Lake Louise im Banff NP - c Finn Beales
4859EUR

Der Ruf der Wildnis

Ursprüngliche und bekannte Nationalparks in Westkanada

Lake Louise im Banff NP - c Finn Beales, ©Finn BealesLandkarteBanff Pacific Rim NP auf Vancouver IslandVancouver, ©Destination British ColumbiaClearwater Lake, Wells Gray Park, B.C.Kanadischer ElchOrca, British Columbia, ©Tourism BC
Preise pro Person in EuroDZEZ 
pro Person
12.06.2021 - 01.07.2021DZ: 4.859EZ: 6.569 Merken Anfragen
04.07.2021 - 23.07.2021Termin in umgekehrter RichtungDZ: 4.955EZ: 6.652 Merken Anfragen
24.07.2021 - 12.08.2021DZ: 4.955EZ: 6.652 Merken Anfragen
15.08.2021 - 03.09.2021Termin in umgekehrter RichtungDZ: 4.934EZ: 6.605 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: 27858
ab € 4.859,-

Auf einen Blick

  • 20 Tage geführte Erlebnisreise
  • echte Wildnis und Natur erleben
  • inklusive Wasserflugzeugtransfers in den Tweedsmuir Provincial Park
  • inklusive Tierbeobachtungstouren per Boot
  • maximal 15 Reiseteilnehmer

Unsere Flugempfehlung

Gerne buchen wir für Sie die für diese Reise passenden Flüge zu bestmöglichen Tarifen.

Airline: Condor

Hinweis: Nonstop-Flug Frankfurt/Vancouver und Calgary/Frankfurt. Die Reisetermine sind auf Condor-Flüge abgestimmt.

Tipp: Günstiger Aufschlag für die Premium-Economy-Class

Eingeschlossene Leistungen

  • Reise lt. Programm
  • 20 Tage geführte Kleingruppenreise im Minibus
  • 19 Übernachtungen in Lodges, Ranches und Hotels
  • 14 x Frühstück, 5 x Vollpension (1. und 3. Termin)
  • 13 x Frühstück, 6 x Vollpension (2. und 4. Termin)
  • geführte Wanderungen und Tierbeobachtungen lt. Reiseprogramm
  • 2 Tierbeobachtungstouren per Motorboot
  • Wasserflugzeugtransfer zur / von Tetachuck Wilderness Lodge
  • Fährüberfahrt nach Vancouver Island und Quadra Island
  • Fährüberfahrt Discovery Coast Passage
  • Stadtbesichtigung in Vancouver
  • Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder und Ausflüge lt. Reiseprogramm
  • alle örtlichen Steuern und Trinkgelder für inklusive Serviceleistungen
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

An- und Abreisearrangement, optionale Aktivitäten, eTA (Kanada Einreisegenehmigung).

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Sie hier….

Teilnehmer

Durchführungsgarantie, max. 15 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen bis 8 Wochen vor Abreise entsteht ein Aufpreis.

Abweichende Stornobedingungen

Bis 92 Tage vor Reisebeginn 20%
Ab 91. – 62. Tag vor Reisebeginn 50 %
Ab 61. – 32. Tag vor Reisebeginn 75 %
Ab 31. Tag vor Reisebeginn 100 %

Fast noch ein Geheimtipp ist der wunderschöne Tweedsmuir Park, in den Sie mit dem Wasserflugzeug einfliegen und abseits der Zivilisation sind. Ein besonderes Erlebnis werden die Grizzly- und Walbeobachtung per Schiff im Knight Inlet sein. In fantastischer Lage liegen die urigen und gemütlichen Guest Ranches im Tweedsmuir und Wells Gray Park. Natürlich dürfen auch die Nationalparks der Rocky Mountains nicht fehlen, wo Ihr Tourguide Insider-Pfade und die besten Plätze für Tierbeobachtungen kennt. Ein weiteres Highlight ist die Fahrt auf der Inside Passage.

Reiseleitung: Deutschsprechende lokale Reiseleitung

Reise ab/bis: Calgary bis Vancouver 1. und 3. Termin
Vancouver bis Calgary 2. und 4. Termin

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Ankunft in Calgary.

Anreise in Calgary und Begrüßung durch unseren Tourguide am Airport. Danach Fahrt zum Hotel, wo Sie weitere Informationen und Tipps zur Reise erhalten. Individuelle Freizeit und erste Stoppvisite der Westernmetropole.

