Höhepunkte der Insel aus Feuer und EisRund um die Insel mit MS OCEAN DIAMOND

Merken
Drucken
Djupivogur - c Island ProTravel
Vogelinsel Vigur - c Island ProTravel
MS OCEAN DIAMOND auf den Westmännerinseln - c Island ProTravel
Hafeneinfahrt von Isafjördur - c Island ProTravel
Ausflug zur Insel Flatey - c Island ProTravel
Ausflug zur Gletscherlagune Jökulsarlon - c Island ProTravel
Erklärungen beim Ausflug zur Gletscherlagune Jökulsarlon - c Island ProTravel
Westmännerinseln - c Island ProTravel
Ausflug mit dem Zodiac an den Westmännerinseln - c Island ProTravel
MS OCEAN DIAMOND - c Island ProTravel
Kabinenbeispiel Kat. P: Außenkabine mit Bullauge - c Island ProTravel
Kabinenbeispiel Kat. A: Balkonsuite - c Island ProTravel
Bibliothek - c Island ProTravel
Observation Lounge II - c Island ProTravel
Restaurant - c Island ProTravel
Rezeption - c Island ProTravel
Kabinenbeispiel Kat. B: Schlafzimmer - c Island
Kabinenbeispiel Kat. B: Wohnzimmer - c Island ProTravel
Theater - c Island ProTravel
An Deck
Preise pro Person in EuroDoppelkabine
Kat. P: Außenkabine Deck 3
13.07.2018 - 22.07.2018 fester Termin Anfrage Merkliste3.555
03.09.2018 - 12.09.2018 fester Termin Anfrage Merkliste3.370
15.09.2018 - 22.09.2018 fester Termin Anfrage Merkliste2.735
Webcode: 22265

Auf einen Blick

  • Besuch der Westfjorde und der Westmännerinseln
  • Erfahrene isländische Expeditions- und Reiseleitung
  • Alle Termine mit Durchführungsgarantie

Ihr Schiff

Mit MS OCEAN DIAMOND wird eine komfortable Expeditionsreise möglich. Aufgrund ihrer geringeren Größe können auch kleine Häfen angelaufen werden. Das internationale Expertenteam rundet die Erlebnisse ab. Passagierkapazität: max. 199 Personen

Eingeschlossene Leistungen

  • 9 Übernachtungen in gebuchter Kategorie
  • Vollpension mit 3 Mahlzeiten täglich
  • Kaffee, Tee und Wasser
  • Anlandungen mit bordeigenen Zodiacs
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

    An- und Abreise, Reiserücktrittsversicherung, *Landausflüge, Getränke, Trinkgelder
Erleben Sie eine unvergessliche Reise rund um die Insel aus Feuer und Eis und lernen die Kultur und Natur der außergewöhnlichen Vulkaninsel im Nordatlantik kennen. Island ist ein Land voller Kontraste und die facettenreiche Naturlandschaft bietet Raum für einzigartige Erlebnisse. Diese Schiffsreise bringt Sie zu Naturwundern und zeigt Ihnen die Lebensart der Isländer. Ein vielfältiges Angebot an spannenden Landausflügen wird Ihnen den einzigartigen Charakter Islands näherbringen.
Bordsprache: Englisch/Deutsch, englisch-/deutschsprechende Lektoren
Reise ab/bis: Reykjavik
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Reykjavik/Island.

Individuelle Anreise nach Reykjavik und Einschiffung auf MS OCEAN DIAMOND. Abfahrt um 20 Uhr.
9 Übernachtungen an Bord.
2. Tag: Stykkisholmur.
Stykkisholmur ist Ausgangspunkt der Erkundungen* auf der Snaefellnes-Halbinsel. Das Gebiet wird oftmals als „Island im Miniaturformat“ bezeichnet, weil es durch seine landschaftliche Vielfalt nahezu alle Charaktere Islands widerspiegelt. Die Breidafjördur-Bucht ist u.a. bekannt für eine faszinierende Vogelwelt, einzigartige Basalt-Steinformationen und ein atemberaubendes Panorama! Abfahrt 19 Uhr.
Sie können zwischen verschiedenen Ausflügen wählen:

BOOTSTOUR-WIKINGER SUSHI
Freuen Sie sich auf eine Fahrt durch beeindruckende Landschaften und lassen Sie sich von einer großartigen Vogelvielfalt und fantastischen Basaltfelsformationen in den Bann ziehen. Sollten Sie noch nie in den Genuss von frischen Kamm-Muscheln gekommen sein, so haben Sie auf diesem Ausflug die Möglichkeit, die fangfrische Muschelspezies zu kosten.
Dauer: ca. 2 Std. und 15 Min., Preis ca. € 61.

