Mietbedingungen

RedSands Campers Pty LTD

Mietstationen

Perth, Darwin, Broome, Adelaide

Mietstation Zuschläge

Keine

Öffnungszeiten der Stationen

• Perth (ganzjährig): Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr; Sa 9.00-12.00 Uhr.
• Broome (ab 01.04.19/bis zum Beginn der Regenzeit):
Mo-Fr 8.00-16.00 Uhr; Sa 8.00-12.00 Uhr.
• Darwin (ab 01.04.19/bis zum Beginn der Regenzeit):
Mo-Fr 8.00-16.00 Uhr; Sa 8.00-12.00 Uhr.
• Adelaide (ganzjährig): Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr.
• Übernahme und Abgabe außerhalb der Bürozeiten (außer Adelaide) auf Anfrage möglich; Aufpreis lt. Preiskasten.
• Alle Depots Sonntags/Feiertags geschlossen.

Fahrer

• Mindestalter: 25 Jahre (kein Höchstalter)
• Besitz der Fahrerlaubnis seit mindestens 2 Jahren

Führerschein

Erforderlich sind gültiger nationaler und internationaler Führerschein bzw. beglaubigte englischsprachige Übersetzung des nationalen Führerscheins.

Mietpreisberechnung

Erster und letzter Miettag werden jeweils als voller Miettag berechnet. Bei Saisonüberschneidungen werden die Miettage entsprechend der Saison berechnet. Nicht in Anspruch genommene Miettage werden nicht erstattet. In AUD (Australian Dollar) angegebene Beträge sind vor Ort zu zahlen.

Mindestmietdauer

• 7 Tage ab/bis Adelaide
• 10 Tage ab/bis Perth (18 Tage bei Mietbeginn in der Zeit 15.12.19-31.01.20)
• 14 Tage zwischen Adelaide und Perth, Adelaide und Darwin, Broome und Darwin
• 14 Tage (4WD Prado: 10 Tage) ab/bis Broome und ab/bis Darwin
• 21 Tage (4WD Prado: 14 Tage) zwischen Perth und Broome
• 21 Tage zwischen Adelaide und Broome
• 28 Tage (4WD Prado: 21 Tage) zwischen Perth und Darwin
• 28 Tage für 4WD Camper bei Mietbeginn im Juli

Einwegmieten

Zwischen Perth, Broome, Darwin und Adelaide kostenfrei möglich; Mindestmietdauer beachten.

Mehrfachmieten

Keine Ermäßigung.

Fahrtgebiete

4WD Camper dürfen auf allen offiziellen Straßen und Pisten (geteert und ungeteert) fahren. Nicht erlaubt sind jedoch Fraser Island, Canning Stock Route, Old Telegraph Road (Cape York), die Durchquerung des Yardie Creek (Cape Range NP) sowie jeglicher Kontakt mit Salzwasser. Das Befahren von Stränden oberhalb der Flutmarke ist erlaubt, erfolgt aber auf eigenes Risiko.
Sofern nördlich der Drysdale River Station (Kalumburu Road), durch das Great Sandy oder Simpson Desert sowie auf Gunbarrel und Old Gunbarrel Highway gefahren wurde, fällt am Mietende eine obligatorische zusätzliche Fahrzeuginspektion; die Gebühren dafür trägt der Mieter (AUD 250).
Zwecks besserem Flotten-Management und größerer Kundensicherheit werden alle Fahrzeuge vom Vermieter über GPS getrackt.

Versicherung

Eine Standard-Versicherung mit max. AUD 8.000 Selbstbeteiligung je Schadenfall schützt bei Schäden am eigenen Fahrzeug oder gegenüber Dritten.
Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung (Deckung max. EUR 1.000.000) eingeschlossen.

Zusatzversicherung

WANDER FAR 4WD Camper Option 1: Reduzierung der Selbstbeteiligung auf AUD 2.500 je Schadenfall. Versichert sind zusätzlich Einzelunfälle, 1 Ersatzreifen, 2 Reifenreparaturen, 1 Windschutzscheibenschaden sowie max. AUD 5.000 Abschlepp- und Bergungskosten. Kosten lt. Preistabelle.

WANDER FAR 4WD Camper Option 2: Reduzierung der Selbstbeteiligung auf AUD 500 je Schadenfall. Versichert sind zusätzlich Einzelunfälle, 2 Ersatzreifen, 3 Reifenreparaturen, 2 Windschutzscheibenschäden sowie max. AUD 5.000 Abschlepp- und Bergungskosten. Kosten lt. Preistabelle.

WANDER FAR 4WD Mietwagen: Reduzierung der Selbstbeteiligung auf AUD 500 je Schadenfall. Versichert sind zusätzlich Einzelunfälle, 2 Ersatzreifen, 1 Windschutzscheibenschaden sowie max. AUD 5.000 Abschlepp- und Bergungskosten. Kosten lt. Preistabelle.

Nutzungsausfallkosten, durch Wasser verursachte Schäden (z.B. nach Fahrten am Strand oder durch Flussbetten) sowie Schäden an Dach, Unterboden, Felgen, Markisen und Dachzelten werden von keiner Versicherung gedeckt. Der Versicherungsschutz erlischt auch bei Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, bei grober Fahrlässigkeit, bei Verstoß gegen den Mietvertrag oder bei Schäden aufgrund nicht dem Straßenzustand angepasster Geschwindigkeit.

Kaution

Vor Ort bei Übernahme per Kreditkarte (VISA oder MasterCard, Kreditkartengebühr 2,5%) zu hinterlegen. Die Höhe der Kaution entspricht der Selbstbeteiligung der gewählten Versicherung:
• AUD 8.000 Kaution: wird von der Karte abgebucht. Die angefallene Kreditkartengebühr wird am Mietende ebenfalls erstattet.
• AUD 2.500/500 Kaution: Red Sands verlangt lediglich einen Abzug Ihrer Kreditkarte und zieht kein Geld ein.
• weitere Informationen im Camper ABC

Leistungen

• Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung
• zusätzliche Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung (Deckung max. EUR 1.000.000)
• 350 Freikilometer/Tag (je Zusatzkilometer AUD 0,30)
(mit Wander Far-Zusatzversicherung unbegrenzte Freikilometer)
• GST-Steuern, Gebühr für weitere Fahrer
• komplette Fahrzeugausstattung inkl. Gasflasche und Campingmöbel (außer bei Landcruiser)
• Navigationssystem (portabel oder fest installiert)

Nicht eingeschlossen

• Treibstoff, Fahrzeugreinigung am Mietende
• Kreditkartengebühren (2%) auf vor Ort gezahlte Leistungen
• Kaution vor Ort für das Fahrzeug (je nach gewählter Versicherung max. AUD 8.000 pro Miete)
• Verbindungskosten für das optional buchbare Satelliten-Telefon

All Inclusive–Paket

Kein Angebot; jedoch bitte Zusatzversicherung beachten.

Stornobedingungen

Vor Reiseantritt bis 57 Tage siehe ARB; abweichend ab 56 Tage 30%, ab 36 Tage 50%, ab 31 Tage 90%.

zurück zur Übersicht