Ü: Acclaim Hotel Calgary Airport.

2. Tag: Canmore und Banff Nationalpark (ca. 120 km) (F).

Ihr Ziel sind die Berge der Rocky Mountains und der Banff Nationalpark. Sie verlassen die Prärie am Vormittag und können noch einen kurzen Abstecher in die Westernmetropole Calgary unternehmen, um z.B. dem Stampede Park zu besuchen, wo alljährlich das größte Freiland-Rodeo der Welt stattfindet. Canmore liegt direkt am Rande des Banff Nationalpark.

2 Ü: Quality Chateau Resort Canmore.

3. Tag: Banff – und Yoho Nationalpark (ca. 130 km) (F).

Heute besuchen Sie die Nationalparks Banff und Yoho. Auf dem Besichtigungsprogramm stehen der Lake Louise, der Moraine Lake im „Valley of the Ten Peaks“, die Spiral Tunnel und der Emerald Lake. Wieder sind kurze Wanderungen und Tierbeobachtungen geplant. In Banff besuchen Sie die Bow Falls und haben etwas Freizeit, z.B. zum Souvenirshopping. Am Abend geht es zurück nach Canmore.

4. Tag: Icefields Parkway bis Jasper (ca. 310 km) (F).

Heute fahren Sie die schönste Panoramastraße durch die Rocky Mountains. Sie führt durch die höchsten und schönsten Regionen des Banff- und Jasper Nationalparks. Kurze Wanderungen sind geplant, z.B. am Hector Lake, Bow Lake, Peyto Lake, Columbia Icefield, Athabasca Glacier, Sunwapta Falls und Athabasca Falls. Es gibt jede Menge Fotomotive und bei etwas Glück auch Wildtiere zu sehen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Jasper am Athabasca River.

2 Ü: Beckers River Chalets Jasper.

5. Tag: Jasper Nationalpark (ca. 110 km) (F).

Am Morgen besuchen den türkisblauen Maligne Lake, unternehmen danach eine Wanderung am Maligne Canyon und erkunden die alpine Kleinstadt Jasper. Den Whistlers Mountain können Sie am Nachmittag per Jasper Sky Tram (optional) besuchen. Ein herrlicher Fernblick ist bei gutem Wetter der Lohn. Abends besteht die Möglichkeit zu einem Grillabend, den Ihr Tourguide organisieren kann.

6. Tag: Jasper – Wells Gray Provincial Park / Clearwater (ca. 310 km) (F).

Sie verlassen Jasper am Morgen und etwas später auch die Provinz Alberta. Sie fahren über den Yellowhead Pass zum ersten Tagesziel, dem Mount Robson. Bei gutem Wetter können Sie ggf. den höchsten Berg der kanadischen Rockies in voller Größe bestaunen. Eine kurze Wanderung an den Rearguard Falls steht heute auf dem Programm. Später fahren Sie weiter nach Clearwater, wo Sie noch einen Abstecher in den Wells Gray Park unternehmen.

Ü: Clearwater Lodge.

7. Tag: Clearwater – Williams Lake (ca. 230 km)(F).

Am Morgen besuchen Sie die Spahat- und Helmcken Falls im Wells Gray Park, bevor Sie entlang des North Thompson Rivers Ihre Tagestour fortsetzen. Auf dem „Cariboo Trail“, einer ehemaligen Goldsucherstrecke besuchen Sie eine historische Ranch in 105 Mile House. Ihr Tagesziel ist Williams Lake, bekannt als „Log Home Capital of Canada“. Tatsächlich sind hier viele Firmen ansässig, die Holzblockhäuser herstellen und sogar in TV-Serien vertreten sind. Auch das Tourist Informationszentrum ist im Blockhausstil gebaut.

Ü: Coast Fraser Inn Williams Lake.

8. Tag: Williams Lake – Terra Nostra Ranch (ca. 260 km) (F/M/A).

Heute fahren Sie nach Kleena Kleene. Diese Strecke liegt abseits der bekannten Touristenpfade und ist deswegen wenig befahren. Das „wilde Kanada“ ist hier zu spüren, wo noch immer viele Küstenindianer zu Hause sind. Direkt am wunderschön von Bergen eingebetteten Clearwater Lake verbringen Sie die nächsten Tage auf einer urigen Western Ranch. Sie werden von den aus der Schweiz stammenden Eigentümern herzlich begrüßt und können die Ranch erkunden, bevor es zum gemeinsamen Dinner geht.

