Bauwerke.

Bordsprache: Deutsch

Reise ab/bis: Lyon

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Lyon/Frankreich.

Individuelle Anreise nach Lyon und Einschiffung auf die A-ROSA STELLA. Abfahrt 21 Uhr. Genießen Sie die Panoramapassage durch Lyons Altstadt.

7 Übernachtungen an Bord.

2. Tag: Chalon-sur-Saône.

Ankunft 12 Uhr. Durch die Altstadt bummeln, vorüber an malerischen Fachwerkfassaden, direkt auf dem Platz vor der Kathedrale St. Vincent, deren Anfänge bis ins 8. Jahrhundert zurückreichen. Ein Glas kühlen Chardonnay der Region genießen. In Chalon-sur-Saône trifft, wie in so vielen Städtchen entlang des ruhigen Stroms, jahrtausendealte Geschichte auf moderne Lebenskultur. Die Stadt gilt auch als Wiege der Fotografie: das Fotomuseum am Quai des Messageries ist ein anschaulicher Beweis. Abfahrt 20 Uhr.

3. Tag: Mâcon – Trévoux – Lyon.

Ankunft 2 Uhr. Ein Ausflug* führt ins Kloster Cluny. Bis zum Bau des Petersdoms in Rom im Jahr 1506 war die Abteikirche von Cluny drei Jahrhunderte lang die größte Kirche der westlichen Christenheit. Trotz des Verlusts seiner großen Klosterkirche beeindruckt die Benediktinerabtei Cluny noch heute und zeigt welch einflussreiches klösterliches und religiöses Zentrum des Mittelalters sie war. Abfahrt nach Trévoux zur Ausflugsabwicklung um 14 Uhr. Weiterfahrt um 19 Uhr. Ankunft in Lyon um 22 Uhr.

4. Tag: Lyon.

Lyon, das „Tor zum Süden“, ist Stadt der Sinne. Feinste Seidenstoffmanufakturen, verspielte Renaissancebauten und die weltberühmte französische Gourmetküche sind hier zuhause. Am Zusammenfluss von Rhône und Saône gelegen, ist Lyon vom typischen Savoir-vivre geprägt – der französischen Lebenskunst. Die beiden Flüsse führen mitten durch die Altstadt Vieux Lyon, in der die engen Gassen durch die traboules, Passagen, miteinander verbunden sind. Oft mit Spitzbögen überwölbt und Balkendecken reich verziert, führen sie in malerische Innenhöfe. Abfahrt 14 Uhr.

5. Tag: Châteauneuf-du-Pape – Avignon.

Ankunft 10.30 Uhr zur Ausflugsabwicklung. Weiterfahrt nach Avignon mit Ankunft 13.30 Uhr. Anfang des 14. Jahrhunderts sorgten Machtkämpfe in Rom dafür, dass der Papstsitz kurzerhand nach Avignon verlegt wurde. Und das sollte diese Stadt nachhaltig verändern. Die augenscheinlichste Neuerung? Das Stadtbild. Denn neben dem mächtigen neuen Papstpalast wurde Avignon gotische Kirchen, Klöster und andere Prachtbauten geschenkt, die bis heute hier zu bewundern sind. Und mit dem Papst kamen auch immer mehr Menschen in die Stadt: Gelehrte, Bildhauer, Architekten, Handwerker und Kaufleute. Und die machten Avignon zu dem, was es heute ist: eine der schönsten Städte Europas. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Avignon liegen.

6. Tag: Avignon – Arles.

Abfahrt 12 Uhr. Ankunft in Arles um 15.30 Uhr. Die Sonne verströmt intensivste gelbe Strahlen …wie ein Regen aus Gold – so hat Vincent van Gogh 1888 die Provence gesehen. In Arles, im Herzen der Region, hat er das leuchtende Gelb für seine berühmten Sonnenblumen gemischt. Der Maler lebte zwar nur kurze Zeit in der Stadt an der Rhône, machte sie aber mit zahlreichen Bildern weltberühmt. „Die Brücke von Arles“ kennt jedes Kind. Zweitausend Jahre früher hatten sich schon die Römer an diesen Ufern niedergelassen. Das zweistöckige Amphitheater Les Arènes oder das antike Theater aus dem augustäischen Zeitalter zeugen davon. Arles ist auch Museumsstadt: das Musée Réattu, beherbergt unter anderem Gemälde von Pablo Picasso. Die Stadt – ein einziger Kunstschatz. Abfahrt 21 Uhr.

