2027EUR

Baltisches Kaleidoskop

Mietwagenreise mit ausgewählten Hotels und privaten Führungen

©Jaak Nilson©Jaak Nilson
Preise pro Person in EuroDZEZ 
pro Person
01.06.2020 - 31.08.2020täglichDZ: 2.263EZ: 3.462 Merken Anfragen
01.09.2020 - 30.09.2020täglichDZ: 2.084EZ: 3.099 Merken Anfragen
01.10.2020 - 31.10.2020täglichDZ: 2.048EZ: 3.049 Merken Anfragen
01.11.2020 - 31.03.2021täglichDZ: 2.027EZ: 2.999 Merken Anfragen
01.04.2021 - 30.04.2021täglichDZ: 2.099EZ: 3.149 Merken Anfragen
01.05.2021 - 31.05.2021täglichDZ: 2.143EZ: 3.199 Merken Anfragen
01.06.2021 - 31.08.2021täglichDZ: 2.299EZ: 3.499 Merken Anfragen
01.09.2021 - 30.09.2021täglichDZ: 2.143EZ: 3.199 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: 37753
ab € 2.027,-

Auf einen Blick

  • 13 Übernachtungen in Hotels der 4* Kategorie
  • 10 x private, deutschsprachige Führungen mit lokalen Guides
  • Lebendige Metropolen
  • Lanschaftliche Highlights des Baltikums
  • Mietwagen inkl. aller Versicherungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen Kategorie Intermediate (z.B. Nissan Qashqai, Toyota Avensis o.ä.), ab/bis Flughafen Riga, Vollkaskoversicherung, unbegrenzte Kilometer, 2. Fahrer
  • 13 Übernachtungen in 4* Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 13 x Frühstück
  • 10 x private, deutschsprachige Führungen mit lokalen Guides
  • Eintritt Thomas-Mann-Haus in Nidden
  • Eintritt Inselburg Trakai
  • Eintritt Gutshaus Palmse
  • Eintritt Burg von Kuressaare
  • Ökologische Gebühr
  • Fährüberfahrt zum Naturschutzgebiet Kurische Nehrung
  • Fähre zur Insel Saaremaa
  • Citytax in Vilnius und Kaunas
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

Flug, Transfer, Benzin, Parkplatzgebühren, weitere Mahlzeiten und sonstige Eintrittsgelder.

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Sie hier….

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen.

Mietwagenreisen durch das Baltikum erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Der Kontrast zwischen den kulturreichen, baltischen Metropolen Vilnius, Riga und Tallinn zur recht unberührten Natur mit langen Sandstränden und vielen Nationalparks ist atemberaubend. Durch die privaten, deutschsprachigen Führungen mit lokalen Guides ist die Reise ein besonders intensives Erlebnis!

Reise ab/bis: Riga

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Individuelle Anreise nach Riga.

Nach Ankunft in Riga übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen.
Fahrt in die Unterkunft.

2 Ü: Riga 4*.

2. Tag: Riga (F).

Der heutige Tag dient der intensiven Erkundung der Rigaer Altstadt. Sie machen eine private, deutschsprachig geführte Tour mit lokalem Guide (3h). Die größte Stadt im Baltikum versprüht mit den berühmten Jugendstilhäusern und ihrer gut erhaltenen Altstadt ein besonderes Flair. Die Große und Kleine Gilde, der Dom, welcher im Jahre 1211 erbaut und die größte baltische Kirche ist, das Haus der Drei Brüder sowie die Albertstraße mit den extravaganten Fassaden des Jugendstils sollten bei einer Besichtigung nicht fehlen.

