6490EUR

Vom Wikingerreich zum Keltenschatz

Von Hamburg nach Dublin mit der HANSEATIC nature

©Voyagerix - Fotolia©Hapag-Lloyd Cruises©Hapag-Lloyd Cruises©Pixabay©Hapag-Lloyd Kreuzfahrten©shutterstock_734759473_Louis-Michel Desert©Hapag-Lloyd Cruises /Christian Wyrwa©VisitNorway.com©Hapag-Lloyd Cruises©Hapag-Lloyd Cruises©Hapag-Lloyd Cruises©Hapag-Lloyd Cruises / Wyrwa©Hapag-Lloyd Cruises©Hapag-Lloyd Cruises /Christian Wyrwa©Hapag-Lloyd Cruises /Christian Wyrwa©Hapag-Lloyd Cruises
Preise pro Person in EuroDoppelkabine 
Garantie SILBER
26.05.2021 - 07.06.2021fester TerminDoppelkabine: 6.490 Merken Anfragen
Zuschläge pro Person in Euro
Garantie GOLD 700
Garantie PLATIN 1.300
Einzelreisende zahlen in Garantie SILBER, GOLD und PLATIN nur 20% Aufpreis.
Webcode: 39007
ab € 6.490,-

Auf einen Blick

  • 12 Tage Expeditionskreuzfahrt
  • Charmantes Bergen
  • Lysefjord und Geirangerfjord
  • Neuland auf den Shetlandinseln
  • Orkneyinseln und Isle of Lewis
  • Reiseverlängerung mit dem Nachprogramm „Unterwegs in Dublin“ möglich
  • Inspirierende Vorträge, Wissenstalks und Live-Kommentierung der Passagen
  • Ocean Academy: interaktives Wissensatelier für eigene Nachforschungen
  • Umfangreiche Präventions- und Hygienemaßnahmen
  • Einmaliges Crew-Passagier-Verhältnis von eins zu eins durch verringerte Gästezahl

Ihr Schiff

Die baugleichen, hochmodernen Expeditionsschiffe HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration sind 2019 in Dienst gestellt worden. Klein, wendig, mit geringem Tiefgang und der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe, können sie auch nautisch anspruchsvollste Routen und schwer erreichbare Ziele ansteuern. Die gläsernen Balkone und der Umlauf am Bug ermöglichen intensive Natur- und Tierbeobachtungen. Exzellenter Komfort und Service sowie Experten verschiedener Fachgebiete versprechen eine Expeditionskreuzfahrt auf höchstem Niveau. Die Spa-, Pool- und Fitness-Bereiche lassen keine Wünsche offen.

Passagierkapazität: max. 230 Personen (199 bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung)
- unter Corona-Bedingungen max. 150 Personen

Eingeschlossene Leistungen

  • 12 Übernachtungen in gebuchter Kategorie
  • Internationale Gourmetküche als Vollpension: Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Nachmittagskaffee/Teezeit
  • Minibar in der Kabine (alkoholfreie Getränke)
  • Fitnessbereich mit Meerblick und Kursprogramm* sowie Nutzung des OCEAN SPA*
  • Fahrten mit bordeigenen Zodiacs (abhängig von den Bedingungen vor Ort und behördlicher
    Genehmigung)
  • Erfahrene Experten verschiedener Fachgebiete halten Präsentationen/multimediale
    Vorträge* und beantworten fundiert Fragen zum Fahrtgebiet
  • Interaktive Ocean Academy mit individuellen Wissensformaten
  • Leihweise an Bord: ein Fernglas von SWAROVSKI OPTIK und zwei Sets Nordic-Walking-Stöcke direkt auf der Kabine
  • Informationsmaterial
  • Reiserücktrittsversicherung

    * Veranstaltungen sowie Sport- und Entertainmentangebote finden mit geringerer Teilnehmerzahl und ohne engeren Kontakt statt. Der Aufenthalt im Spa-Bereich bzw. beim Friseur richtet sich nach den aktuell gültigen Vorschriften der Hamburger Behörden.

Nicht eingeschlossen

Getränke

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 100 Personen

Auf dieser Expedition erleben Sie Norwegens Fjordwelt zwischen urbanem Flair und traumhafter Hafenromantik und den Berühmtheiten der Natur: Lysefjord und Geirangerfjord. Schottisches Inselabenteuer gibt es auf den Shetland- und Orkneyinseln im Zodiac und viel Zeit für Wanderungen, Vogelbeobachtungen und Einblicke in die Geschichte. Zerklüftete Berge, ruhige Seen, weite Strände – erleben Sie die Facetten der Äußeren Hebriden auf der Isle of Lewis, mit etwas Glück sichten Sie Zwergwale, Orcas und Tümmler.
Auch unter veränderten Rahmenbedingungen kann Hapag-Lloyd Cruises eines immer noch am besten: Ihnen einzigartige Erlebnisse und eine wunderbare Zeit an Bord bereiten – mit noch mehr Freiraum, einem noch individuelleren Service und unzähligen Genussmomenten auf höchstem Niveau. Der 10-Punkte-Plan hat sich bewährt und ermöglicht sicheres und unbeschwertes Reisen mit der gesamten Flotte.