BUSTOUR UM DIE HALBINSEL SNAEFELLSNESS - Aufgrund seiner landschaftlichen und geschichtlichen Vielfalt wird die Halbinsel Snaefellsness oftmals auch als „Island im Miniaturformat“ bezeichnet. Die Tour bietet nicht nur Gletscher sondern auch die dramatischen Felsformationen der Halbinsel. Höhepunkte sind u.a. die Felsnadeln von Londrangar, Überbleibsel eines Vulkankraters, das kleine Fischerdorf Arnarstapi sowie der Haifisch-Hof und -Museum in Bjarnarhöfn.
Dauer: ca. 8 Std., Preis ca. € 90.

GLETSCHERTOUR AUF DEM SNAEFELLSJÖKULL-GLETSCHER
Ihr erfahrener Guide fährt Sie in einem speziell ausgestatteten Pistenfahrzeug zum Gipfel des 1.410 m hohen Snaefellsjökull-Gletscher, von dem Sie bei gutem Wetter einen fantastischen Blick über Hellissandur und die Bucht Breidafjördur haben. Bei optimalen Witterungsbedingungen können Sie sogar die Westfjorde erblicken. Jules Vernes „nutzte“ den Snaefellsjökull-Gletscher in seinem Roman „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ als Eingang zum Erdinneren.
Dauer: 6-7 Std., Preis ca. € 172.

3. Tag: Isafjördur.
Ankunft gegen 9 Uhr. Das idyllische Städtchen Isafjördur ist der Hauptort der „Westfjorde“, selbst für isländische Verhältnisse ist diese Gegend ungewöhnlich einsam. Tafelberge und dramatische Fjorde, die sich tief ins Land hineinfressen, dominieren die hiesige Landschaft. Isafjördur ist idealer Ausgangspunkt verschiedener Ausflüge*: genießen Sie die Stille und Einsamkeit beim Meeresangeln, beobachten Sie Papageitaucher auf der kleinen Insel Vigur oder besuchen Sie mit dem Dynjandi-Wasserfall den höchsten Wasserfall der Region. Abfahrt 17 Uhr.
Sie können zwischen verschiedenen Ausflügen wählen:

BOOTSTOUR HOCHSEEANGELN AB FLATEYRI ODER SUDUREYRI
Durch spezielle Bedingungen und eine nachhaltige Fischereipolitik sind die Gewässer in den Westfjorden außergewöhnlich fischreich. Auf dieser Angeltour können Sie von diesen guten Bedingungen profitieren und Kabeljau, Schellfisch sowie Heilbutt von stattlicher Größe fangen. Die Reise beginnt in einem der beiden Fischerdörfer Sudureyri oder Flateyri und führt Sie zu einer der Küste vorgelagerten Sandbank.
Dauer: 4 Std., Preise ca. € 159.

BOOTSFAHRT NACH VIGUR
Freuen Sie sich auf eine Bootsfahrt zur Insel Vigur. Das kleine Eiland zählt zwar nur fünf Einwohner, bietet jedoch hervorragende Möglichkeiten, unzählige Vögel, wie etwa Papageitaucher, Eiderenten, Küstenseeschwalben und Trottellummen, in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Island einzig noch existierende Windmühle stammt aus dem 19. Jahrhundert und kann ebenfalls auf diesem Ausflug besichtigt werden. Die Bootsfahrt dauert rund 35 Minuten pro Strecke.
Dauer: ca. 3 Std., Preis ca. € 90.

