lokale Spezialitäten, ©GUSTAVO SABEZ MICO
1937EUR

Aromen & Weine

9 Tage Selbstfahrerreise ab Cordoba bis Mendoza

Kartelokale Spezialitäten, ©GUSTAVO SABEZ MICOAsado - Grillen am offenen FeuerMittagessen mit AussichtAusritt durch die WeinfelderTraubenleseWeinreben im HerbstKatherdale von CordobaValle de Uco, ©Mercedes NoriegaTrekking in den Anden bei MendozaCordoba
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.2 
Mietwagenreise
01.10.2022 - 31.03.20232022 täglich 2023 täglich 2: 1.937 Merken Anfragen
01.10.2023 - 20.12.20232022 täglich 2023 täglich 2: 2.117 Merken Anfragen
Webcode: B - 178544
ab € 1.937,-

Auf einen Blick

  • 9 Tage Selbstfahrer-Reise ab Cordoba bis Mendoza
  • mit vorgebuchten Unterkünften
  • Delikatessen, Weine und beeindruckende Landschaften

Eingeschlossene Leistungen

Übernachtungen in den genannten Hotels; Mahlzeiten (F=Frühstück, A=Abendessen); Deutschsprechende Begrüssung am Flughafen von Cordoba am 1. Tag; 8 Tage Mietwagen von Hertz der Kat. H (Nissan Versa/Chevrolet Prisma o.ä.) mit unbegrenzten Kilometern, einer Haftpflichtversicherung mit Selbstbehalt (USD 2.143, bei Überschlag USD 5.357), Einwegmiete; Landkarte und Routenbeschreibung.

Nicht eingeschlossen

Treibstoff, Kaution (Belastung Kreditkarte); optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben.

Hinweise

Im Preis des Mietwagens inbegriffen ist die Grundversicherung mit einem Selbstbehalt. Der Kunde haftet bis zu den genannten Beträgen bei Kollision, Beschädigung, Diebstahl und Überschlag. Die Grundversicherung schließt eine Haftpflichtversicherung bis zu AR$ 10.000.000 ein. Der Kunde ist verantwortlich für die Zahlung aller Bußgelder, Maut- und anderer ähnlicher Gebühren, die während des Mietverhältnisses entstehen. Die Gebühren werden auf der hinterlegten Kreditkarte abgebucht. Der Kunde ist verpflichtet, den Gesamtbetrag der Reparaturkosten im Falle eines Schadens infolge einer fahrlässigen Nutzung des Mietfahrzeugs zu tragen. Bei Abholung des Fahrzeuges wird eine bestimmte Summe auf Ihrer Kreditkarte blockiert (Kat. H zur Zeit ca. USD 714). Die Höhe orientiert sich an den voraussichtlichen Mietkosten, einer Tankfüllung und Ihren gewählten Zusatzoptionen. Mindestmietalter 21 Jahre und mind. 2 Jahre Führerscheinbesitz.

Eine Einladung für Feinschmecker & Weinliebhaber, neue und traditionelle Weinstrassen in Argentinien zu entdecken.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Cordoba.

Ankunft am Flughafen in Cordoba. Begrüssung durch die deutschsprachige Lokalreiseleitung. Kurzes Briefing über die Region und Assistenz bei der Mietwagenübernahme. Fahrt zum Hotel im Zentrum (ca. 15 km). Die Stadt Córdoba wurde im Jahr 1553 gegründet und war eine der ersten spanischen Kolonialhauptstädte der Region. Heutzutage ist Córdoba die zweitgrösste Stadt Argentiniens. Es gibt ein wichtiges jesuitisches Erbe, dass von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Ü: Azur Real Hotel Boutique (Standardzimmer).

2. Tag Cordoba – San Javier (ca. 220 km/F/A).

Fahrt von Cordoba nach San Javier. San Javier ist ein wunderschöner Ort im Traslasierra-Tal. Während dem Bau der Eisenbahn begannen die englischen Arbeiter mit ihren Familien dort Urlaub zu machen. Die Stadt ist berühmt für die Qualität ihres Handwerks, die Gastronomie und die Schönheit ihrer Landschaft. San Javier ist auch Teil der touristischen “Weinstrasse” von Cordoba.

2Ü: Posada La Matilde (Clasica-Zimmer).

3. Tag San Javier (F/A).

Der Tag steht zu Ihrer freien Verügung. Sie könnten eine Wanderung zum Cerro Champaquí machen, die Bio-Weine der Finca La Matilde degustieren, einen reitausflug machen oder die Weinkellereien und Olivenölfabriken in San Javier und Yacanto besuchen.