3 Ü: Terra Nostra Ranch.

9. Tag: bis 10. Tag: Terra Nostra Ranch (F/M/A).

Wild-West-Romantik steht an diesen Tagen auf dem Programm. Sie unternehmen gemeinsam verschiedene Aktivitäten wie Wanderungen und Kanutouren. Optional können Sie einen geführten Ausritt buchen, Forellen angeln und im See baden. Die Lage der Ranch am See ist wunderschön und lädt zum relaxen ein, wenn Sie nicht aktiv sein möchten.

11. Tag: Per Wasserflugzeug zum Tetachuck Lake / Tweedsmuir Provincial Park (F/M/A).

Sie fliegen am Morgen von Nimpo Lake in den Tweedsmuir Park und erleben zwei Tage inmitten kanadischer Wildnis auf der Tetachuck Lodge. Hier unternehmen Sie unter Führung des Tourguides Erkundungsfahrten per Motorboot und Kanu sowie Wanderungen im Tweedsmuir Park. Individuell können Sie zusätzlich zu Wildbeobachtungen aufbrechen, Kanu fahren oder angeln. Die Abgeschiedenheit inmitten kanadischer Wälder wird für die meisten Teilnehmer eine neue Erfahrung darstellen. Kaum zu glauben, dass man in den heutigen Zeit auch mal 2 Tage ohne Handy und Wifi „leben“ kann.

2 Ü: Tetachuck Wilderness Lodge.

12. Tag: Tetachuck Lodge (F/M/A).

Tag zur freien Verfügung.

13. Tag: Rückflug Nimpo Lake, Hagman Pass – Bella Coola (ca. 156 km) (F).

Per Wasserflugzeug verlassen Sie die Naturidylle und fliegen zurück bis Nimpo Lake, wo die Reise per Bus fortgesetzt wird. Sie fahren noch einmal durch die urigen Landschaften des Naturparks und auf fast abenteuerlicher Strecke den Hagman Pass hinunter. Halten Sie Ausschau nach Tieren, denn Bären, Elche, Kojoten u.v.m. sind hier zu Hause. Bella Coola liegt am Ende des Burke Channel, einem langen Fjord, der vom Pazifik bis tief in die Küstenberge reicht.

Ü: Bella Coola Mountain Lodge.

14. Tag: Discovery Coast Fähre – Vancouver Island – Telegraph Cove (Fähre + ca. 47km) (F).

Per Fähre geht es am frühen Morgen von Bella Coola bis Port Hardy durch den North Bentinck Arm und Burke Channel. Sie sehen herrliche Fjordlandschaften, schneebedeckte Berge und jede Menge Seevögel und Fischadler. Ebenso haben Sie gute Chancen Wale zu sehen und an den nahen Uferabschnitten Bären. Die Fährpassage entlang der Küste zählt zu den schönsten Seerouten in Nordamerika.

2 Ü: Telegraph Cove Resort.

15. Tag: Tierbeobachtung im Knight Inlet (F).

Ein weiterer Höhepunkt steht auf dem Tagesprogramm. Per Motorboot starten Sie von Telegraph Cove durch die Johnston Strait bis zum Knight Inlet, einem langen Fjord in den Küstenbergen. Dort haben Sie gute Chancen Grizzlys beim Lachsfang zu beobachten. Weißkopfseeadler, Robben und Wale sind bei dieser Tierbeobachtungstour ebenfalls oft zu sehen. Die Küstengewässer und Wälder der Coast Mountains sind die Heimat vieler Wildtiere. Am späten Nachmittag kehren Sie zurück von Ihrer Tagestour und haben noch etwas freie Zeit in Telegraph Cove.

16. Tag: Telegraph Cove – Campbell River – Quadra Island (ca. 229 km) (F).

Vom Norden Vancouver Islands fahren Sie durch Wälder mit uraltem Baumbestand bis zur sogenannten „Lachshauptstadt Kanadas“, nach Campbell River. Tatsächlich kommen die Lachse auf ihrem langen Weg zu ihren Laichgebieten durch die Johnstone Strait, was zahlreiche Sportfischer aus aller Welt anzieht, aber auch die Wale. Bevor Sie mit der Fähre auf Quadra Island übersetzen, können Sie noch die Holzskulpturen, geschnitzt mit Kettensägen, an der Uferpromenade bestaunen. Die indianische Lodge ist direkt am Ufer gelegen, so das Sie am Abend noch am Strand spazieren gehen können.