3. Tag: Riga – Klaipeda (ca. 300 km) (F).

Heute fahren Sie in südwestliche Richtung nach Klaipeda. Sie können durch das Kurland fahren, welches von sanften Hügeln, Birkenalleen, gepflegten Dörfern mit bunt bemalten Häusern und einsamen Stränden geprägt ist, oder Sie fahren über Siauliai zu Ihrem heutigen Ziel. Nahe Sauliai ist der Berg der Kreuze, eine einmaligen Pilgerstätte mit Tausenden von Kreuzen in allen denkbaren Größen. Die Hafenstadt Klaipeda (ehemals Memel) erlangte Bedeutung nicht nur als das “Tor zur See”, sondern auch durch die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern, dem Schauspielhaus und dem Simon-Dach-Brunnen mit der “Ännchen-von-Tharau-Figur”. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das alte Rathaus und die Kaiserliche Post. Sie machen eine private, deutschsprachig geführte Tour mit einem lokalem Guide (2h).

2 Ü: Klaipeda 4*.

4. Tag: Tagesausflug zur Kurischen Nehrung (F) mit der Fähre (inkl.).

Die Kurische Nehrung trennt das Kurische Haff von der Ostsee – eine Region, die durch ihre einzigartige Dünen- und Strandlandschaft, ihre duftenden Kiefernwälder und reetgedeckten Häuser jeden ins Schwärmen bringt. Auf der privaten, deutschsprachig geführten Tour mit lokalem Guide (4h) durch Nidden werden romantische Fischerhäuser, die größte Wanderdüne Europas und die evangelisch-lutherische Kirche mit dem alten Friedhof besichtigt. Im Thomas-Mann-Haus befindet sich eine Ausstellung über seine Werke und sein Leben (Eintritt inkl.).

5. Tag: Klaipeda – Kaunas – Vilnius (ca. 317 km) (F).

Heute begeben sich auf Fahrt nach Vilnius. Unterwegs halten Sie in Kaunas, der einstigen zweiten Hauptstadt Litauens, die auf eine wechselvolle Geschichte zurückblickt. In der malerisch, auf einer Halbinsel gelegenen Altstadt erwarten Sie mit der privaten, deutschsprachig geführte Tour mit lokalem Guide (2h) u.a. die Kaunasser Burg, das ehemalige Rathaus (“Weißer Schwan”), die Jesuiten-Kirche, alte Gildehäuser, das “Donner”-Haus oder die Vyautas-Kirche. Wenn es die Zeit erlaubt, Bummel durch die beliebte Fußgängerzone “Laisves-Allee”. Am Nachmittag erreichen Sie Vilnius.

2 Ü: Vilnius 4*.

6. Tag: Vilnius (F).

Nach dem Frühstück haben Sie Zeit für eine Stadtbesichtigung in der Hauptstadt Litauens. Die private, deutschsprachig geführte Tour mit einem lokalem Guide dauert ca 3 h. Vilnius gilt als die größte Barockstadt nördlich der Alpen, aber auch Gotik, Renaissance, Klassizismus und Jugendstil haben ihre Spuren hinterlassen. Der historische Kern (UNESCO-Weltkulturerbe) besteht aus einem Labyrinth an schmalen, krummen Gässchen. Ein Zeugnis vielfältiger Architekturstile sind u.a. die Kirchen St. Anna und St. Peter-und-Paul, die imposante St. Stanislaw-Kathedrale mit dem Glockenturm, das Tor der Morgenröte, die Gediminas-Burg sowie die Universität, eine der ältesten Hochschulen Osteuropas. Nachmittags machen Sie einen Ausflug nach Trakai und werden auch hier eine eine private, deutschsprachig geführte Tour mit lokalem Guide (2-2,5 h) unternehmen. In Traikai erwartet Sie eine herrlich, auf einer Insel gelegenen spätmittelalterliche Burg (Eintritt inkl.) Lernen Sie die gotische Backsteinburg kennen und tauchen ein in die einst so ruhmreiche Geschichte Litauens.

7. Tag: Vilnius – Aukstaitija NP – Daugavpils (ca. 210 km ) (F).

Ihre heutige Etappe führt Sie von Lettland nach Litauen in den Aukstaitija Nationalpark. Dieser Nationalpark ist der älteste Nationalpark Litauens. Schon seit 1960 ist das Gebiet ein botanisch-zoologisches Schutzgebiet. Es liegt in einer wald- und seenreichen Region nahe der Grenze zu Weißrussland. Biber, Elche, Hirsche, Wildschweine, Luchse und Wölfe sind hier noch sehr zahlreich vertreten. Aufgrund seiner Vielseitigkeit ist der Park daher sehr beliebt. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Daugavpils (dt. Dünaburg), in die zweitgrößte Stadt Lettlands. Besichtigen Sie das Mark Rothko Art Center oder die Basilika von Aglona.