Bordsprache: Deutsch, deutschsprechende Lektoren

Reise ab/bis: ab Hamburg / bis Dublin

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Hamburg.

Individuelle Anreise nach Hamburg und Einschiffung auf die HANSEATIC nature. Abfahrt 19 Uhr.
Abendfahrt auf der Elbe.

12 Übernachtungen an Bord.

2. Tag: Entspannung auf See.

3. Tag: Haugesund/Norwegen – Kreuzen im Lysefjord.

Ankunft 7 Uhr. Ihre Expedition beginnt nach einem entspannten Tag auf See in der südnorwegischen Hafenstadt Haugesund. Die Region besticht durch eine beeindruckende landschaftliche Vielfalt und viele Kulturdenkmäler. Tauchen Sie ein in die Wikingergeschichte beim Besuch auf der Insel Karmøy*. Hier befand sich der Königshof von Harald Schönhaar, dem ersten norwegischen König. Schmale Fjorde mit steilen Ufern und spektakulären Wasserfällen bietet die Bootsfahrt im Akrafjord*. Abfahrt 13 Uhr. Der berühmte Lysefjord ist ca. 42?km lang und zählt zu den schönsten Fjorden Norwegens, der von steilen, von Gletschern abgeschliffenen Berghängen umgeben ist. Nur hier und da ist Platz für einen kleinen, abgelegenen Bauernhof. Genießen Sie das spektakuläre Panorama in Ruhe von einer der vielen offenen Decksflächen der HANSEATIC nature aus.

4. Tag: Bergen.

Ankunft 9 Uhr. In Bergen erinnern alte Handelshäuser an die historische Bedeutung der Hafenstadt. Begeben Sie sich auf die Spuren der Geschichte, und besuchen Sie den beliebten Fischmarkt während einer Fahrradtour durch Bergen*. Bei einer Wanderung auf dem Fløyen* überblicken Sie, wie traumhaft sich die Stadt und der Hafen in die Landschaft schmiegen. Abfahrt 18 Uhr.

5. Tag: Fahrt durch den Rovdefjord, Storfjord und Sunnylvenfjord – Geirangerfjord.

Ankunft 12 Uhr. Im wahrsten Sinne des Wortes überragend und zugleich UNESCO-Welterbe: der Geirangerfjord. Vom nature Walk oder den gläsernen Balkonen aus bestaunen Sie fast senkrechte Felsen, grüne Täler und schneebedeckte Gipfel. Welche Geschichten sich wohl hinter den herabstürzenden Wasserfällen mit den Namen „Sieben Schwestern“ oder „Freier“ verbergen? Ihre mitreisenden Experten verraten es Ihnen. Mit sensationeller Fernsicht belohnt die kurvenreiche Fahrt auf den über 1.400 m hohen Dalsnibba*. Die umliegenden Berge auf Augenhöhe, der Fjord in der Tiefe winzig klein – so fühlen Sie sich wie die Riesen aus der nordischen Mythologie. Abfahrt 18 Uhr.

6. Tag: 6. bis 8. Tag: Shetlandinseln/Schottland (Isle of Noss , Lerwick, Isle of Mousa , Fair Isle ).

Entdecken Sie mit uns Neuland auf den Shetlandinseln. Zum ersten Mal steuert Hapag-Lloyd Cruises die kleine Isle of Noss an – ein Paradies für Ornithologen. Reich an typisch nordischer Granitarchitektur ist Lerwick. Bummeln Sie entspannt durch die historischen Gassen der nördlichsten Stadt Großbritanniens. Alternativ besuchen Sie die archäologische Stätte Jarlshof*, die vom Leben der Steinzeitmenschen und Wikinger zeugt. Mit den Zodiacs gelangen Sie anschließend zur unbewohnten Isle of Mousa, ebenfalls ein Premierenziel, das sonst nur von Seehunden und Robben besucht wird. Wanderungen mit unseren Experten auf Fair Isle lassen Sie zum Entdecker einer entlegenen Heimat der Eissturmvögel und Basstölpel werden.