BUSTOUR-THINGEYRI UND DER DYNJANDI WASSERFALL
Dieser Ausflug führt nicht nur in die Westfjorde, eine auch für isländische Verhältnisse dünn besiedelte Region, zum historischen Dorf Thingeyri mit etwa 260 Einwohner. Der erste Handelsposten der Gegend ist zugleich eine der ältesten Siedlungen Islands. Ein weiterer Höhepunkt ist der imposante Dynjandi-Wasserfall, einer der höchsten Wasserfälle der Westfjorde.
Dauer: ca. 6-7 Std., Preis ca. € 145.

KAJAK IN FLATEYRI
Freuen Sie sich auf eine Kajaktour, die Ihnen einen neuen faszinierenden Blickwinkel auf Vogelwelt und Bergkulisse verschafft. Die Fahrt von Isafjördur nach Flateyri dauert ca. 25 Minuten
Dauer: 4 Std., Preis ca. € 145.

4. Tag: Siglufjördur - Insel Grimsey.
Ankunft 8 Uhr. Beim Besuch* des örtlichen Heringsmuseums erleben Sie nochmals das goldene Zeitalter des „Heringbooms“, der Siglufjördur am Anfang des letzten Jahrhunderts zu großem Wohlstand verhalf. Abfahrt um 13 Uhr zur Insel Grimsey. Ankunft gegen 16.30 Uhr. Grimsey liegt ca. 40 km nördlich von Island, direkt auf dem Polarkreis. Hier lassen sich viele Vogelarten beobachten, darunter Papageitaucher, Lummen und verschieden Möwenarten. Abfahrt 19.30 Uhr.
In Siglufjördur bieten wir Ihnen einen Ausflug an:

HERINGMUSEUM MIT VORFÜHRUNG
Tauchen Sie ein in die Zeit des “Goldenen Heringsrausch”, der eine Schlüsselrolle in Islands jüngerer Geschichte und Gesellschaft spielt. Erstmals arbeiteten damals Frauen außerhalb des eigenen Haushaltes, Schulter an Schulter mit Männern zum gleichem Lohn. Das Heringsmuseum veranschaulicht in fünf Ausstellungen die Industriegeschichte, die Weiterverarbeitung von Hering und die Arbeit einer Fischgefrier-Anlage. Im Pier-Bereich können die Besucher elf unterschiedliche Fischerboote kennenlernen. Die örtliche Theatergruppe demonstriert in den Sommermonaten den Vorgang des traditionellen Hering-Salzens, zu dem auch traditionelle Lieder und Tänze gehören.
Preis: ca. € 35.

5. Tag: Akureyri.
Ankunft gegen 1 Uhr. Unternehmen Sie individuell einen Spaziergang durch die hübsche Stadt und den Botanischen Garten. Alle in Island wild wachsenden Blumen sind hier vertreten – eine beeindruckende Vielfalt. Ein Ausflug* führt in das farbenprächtige Myvatn-Gebiet. Abfahrt von Akureyri um 24 Uhr.
Oder nehmen Sie an einem Ausflug teil:

BUSTOUR- MYVATN SEE
Freuen Sie sich auf eines der schönsten Gebiete Nordislands. Die hiesige landschaftliche Einzigartigkeit würde schon alleine faszinieren. Im Gebiet um den Myvatn See herum gibt es jedoch auch unzählige Vogelspezies. Wir halten außerdem an den eindrucksvollen, schwarzen Lavaformationen von Dimmuborgir. Die bizarr geformten Steinformationen des Lavafelds erinnern an Burgruinen. In der isländischen Mythologie gilt Dimmuborgir daher als Unterkunftsort von Elfen und Trollen. Am Ende wartet ein Besuch des Myvatn Geothermal-Bad auf Sie. Freuen Sie sich auf einen kontrastreichen Ausflug durch ein einzigartiges Gebiet.
Dauer: ca. 8 Std., Preis ca. € 86.
Der Eintritt in das Thermalbad Myvatn ist nicht im Ausflugspreis enthalten. Der Preis für den Eintritt in den Badebereich beträgt ca. USD 45,- p.P, und kann an Bord hinzugebucht werden.

