Mindo Nebelwald3 Tage Privatreise ab/bis Quito

Merken
Drucken
Karte
Nebelwald beim Pululahua Krater
Rio Blanco bei Mindo
Andenklippenvogel
Zimtbrustmotmot
Tukanbartvogel
Blutbürzelarassari
Kolibri
Schmetterling
Schmetterling
Kakaobohnen beim Trocknen
Schokoladenverkostung
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Standard
01.01.2018 - 31.12.2018 täglich
Anfrage Merkliste665620
01.01.2019 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste699651
Webcode: B - 114008
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 3 Tage Privatreise in den Nebelwald
  • Sie besuchen eines der vogelreichsten Gebiete der Welt
  • wahlweise deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung

Hinweise

Preis gilt nicht an nationalen oder regionalen Feiertagen.

Eingeschlossene Leistungen

Rundreise ab/bis Quito mit wahlweise deutsch- oder englischsprechender Reiseleitung; Übernachtungen; Verpflegung lt. Programm(F=Frühstück); Transfers; Eintritte und Nationalparkgebühren.

Nicht eingeschlossen

weitere Mahlzeiten; Getränke; Trinkgelder; persönliche Ausgaben.
Die Nebelwälder befinden sich an den steilen Hängen der Anden, zwischen 900 und 2500 Höhenmetern. Diese Wälder besitzen eine hohe Artenvielfalt, mit einer reichhaltigen Pflanzen- und Tierwelt, die wissenschaftlich noch wenig erforscht ist.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Quito - Mindo.
Nach dem Frühstück verlassen Sie Quito Richtung Norden. Das Dorf Mindo liegt in einem großen subtropischen Talkessel auf 1.250m Höhe und beherbergt eine Vielzahl an Pflanzen, Vögeln, Schmetterlingen, Reptilien und Säugetieren. Sie werden die Schönheit der Artenvielfalt und Biodiversität Ecuadors kennenlernen. Vor allem Vogelliebhaber werden auf ihre Kosten kommen, Sie werden Kolibris, Schmetterlinge und Orchideen aus der Nähe bestaunen können. Sie machen eine Wanderung entlang der Wasserfälle und besuchen eine Schmetterlingsfarm.
2 Ü: Sisakuna Lodge.
2. Tag
Mindo (F).
Sie brechen früh zum Reservat Angel Paz auf. Der Andenklippenvogel ist ein Schreivogel aus der Familie der Schmuckvögel. Bei dieser Vogelbeobachtung werden Sie auch weitere Vögel sehen. Danach machen Sie den Schokoladenworkshop El Quetzal, bei dem Sie lernen, wie Schokolade hergestellt wird und Sie natürlich auch diese selbst probieren dürfen! Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung, unternehmen Sie einen Spaziergang oder machen Sie eine der angebotenen Abenteuersportarten (optional).
3. Tag
Mindo - Quito (F).
Heute besuchen Sie die Reserva El Pahuma, wo Sie die Schönheit von hunderten von Orchideenarten bewundern können. Auf einem kleinen Wanderpfad gelangen Sie schlie&• 946;lich zu einem Wasserfall. Sie genießen ein letztes Mal die Natur des Bergnebelwaldes, bevor Sie nachmittags nach Quito zurückkehren.
Stornobedingungen
Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt ab 60-31 Tage 30%, 30-0 Tage 90%.
0.00 EUR