Die Höhepunkte einer InselKleingruppenreise durch ganz Kuba

Merken
Drucken
Kubaner beim Zigarrerauchen
Cienfuegos
Oldtimer
Kubaner mit Esel
Trinidad
Kubaner vor Bildern
Tabakplantage
Landschaftsimpression
Kubaner verkauft Rum
Rumfässer
Restaurierter Oldtimer in Trinidad
Straßenmusik, Santiago de Cuba
Havanna, Plaza de Armas
Kubanische Musiker
Musiker
Kubanerinnen
Preise pro Person in EuroDZEZ
21.07.2018 - 29.07.2018 fester Termin Anfrage Merkliste2.1352.595
04.08.2018 - 12.08.2018 fester Termin Anfrage Merkliste2.1352.595
18.08.2018 - 26.08.2018 fester Termin Anfrage Merkliste2.1352.595
Webcode: 14274
ab € 2.135,-

Auf einen Blick

  • 9 Tage Erlebnisreise ab/bis Havanna
  • Besuch von Havanna, Vinales und Zentralkuba
  • Erleben Sie die Sierra Escambray und Santiago

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfers, Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm
  • 8 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
  • Inlandsflug zurück nach Havanna
  • Touristenkarte für Kuba

Nicht eingeschlossen

    Flüge ab/bis Deutschland

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde.
Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT-Bahnfahrkarten an.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...