BUSTOUR- HIGHLIGHTS DES NORDENS
Dieser Ausflug führt zu einigen der der schönsten Sehenswürdigkeiten Islands. Der Hufeisen förmige Asbyrgi-Canyon mit seinen Wasserfällen gilt als Treffpunkt der heidnischen Gottheiten. Auch der Gletscher Canyon Jökulsargljufur, das Echo der Hljodaklettar Klippen und Dettifoss, Europas mächtigster Wasserfall, dürfen auf dieser Fahrt nicht fehlen. Ein weiterer Ausflugshöhepunkt ist das einzigartige Gebiet um den Myvatn-See, Lebensraum unzähliger Seevögel ist.
Dauer: ca. 7-8 Std., Preis ca. € 118.

6. Tag: Husavik.
Gegen 6 Uhr Ankunft in Husavik. Gerade die nordisländische Küste lockt eine Vielzahl unterschiedlicher Wal-Spezies an! Halten Sie daher genau Ausschau nach den Riesen der Meere. In der geschützten Bucht von Skjalfandi tummeln sich bis zu 15 verschiedene Walarten sowie Delfine. Abfahrt gegen 16 Uhr.
Sie können zwischen verschiedenen Ausflügen wählen:

WALBEOBACHTUNG MIT EINEM RIB-BOOT
Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Tour, bei der Ihnen die sanften Riesen in nächster Nähe begegnen können. Auf dieser Tour passieren wir die “Papageitaucher-Insel” Lundey, ehe wir uns ganz darauf konzentrieren, Ausschau nach den größten Tieren der Welt zu halten
Dauer: ca. 2 Std., Preis ca. € 168.

.ÁSBYRGI/TJÖRNES
Ásbyrgi ist ein Wunder der Natur: die Hufeisenförmige Schlucht misst eine Länge von knapp 3,5 km und eine Höhe von durchschnittlich rund 100 m. Wir werden eine besonders markante Felsformation in der Mitte des Canyon besteigen. Der Kamm des Eyjan, so der Name des Felsens, erstreckt sich über 250 m und bietet einen grandiosen Ausblick über Canyon und die Schwarzen Sanderflächen im Norden. Rücktransfer zum Schiff.
Dauer: ca. 4-4,5 Std., Preis ca. € 68.

SUPER JEEP TOUR AUF GEHEIMEN PFADEN
Jenseits der herkömmlichen Pfade werden Sie per Super-Jeep die versteckten Kleinode Nord-Islands erkunden. Das rund 7-stündige Super-Jeep-Abenteuer führt sie in die weniger befahrenen Gebiete rund um Husavik. Besuchen Sie gleichermaßen interessante und abgelegene Orte, die ausschließlich mit Allradantrieb erreichbar sind. Freuen Sie sich auf wunderschöne Ausblicke, Landschaften und Geschichten über Land und Leuten, und all das in Begleitung Ihrer erfahrenen Reiseleitung. Die optimale Route wird je nach Witterungs- und Straßenverhältnissen festgelegt.
Dauer: ca. 7 Std., Preis ca. € 327.

7. Tag: Seydisfjördur.
Ankunft in Seydisfjördur gegen 8. Uhr. Charakteristisch für die Region sind die malerischen Fischerdörfer, die steilen Berghänge und die einzigartigen Panoramaausblicke. Abfahrt 20 Uhr.
Sie können zwischen verschiedenen Ausflügen wählen:

HUSEY – SEEHUNDBEOBACHTUNG VOM PFERDERÜCKEN AUS
Die Geschichte des Islandpferdes lässt sich bis zu Erstbesiedlung des Landes im 9. Jahrhundert zurückverfolgen. Heute gibt es ca. 80.000 Pferde in Island. Das Islandpferd ist intelligent, gutmütig und vielseitig. Husey liegt 60 km nördlich von Egilsstadir zwischen zwei Gletscherflüssen. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die umliegenden Berge und sehr gute Ausritt-Möglichkeiten in die unberührte Natur. Diese gemütliche zweistündige Reittour ist eine gute Gelegenheit, um Seehunde zu beobachten und die herrliche Natur zu genießen.
Dauer: ca. 6 Std., Preis ca. € 153.

