©Bob Mesher
7246EUR

Die Eisbären der Hudson Bay

Mit Tundra Buggies® auf Eisbären-Fotojagd

©Bob Mesher©Frontiers North
Preise pro Person in EuroDZEZ 
pro Person in Churchill
11.10.2022 - 17.10.2022DZ: 7.246EZ: 7.699 Merken Anfragen
20.10.2022 - 26.10.2022DZ: 7.246EZ: 7.699 Merken Anfragen
23.10.2022 - 29.10.2022DZ: 7.246EZ: 7.699 Merken Anfragen
26.10.2022 - 01.11.2022DZ: 7.246EZ: 7.699 Merken Anfragen
01.11.2022 - 07.11.2022DZ: 7.246EZ: 7.699 Merken Anfragen
04.11.2022 - 10.11.2022DZ: 7.246EZ: 7.699 Merken Anfragen
07.11.2022 - 13.11.2022DZ: 7.246EZ: 7.699 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: 28172
ab € 7.246,-

Auf einen Blick

  • Auf Eisbärenbeobachtung an der Hudson Bay
  • Das ganz besondere Erlebnis: die Tundra Buggy Lodge
  • Natur und Eisbären pur!
  • Flugreise ab/bis Winnipeg.

Unsere Flugempfehlung

Gerne buchen wir für Sie die für diese Reise passenden Flüge zu bestmöglichen Tarifen.

Airline: Airline nach Wahl bzw. unser Vorschlag

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug in Economy-Class ab/bis Winnipeg
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Dez. 2021))
  • 2 Übernachtungen in Winnipeg in Doppelzimmern mit Dusche/WC
  • Flughafentransfers in Churchill
  • 1 Übernachtung in Churchill in Doppelzimmern mit Dusche/WC
  • 3 Übernachtungen in der Tundra Buggy Lodge mit Gemeinschaftsbad und Dusche
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
  • 3 Tundra Buggy® Touren zur Eisbärenbeobachtung
  • Itsanitaq Museum
  • Hundeschlittentour
  • Stadtrundfahrt Churchill
  • Informationsmaterial

Hinweise

Die täglichen Aktivitäten und Eisbärenbeobachtungen sind wetterabhängig. Änderungen vor Ort bleiben daher vorbehalten.
Warme und winddichte Kleidung ist erforderlich, kann vor Ort ausgeliehen werden.

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Bahnanreise zum Abfahrtsort („Zug zum Flug“): Bahnanreise zum Abfahrtsort.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Preisstand: Dez 2021

Teilnehmer

Durchführungsgarantie, max. 20 Personen.

Abweichende Stornobedingungen

Bis 120 Tage vor Reisebeginn € 750; 120-61 Tage vor Reisebeginn 50% des Reisepreises; 60-0 Tage vor Reisebeginn 100% des Reisepreises. Bei Buchung wird eine Anzahlung in Höhe von € 750 fällig. Alle Zahlungen sind im Falle einer Stornierung nicht erstattbar.

“Welthauptstadt der Eisbären”, so nennt sich stolz der kleine Ort Churchill an der Südwestküste der Hudson Bay in der kanadischen Provinz Manitoba mit seinen rund 900 Einwohnern. Jedes Jahr im Herbst spielt sich hier eines der faszinierendsten Naturschauspiele der Erde ab. Hunderte von Eisbären versammeln sich an der Hudson Bay und warten darauf, dass die Bucht zufriert und sie hinaus aufs Eis können, um in ihrem natürlichen Jagdrevier Robben zu jagen. Eisbären nehmen im Sommer kaum Nahrung auf, sondern zehren von ihren Fettreserven. Daher warten sie ungeduldig darauf, endlich auf Jagd gehen zu können. Bei dieser Reise wohnen Sie in der Tundra Buggy Lodge – ein ganz besonderes Erlebnis abseits des betriebsamen Churchill.

Reiseleitung: Erfahrene englischsprechende Reiseleitung ab/bis Churchill

Reise ab/bis: Winnipeg

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Winnipeg.

Individuelle Anreise nach Winnipeg. Transfer zum Hotel in eigener Regie.
Am Abend Begrüßung durch die Agentur.

Übernachtung am Flughafen: Four Points Sheraton Winnipeg Hotel****, o.ä.

2. Tag: Winnipeg – Churchill (F/M/A).

Gegen 7 Uhr fliegen Sie vom James Armstrong Richardson Flughafen nach Churchill. Ankunft gegen 8.45 Uhr. Sie unternehmen eine Rundfahrt durch die kleine Stadt und ihre Umgebung. Sie sehen u.a. auch Cape Merry und den Hafen von Churchill. Sie besichtigen das Inuit Museum mit Ausstellungsstücken aus dem Leben der Ureinwohner. Sie haben Zeit, um Churchill bei einem Spaziergang auf eigene Faust zu erkunden. Abends können Sie an einer Präsentation im “Parks Canada Interpretive Centre von Parks Canada” teilnehmen.