Ü: Daugavpils 4*.

8. Tag: Daugavpils – Gauja NP – Tartu (ca. 392 km ) (F).

Unterbrechen Sie die längere Fahrt im Gauja NP, der von einer unvergleichlichen biologischen Vielfalt, malerischen Landschaft und von einzigartigen Naturdenkmälern geprägt ist. Er ist auch Lettlands größter Nationalpark. Abends Ankunft in der Universitätsstadt Tartu, welche in Estland liegt.

Ü: Tartu 4*.

9. Tag: Tartu – Tallinn (ca. 186 km)(F).

Am Vormittag haben Sie Zeit, Tartu zu erkunden. Sie machen eine private, deutschsprachig geführte Tour mit lokalem Guide (2 h). Anschließend Weiterfahrt in Richtung Tallinn, deren Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Sie nehmen die Route über den Lahemaa Nationalpark. Naturliebhaber kommen hier aufgrund des besonderen Ökosystems und der Artenvielfalt voll auf ihre Kosten. Auch befindet sich mit Palmse das bekannteste Landgut Estlands hier. Im historischen Gutskomplex Palmse vereinen sich bauliche Pracht und schiere Größe zu einem in dieser Form einmaligen Gesamtwerk estnischer Herrenhaus-Architektur (Eintritt inkl.). Private, deutschsprachig geführte Tour mit einem lokalem Guide (4 h) im Lahemaa NP. Abends Ankunft in Tallinn.

2 Ü: Tallinn 4*.

10. Tag: Tallinn (F).

Tallinn, früher auch Reval genannt, ist eine hanseatische Stadt, die auf einer weit ins Meer vorspringenden Halbinsel liegt. Das Bild Tallinns wird vor allem durch winklige Gassen, hochaufragende Kirchtürme und von sonstigen alten Bauwerken geprägt, die die Stadt dank der Restaurierungsarbeiten wie ein lebendiges Museum wirken lassen. Im alten Stadtkern sieht man die Domkirche, die
Alexander-Newski Kathedrale, das Rathaus u. v. m. Heute private, deutschsprachig geführte Tour mit lokalem Guide (3 h).

11. Tag: Tallinn – Insel Saaremaa (ca. 205 km) (F).

Heute geht die Fahrt weiter über Haapsalu auf die Ostseeinsel Saaremaa. Diese erreichen Sie mit der Fähre. Saaremaa ist die größte Insel Estlands und und hat einiges zu bieten: Die mehr als 1000 Kilometer lange Küste ist reich an Buchten und Halbinseln. Beliebte Ausflugsziele sind die Landzung Sõrve und die Steilküste Panga Pank. Der Leuchtturm an der Spitze der Landzunge bietet einen gewaltigen Panoramablick. Eine schöne Region zum Wandern ist das Seen- und Waldgebiet im Inneren der Insel.

2 Ü: Saaremaa 4*.

12. Tag: Insel Saaremaa (F).

Genießen Sie die Insel mit einer privaten, deutschsprachig geführte Tour mit einem lokalem Guide (4 h). Der Eintritt in die Anlage Burg von Kuressaare (dt. Arensburg) ist inklusive. Die Burg/Festung von Kuressaare, im Volksmund auch als Schloss Kuressaare bekannt, ist eine der interessantesten und am besten erhaltenen Befestigungsanlagen in Estland. In der Burg gibt es ein Geschichtsmuseum, das den Besuchern alles Wissenswertes über die Insel Saaremaa (dt. Ösel) und ihren Bewohnern näherbringt.