BUSTOUR-SKALANES-NATURRESERVAT
Diese Tour bietet eine einmalige Möglichkeit, einen der abgelegensten Orte Islands zu besuchen. Selbst viele Isländer kennen diese Gegend nicht. Der Ausflug beginnt mit einer Fahrt zur Ausgrabungsstätte Thorarinsstadir, die einen interessanten Einblick in die Wikinger Ära geben wird. Die Fahrt führt anschließend durch Berglandschaften zum “Nature and Heritage Center“, das sich über 1250 ha erstreckt. Das Zentrum hat sich nicht nur dem nachhaltigen Tourismus sondern auch der Erforschung von Umwelt und Kulturgeschichte Islands verschrieben. Während der Sommermonate ist das Areal auch Lebensraum rund 50 unterschiedlicher Vogelspezies. Auch nisten hier die berühmten Eider-Enten. Ehe es zurück nach Seydisfjordur geht, werden uns noch lokale Snacks im Skalanes House serviert. Zurück in Seydisfjordur planen wir noch einen 30-minütigen Besuch des hiesigen Technikmuseums
Dauer: ca. 4 Std., Preis ca. € 135.

BUSTOUR-OSTFJORDE- MINERALIENSAMMLUNG UND KRIEGSMUSEUM
Der Osten Islands wird dominiert von engen Fjorden, schroffen Bergen, abgelegenen Gehöften sowie ursprünglichen Fischerdörfern. Die Bustour führt Sie von Seydisfjordur aus ins Inland und über die Bergstraße Breiddalsheidi nach Stodvarfjordur. Hier besuchen Sie „Petra‘s Stone and Mineral Collection”, eine eindrucksvolle Stein- und Mineraliensammlung, die von der Isländerin Petra über Dekaden gesammelt wurde und in ihrem bemerkenswerten Garten ausgestellt wird. Von Stödvarfjordur aus geht es nach Reydarfjordur, wo Sie das Kriegsmuseum besuchen. Das Museum ist in ehemaligen Barracken eines Lazaretts untergebracht und spiegelt das isländische Leben in den Jahren des Zweiten Weltkriegs wider, und das sowohl aus der Perspektive der Soldaten als auch aus dem Blickwinkel der Einwohner von Reydarfjördur.
Dauer: ca. 7 Std., Preis ca. 86.

8. Tag: Djupivogur.
Ankunft gegen 6 Uhr im Fischerort Djupivogur. Wählen Sie zwischen einer Bustour* zu der Gletscherlagune Jökulsarlon oder einer Schneemobiltour*. Abfahrt 18 Uhr.
Wählen Sie zwischen verschiedenen Ausflügen:

BUSTOUR-GLETSCHERLAGUNE/JÖKULSARLON
Diese Bustour von Djupivogur aus führt zur einzigartigen Gletscherlagune Jökulsarlon. Erleben Sie, wie regelmäßig riesige Eisblöcke vom Gletscher Breidamerkurjökull ins Wasser brechen und als Eisberge auf der Lagune umhertreiben. Wenn auch die Lagune nicht besonders groß ist, ist sie mit einer Tiefe von bis zu 250 m der tiefste See Islands. Breidamerkurjökull ist ein Arm des Vatnajökull Gletschers. Freuen Sie sich auf eine Bootsfahrt auf der Lagune und erleben Sie schwimmende Eisformationen aus nächster Nähe.
Dauer: ca. 9-10 Std., Preis ca. € 172.

SCHNEEMOBILTOUR-VATNAJOKULL GLETSCHER
Die Bustour beginnt in Djupivogur, ehe Sie mit einem speziellen Allrad-Fahrzeug den größten Gletscher Europas hochfahren werden. Der Gipfel bietet eine einzigartige Aussicht über Gletscher, Gebirgstäler und Meer. Die Gegend diente auch schon oft als Kulisse in unterschiedlichen Filmproduktionen, wie z. B. in der Eröffnungsszene im James Bond Klassiker “A View to a Kill”. Auch Szenen der bekannten TV-Serie “Game of Thrones” wurden hier gedreht. Ein weiterer Höhepunkt ist ein Essen im Restaurant ”Humarhöfnin”.
Dauer: ca. 9-10 Std., Preis ca. € 359.

SUPER-JEEP – ABENTEUER
Freuen Sie sich auf eine Super Jeep Fahrt von Djupivogur nach Illikambur/Evelridge in Lonsöraefi, ganz in der Nähe von Europas größtem Gletscher. Von Illikambur schließt sich eine etwa 2-stündige Wanderung zurück zum Jeep an. Während der Jeep-Fahrt werden Sie nicht nur Gletscherflüsse sondern auch spektakuläre Gebirgslandschaften durchqueren.
Dauer: ca. 5-6 Std., Preis ca. € 263.

