Elefantenherde
1980EUR

Vielfältiges Zimbabwe

20 Tage Kleingruppen-Campingsafari ab/bis Harare mit Shamiso Tours

Elefantenherdeunterwegs mit ShamisoMatopos, Unterwegs mit Shamiso, ©Shamisomit Shamiso unterwegsVictoria FallsMatopos NationalparkOff-Road Safari, Lake Mutirikwi, ZimbabweShamiso BushcampShamiso BushcampShamiso ZeltbeispielShamiso FahrzeugbeispielAuf Tour mit ShamisoElefanten unterwegsFahrzeuge Shamiso, ©Shamiso
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
01.11.2021 - 31.10.20222022 23.04. 2022 auf Anfrage 2023 auf Anfrage 1: 1.9802: 1.980 Merken Anfragen
01.11.2022 - 31.10.20232022 23.04. 2022 auf Anfrage 2023 auf Anfrage 1: 2.0802: 2.080 Merken Anfragen
Obligatorische Zuschläge
2022: Als Teil des Reisepreises zu Beginn der Reise bar an die Reiseleitung zu zahlen (u.a. für NP-gebühren): USD 740 p.P.
2023: Als Teil des Reisepreises zu Beginn der Reise bar an die Reiseleitung zu zahlen (u.a. für NP-gebühren): USD 890 p.P.
Optionale Zuschläge
Schlafsackmiete p.P. (nur Vorausbuchung): USD 30,-
Webcode: B - 35469
ab € 1.980,-

Auf einen Blick

  • 20 Tage Camping-Kleingruppenreise
  • ab/bis Harare
  • min. 2, max. 10 Personen
  • Mithilfe in der Küche & beim Zeltauf- und abbau

Eingeschlossene Leistungen

Transfers ab/bis Flughafen Harare; Rundreise im vollausgestatteten Allrad-Fahrzeug mit Kühlschrank; 19 Camping-Übernachtungen; Verpflegung (F=Frühstück; M=Mittagessen/Picknick; A=Abendessen); Wildreservat-/Nationalparkgebühren; englischsprechende Reiseleitung.

Nicht eingeschlossen

Visagebühren; Schlafsack.

Hinweise

Gepäckbegrenzung: max. 15 kg p.P. in weicher Reisetasche plus Handgepäck.
Unterwegs besteht Waschgelegenheit für Wäsche.
Mithilfe der Teilnehmer bei Zeltauf- und Abbau sowie in der Küche wird erwartet.
Campingausrüstung: Komfortable, insektensichere Iglu Doppelzelte; Matratzen; Kissen; Campingstühle; Campingtische; komplette Feldküchenausstattung.
Einzelzelt ohne Aufpreis bei Anfrage buchbar.
Deutschsprechende Reiseleitung auf Anfrage.

Teilnehmer

min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 10 Pers. (max. 5 Pers. pro Fahrzeug).

Abweichende Stornobedingungen

Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 30 Tage 20%, 29-15 Tage 30%, 14-8 Tage 40%, ab 7 Tage 50%.

Zimbabwe ist eines der schönsten und vielfältigsten Reiseziele im südlichen Afrika.
Sechs wildreiche Nationalparks in der Savanne, an Flüssen und Seen, die mit Pirschfahrten im Auto und zu Fuß erkundet werden, stehen auf Ihrem Programm. Erleben Sie die archäologische Sensation der Great Zimbabwe Anlage, die Urlandschaft der Matopo und die weltberühmten Victoria Wasserfälle.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Harare – Shamiso Camp (A).

Empfang am Flughafen und Fahrt gen Osten. Genießen Sie die deutsche Gastfreundschaft in dem kleinen Vogelparadies.

19 Ü: Camping.

2. Tag Shamiso Camp (F/M/A).

Einstimmung auf die große Rundfahrt. In einem privaten Tierpark unternehmen Sie eine etwa zweistündige Wanderung in herrlicher Landschaft.

3. Tag Shamiso Camp – Juliasdale/Eastern Highlands (F/M/A).

Panoramafahrt in den Schwarzwald Zimbabwes in Richtung Nyanga Nationalpark.

4. Tag Nyanga Nationalpark (F/M/A).

Tagesausflug in den Nyanga Nationalpark mit grandiosem Ausblick vom 2.200 m hohen World View.

5. Tag Juliasdale/Eastern Highlands – Save Conservancy (F/M/A).

Dieses private Camp in der Save Conservancy bietet Lebensraum für zahlreiche Wildtiere.

6. Tag -7. Tag: Save Conservancy (F/M/A).

Vormittags und nachmittags Pirschfahrt.

8. Tag Save Conservancy – Gonarezhou Nationalpark (F/M/A).

Ihr Camp liegt idyllisch am Runde River, Nilpferde oft inklusive. Der noch relativ unbekannte Nationalpark im Südosten gilt bei vielen Kennern schon lange als Geheimtipp. Zeit für Tierbeobachtung am Runde River. Abstecher zum Massasanya Damm.

9. Tag Gonarezhou Nationalpark (F/M/A).

Heute unternehmen Sie eine Ganztagespirschfahrt in einer unbeschreiblichen Landschaft. Picknick bei den beeindruckenden Chilojo Cliffs.