13. Tag: Insel Saaremaa – Riga (ca. 330 km) (F).

Die heutige Etappe führt Sie zurück nach Riga. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit im Kurort Pärnu zu stoppen. Einheimische und auswärtige Gäste werden durch die weißen Sandstrände, das seichte Wasser und „die beste Sonne in ganz Estland“ gleichermaßen angezogen. Die schöne Strandpromenade ist ideal zum Spazierengehen, Radfahren und Skaten. Am Abend Ankunft in Riga.

Ü: Riga 4*.

14. Tag: Rückreise von Riga (F).

Heute endet Ihre Rundreise. Rückgabe des Mietwagens am Flughafen. Individueller Heimflug.

Gut zu wissen

Angebot kann individuell angepasst werden. Auch ohne Führungen buchbar. Hotelpaket in 3* Kategorie buchbar. Mietwagenkategorie kann geändert werden.
Folgende Leistungen sind im Mietwagenpaket inklusive:
UNBEGRENZTE KILOMETER
FLUGHAFENGEBÜHREN
VOLLKASKOSCHUTZ mit Erstattung der Selbstbeteiligung
KFZ-Diebstahlschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung
HAFTPFLICHTVERSICHERUNG LT. BESONDEREN MIETBEDINGUNGEN: Deckung gesamt EUR 1.000.000. Materialschaden EUR 5.000.000. Personenschaden EUR 1.000.000
ZUSATZHAFTPFLICHTVERSICHERUNG in Höhe von 7,5 Mio. Euro
ERSTATTUNG VON SCHÄDEN AN GLAS, DACH, REIFEN, UNTERBODEN (INKLUSIVE ÖLWANNE) UND KUPPLUNG
ERSTATTUNG DER UNFALLBEARBEITUNGSGEBÜHR
ERSTATTUNG DER ABSCHLEPPKOSTEN UND ERSTATTUNG DER KOSTEN FÜR DEN VERLUST/DIE BESCHÄDIGUNG VON FAHRZEUGSCHLÜSSEL UND -PAPIEREN
ERSTATTUNG DER SCHÄDEN UND DIEBSTAHL VON AUTORADIO UND NAVIGATIONSSYSTEM (MOBIL ODER EINGEBAUT) BEI EINBRUCH
ZUSATZFAHRER: 1 Zusatzfahrer inklusive; weiter Zusatzfahrer: 8 EUR/Tag inkl. lokaler Steuern (max. 2 Zusatzfahrer/Anmietung) möglich.
TANKREGELUNG: Rückgabe wie Übernahme. .
UNFALLVERSICHERUNG nur für Invalidität bis zu 20.000 € pro Person im Mietwagen
ÖRTLICHE STEUERN: inklusive

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Highlights des Baltikums

Mietwagenreise mit ausgewählten Hotels und privaten Führungen

Auf dieser kompakten Reise erleben Sie die wichtigsten und sehenswertesten Höhepunkte des Baltikums. Durch die privaten, deutschsprachigen Führungen mit lokalen Guides im mittelalterlichen Tallinn, in der Jugendstilmetropole Riga, im multikulturellen Vilnius sowie auf der Kurischen Nehrung, wird...

Webcode: 37792

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 1.299,-


Auf den Spuren der Maya und Jaguare

Mietwagenreise durch das abwechslungsreiche Land Belize

Unternehmen Sie eine Selbstfahrerreise in Belize. Erkunden Sie die wichtigen Maya-Kultstätten Caracol, Nim Li Punit, Lubaantun und das weltberühmte Tikal in Guatemala. Wandern Sie durch unberührten Regenwald und entdecken Sie seine versteckten Schätze wie mysteriöse Tropfsteinhöhlen, üppigen...

Webcode: 36315

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 1.095,-


Eine Reise durch goldene Zeiten

Zu den Küsten der Ostsee mit der EUROPA

Im Mare Balticum liegen die Sehenswürdigkeiten oft nahe beieinander – lassen Sie sich von sechs Ländern jeden Morgen aufs Neue überraschen. Hansebund und Ordensritter, Zaren und Könige prägten die Städte der Ostsee. Ob entspannte Metropolen, idyllische Schärengärten oder die Kunstschätze...

Webcode: 31975

Nächster Termin: 01.09.2020

Merken

ab € 5.290,-