Mietbedingungen

Cruisin Motorhome

Mietstationen

Brisbane, Cairns, Hobart, Melbourne, Sydney.

Mietstation Zuschläge

AUD 100 Zuschlag je Übernahme und Abgabe an Feiertagen.

Öffnungszeiten der Stationen

• Brisbane, Cairns, Melbourne und Sydney: Mo.-Fr. 8.00-16.30 Uhr, Sa. 8.00-13.00 Uhr;
• Hobart: Mo.-So. 8.00-16.30 Uhr; jedoch So. geschlossen in der Zeit 01.05.-31.08.;
• Alle Depots geschlossen am 25.12., 01.01. und Karfreitag.

Fahrer

• Mindest-/Höchstalter: 21/79 Jahre;
• Besitz der Fahrerlaubnis seit mindestens 2 Jahren.

Führerschein

Erforderlich sind gültiger nationaler und internationaler Führerschein bzw. beglaubigte englischsprachige Übersetzung des nationalen Führerscheins.

Mietpreisberechnung

Erster und letzter Miettag werden jeweils als voller Miettag berechnet. Nicht in Anspruch genommene Miettage werden nicht erstattet. In AUD (Australian Dollar) angegebene Beträge sind vor Ort zu zahlen.

Mindestmietdauer

• 7 Tage;
• bei Einwegmieten zwischen Sydney und Melbourne sowie zwischen Brisbane und Cairns/Melbourne/Sydney 10 Tage, sonst 14 Tage.

Einwegmieten

Zwischen den Depots möglich; Mindestmietdauer beachten; ab 21 Miettagen (nicht kumulierbar) kostenfrei, bei 20 oder weniger Miettagen AUD 260.

Mehrfachmieten

Mehrere Mieten innerhalb von 3 Mon. sind kumulierbar, um Langzeitrabatte zu erhalten (Min.-Dauer/Miete beachten). Bei Abgabe/Annahme des 1./2. Fahrzeuges am selben Tag werden beide Camper berechnet.

Fahrtgebiete

Fahrten sind nur auf geteerten Straßen und auf gut befestigten Zufahrtswegen zu Campingplätzen (max. 12 km Länge) erlaubt.

Versicherung

Eine Standard-Versicherung mit AUD 5.000 Selbstbeteiligung je Schadenfall schützt bei Schäden am eigenen Fahrzeug oder gegenüber Dritten.
Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung (Deckung max. EUR 1.000.000) eingeschlossen.

Zusatzversicherung

LIABILITY REDUCTION OPTION (LRO):
Keine Selbstbeteiligung im Schadensfall;
Kosten: AUD 45 pro Tag/max. AUD 2.250 pro Miete.

Die LRO-Zusatzversicherung ist im MAXIMUM COVER PACKAGE (MCP) enthalten. Nur MCP deckt Schäden an Reifen, Windschutzscheibe, Dach, Unterboden, Schäden aufgrund von Einzelunfällen mit Überschlag/Umkippen sowie Nutzungsausfallkosten nach Unfällen.

Schäden an Markisen werden von keiner Versicherung gedeckt.

Kaution

Vor Ort bei Übernahme per Kreditkarte zu hinterlegen. Die Höhe entspricht der Selbstbeteiligung der gewählten Versicherung. Der Inhaber der Kreditkarte muss persönlich anwesend sein; Kreditkartengebühren (0,87% VISA bzw. 1,34% bei MasterCard, vorbehaltlich Änderung):
• die Kaution wird von der Karte abgebucht,
• Kreditkartengebühren werden nicht erstattet,
• weitere Informationen im Camper ABC.

Abschleppkosten

Nicht versichert nach Unfällen und/oder außerhalb der erlaubten Fahrtgebiete.

Flexpreis Erklärung

Die Flexpreis-Matrix zeigt 64 verschiedene Preise: A1-H8 (Stand August 2018 – Änderungen vorbehalten). Einmal je Woche werden die Preise vom Vermieter jedem Fahrzeug neu zugeordnet. Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Beispiel: Flex-Level B5 bedeutet 2. Zeile und 5. Spalte, also EUR 55 pro Tag. Der Flexpreis gilt für jeweils 7 Tage, ab jedem 8., 15., 22. usw. Miettag wird der Flexpreis neu bestimmt. Nach einer Festbuchung ändert sich der Preis nicht mehr.

Leistungen

• Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung
• zusätzliche Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung (Deckung max. EUR 1.000.000)
• unbegrenzte Freikilometer
• Einwegmietgebühren für Mieten ab 21 Tagen
• GST-Steuern
• komplette Fahrzeugausstattung (Bettzeug, Handtücher, Geschirr, Besteck)
• Gebühren für max. 2 weitere Fahrer

Nicht eingeschlossen

• Treibstoff; Mautgebühren; Kreditkartengebühren (1,4% VISA/MasterCard).
• Kosten für erste Gasfüllung (AUD 35 für 4 und 6 Bett Motorhomes, AUD 25 für alle übrigen Modell) und WC-Chemikalien (AUD 2,50 pro Einheit).
• Kaution vor Ort (je nach gewählter Versicherung max. AUD 5.000 pro Miete).
• AUD 55 Bearbeitungsgebühr je Schadensfall.

All Inclusive–Paket

Cruisin’ Maximum Cover Package – Leistungen:
• Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung,
• portables Navigationssystem,
• Kosten für 1. Gasfüllung,
• Campingmöbel,
• Kindersitz (bei Bedarf).

zurück zur Übersicht