9. Tag: 9. und 10. Tag: Orkneyinseln (Westray, Stromness, Kreuzen vor Old Man of Hoy).

Ein rauer Charme der Natur umweht die rund 70 Orkneyinseln. Im Zeichen von Papageitauchern, Trottellummen und Basstölpeln stehen die Naturerkundungen mit den Zodiacs und Ihren Experten auf Westray. Besonders sehenswert ist die frühere Wikingersiedlung Stromness. Hier führt der Ausflug Ring of Brodgar, Skara Brae & Skaill House* zu Spuren großer Kultur – vom neolithischen Steinkreis über das steinzeitliche Dorf bis zum Herrenhaus aus dem 17. Jh. Entlang der Felsenküste betonen Hunderte brütender Papageitaucher, Dreizehenmöwen und Lummen, dass jetzt eine gute Zeit für die Vogelbeobachtung auf den Orkneys* ist. Beim Kreuzen vor dem Old Man of Hoy, einem fast 140 m hohen Brandungspfeiler, zeigt sich die Urgewalt des Atlantiks.

11. Tag: Isle of Lewis/Äußere Hebriden.

Die Isle of Lewis unterstreicht mit zerklüfteten Bergen, ruhigen Seen und traumhaften Stränden den Facettenreichtum Schottlands. Die Wal- und Delfinbeobachtung im North Minch*, der Meerenge zwischen Inneren und Äußeren Hebriden, bringt Ihnen die Artenvielfalt des Atlantiks näher. Wortwörtlich anziehend ist die Heimat des Tweeds: die Hebriden-Insel Harris*. Das Qualitätsgeheimnis des hier hergestellten Wolltuches liegt in der inseleigenen Schurwolle. Mystisch ist die Entstehung der Steinkreise von Callanish*, die Sie rund 4.000 Jahre in der Zeit zurückversetzen.

12. Tag: Kreuzen durch die schottischen Sounds – Entspannung auf See.

Lassen Sie beim Kreuzen in den Schottischen Sounds Ihre Erlebnisse Revue passieren und genießen Sie die vielfältige Landschaft backbord und steuerbord. Vom Deck, dem nature Walk oder den gläsernen Balkonen aus bieten sich herrliche Ausblicke auf die verstreute Inselwelt vor der Schottischen Westküste, bevor Sie die irische Hauptstadt Dublin erreichen.

13. Tag: Dublin/Irland.

Ankunft um 5 Uhr. Individuelle Heimreise oder Buchung des Abreisepakets.

Gut zu wissen

Genießerpaket für Getränke im Wert von 200 € p.P.
Stichwort VE2102001

LANDAKTIVITÄTEN
Organisierte Landaktivitäten sind in Planung und nicht im Reisepreis enthalten. Details erhalten Sie vor Reisebeginn. Bei allen Landaktivitäten (organisiert und individuell) kann es kurzfristig zur Absage kommen, abhängig von der Entwicklung zum Zeitpunkt der Reise.

WICHTIG
Es besteht eine PCR-Testpflicht vor Reiseantritt für alle Passagiere mit Reisebeginn ab 15. September 2020. Die Kosten sind bereits im Reisepreis eingeschlossen. Detaillierte Informationen erhalten Sie hier: www.hl-cruises.de/sicher-reisen/faq
Um eine Corona-Infektion nachzuweisen, wird im Rahmen eines PCR-Test ein Abstrich aus dem Mund-, Nasen- oder Rachenraum genommen. Im Labor wird geprüft, ob die Gensequenzen des Virus vorliegen oder nicht. Für die Einschiffung ist ein negatives Testergebnis eines PCR-Tests zwingend erforderlich. Alternative Tests, zum Beispiel ein Antikörper-Test, werden nicht akzeptiert.


10-Punkte-Plan von Hapag-Lloyd Cruises

Bereits vor dem Start der Reise sorgen die verpflichtende Auskunft zur Gesundheit sowie der Einsatz von Wärmebildkameras bei der Einschiffung und ein gestaffeltes, kontrolliertes Boarding dafür, dass umfangreiche Präventionsmaßnahmen und Abstände eingehalten werden können.
Ein umfassender Gesundheitscheck gilt auch für die Crew: Sie wird vor Beginn ihres Einsatzes isoliert und absolviert einen PCR-Test. Jeden Tag finden vor Dienstbeginn Temperaturmessungen für die Crew statt. Definierte Prozesse der medizinischen Betreuung und Pläne für den Ernstfall sowie ein umfassendes Schulungs-und Sicherheitsprogramm für die Besatzung sind Teil des Gesundheits- und Sicherheitskonzepts. Das Medical Team ist erweitert und der Public Health Manager verantwortet die Umsetzung der Präventions- und Hygienemaßnahmen.

Die kleinen Luxus- und Expeditionsschiffe von Hapag-Lloyd Cruises bieten ein großzügiges Platzangebot und unterstützen dadurch die Abstandsregelung von 1,5m in den öffentlichen Bereichen. Für Bereiche, in denen dies nicht möglich ist – zum Beispiel bei der Ein- und Ausschiffung oder im Fahrstuhl – erhalten die Gäste an Bord ein Care-Set mit Mund-Nasen-Schutz. Ausschließlich großzügige Außenkabinen, überwiegend mit Balkonen, bieten an Bord private Rückzugsorte.

