Wo Urlaubsträume wahr werdenMit MS EUROPA zu den Inseln im Indischen Ozean

Merken
Drucken
Preise pro Person in EuroDoppelkabine
Kat. 0: Garantie-Suite
03.11.2018 - 23.11.2018 fester Termin Anfrage Merkliste10.460
Webcode: 29643

Auf einen Blick

  • Vorprogramm Dubai zubuchbar
  • Sehnsuchtsziel Seychellen
  • Nachprogramm Mauritius zubuchbar

Ihr Schiff

Auf der EUROPA, der schönsten Yacht der Welt (lt. Berlitz Cruise Guide 2017), genießen Sie außergewöhnlichen Luxus und unvergleichliche Exklusivität. Kulinarische Vielfalt in vier Restaurants, großzügige, luxuriöse Außensuiten, nahezu alle mit Veranda, und eine deutschsprachige Service-Crew machen Ihre traditionelle Kreuzfahrt zu einem einmaligen Erlebnis.
Passagierkapazität: max. 400 Personen

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge in Economy-Class ab/bis Deutschland
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand März 2017)
  • 1 Hotelübernachtung in Zimmern mit Bad/Dusche/WC mit Frühstück
  • 18 Übernachtungen in gebuchter Kategorie
  • Vollpension mit bis zu 6 Mahlzeiten täglich
  • Minibar in der Suite (alkoholfreie Getränke/Bier)
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

    *Landausflüge, Getränke
Inmitten des Indischen Ozeans liegen die Inseln der Sehnsucht verstreut: Ob Seychellen, Réunion, Madagaskar oder Mauritius – jede wird ihrem süßen Versprechen von traumhaft schönen Stränden und exotisch blühender Natur mehr als gerecht.
Bordsprache: Deutsch
Reise ab/bis: Deutschland
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Deutschland - Dubai/Vereinigte Arabische Emirate.

Linienflug von Deutschland nach Dubai und Transfer in Ihr First-Class-Hotel.
1 Hotelübernachtung.
2. Tag: Dubai.
Nach einer Stadtrundfahrt Einschiffung auf der EUROPA. Abfahrt 23 Uhr.
18 Übernachtungen an Bord.
3. Tag: Khasab/Musandam/Oman.
Ankunft um 8 Uhr auf der Halbinsel Musandam. Die wilde und gebirgige Fjordlandschaft lädt zu Bootsausflügen und Jeepsafaris ein. Abfahrt 14 Uhr.
4. Tag: bis 7. Tag: Entspannung auf See.
8. Tag: Praslin/Seychellen.
Ankunft 8 Uhr. Die EUROPA bleibt über Nacht, eine schöne Gelegenheit, den Sonnenuntergang am Strand mitzuerleben. Besonders unvergesslich ist das beeindruckende Farbenspiel an der Anse Lazio* auf Praslin. Im Vallée de Mai* zeigt sich die Insel dann wahrhaftig als Garten Eden: Nur in diesem üppig bewachsenen Tal gedeihen die Samen der Coco de Mer, um deren eindrucksvolle Größe und Form sich zahlreiche Legenden ranken.
9. Tag: La Digue.
Ein ebenso sagenhafter Ruf eilt der Schönheit von La Digue voraus. Die schneeweißen Strände sind von Palmen und bizarren Granitfelsen gesäumt.
10. Tag: La Digue - Curieuse.
Um 13 Uhr verlässt die EUROPA La Digue und nimmt Kurs auf Curieuse, Heimat der Seychellen-Riesenschildkröten.
11. Tag: Victoria/Mahé.
Das multikulturelle Zentrum des Inselreiches ist die lebhafte Hauptstadt Victoria. Bummeln Sie zum lokalen Markt, und entdecken Sie auf Ihrem Weg auch den Big Ben im Kleinformat, den botanischen Garten oder den hinduistischen Arul Mihu Navasakthi Tempel. Abfahrt 18 Uhr.
12. Tag: Desroches.
Ankunft um 7 Uhr auf Desroches. Aufgrund des dichten Baumbestandes wurde die Insel einst "Wood Insel" genannt. Abfahrt 14 Uhr.
13. Tag: Entspannung auf See.
14. Tag: Mamoutzou/Mayotte/Komoren/Frankreich.
Um 8 Uhr Ankunft auf der ursprünglich gebliebenen kleinen Komoren-Insel Mayotte. Abfahrt 18 Uhr.
15. Tag: Nosy Be/Madagaskar.
Ankunft 8 Uhr auf Nosy Be, der Parfüminsel Madagaskars. Auf den von goldenen Sandstränden, Vanillefeldern und knorrigen Baobabs geprägten Eilanden leben auch die scheuen Makis. Lernen Sie bei Inselrundfahrten* die endemische Tier- und Pflanzenwelt ebenso kennen wie die Lebensweise der freundlichen Bewohner in den Fischerdörfern. Abfahrt 18 Uhr.
16. Tag: Entspannung auf See.
17. Tag: und 18. Tag: Le Port/Réunion/Frankreich.
Wie ein riesiger grüner Smaragd erhebt sich Réunion aus dem türkisblauen Meer des Indischen Ozeans. Eingefasst von herrlichen Stränden lädt Frankreichs paradiesischer Außenposten dazu ein, einfach die Füße in den warmen Sand sinken zu lassen und die Aussicht zu genießen. Wer sich tiefer in das Landesinnere, zum Piton de la Fournaise*, aufmacht, den erwartet neben wuchernden Tropen auch die weite Mondlandschaft, die der aktive Vulkan auf dem Hochplateau hinterlassen hat. Abfahrt am 18. Tag um 18 Uhr.
19. Tag: Port Louis/Mauritius.
Ankunft 7 Uhr. Reich beschenkt mit fruchtbarer Vulkanerde wurde Mauritius. Wie wäre es mit einem Blick unter Wasser in das kunterbunte Treiben der Riffbewohner*? Oder unternehmen Sie eine Wanderung* durch immergrüne Wälder.
20. Tag: Port Louis - Deutschland.
Nach dem Frühstück Transfer zum Linienflug nach Deutschland.
21. Tag: Ankunft in Deutschland.
Zuschläge pro Person in Euro
Kat. 1: Suite: 680
Kat. 4: Veranda-Suite: 2.180
Kat. 5: Veranda-Suite: 3.570
Kat. 6: Veranda-Suite: 4.110
Kat. 7: Veranda-Suite: 4.960
Kat. 8: Penthouse-Suite: 13.210
Kat. 9: Penthouse-Grand-Suite: 26.060
Kat. 10: SPA-Suite: 5.390
Weitere Kabinenkategorien und Suiten zur Alleinbelegung auf Anfrage
Hinweise / Rabatte / Gut zu wissen
• Frühbucherermäßigung: 5% auf die Seereise bei Buchung bis 26.04.18.

• Genießerpaket für Getränke im Wert von 200 € p.P. -Stichwort VE1701050
oder alternativ exklusiver VIP-Service inkl. Transfer zum/vom Flughafen Stuttgart (Umkreis 50 km)

auf Reede
Trinkgelder
An Bord nicht obligatorisch. Die Anerkennung einer besonders guten Leistung ist jedem Gast freigestellt.
Wichtige Informationen
Reiseveranstalter: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH, Ballindamm 25, 20095 Hamburg.

AGB und Stornobedingungen


Schiffsporträts


Bahnfahrkarten: Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT Bahnfahrkarten (Zug zum Flug) an.


Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (sofern nicht bereits enthalten), sowie eine Auslandskrankenversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen.


Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 340, max. 400 Personen.
EUR