1190EUR

Höhepunkte Äthiopiens - Kompakt & Intensiv

7 Tage Kleingruppenreise durch den Norden Äthiopiens

Dscheladas in den Semien-Bergen, ©Nadine Brückner; DIAMIR ErlebnisreisenPriester in Lalibela, ©Jörg Ehrlich, DIAMIR ErlebnisreisenHafenszene am Nil, ©Lutz ScharfTraditionelle Piroge auf dem Tanasee, ©Detlef MasnyGebirgslandschaft in den Semien-Bergen, ©Bernd NillÄthiopischer Steinbock, ©Wolfgang SchiemerAuf dem Markt in Addis Abeba, ©Ekaterina Braun, DIAMIR ErlebnisreisenFrau in Gondar, ©Thomas Kimmel, DIAMIR ErlebnisreisenTraditionelle Fortbewegung, ©Detlef MasnyBlühende Wüstenrose, ©Heiko Schierz; DIAMIR ErlebnisreisenProzession zum Timkat-Fest in Axum, ©Lutz ScharfPriester während einer Prozession, ©Detlef MasnyKirche in Wukro, ©Eileen Helke, DIAMIR ErlebnisreisenDschelada in den Semien-Bergen, ©Bernd NillDie Wasserfälle des Blauen Nil, ©Jörg Ehrlich, DIAMIR ErlebnisreisenBei den Dscheladas in den Semien-Bergen, ©Bernhard Vogt, DIAMIR ErlebnisreisenGeorgiskirche in Lalibela, ©Jörg Ehrlich, DIAMIR ErlebnisreisenKaffeezeremonie in Gondar, ©Thomas Kimmel, DIAMIR ErlebnisreisenFeierliche Prozession, ©Nadine Brückner, DIAMIR ErlebnisreisenPalastbezirk in Gondar, ©Eileen Helke, DIAMIR Erlebnisreisen
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
01.12.2019 - 14.12.20192019 03.11., 17.11., 01.12., 15.12., ...1: 1.5102: 1.390 Merken Anfragen
15.12.2019 - 21.12.20192019 03.11., 17.11., 01.12., 15.12., ...1: 1.6102: 1.490 Merken Anfragen
22.12.2019 - 05.01.20202019 03.11., 17.11., 01.12., 15.12., ...1: 1.5602: 1.440 Merken Anfragen
06.01.2020 - 31.01.20202019 03.11., 17.11., 01.12., 15.12., ...1: 1.6502: 1.490 Merken Anfragen
01.02.2020 - 29.02.20202019 03.11., 17.11., 01.12., 15.12., ...1: 1.4102: 1.290 Merken Anfragen
01.03.2020 - 31.03.20202019 03.11., 17.11., 01.12., 15.12., ...1: 1.3602: 1.240 Merken Anfragen
01.04.2020 - 30.04.20202019 03.11., 17.11., 01.12., 15.12., ...1: 1.4102: 1.290 Merken Anfragen
01.05.2020 - 30.06.20202019 03.11., 17.11., 01.12., 15.12., ...1: 1.3102: 1.190 Merken Anfragen
01.07.2020 - 31.08.20202019 03.11., 17.11., 01.12., 15.12., ...1: 1.3602: 1.240 Merken Anfragen
01.09.2020 - 15.12.20202019 03.11., 17.11., 01.12., 15.12., ...1: 1.4102: 1.290 Merken Anfragen
16.12.2020 - 15.01.20212019 03.11., 17.11., 01.12., 15.12., ...1: 1.4602: 1.340 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 146587
ab € 1.190,-

Auf einen Blick

  • 7 Tage Kleingruppenreise
  • min. 4, max. 12 Teilnehmer
  • ab/bis Addis Abeba Flughafen
  • landestypische Hotels & Lodges

Eingeschlossene Leistungen

Fahrten im privaten Fahrzeug; deutschsprechende Reiseleitung; Inlandsflug Bahir Dar – Addis Abeba in Economy Class; Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen); Aktivitäten und Eintritte lt. Programm; Tageszimmer am Abreisetag.

Nicht eingeschlossen

persönliche Ausgaben wie nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visagebühren; optionale Ausflüge; Foto- und Videogebühren; Trinkgelder.

Hinweise

Auch als Privatreise ab 2 Personen buchbar.
Reisetermin 19.01.2020: Timkat-Fest (leicht abweichender Reiseverlauf an Tag 2).

Teilnehmer

min. 4 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 12 Teilnehmer.

Abweichende Stornobedingungen

Vor Reiseantritt bis 60 Tage siehe ARB; abweichend 59-31 Tage 20%, 30-22 Tage 30%, 21-15 Tage 50%, 14-7 Tage 75%, 6-0 Tage 90%.

Erleben Sie die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte Äthiopiens! Folgen Sie den Spuren einer jahrtausendealten Geschichte und lernen Sie den Alltag zwischen aufstrebender Moderne und christlich-orthodoxen Traditionen kennen. Das äthiopische „Jerusalem“ Lalibela, die Kaiserstadt Gondar und die Dscheladas im Semien-Gebirge sind nur einige der unvergesslichen Augenblicke dieser Reise. Sie kann jederzeit mit Zanzibar oder Südäthiopien kombiniert werden.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Addis Abeba – Dessie (A).

