Spätsommer an der OstseeMit MS EUROPA 2 zu lebendigen Metropolen und beeindruckenden Naturschönheiten

Merken
Drucken
Preise pro Person in Euro
Webcode: 29064

Auf einen Blick

  • Familienreise in den Sommerferien
  • Überwältigende Natur auf Rügen
  • Juwelen der Ostsee

Ihr Schiff

Legerer Lifestyle, Luxus und ein einzigartiges Konzept. Die EUROPA 2, vom Berlitz Cruise Guide 2017 ausgezeichnet als bestes Kreuzfahrtschiff der Welt, verbindet höchste Standards mit Erlebnis und Entspannung und lässt Ihnen alle Freiheiten, Ihren persönlichen Wünschen zu folgen - mit Anspruch und Stil, ungezwungen und individuell. Erleben Sie sieben Gourmetrestaurants, ein erstklassiges Wellness- und Fitnessangebot mit Meerblick, Verandasuiten ab 35 bis 114 m² und ein hervorragendes Entertainment.
Passagierkapazität: max. 500 Personen

Eingeschlossene Leistungen

  • 12 Übernachtungen in gebuchter Kategorie
  • Vollpension mit bis zu 6 Mahlzeiten täglich
  • Minibar in der Suite (alkoholfreie Getränke und Bier)
  • Informationsmaterial
  • Reiserücktrittsversicherung

Nicht eingeschlossen

    *Landausflüge, Getränke
An den Ufern der Ostsee liegen echte Juwele: beeindruckende Naturschönheiten wie Rügen oder die Kurische Nehrung und lebendige Metropolen wie Stockholm, Helsinki oder St. Petersburg. Gehen Sie mit der EUROPA 2 auf Entdeckungsreise.
Bordsprache: Deutsch
Reise ab/bis: Hamburg
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Kiel.

Individuelle Anreise nach Kiel und Einschiffung auf die EUROPA 2.
12 Übernachtungen an Bord.
2. Tag: Entspannung auf See.
3. Tag: und 4. Tag: Stockholm/Schweden.
Frühmorgens Fahrt durch die Schären. Gegen 8.30 Uhr Ankunft in Stockholm. Skandinavisch und weltoffen, heißt die schwedische Hauptstadt Besucher willkommen – wasserseitig mit dem einmaligen Panorama des Schärengartens. Besichtigen Sie das Barockschloss Drottningholm*, privater Wohnsitz der Königsfamilie und „schwedisches Versailles“. Schwindelfreie Gäste können sich auf eine Stadtführung* der anderen Art über die Dächer des Parlamentsgebäudes und auf einen großartigen Ausblick freuen. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Stockholm liegen und nimmt am 4. Tag um 14 Uhr Kurs auf Tallinn.
5. Tag: Tallinn/Estland.
Ankunft 8 Uhr. Die Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe und zum Teil noch unverfälschtes Mittelalter – zugleich entwickelt sich Tallinn gerade zur It-Stadt an der Ostsee. Die traditionsreiche Ausgehkultur lernen Sie auf einem kulinarischen Rundgang* unter anderem in Tallinns ältestem Café kennen. Abfahrt 14 Uhr.
6. Tag: und 7. Tag: St. Petersburg/Rußland.
Ankunft um 7 Uhr. Der Prunk der Zarenzeit strahlt heute in St. Petersburg wieder in altem Glanz – beispielsweise im Katharinenpalast* mit dem berühmten Bernsteinzimmer oder in den prächtigen Stationen der Metro*. Für die Gäste der EUROPA 2 öffnet die Eremitage* einen Abend lang ihre Pforten und ermöglicht ihnen einen exklusiven Blick auf die beeindruckenden Werke der europäischen alten Meister. Abfahrt um 20 Uhr am 7. Tag.
8. Tag: Helsinki/Finnland.
Ankunft 12 Uhr. Die finnische Hauptstadt gilt mit ihren klassizistischen Bauten und den prächtigen Boulevards als „Paris des Nordens“. Freuen Sie sich auf zahlreiche Entdeckungen: Bei einer Tour* zu Lande besuchen Sie unter anderem den Senatsplatz und die Felsenkirche. Zu Wasser können Sie vom Katamaran* aus die Festung Suomenlinna und die charmanten Landhäuser der Finnen sehen. Abfahrt 24 Uhr.
9. Tag: Entspannung auf See.
10. Tag: Klaipeda/Litauen.
Ankunft um 7 Uhr. Die Kurische Nehrung mit ihren bis zu 60 Meter hohen Sanddünen und den pittoresken Fischerdörfern war einst Sommerfrische von Thomas Mann. Entdecken Sie diese weltweit einmalige Halbinsel auf einer Landschaftsfahrt*, einem Dünenspaziergang* oder beim Landsegeln* am Strand. Abfahrt 17 Uhr.
11. Tag: Binz/Rügen.
Ankunft 12 Uhr. Die überwältigende Natur, die schon Caspar David Friedrich für Rügen begeisterte, erkunden Sie beispielsweise bei einer Fahrt mit dem „Rasenden Roland“*, der dampfbetriebenen Schmalspurbahn. Beim Stand-up-Paddling* erleben Sie spannende Ausblicke auf die abwechslungsreiche Küstenlandschaft, ein Ausflug* zum Königsstuhl und zum Kap Arkona führt Sie zu den schönsten Punkten der Insel. Abfahrt 19 Uhr.
12. Tag: Nord-Ostsee-Kanal.
Heute passieren Sie die meistbefahrene künstliche Wasserstraße für Seeschiffe weltweit, die die Nordsee mit der Ostsee verbindet. Ankunft in Hamburg gegen 22 Uhr.
13. Tag: Hamburg.
Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Abreise.
Zuschläge pro Person in Euro
Kat. 1: Veranda/Ocean-Suite: 400
Kat. 5: Veranda-Suite: 3.070
Kat. 6: Grand Ocean-Suite: 6.140
Kat. 8: Penthouse-Suite: 8.670
Kat. 10: Grand Penthouse-Suite: 18.040
Kat. 11: Owner-Suite: 24.260
Kat. 12: Familien Appartement: 2.300
Weitere Kabinenkategorien und Suiten zur Alleinbelegung auf Anfrage

Kind bis 11 Jahre (einschließlich) in Kabine mit 1-2 Vollzahlern frei
Hinweise / Rabatte / Gut zu wissen
• Frühbucherermäßigung: 5% auf die Seereise bei Buchung bis 31.01.18.

• Familienreise: Ferienzeit ist Familienzeit – und auf der EUROPA 2 besonders entspannend: mit vielen Möglichkeiten für Eltern und Kinder, gemeinsam die Welt zu entdecken, aber auch eigene Wege zu gehen. Neben einem vielfältigen Spiel-, Sport- und Kreativprogramm an Bord unternehmen die Kleinen und Teens auf Familienreisen speziell auf sie zugeschnittene Ausflüge*. Für Ihre individuellen Familienexkursionen* macht Ihnen der Reise Concierge gerne einen Vorschlag.

auf Reede
Trinkgelder
An Bord nicht obligatorisch. Die Anerkennung einer besonders guten Leistung ist jedem Gast freigestellt.
Wichtige Informationen
Reiseveranstalter: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH, Ballindamm 25, 20095 Hamburg.

AGB und Stornobedingungen


Schiffsporträts


Bahnfahrkarten: Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT Bahnfahrkarten (Zug zum Flug) an.


Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (sofern nicht bereits enthalten), sowie eine Auslandskrankenversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen.



Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 430 Personen, max. 500 Personen.
EUR