Grenzenloses Safari-AbenteuerSpannende Tierbeobachtungen und erholsame Tage am Indischen Ozean

Merken
Drucken
Preise pro Person in EuroDZEZ
pro Person
09.11.2018 - 22.11.2018 fester Termin Anfrage Merkliste3.9904.590
07.12.2018 - 20.12.2018 fester Termin Anfrage Merkliste3.9904.590
04.01.2019 - 17.01.2019 fester Termin Anfrage Merkliste3.9904.770
01.02.2019 - 14.02.2019 fester Termin Anfrage Merkliste3.9904.770
01.03.2019 - 14.03.2019 fester Termin Anfrage Merkliste3.9904.770
29.03.2019 - 11.04.2019 fester Termin Anfrage Merkliste3.8804.520
03.05.2019 - 16.05.2019 fester Termin Anfrage Merkliste3.6903.950
07.06.2019 - 20.06.2019 fester Termin Anfrage Merkliste3.6903.950
05.07.2019 - 18.07.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.2904.990
26.07.2019 - 08.08.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.2904.990
23.08.2019 - 05.09.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.0604.750
27.09.2019 - 10.10.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.0604.750
25.10.2019 - 07.11.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.0604.750
13.12.2019 - 26.12.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.6505.490
20.12.2019 - 02.01.2020 fester Termin Anfrage Merkliste4.6505.490
Webcode: 30471
ab € 3.690,-

Auf einen Blick

  • 14 Tage Safari-Erlebnisreise ab/bis Frankfurt
  • Deutschsprechende lokale Reiseleitung ab Nairobi / bis Masai Mara
  • Kleingruppe mit 2 bis 7 Teilnehmern

Unsere Flugempfehlung

Sie fliegen mit:

Airline: Ethiopian Airlines

Mögliche Abflughäfen: Frankfurt

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit Ethiopian Airlines in Economy-Class ab/bis Frankfurt
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2018)
  • Transfers mit Minibussen
  • Rundreise im Safari-Minibus mit Hubdach und garantierter Fensterplatz
  • Inlandsflug von der Masai Mara nach Ukunda
  • Wildreservat-, Nationalpark- und sonstige Eintrittsgebühren lt. Reiseverlauf
  • 11 Übernachtungen in guten Hotels und Lodges mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf; Wasser während der Safaris
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

    Visum für Kenia.

Hinweise

Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT-Bahnfahrkarten an.

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...

