Frühling im Westlichen MittelmeerMit der EUROPA von Palma de Mallorca nach Lissabon

Merken
Drucken
Preise pro Person in EuroDoppelkabine
Kat. 0: Garantie-Suite
19.05.2019 - 01.06.2019 fester Termin Anfrage Merkliste6.820
Webcode: 32125

Auf einen Blick

  • Golfreise mit den schönsten Greens
  • Gartenreise
  • Lange Liegezeiten

Ihr Schiff

Auf der EUROPA, der schönsten Yacht der Welt (lt. Berlitz Cruise Guide 2018), genießen Sie außergewöhnlichen Luxus und unvergleichliche Exklusivität. Kulinarische Vielfalt in vier Restaurants, großzügige, luxuriöse Außensuiten, nahezu alle mit Veranda, und eine deutschsprachige Service-Crew machen Ihre Kreuzfahrt zu einem einmaligen Erlebnis.
Passagierkapazität: max. 400 Personen

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge in Economy Class ab/bis Deutschland
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand März 2018)
  • 13 Übernachtungen in gebuchter Kategorie
  • Vollpension mit bis zu 6 Mahlzeiten täglich
  • Minibar in der Suite (alkoholfreie Getränke/Bier)
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

    *Landausflüge, Getränke
Ihre Reise durch das Westliche Mittelmeer beginnt mit dem idyllischen Sanary-Sur-Mer und führt Sie in vier der beliebtesten Städte Spaniens. Dank extra langer Liegezeiten können Sie sich vom südländischen Temperament ausgiebig mitreißen lassen.
Bordsprache: Deutsch
Reise ab/bis: Deutschland
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Deutschland - Palma de Mallorca/Spanien.

Linienflug von Deutschland nach Palma de Mallorca und Einschiffung auf die EUROPA. Abfahrt gegen Mitternacht.
13 Übernachtungen an Bord.
2. Tag: Entspannung auf See.
3. Tag: Sanary-Sur-Mer/Frankreich.
Ankunft 8 Uhr Erstmals steuert die EUROPA das idyllische Sanary-Sur-Mer an. Auf der herrlichen Promenade stellt sich, umgeben von eleganten Yachten und traumhaften Palmen, sofort das typische Savoir-vivre ein, das es so nur in Frankreich gibt. Abfahrt 23 Uhr.
4. Tag: Sète.
Ankunft 7 Uhr. Das „Venedig des Languedoc“ ist bis auf einen schmalen Landstreifen von allen Seiten mit Wasser umgeben. Reiche Geschichte und südfranzösisches Flair prägen die einnehmende Atmosphäre von Montpellier*. Abfahrt 17.30 Uhr.
5. Tag: Barcelona**/Spanien.
Ankunft 8 Uhr. Lassen Sie sich vom mediterranen Temperament mitreißen - ob beim Shopping-Bummel über die vornehme Passeig de Gràcia oder beim Verweilen in einer der vielen Bars. Oder von Barcelonas fantastischer Architektur, die die Metropole vor allem Antoni Gaudí verdankt. Seine wohl bekanntesten Werke sind die Basilika Sagrada Família* und der mit Keramik-Mosaiken verzierte Parque Güell*. Abfahrt 18.00 Uhr.
6. Tag: Valencia.
In Valencia ist die weltberühmte Paella zu Hause. Der Duft des spanischen Nationalgerichts füllt die belebten, von zahlreichen sehenswerten Gebäuden gesäumten Straßen wie die Seidenbörse im gotischen Baustil aus dem 15. Jh. Neben dem größten Aquarium Europas beherbergt Valencia auch einen großartigen botanischen Garten. Diesen und andere Gärten entlang der Route können Sie mit dem Gartenexperten auf speziell konzipierten Ausflügen* entdecken. Abfahrt 22 Uhr.
7. Tag: Entspannung auf See.
8. Tag: Malaga.
Ankunft 7 Uhr. Wenn Sie sich in Malaga nicht gerade auf die Spuren von Pablo Picasso begeben, lohnt sich ein Ausflug in die maurische Vergangenheit der Region. Zeugnisse dieser Zeit sind die prächtigen Palastanlagen – ihre prominentesten Vertreter: die hervorragend erhaltene Alcazaba in Malaga und die weltberühmte Alhambra* in Granada. Abfahrt 24 Uhr.
9. Tag: Gibraltar/Großbritannien.
Ankunft um 7 Uhr in Gibraltar, wo sich Europa und Afrika zum Greifen nah sind. Schon von Weitem grüßt der ikonische Felsen, der im Laufe der Jahrhunderte Heimat für ganze Kolonien importierter Berberaffen geworden ist. Abfahrt 18 Uhr.
10. Tag: bis 12. Tag: Sevilla.
Über den majestätischen Guadalquivir gelangen Sie ins Landesinnere, nach Sevilla, Ankunft 16.30 Uhr. Hier bleiben Ihnen gleich zwei Tage und Nächte, um sich von der andalusischen Lebensart anstecken zu lassen: In rustikalen Tavernen, aus denen noch bis spätabends Flamenco-Rhythmen zu vernehmen sind, in landestypischen Tapas-Bars oder bei einer Sherry-Verkostung* im nahe gelegenen Jerez de la Frontera. Abfahrt am 12. Tag um 17.30 Uhr.
13. Tag: Portimao/Portugal.
Ankunft 8 Uhr. Genießen Sie die Schönheit der westlichen Algarve. Abfahrt 18 Uhr.
14. Tag: Lissabon - Deutschland.
Ankunft 7 Uhr. Nach dem Frühstück Ausschiffung und Transfer zu Ihrem Linienflug nach Deutschland.
Zuschläge pro Person in Euro
Kat. 1: Suite: 420
Kat. 4: Veranda-Suite: 1.470
Kat. 5: Veranda-Suite: 2.450
Kat. 6: Veranda-Suite: 2.830
Kat. 7: Veranda-Suite: 3.430
Kat. 8: Penthouse-Suite: 9.240
Kat. 9: Penthouse-Grand-Suite: 18.290
Kat. 10: SPA-Suite: 3.740
Weitere Kabinenkategorien und Suiten zur Alleinbelegung auf Anfrage
Hinweise / Rabatte / Gut zu wissen
• Garantie-Suite
Sie bezahlen lediglich den aufgeführten Garantiepreis zur Doppelnutzung pro Person. Die Unterbringung erfolgt je nach Verfügbarkeit in einer Suite der Kategorie 1 – 6. Ihre genaue Suitennummer erhalten Sie zu Beginn der Reise an Bord (begrenztes Kontingent).

• **Die Liegeplatzvergabe durch die lokalen Behörden erfolgt erst in 2018. Mögliche Anpassungen können daher nicht ausgeschlossen werden.

• Frühbucherermäßigung: 5% auf die Seereise bei Buchung bis 15.10.18.

• Genießerpaket für Getränke im Wert von 200 € p.P. -Stichwort VE1801038

auf Reede
Trinkgelder
An Bord nicht obligatorisch. Die Anerkennung einer besonders guten Leistung ist jedem Gast freigestellt.
Wichtige Informationen
Reiseveranstalter: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH, Ballindamm 25, 20095 Hamburg.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 340, max. 400 Personen.
EUR