Auf dieser Reise erleben Sie die Höhepunkte Kubas. Lassen Sie sich von der Hauptstadt Havanna mit ihrem nostalgischen Flair und einer einzigartigen Mischung aus Architektur verschiedener Epochen verzaubern. Besuchen Sie die weltberühmte Tabaklandschaft von Vinales und erleben Sie Zentralkuba mit Cienfuegos und dem kolonialen Trinidad - UNESCO Weltkulturerbe. Die wilde Bergwelt der Sierra Escambray und Santiago, Schmelztiegel der Kulturen und Wiege des kubanischen Son wird Sie ebenfalls begeistern.
Reiseleitung: Deutschsprechende lokale Reiseleitung
Reise ab/bis: Havanna
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2, max. 16 Personen.
Gut zu wissen Badeverlängerung in der Region Holguin-Guardalavaca oder Varadero möglich! In manchen Orten auf der Rundreise ist eine Übernachtung in 4,5-5*-Unterkünften gegen Aufpreis möglich. Bitte sprechen Sie uns an!
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Havanna.
Individueller Flug nach Havanna. Empfang und Begrüßung am Flughafen Havanna. Anschließend Transfer zum Hotel in der Altstadt. Abendessen in eigener Regie.
2 Übernachtungen: Traditions- oder Kolonial-Hotel**** in der Altstadt, Vedado oder in Miramar. Gegen Aufpreis: Iberostar Grand Hotel*****.
2. Tag: Havanna (F/M).
Morgens Welcome Drink mit Informationen und Vorstellung des Reiseleiters. Anschließend Panorama-Tour in original amerikanischen Oldtimern durch das Havanna des 19. und frühen 20. Jahrhunderts: entlang der Uferstraße Malecón, vorbei am legendären Hotel Nacional über die Avenida de los Presidentes bis zum Revolutionsplatz mit dem Konterfei von Che Guevara und dem Denkmal von José Martí. Weiter zum imposanten Capitol-Gebäude und vorbei am Gran Teatro und Bacardí Haus über den Prado zum Kathedralenplatz. Mittagessen im Restaurant "La Imprenta" in der berühmten "Calle Mercaderes", bekannt als die am schönsten restaurierte Straße der Altstadt. Weiter zu Fuß durch die Gassen und über die Plätze des kolonialen Alt-Havanna mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: u.a. Kathedralenplatz, Castillo de la Fuerza Real, El Templete, Plaza de Amras, Cocktail in Hemingways berühmter "Bodeguita del Medio". Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Anschließend optional Möglichkeit zum Besuch der weltberühmten Tropicana Show (gegen Aufpreis).
3. Tag: Havanna - Viñales - Las Terrazas (F/M).
Auf der Tabakroute in Richtung der Provinz Pinar del Rio. Unterwegs besuchen Sie eine Tabakfabrik und eine "Casa del Veguero" (Haus eines Tabakbauern). Panorama-Blick vom Mirador Los Jazmines über das "Mogote-Tal" mit seinen imposanten Kalkstein-Felsen. Mittagessen an der Prähistorischen Mauer, umgeben von herrlicher Natur. Anschließend Weiterfahrt in die Sierra del Rosario, nach Terrazas mit kleinem Spaziergang.
Übernachtung: Hotel La Moka***.
4. Tag: Las Terrazas - Cienfuegos - Trinidad (F/A).
Morgens Fahrt in Richtung Zentralkuba bis in das durch französische Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Spaziergang über den Hauptplatz Parque Martí mit dem nostalgischen Terry Theater, wo einst Caruso sang und Abstecher zur Halbinsel Punta Gorda mit Cocktail im maurischen Palacio del Valle. Nachmittags weiter entlang der Panorama-Küstenstraße nach Trinidad – UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Abendessen im privaten Restaurant (Paladar). Anschließend Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Live-Musik ganz volksnah im Casa de la Trova oder Casa de la Musica.
2 Übernachtungen: Bungalow-Anlage Hotel Las Cuevas**+. Gegen Aufpreis: Gran Hotel Iberostar****+.
5. Tag: Trinidad und Sierra Escambray (F/M).
Der Tag beginnt mit einer Fahrt zum Nationalpark Topes de Collantes in der Sierra del Escambray und weiter auf abenteuerlichen Feldwegen bis zum Ausgangspunkt des Trails. Wanderung (ca. 2-3 Stunden, mit örtlichem Guide) durch eine tropische Pflanzenwelt. Je nach Wanderweg mit der Möglichkeit zum Baden in natürlichen Schwimmbecken unter Wasserfällen. Rustikales Mittagessen auf einer Finca, inmitten einer herrlichen Naturkulisse. Am Nachmittag hinunter nach Trinidad. Stadtrundgang mit Besuch eines der zahlreichen Museen, z.B. das Stadtmuseum im Palacio Cantero und der urigen "Cancháncharra" (Honiglikörbar). Abend zur freien Verfügung.
6. Tag: Trinidad - Zuckerrohrmühlental - Sancti Spiritus - Camagüey (F/M).
Fahrt zum nahegelegenen Tal der Zuckerrohrmühlen mit der Hacienda der Zuckerbarone Iznaga und dem legendären Sklaventurm. Anschließend durch die Ausläufer der Sierra Escambray in das vom Tourismus fast noch unberührte Sancti Spiritus. Panoramatour mit Besichtigung der Yayabo Brücke. Weiter durch die grüne Zuckerrohrebene bis nach Camagüey, Stadt der großen Tonkrüge („Tinajones“) und Heimat des Dichters Nicolas Guillén. Spaziergang über die Plaza Agramonte mit dem Geburtshaus des gleichnamigen Freiheitskämpfers.
Übernachtung: Hotel Santa Maria***.
7. Tag: Camagüey - Bayamo - El Cobre - Santiago (F/A).
Morgens weiter in Richtung Osten zur Kutschenstadt Bayamo. Kleine Stadttour mit der Pferdekutsche. Weiter zum Wallfahrtsort El Cobre in den Ausläufern der Sierra Maestra. Besuch der eindrucksvoll gelegenen Basilika mit der kubanischen Schutzpatronin "Virgen de Caridad". Anschließend nach Santiago – Wiege der kubanischen Musik und Schmelztiegel der Kulturen.
2 Übernachtungen: Hotel Meliá Santiago****.
8. Tag: Santiago (F/M).
Morgens Stadtbummel mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Parque Cespedes, Casa Velazquez, Karnevals-Museum, Calle Heredia und Plaza Dolores. Besuch des Rummuseums, in welchem die Geschichte der Entstehung des Rums erzählt wird. Anschließend Panoramatour vorbei am Revolutionsplatz und der von Fidel 1953 erstürmten Moncada-Kaserne. Besuch des Friedhofs Santa Ifigenia mit den Gräbern der Bacardí Dynastie und des Nationalhelden José Martí. Fahrt mit der Fähre zum Mittagessen auf die Insel Granma in der Hafenbucht. Anschließend Besuch der Festung El Morro mit herrlichem Panoramablick über das Meer. Spätnachmittags zurück zum Hotel. Abendessen in eigener Regie. Danach Möglichkeit zum Besuch der legendären Casa de la Trova oder der urigen Casa de los Abuelos.
9. Tag: Santiago - Havanna (F).
Flug nach Havanna und individuelle Rückreise nach Deutschland oder Anschlussaufenthalt. Für Gäste die nach Havanna zurückfliegen endet die Rundreise mit dem Transfer zum separat gebuchten Anschlusshotel in der Altstadt. Rechtzeitiger Anschluss zu einem internationalen Rückflug kann aufgrund der häufigen Flugplanänderungen bei nationalen Zubringerflügen nicht garantiert werden und ist demnach am gleichen Tag nicht zu empfehlen. Aus diesem Grund wird geraten eine Zusatznacht zu buchen. Alternativ Transfer von Santiago nach Guardalavaca für einen anschließenden optionalen Badeurlaub in der Region Holguin-Guardalavaca.
Zuschläge pro Person in Euro
• Flüge ab/bis Deutschland auf Anfrage
• Bahnanreise zum Flughafen RIT Tickets
EUR