Auf dieser Reise entdecken Sie einige der wildreichsten Nationalparks im Zentrum und Süden des Landes. Die landschaftliche Vielfalt Kenias mit dichten Wäldern in der Bergkette der Aberdares, Trockenlandschaften im Samburu Nationalpark, Seen des Rift Valley, den weiten Grassavannen der Masai Mara und die palmengesäumten Küste wird Sie begeistern. Nach der erlebnisreichen Safari genießen Sie zum Abschluss der Reise ein paar erholsame Tage am Indischen Ozean. So haben Sie Zeit, die Erlebnisse und Eindrücke der Safari Revue passieren zu lassen.
Reiseleitung: Deutschsprechende Safari-Reiseleitung (Driver-Guide) ab Nairobi / bis Masai Mara
Reise ab/bis: Frankfurt
Teilnehmer
Bis 8 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2, max. 7 Personen.
Gut zu wissen Gepäck: Der Gepäckstauraum im Safarifahrzeug ist begrenzt. Keine Koffer mit starren Rahmen – wir empfehlen, mit weichen Gepäckstücken zu reisen (weiche Tasche, kleiner Rucksack und Fotoausrüstung).
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Frankfurt - Addis Abeba.
Sie fliegen mit Ethiopian Airlines gegen 22:00 Uhr von Frankfurt nach Addis Abeba.
2. Tag: Addis Abeba - Nairobi.
Ankunft in Addis Abeba gegen 06:00 Uhr. Anschließend Weiterflug nach Nairobi, wo Sie gegen 10:30 Uhr ankommen werden. Transfer zum Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Übernachtung: Safari Park Hotel.
3. Tag: Nairobi - Aberdare Nationalpark (F/M/A).
Im Laufe des Vormittags Abholung durch Ihre Reiseleitung und Fahrt zum Aberdare Nationalpark. Mittagessen im Aberdare Country Club. Anschließend Transfer zu Ihrer heutigen Unterkunft mitten im dicht bewaldeten, bergigen Nationalpark. Vom unterirdischen Versteck der Lodge lassen sich Tiere hervorragend beobachten. Nachts können Sie sich wecken lassen, wenn bestimmte Tiere an das beleuchtete Wasserloch kommen.
Übernachtung: The Ark.
4. Tag: Aberdare Nationalpark - Samburu Nationalpark (F/M/A).
Nach dem Frühstück Weiterfahrt zum Samburu Nationalpark. Die raue Landschaft mit felsigen, teils vulkanisch geprägten Hügeln und die Kulisse der mächtigen Granitkuppe des Mount Ol Lolokwe wird Sie faszinieren. Das Gebiet gehört zu den landschaftlich beeindruckendsten Schutzgebieten Kenias. Am Nachmittag unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt im Park. Mit etwas Glück können Sie Netzgiraffen, Grevy-Zebras, Löwen und Leoparden beobachten.
2 Übernachtungen: Samburu Sopa Lodge.
5. Tag: Samburu Nationalpark (F/M/A).
Vor- und nachmittags unternehmen Sie geführte Pirschfahrten im Samburu Nationalpark. In dem Gebiet kommen riesige Elefantenherden vor, welche noch fast ungehindert ihren alten Wanderrouten durch den nahezu menschenleeren Norden Kenias nachgehen.
6. Tag: Samburu Nationalpark – Lake Nakuru Nationalpark (F/M/A).
Weiter geht Ihre Fahrt zum Lake Nakuru Nationalpark im Great Rift Valley gelegen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt an den Ufern des flachen Sodasees, der als Flamingoparadies gilt. Auch seltene Tierarten wie Spitz- und Breitmaulnashörner und Rothschildgiraffen wurden hier angesiedelt.
Übernachtung: Lake Nakuru Lodge.
7. Tag: Lake Nakuru – Masai Mara (F/M/A).
Frühe Abfahrt zum berühmten Masai Mara Wildreservat. Ankunft zum Mittagessen in der Lodge nahe am Mara Fluss. Am Nachmittag gehen Sie auf Pirschfahrt. Die atemberaubende Weite der Landschaft ist vielen bereits aus dem Film "Jenseits von Afrika" bekannt.
2 Übernachtungen: Mara Sopa Lodge.
8. Tag: Masai Mara Wildreservat (F/M/A).
Vor- und nachmittags Pirschfahrten in den zu jeder Jahreszeit tierreichen Savannen der Masai Mara. Eine Vielzahl afrikanischer Wildarten und insbesondere auch Raubwild, ist hier heimisch. Optional kann am Morgen eine Ballonfahrt über die Masai Mara unternommen werden (Preis USD 465,- pro Person).
9. Tag: Masai Mara - Diani Beach (F/M/A).
Nach einer letzten Pirschfahrt ausgiebiges Frühstück in der Lodge. Anschließend Transfer zum Flugfeld und Flug im Kleinflugzeug direkt an die Küste nach Ukunda. Transfer zum Hotel. Das Resort liegt an Kenias wunderschönem Diani Beach, nur 38 km von Mombasa entfernt. Malerisch auf einem Felsen über dem weißen Sandstrand gelegen, der von Küstenwäldern, Kokospalmen und tropischen blühenden Pflanzen beschattet wird, bietet das Baobab Beach Resort einen luxuriösen Strandurlaub.
4 Übernachtungen: Baobab Beach Resort.
10. Tag: - 12. Tag: Diani Beach (F/M/A).
Genießen Sie die verbleibenden Tage im Strandhotel an der Küste und lassen Sie die aufregenden Safaritage Revue passieren.
13. Tag: Diani Beach - Mombasa - Addis Abeba (F).
Am Nachmittag werden Sie von Ihrem Hotel zum Flughafen gebracht. Rückflug gegen 19:00 Uhr mit Ethiopian Airlines über Addis Abeba nach Frankfurt.
14. Tag: Addis Abeba - Frankfurt.
Am frühen Morgen gegen 05:00 Uhr Ankunft in Frankfurt.
Abweichende Stornobedingungen
Für diese Reise gelten besondere Stornobedingungen bis 61 Tage vor Reiseantritt 15% des Reisepreises, 60 bis 30 Tage vor Reiseantritt 50% des Reisepreises und ab 29 bis 0 Tage vor Reiseantritt 90% des Reisepreises.
EUR