Great Tropical Drive via Bloomfield Track13 Tage 4WD-Mietwagenreise ab/bis Cairns mit dem Geländewagen durch das tropische Nord-Queensland

Merken
Drucken
Four Mile Beach, Port Douglas
Cape Tribulation
Grüner Baumfrosch
Lions Den Hotel & Outback Pub
Am Black Mountain Aussichtspunkt
Cooktown
Leuchtturm in Cooktown
Hafen von Cooktown
Zeichnungen am Split Rock bei Laura
Felsmalereien am Split Rock
Chillagoe
In den Chillagoe Höhlen
Outback Landschaft beim Undara Volcanic Nationalpark
Undara Lava Tubes
The Archway, Undara
Undara Lava Lodge
In einem Lavatunnel in Undara
The Strand, Strandpromenade in Townsville
Millaa Millaa Falls
Straßenbild beim Kuranda Markt
Jabiru Safari Lodge
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.1234
Hertz Kat. R (4WD Toyota Prado o.ä.)
01.04.2018 - 25.11.2018 täglich in der Zeit ... Anfrage Merkliste3.4041.7961.3541.477
Obligatorische Zuschläge
Park Regis Anchorage, 04.05.18-07.05.18 - pro Zimmer und Nacht77
Optionale Zuschläge
Dreamtime Gorge Walk (3. Tag) - Preis pro Person50
Chillagoe Höhlentour (8. Tag) - Preis pro Person26
Führung durch die Undara Lava-Tunnel (9. Tag) - Preis pro Person42
Bootsfahrt zum Great Barrier Reef (2. Tag) - Preis pro Person167
Daintree River Cruise (3. Tag) - Preis pro Person18
Webcode: B - 80231
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 13 Tage 4WD Selbstfahrerreise ab/bis Cairns
  • Great Barrier Reef, Regenwald und Outback
  • Highlights u.a. Port Douglas, Cape Tribulation, Cooktown, Mareeba Wetlands, Mission Beach, Atherton Tablelands

Hinweise

4 gemeinsam reisende Personen teilen sich 1 Mietwagen und wohnen in 2 Doppelzimmern. Wetterbedingt wird diese Reise nur von Anfang April bis Ende November angeboten. Beste Reisezeit: Mai - Oktober.

Eingeschlossene Leistungen

Übernachtungen in den genannten oder vergleichbaren Unterkünften; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen); Hertz Mietwagen der Kat. R (4WD Toyota Landcruiser Prado o.ä.) inkl. unbegrenzter Freikilometer, örtlicher Steuern, Max Cover Fahrzeugversicherung (Hertz Mietbedingungen im Hauptkatalog), Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung durch HanseMerkur (zusätzliche Deckung max. 1 Mio. Euro); detaillierter Reiseverauf (in Englisch) und Informationsmaterial vor Ort.