4. Tag San Javier – San Rafael (ca. 500 km/F).

San Rafael ist eine moderne Stadt und ein Handels- und Industriezentrum, in welchem Weinproduzenten sich einen nationalen und internationalen Ruf erarbeitet haben. Rund 60.000 ha der umliegenden Region ist Weinrebenanbaugebiet. Wie auch in Mendoza erinnern Bewässerungskanäle den Besucher daran, dass das Gebiet eigentlich eine Wüstenlandschaft ist, welche jedoch durch die künstliche Bewässerung zur grünen Oase wandelt.

Ü: Finca La Carmelita (Standardzimmer).

5. Tag San Rafael – Valle de Uco (ca. 150 km/F).

Halten Sie unterwegs für ein köstliches Mittagessen auf dem Weingut Piedra Infinita (ca. 130 km von San Rafael entfernt, auf dem Weg nach Tunuyan – eine Reservierung ist erforderlich). Das Uco-Tal umfasst die Departements San Carlos, Tunuyán und Tupungato. Es befindet sich etwa 80 km südlich der Stadt Mendoza und gilt als eine der wichtigsten Weinregionen Argentiniens. Das Gebiet ist auch für die hohe Qualität seines Apfelweins, seiner Säfte und Delikatessen bekannt. Die Weinstraße und ihre spektakuläre Landschaft ist die Hauptattraktion. Darüber hinaus ist das Uco-Tal ein großartiger Ort für Aktivitäten im Freien.

2Ü: Casa de Uco (Cordon del Plata-Zimmer).

6. Tag Valle de Uco (F).

Der Tag steht zur freien Verfügung. Sie können an diesem Tag die Gegend auf eigener Faust mit dem Mietwagen erkunden, oder an den Aktivitäten des Hotels teil nehmen. Das Hotel Casa de Uco bietet verschiedene Aktiviäten an: Besuch des Casa de Uco Weinguts mit Weinverkostung, Bogen schießen, Reitausflüge durch die Weingüter oder Fahrradtouren.

7. Tag Valle de Uco – Maipu (ca. 80 km/F).

Maipú liegt auf 800m Höhe und 15 km von der Stadt Mendoza entfernt. Der Ort gilt als eines der besten Weingebiete Argentiniens. Aufgrund des Reichtums seiner Böden und seines besonderen Mikroklimas werden dort Trauben, Olivenbäume, Obst und Gemüse von höchster Qualität produziert. Nicht nur die Weinstrasse, sondern auch die Olivenstrasse, sind eine der touristischen Hauptattraktionen der Stadt. Kleine und große Betriebe öffnen ihre Türen, damit die Touristen das beste Olivenöl Argentiniens probieren können. Am Nachmittag können Sie optional an einem Kochkurs mit argentinischen Spezialitäten teilnehmen.

2Ü: Posada Verde Oliva (Standardzimmer).

8. Tag Maipu (F).

Der Tag steht zur freien Verfügung. Optional können Sie weitere Weingüter und Olivenölproduktionsstätten besuchen, das Wein- und Traubenernte Museum, einen Ausflug nach Mendoza machen oder die kleine Stadt Chacras de Coria erkunden.

9. Tag Maipu – Mendoza (15 km/F).

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen von Mendoza, wo Sie den Mietwagen zurückgeben.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Mietwagenreise Patagonien Total

19 Tage Selbstfahrer-Reise ab Puerto Montt bis Punta Arenas mit Hotel-/Lodgeunterkunft

Die Region Aysen, das nördliche Patagonien, wurde lange Jahre vom Tourismus fast völlig vergessen. Heute ist die Infrastruktur so weit entwickelt, dass Reisen auf der nördlichen und südlichen Carretera Austral (Chile) und Ruta 40 (Argentinien) problemlos durchführbar sind. Die Landschaft wird...

Webcode: B - 21992

Merken

ab € 3.856,-


Die Atlantikküste Kanadas

Mietwagenreise durch Nova Scotia & Neufundland, ab/bis Halifax

Malerische Fischerdörfer, raue Landschaften, treibende Eisberge und herrliche Strände. Nova Scotia und Neufundlanden werden Sie mit einer beeindruckenden, ursprünglichen Naturlandschaft und einem ureigenen Lebensgefühl begeistern. Eine Mietwagenreise für Entdecker und Genießer in eine Region...

Webcode: B - 116650

Merken

ab € 2.295,-


Patagonien aktiv

15 Tage Natur- und Trekkingreise durch die schönsten Nationalparks Patagoniens

Patagonien ist ohne Zweifel ein El Dorado für jeden begeisterten Abenteurer, Wanderer und Naturfreund. Es erwarten Sie smaragdgrüne Seen, alte Südbuchenwälder, gewaltige Gletscher, windgepeitschte Steppenlandschaften und spektakuläre Bergmassive. Höhepunkte dieser Trekkingreise sind die...

Webcode: B - 132417

Merken

ab € 3.682,-