Nach Ankunft in Addis Abeba fahren Sie zunächst in nördlicher Richtung nach Senbete in die ehemalige Provinz Wollo. Die spektakuläre Strecke erlaubt Ihnen erste faszinierende Ausblicke in die grandiosen Naturlandschaften und Einblicke in das Alltagsleben der äthiopischen Bevölkerung. In Senbete besuchen Sie den überregional bekannten Wochenmarkt. Am Abend erreichen Sie Ihr heutiges Ziel Dessie.

Ü: einfaches Hotel.

2. Tag Dessie – Lalibela (F/A).

Unterwegs nach Lalibela stoppen Sie an dem wunderschön gelegenen Hayk-See, berühmt für das auf einer Halbinsel gelegene Stephan-Kloster. Auf dem Spaziergang zum Kloster können Sie zahlreiche Wasservögel beobachten. Der Zutritt zum Kloster selbst ist allerdings nur männlichen Besuchern gestattet. Weiterfahrt nach Lalibela.

2 Ü: Panoramic View Hotel.

3. Tag Lalibela (F/A).

Lalibela ist weltbekannt für seine einzigartigen Kirchen. Die überwiegend monolithischen, in rotes Gestein gemeißelten Felsenkirchen sind architektonische Wunderwerke, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen und oft als 8. Weltwunder bezeichnet werden. Den gesamten Tag besichtigen Sie die Nord- und Südgruppe der Kirchen. Die elf Kirchen wurden Anfang des 13. Jh. im Auftrag von König Lalibela erbaut. Als Prunkstück aller Bauten gilt die Georgskirche, die in Form eines Kreuzes von oben nach unten aus dem Felsen herausgeschlagen wurde.

4. Tag Lalibela – Gondar (F/A).

Auf der sogenannten „chinese road“ fahren Sie westwärts durch das Äthiopische Hochland. Unterwegs haben Sie immer wieder tolle Ausblicke hinunter in die Tiefebenen und kommen durch kleine Dörfer, wo die lokale Bevölkerung dem Boden mühevoll das Wenige zum Leben abringt. Das 1632 von Kaiser Fasilidas gegründete Gondar war lange Zeit nicht nur Hauptstadt, sondern auch Zentrum der äthiopischen Kunst, Literatur und Wissenschaft.

2 Ü: Goha Hotel.

5. Tag Semien NP (F/A).

Nach einer kleinen Tour durch Gondar fahren Sie auf spektakulären Serpentinenstraßen zum Semien-Gebirge. Die eindrucksvolle Berglandschaft ist von grünen Plateaus, schroffen Felsen und steilen Abhängen gekennzeichnet. An vielen Stellen wachsen wilde Weihrauchbäume. Bei klarem Wetter können Sie sogar den höchsten Berg Äthiopiens, den Ras Dashen (4.550 m), erblicken. In den Semien-Bergen unternehmen Sie eine Wanderung und können mit etwas Glück Blutbrustpaviane (Dscheladas) oder die seltenen Abessinischen Steinböcke beobachten. Rückfahrt nach Gondar.

6. Tag Gondar – Bahir Dar (F/A).

Sie verlassen Gondar gen Süden nach Bahir Dar, der neuen Provinzhauptstadt der Amharen. Am südlichen Ende des Tana-Sees gelegen, wirkt sie wie ein mondäner Badeort. Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Tana-See und besuchen das berühmte Kloster Ura Kidane Meheret auf der Halbinsel Zege.

Ü: Abay Minch Lodge.

7. Tag Bahir Dar – Addis Abeba (F).

Eine 45-minütige Wanderung auf schmalen Pfaden führt Sie zu den Wasserfällen des Blauen Nil, den zweitgrößten Fällen Afrikas. Am Nachmittag fliegen Sie zurück nach Addis Abeba (Tageszimmer).

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Wiege der Menschheit

13 Tage Kleingruppenreise zu den kulturhistorischen Höhepunkten im Norden & faszinierenden Naturvölkern im Süden

Geheimnisvolle Felsenkirchen, die von einem legendären Priesterkönig und einer Heerschar von Engeln aus dem Stein gemeißelt wurden! Jahrtausendealter Glaube und ein Auserwählter, der bis heute die legendäre Bundeslade hütet! Vom Leben gestählte Bauern, die mit antikem Ochsenpflug den kargen...

Merken

ab € 2.140,-


Western Wonderland

Wanderreise von Las Vegas bis San Francisco

In der stillen Weite des „Wilden Westens“ finden Sie faszinierende Naturschauplätze wie den Bryce Canyon, Arches und Grand Canyon Nationalpark. Bei einer Wanderung durch die faszinierende Höhlenarchitektur in Mesa Verde oder beim Besuch im Navajo Heritage Center wird vor Ihren Augen die...

Merken

ab € 5.096,-


Auf dem Dach Afrikas

Alte christliche Hochkultur im Norden Äthiopiens

Entdecken Sie am Horn von Afrika die faszinierenden Kunstschätze und Bräuche einer uralten Hochkultur, deren Wurzeln bis in die Frühzeit des Christentums zurückreichen. Während der Reise findet das Meskel-Fest statt, bei dem die Auffindung des Heiligen Kreuzes gefeiert wird. Werden Sie Zeugen,...

Nächster Termin: 24.09.2020

Merken

ab € 4.890,-