10. Tag Gonarezhou Nationalpark – Lake Mutirikwi Nationalpark (F/M/A).

Ihr einfaches Camp im NP liegt etwas erhöht am See, an einem der vielen verzweigten Buchten, mit schönem Ausblick.
Sie unternehmen eine Pirschfahrt entlang des Uferstreifens in traumhafter Natur – und Tierwelt. Mit etwas Glück bekommen Sie die scheuen Nashörner zu sehen.

11. Tag Lake Mutirikwi Nationalpark – Matopo Nationalpark (F/M/A).

Fahrt über Masvingo nach Bulawayo, die einzige große Stadt neben Harare. Im Vergleich zur Hauptstadt verfügt das Stadtbild Bulawayos über den Kolonialcharme längst vergangener Zeiten. Schlagartig ändert sich das Bild, sobald Sie die Stadtgrenze passieren. Nach einem Einkaufsstopp fahren Sie weiter zu Ihrem Basiscamp, das am Rande des Matopo Nationalparks liegt.

12. Tag Matopo Nationalpark (F/M/A).

Panoramafahrt durch die bizarre Felslandschaft im Matopo Nationalpark mit kurzen Wanderungen zu gut erhaltenen Buschmannfelsmalereien.

13. Tag Matopo Nationalpark – Hwange Nationalpark (F/M).

Fahrt Richtung Nordwesten durch große Waldgebiete mit uraltem Baumbestand, schönen ursprünglichen Dörfern und unzähligen bizarren Baobab Bäumen.

14. Tag Hwange Nationalpark (F/M/A).

Vormittags und nachmittags Pirschfahrt mit vielen Stopps an zahlreichen Wasserlöchern, an denen man die heimischen Tiere besonders gut beobachten kann.

15. Tag Hwange Nationalpark – Victoria Falls (F/M).

Auf einer abenteuerlichen Piste durch das weitläufige Matetsi Safarigebiet gelangen Sie zur Hauptstraße, die Sie dann zügig nach Victoria Falls bringt.

16. Tag Victoria Falls (F/M/A).

Der Vormittag steht zur freien Verfügung für die zahlreichen Aktivitäten, die optional gebucht werden können. Ein Rundflug über die Wasserfälle, Flying Fox und Bungee-Jumping sind nur einige Beispiele. Am Nachmittag steht die Besichtigung der weltberühmten Victoria Wasserfälle auf dem Programm. Wandern Sie entlang der rauschenden Sturzbäche bis zur zambischen Grenze.

17. Tag Victoria Falls – Bulawayo (F/M).

Sie fahren wieder Richtung Süden durch die Waldsavannen zu Ihrem Camp in der interessanten Stadt Bulawayo.

18. Tag Bulawayo – Lake Chivero (F/M).

Über die ehemaligen Farmstädten Gweru, Kwekwe und Kadoma, vorbei an etlichen Goldminen fahren Sie zum Lake Chivero zu Ihrem Camp direkt am See.

19. Tag Lake Chivero Nationalpark (F/M).

Pirschfahrt durch Buschlandschaft und Savanne entlang des Seeufers im Lake Chivero NP auf der Suche nach den immer seltener werdenden Nashörnern und anderen Wildtieren.

20. Tag Lake Chivero – Harare (F).

Safari Ende nach dem Frühstück.

Camping-Ausrüstung:

Komfortable, insektengeschützte Iglu-Doppelzelte (2,5 x 2,5 Meter Grundfläche, 1,95 Meter Höhe), 5 cm dicke Matratzen, Kissen. Campingstühle mit Rückenlehne, Campingtisch, komplette Küchenausstattung.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Zimbabwe und Botswana Safari

16 Tage Kleingruppenreise ab/bis Johannesburg mit Sunway Safaris

Zimbabwe ist eines der landschaftlich schönsten, Botswana eines der tierreichsten Reiseziele im südlichen Afrika. Die Höhepunkte beider Länder auf einer Reise besuchen zu können, verspricht außergewöhnliche Erlebnisse. Sie besuchen den weltberühmten Krüger Nationalpark direkt zu Beginn der...

Webcode: B - 35417

Merken

ab € 2.490,-


Mount Totumas Cloud Forest Lodge

4-Tage/3-Nächte weit weg der Zivilisation im Nebelwald

Abseits der Touristenpfade - mit der Natur verbunden und weg von der Zivilisation - entfliehen Sie zu einem der höchsten und abgelegensten Orte der Provinz Chiriqui. Genießen Sie eine komfortable Unterkunft und dazu garantierte Zurückgezogenheit mit atemberaubenden Aussichten, Wanderungen,...

Webcode: B - 180532

Merken

ab € 570,-


Durch das grüne Namibia nach Victoria Falls

18 Tage Mietwagenreise ab Windhoek bis Victoria Falls

Während dieser Mietwagenrundreise bereisen Sie 3 Länder: Namibia, Botswana und Zimbabwe. In Namibia besuchen Sie die höchsten Dünen der Welt im Sossusvlei und machen eine Safari im Etosha Nationalpark. Sie reisen durch die grüne Zambezi Region (ehemals Caprivi-Streifen) und durch den...

Webcode: B - 25514

Merken

ab € 3.388,-