Übernachtung in Churchill: Hotel.

3. Tag: Churchill – Tundra Buggy Lodge (F/M/A).

Am Vormittag steht ein Ausflug mit dem Hundeschlitten auf dem Programm. Nachmittags Transfer zur Tundra Buggy Lodge, die rund 50 Kilometer östlich von Churchill am Polar Bear Point nahe dem Ufer der Hudson Bay liegt. Die Lodge besteht, vergleichsweise einem Liegewagenzug, aus miteinander durch Plattformen verbundene Buggy-Wagen. 2 Buggy-Wagen dienen als Unterkunft. Sie schlafen in Abteilen mit Stockbetten. Jeder dieser zwei Wagen hat Gemeinschaftsduschen und WC. Je ein Wagen ist Aufenthaltsraum und Speiseraum. Das Areal um die Wagen ist beleuchtet, daher können Sie jederzeit mit etwas Glück Eisbären beobachten. Ein Tundra Buggy® steht für Ihre täglichen Exkursionen zur Verfügung.

3 Übernachtungen: Tundra Buggy Lodge.

4. Tag: und 5. Tag: Aufenthalt in der Tundra Buggy Lodge (F/M/A).

An beiden Tagen unternehmen Sie mit dem Tundra Buggy® Ausfahrten zur Eisbärenbeobachtung. Gegen Abend sind Sie jeweils wieder zurück in der Lodge. Mit etwas Glück können Sie die spektakuläre Nordlichter am arktischen Nachthimmel beobachten.

6. Tag: Tundra Buggy Lodge – Winnipeg (F/M).

Transfer von der Tundra Buggy Lodge zum Flughafen von Churchill. Gegen 20.15 Uhr fliegen Sie mit First Air zurück nach Winnipeg. Ankunft gegen 22 Uhr. Transfer in eigener Regie zum Hotel.

Übernachtung am Flughafen: Four Points Sheraton Winnipeg Hotel****, o.ä.

7. Tag: Winnipeg.

Individuelle Weiterreise oder Anschlussprogramm

Gut zu wissen

• Von etwa Mitte Oktober bis Mitte November ist Churchill und die Hudson Bay das Mekka der Eisbärenbeobachtung.
• Der Tundra Buggy®. Im Jahr 1979 „erfand“ Len Smith den Tundra Buggy®, ein hochbeiniges, allradgetriebenes Fahrzeug. Die Kabine auf einem Gelände-Lkw-Fahrgestell besteht aus einer weiß lackierten und gut isolierten Aluminiumkabine. Schiebefenster bieten den Ausblick auf die Tundra-Landschaft und ihre Bewohner, ein großer Gasofen sorgt für wohlige Wärme bei Außentemperaturen bis zu 50 Grad unter Null. Am Heck des Fahrzeuges gibt es eine kleine offene Aussichtsplattform. Die Reifen sind rund 1,5 Meter hoch und einen Meter breit. Diese Riesenwalzen müssen sich teilweise durch tiefe Matschlöcher graben, dürfen andererseits aber keine zu tiefen Eindrücke im empfindlichen Boden der Tundra hinterlassen. Im Gelände liegen Geschwindigkeiten bei maximal 15 km/h, auf ebener Strecke können es bis zu 45 km/h sein.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Ski and Skyline Kanada

Skifahren in Whistler und Städteaufenthalt in Vancouver

Erleben Sie das größte Skigebiet Nordamerikas sowie eine der lebenswertesten Städte der Welt: Whistler und Vancouver. Beide Städte waren Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010 und das nicht zu Unrecht. Whistler Mountain und Blackcomb Mountain bilden mit über 200 Pisten eines der...

Webcode: 34734

Nächster Termin: 01.12.2022

Merken

ab € 1.376,-


El Calafate und Estancia Cristina

6 Tage Kurzprogramm ab/bis El Calafate

Dieses Kurzprogramm ist ideal für Reisende, die die raue und wilde Schönheit Patagoniens hautnah erleben möchten.

Webcode: B - 178671

Merken

ab € 2.178,-


Sunshine Coast und Vancouver Island

Mietwagenreise Sunshine Coast und Vancouver Island ab/bis Vancouver

Sunshine Coast nennt sich die idyllische Küstenregion im Süden British Columbias. Hier geht es noch ruhig und entspannt zu. Kombiniert mit Vancouver Island, welches einzigartig durch seine Vielfalt und Ursprünglichkeit ist, ergibt es die perfekte Reise. Vancouver Island besticht durch kleine...

Webcode: B - 148507

Merken

Kein aktueller Preis verfügbar