Alle Schiffe sind ausgestattet mit Wärmebildkameras sowie mobilem Labor, mit dem sich Viruserkrankungen – wie Covid-19 – schnell erkennen lassen. Kaltnebelgeräte sorgen für eine flächendeckende Grundreinigung von Suiten bzw. Kabinen und öffentlichen Bereichen. Zudem wird die Anzahl an Desinfektionsspendern an Bord deutlich erhöht.

Auch im Bordleben sind die neuen Standards nahtlos integriert, um den Reisegenuss für die Gäste so unbeeinträchtigt wie möglich zu belassen: Das Crew-Passagier-Verhältnis von 1:1 sorgt für einen individuellen und persönlichen Service. In den Restaurants wird die Anzahl an Plätzen reduziert und die Öffnungszeiten erweitert. Es erfolgt keine Selbstbedienung in den Restaurants, am Buffet oder in den Bars. Alle Mahlzeiten können auch im 24-Stunden-Service in der eigenen Kabine serviert werden. Die Klimaanalagen in den Kabinen der Gäste und der Crew sowie in allen öffentlichen Bereichen gewährleisten eine 100%ige Frischluft-Versorgung.


Die neuen Routen richten sich zunächst ausschließlich an Gäste mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


GARANTIEPREISE
SILBER: Garantie-Außenkabine (Kat. 1 oder 2, ca. 22 oder 21 m², Deck 4, 5 oder 6)
GOLD: Garantie-French Balcony Kabine (Kat. 3 oder 5, ca. 23 oder 21 m², Deck 6 oder 7)
PLATIN: Garantie-Balkonkabine (Kat. 4, 6, 7 oder 8, ca. 27 m², Deck 5, 6 oder 7)

Sie zahlen den in der jeweiligen Preiskategorie aufgeführten Garantiepreis zur Doppelnutzung
pro Person und reisen in einer entsprechenden Kabine wie beschrieben. Ihre Kabinennummer erhalten Sie mit der Reisebestätigung. Einzelne Teilstrecken und Teilleistungen sind nicht buchbar. Begrenztes Kontingent.
Einzelreisende zahlen in Garantie Silber, Gold und Platin nur 20 % Aufpreis.

auf Reede

Trinkgelder

An Bord nicht obligatorisch. Die Anerkennung einer besonders guten Leistung ist jedem Gast freigestellt.

Wichtige Informationen

Reiseveranstalter: Hapag-Lloyd Cruises, eine Unternehmung der TUI Cruises GmbH, Heidenkampsweg 58, 20097 Hamburg

AGB und Stornobedingungen


Schiffsporträts


Bahnfahrkarten: Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige Bahnfahrkarten (Zug zum Flug) an.


Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (sofern nicht bereits enthalten), sowie eine Auslandskrankenversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Highlands und Fjorde

Wildes Schottland und Island mit der HANSEATIC inspiration

Das Gute liegt so nah! Entdecken Sie fast vor der Haustür eine wilde, kontrastreiche Natur, die ihresgleichen sucht. Inseln, die bei zahlreichen Aktivitäten ihre Geheimnisse preisgeben. Die kleine HANSEATIC inspiration nimmt im Norden Europas Kurs auf spektakuläre Landschaften, die man eigentlich...

Webcode: 34469

Nächster Termin: 17.05.2021

Merken

ab € 7.070,-


Grönland, Neufundland und der Zauber des St. Lorenz-Stroms

Spektakuläre Kreuzfahrt von den Eisbergen in den Indian Summer mit der HAMBURG

Die neu konzipierte Route dieser Kreuzfahrt mit der HAMBURG beinhaltet nun auch die einzigartige Diskobucht und entlegene Gegenden in Labrador und verspricht somit viele faszinierende Erlebnisse, die Ihnen unvergesslich bleiben werden. Per Sonderflug reisen Sie zunächst in die grönländische...

Webcode: 39153

Nächster Termin: 09.09.2022

Merken

ab € 2.999,-


Alpenüberquerung mit Komfort auf dem E 5

Von Oberstdorf nach Meran durch 6 Täler und 3 Länder

Diese abwechslungsreiche und spektakuläre Alpenüberquerung ist mittlerweile ein Klassiker geworden. Der Weg stellt eine Etappe der Fernwanderroute E5 dar und führt von Deutschland über Österreich nach Italien. Die Attraktivität dieser Tour liegt am Wechsel und Gegensatz der vielen Landschaften...

Webcode: 37809

Nächster Termin: 13.06.2021

Merken

ab € 1.350,-