9. Tag: Heimaey/Westmännerinseln.
Die Islands Küste vorgelagerten Vestmannaeyjar, so der isländische Name der Westmännerinseln, entstanden bei submarinen Vulkanausbrüchen vor nur etwa 10.000 Jahren. Ankunft gegen 9 Uhr im Hafen von Heimaey, der einzigen besiedelten Insel des Archipels. Abfahrt 20 Uhr.
Sie können zwischen verschiedenen Ausflügen wählen:

 

BUSTOUR POMPEJI DES NORDENS – LAVATOUR
Diese Bustour um die Insel Heimaey führt Sie nicht nur zum Vulkankrater der Insel sondern auch zu von Lava halbverschütteten Häusern, Relikte des Vulkanausbruchs im Jahr 1973. Des Weiteren bietet die Insel eine einzigartige Landschaft und Lebensraum für unzählige Vogelarten. Die Bustour endet am Vulkanmuseum, das nicht nur die Geschichte des Ausbruchs vor über 40 Jahren widerspiegelt sondern auch die Entstehung der Insel Surtsey im Jahr 1963. Auch erfahren Sie Wissenswertes über die Geologie der Vestmannaeyjar Inseln.
Dauer: ca. 2 Std., Preis ca. € 82.

GOLF IM VULKANKRATER
Nutzen Sie die Chance zu einer unvergesslichen Runde Golf (Dauer ca. 4,5 Std.) Der berühmte Golfplatz liegt malerisch am Meer in einem eingefallenen Vulkankrater. Die zerklüftete Küsten- und Vulkanlandschaft macht den 18-Loch-Platz einzigartig. Laut Golf Digest handelt es sich um einen der 200 besten Plätze Europas.
Dauer: ca. 6 Std., Preis ca. € 173.

10. Tag: Reykjavik.
Ankunft in Reykjavik gegen 8 Uhr. Ausschiffung nach dem Frühstück. Individuelle Heimreise oder Verlängerung auf Island.
Zuschläge pro Person in Euro
Kat. O: Außenkabine mit eingeschränkter Sicht Deck 5/6: ab 1.055
Kat. D: Außenkabine Deck 4/5/6 mit Panoramafenster: ab 1.964
Kat. B: Suite Deck 4: ab 3.760
Kat. A: Suite mit Balkon Deck 7: ab 5.330
Kabine zur Alleinbelegung: 75%
Hinweise / Rabatte / Gut zu wissen
• Aufgrund von Wetterbedingungen können sich die Reiseroute und/oder die Landausflüge ändern.

• Bei dieser Reise haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Landausflügen. Nähere Informationen erhalten Sie bei uns.

• Bordwährung ist der US-Dollar. Die Endabrechnung der Landausflüge erfolgt zunächst in US-Dollar und wird in Euro umgerechnet.

• Abweichender Reiseverlauf am 15.09.18.

• Frühbucherermäßigung: Bis zu 20% bei Buchung bis 30.12.17.

Abweichende Stornobedingungen
Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen.
bis 45 Tage vor Reiseantritt 25% des Reisepreises,
44-22 Tage vor Reiseantritt 45% des Reisepreises,
21-15 Tage vor Reiseantritt 65% des Reisepreises,
14 - 1 Tage vor Reiseantritt 85% des Reisepreises,
am Abreisetag oder bei Nichtantritt 90% des Reisepreises.
Als Stichtag für die Berechnung gilt der Zugang der Rücktrittserklärung.
Trinkgelder
Empfehlung: 16 US-Dollar p.P./Tag
Wichtige Informationen
Reiseveranstalter: IslandProTravel GmbH und IcelandPro Cruises Ehf.

AGB und Stornobedingungen


Schiffsporträts


Bahnfahrkarten: Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT Bahnfahrkarten (Zug zum Flug) an.


Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (sofern nicht bereits enthalten), sowie eine Auslandskrankenversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen.


Teilnehmer
Durchführungsgarantie, max. 199 Personen
EUR