7. Tag: Viviers – La Voulte.

Ankunft 8 Uhr in Viviers für Ihren Ausflug* in die Ardèche. Eine großartige Landschaft mit spektakulären Schluchten erwartet Sie. Wandern Sie durch die schöne Natur oder entscheiden Sie sich für das Kajak, 300 Meter hohe Kalkfelsen säumen Ihren Weg und Sie werden aus dem Staunen nicht mehr raus kommen. Wiedereinstieg in La Voulte um 12.30 und Fahrt nach Lyon.

8. Tag: Lyon.

Ankunft 3.30 Uhr. Nach dem Frühstück Ausschiffung und Heimreise.

Gut zu wissen

Premium alles inklusive: VollpensionPlus mit Gourmet-Buffet und Live-Cooking, vielfältige Getränkeauswahl mit Wasser, Softdrinks, Kaffeespezialitäten, Weine (glasweise), und andere alkoholische Getränke, Transfers zwischen Bahnhof und Schiff.

**Kind bis 15 Jahre in Kabine mit mind. 1 Vollzahler frei, in Begleitung eines aufsichtsberechtigten Vollzahlers in der Kabine, nur gültig für die Kreuzfahrt-Leistung

***Reiserücktrittsversicherung: bei Buchung bis 30.11.19 ist die Reiserücktrittsversicherung (auf die Kreuzfahrtleistung) im Reisepreis inklusive.

Frühbucherermäßigung: 100 € bei Buchung bis 30.11.19 auf ausgewählte Termine, 70 € bei Buchung bis 28.02.20 (limitiertes Kontingent).

Trinkgelder

Empfehlung: 5-10 € p.P./Tag

Wichtige Informationen

Reiseveranstalter: A-ROSA Flussschiff GmbH

AGB und Stornobedingungen


Schiffsporträts


Bahnfahrkarten: Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT Bahnfahrkarten (Zug zum Flug) an.


Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (sofern nicht bereits enthalten), sowie eine Auslandskrankenversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen.






Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Französisches Flair auf der Seine

Romantische Normandie mit der SEINE COMTESSE

Bereits die Impressionisten wussten: Diese Region ist einzigartig und unverwechselbar. Eine echte Muse für große Werke. Erleben Sie einen intensiven Eindruck französischen Lebenskultur gepaart mit landschaftlicher Schönheit auf dieser vielfältigen Reise. Genießen Sie die zauberhafte...

Reisebeginn: jeden Samstag

Merken

ab € 899,-


Flusskreuzfahrt Magisches Myanmar

An Bord des komfortablen Boutique Schiffes RV Paukan 2012 ab Yangon bis Mandalay

Entdecken Sie an ganzen 15 Kreuzfahrt-Tagen die Entschleunigung des Reisens! An Bord Ihres komfortablen Boutique-Schiffes Paukan 2012 fahren Sie mit Muße bis tief in das Herz des goldenen Landes. Wie in alten Zeiten, den Burmese Days, lassen sich Myanmars verborgene Schätze, die sich wie Perlen am...

Nächster Termin: 22.10.2019

Merken

ab € 5.420,-


Klassische Moderne

Das Licht des Südens an der Côte d‘Azur genießen

Um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert und danach kamen viele Maler an die Côte d’Azur, um das Licht und die Atmosphäre der Region in sich aufzunehmen. Zwischen Nizza und St. Tropez entstanden viele Künstlerwohnsitze und Malerkolonien. Davon zeugen noch heute großartige Museen....

Merken

Individuell verfügbar – bitte anfragen!