2 Ü: Tsa-Kwa-Luten Lodge Quadra Island.

17. Tag: Tierbeobachtung in der Johnstone Strait (F).

Eine Bootstour zur Tierbeobachtung steht auf dem heutigen Programm. Sie starten am Morgen. In der Johnston Strait gibt es ein Orca-Schutzgebiet. Die Beobachtung von Orcas, Buckelwalen, Robben und Seevögeln ist das heutige Ziel. Noch einmal haben Sie heute eine kurze Fährpassage nach Quadra Island, wo Sie z.B. den Rebecca Split Park besuchen.

18. Tag: Quadra Island – Vancouver (ca. 230 km + Fähre) (F).

Sie verlassen Quadra Island per Fähre, Weiterfahrt in südlicher Richtung. Sie unternehmen einen Abstecher zum MacMillan Provinzpark, wo Sie eine kurze Wanderung durch den kanadischen Regenwald machen. In Nanaimo geht es weiter mit BC Ferries zum Festland bis Horseshoe Bay. Auf dem „Sea-to-the-Sky Highway“ fahren Sie bis West Vancouver und sehen bereits die Hochhäuser der Millionenstadt am Pazifik. Sie fahren über die Lions Gate Bridge und haben nahe des Stanley Parks Ihr letztes Domizil der Reise erreicht. Nach dem Check-In können Sie noch individuell zu ersten Erkundungen aufbrechen. Das All-Suites Hotel befindet sich in der Nähe der English Bay und Robson Street. Einkaufsmöglichkeiten und unzählige Restaurants finden Sie in Gehweite.

2 Ü: Lord Stanley Suites at the Park Vancouver.

19. Tag: Vancouver City Tour & Freizeit (F).

Heute unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in Vancouver. Per Bus und z.T. zu Fuß besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Stanley Park, Chinatown, die historische Altstadt Gastown und den Canada Place. Anschließend haben Sie individuelle Freizeit. Ihr Tourguide wird Ihnen vorher Tipps und Infos geben.

20. Tag: Ende der Reise.

Transfer zum Flughafen oder individuelle Verlängerung.

Gut zu wissen

Auf den Reiseterminen in umgekehrter Richtung (2. Termin und 4. Termin) ist die Unterbringung in anderen Unterkünften:
Campbell River (Quality Inn Campbell River) oder Quadra Island (Tsa-Kwa-Luten Lodge)
Port Hardy (KwaLilas Hotel) anstatt Telegraph Cove

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Ski and Skyline

Skifahren in Whistler und Städteaufenthalt in Vancouver

Erleben Sie das größte Skigebiet Nordamerikas sowie eine der lebenswertesten Städte der Welt: Whistler und Vancouver. Beide Städte waren Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010 und das nicht zu Unrecht. Whistler Mountain und Blackcomb Mountain bilden mit über 200 Pisten eines der...

Webcode: 34734

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 1.006,-


Naturwunder Neuseelands

22 Tage Neuseeland ab Auckland oder Christchurch

Diese Rundreise bietet ein ebenso außergewöhnliches wie abwechslungsreiches Programm. So lässt sich Neuseeland hautnah und besonders intensiv erleben - in seiner ganzen geografischen Ausdehnung: von der entlegenen Nordspitze bis zu Stewart Island, dem kleinen Naturparadies ganz im Süden. Mehr...

Webcode: B - 136073

Merken

ab € 4.581,-


Der maritime Osten Nordamerikas

20 Tage Mietwagenreise an der Ostküste von USA und Kanada

Lassen Sie sich an der Ostküste der USA entlang bis nach Kanada treiben. Atemberaubende Ausblicke, wunderschöne Städte und ausgezeichnetes Seafood sind Bestandteil dieser Kombination aus USA und Kanada. Besonders Naturliebhaber werden sich auf dieser Reise wohlfühlen, tolle Wanderwege warten in...

Webcode: B - 147651

Merken

ab € 2.522,-