Nicht eingeschlossen

Benzin, Eintrittsgelder, optionale Ausflüge, Nationalparkgebühren, weitere Mahlzeiten, persönliche Ausgaben und Trinkgelder.
Eine Mietwagenreise mit dem Geländewagen durch das tropische Nord-Queensland. Lassen Sie sich überraschen von abwechslungsreichen Landschaften, historischen Orten und herzlicher Gastfreundschaft. Sie übernachten in Hotels und anderen besonderen Unterkünften.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Cairns - Port Douglas (ca. 80 km).
Nach der Übernahme Ihres 4WD-Fahrzeuges im Stadtbüro von Cairns führt die Fahrt vorbei an den nördlichen Stränden über den Captain Cook Highway Richtung Norden. Entlang der Marlin Küste folgen Sie einer der Traumstrassen der Welt nach Port Douglas. Der mondäne Badeort empfängt Sie mit smaragdblauem Meer und goldenem Sandstrand, dazu ein netter Fischerhafen mit großzügig angelegtem Pier. Der Four Mile Beach mit seinem mit Palmen besetzten weißen Sandstrand lädt Sie zu einem erholsamen Nachmittag ein.
2 Ü: Port Douglas Retreat.
2. Tag
Port Douglas.
Ein Urlaubstag zur freien Verfügung! Genießen Sie einen Strandtag am endlosen 4 Mile Beach, ein entspannendes Wellness-Package in einem der herrlichen Spa's des Ortes, schlendern Sie durch die eleganten Boutiquen und Cafés, oder nutzen Sie die kurze Entfernung zum Great Barrier Riff und erobern Sie die schillernde Unterwasserwelt (optional, Bootsfahrt mit der Poseidon, täglich ab 8.30 Uhr. Dauer: 8 Std.). Sollte Ihr Besuch auf einen Sontag fallen, dürfen Sie auf keinen Fall den berühmten Markt verpassen.
3. Tag
Port Douglas - Cape Tribulation (ca. 80 km).
Durch das grüne Hinterland mit seinen endlosen Zuckerrohrfeldern setzen Sie Ihre Fahrt heute fort. Ein lohnender Abstecher führt Sie in die Mossman Gorge; nutzen Sie hier die Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad in dem klaren Bergfluss oder wandern Sie durch den üppig tropischen Regenwald zu Bäumen mit Brett- und Pipelinewurzeln. Empfehlenswert hier auch die Teilnahme an einem Dreamtime Gorge Walk (optional, täglich 10.00, 11.00, 12.00, 13.00 und 15.00 Uhr, Dauer 1,5 Std.), wo die Ureinwohner über ihre spirituellen Traditionen erzählen.
Auf einer Daintree River Flusskreuzfahrt (optional, täglich 9.30, 9.50, 13.30 und 15.30 Uhr, Dauer 1 Std.) können Sie anschließend mit etwas Glück Krokodile und Pythons beim Sonnenbaden beobachten. Mit der Fähre (vor Ort zu zahlen) setzen Sie anschließend über den Daintree River und erleben das UNESCO Weltnaturerbe hautnah.
Ü: Heritage Lodge & Spa.
4. Tag
Cape Tribulation - Cooktown (ca. 140 km; F).
„Rainforest meets Reef“ – am Cape Tribulation trifft der tropische Regenwald auf das Great Barrier Reef. Tauchen Sie ein in eine der ältesten Biosphären der Welt während Sie über den abenteuerlichen Bloomfield Track weiter nach Norden fahren. Je nach Jahreszeit und/oder Witterungsverhältnissen fallen auf der Strecke zahlreiche Wasserdurchquerungen an. Ein Stopp am Lion´s Den, dem ältesten Pub in Queensland, ist eine gute Gelegenheit, um die freundlichen Menschen dieser so einzigartigen Region persönlich kennenzulernen. Bald darauf passieren Sie die sagenumwobenen Black Mountains. Spät nachmittags erreichen Sie schließlich das historische Cooktown, wo die Gastfreundlichkeit des besten Hotels am Platz auf Sie wartet.
2 Ü: Sovereign Resort.
5. Tag
Cooktown.
Heute haben Sie Gelegenheit, das geschichtsträchtige Cooktown mit seinem ganz eigenen Charme zu erkunden. Die bunte und bewegte Vergangenheit des historischen Ortes erzählt aus den Tagen der ersten Siedler und Goldsucher, den schroffen Lebensbedingungen, denen die Menschen hier auch heute noch ausgesetzt sind. Versäumen Sie nicht den Ausblick vom Grassy Hill!
6. Tag
Cooktown – Mareeba Wetlands (ca. 270/390 km ohne/mit Split Rock; A).
Sofern Sie sich für den lohnenden Umweg zum Split Rock entscheiden, empfehlen wir einen Start am frühen Morgen. Die Sandsteinerhebungen von Laura mit ihren Steilhängen am Split Rock bergen erst in den 1950er Jahren entdeckte, uralte Malereien der Aboriginal People. Weiter geht es über Lakeland und durch die Palmer River Region, dem Zentrum des Goldrausches im späten 19. Jahrhundert. Ab 15.30 Uhr erwartet Sie im Naturschutzgebiet Mareeba Wetlands eine Eco Cruise, die Ihnen die vielfältige Vogelwelt näher bringt. Eine anschließende Sunset Safari rundet das Programm heute ab (beide Aktivitäten inklusive). Die Nacht verbringen Sie in komfortablen Safarizelten.
Ü: Jabiru Safari Camp.
7. Tag
Mareeba Wetlands - Chillagoe (ca. 150 km; F).
Genießen Sie den Morgen in der Idylle Ihrer naturverbundenen Unterkunft. Mit dem Gesang des Blue-winged Kookaburras und der Brolgas erleben Sie das Erwachen der Tierwelt im Naturpark. Durch die weite Savannen-Landschaft führt Sie der Weg über den ehemaligen Wheelbarow Way (Schubkarren Weg) nach Chillagoe.
Ü: Chillagoe Cottages.
8. Tag
Chillagoe - Undara (ca. 230 km).
Frisch ausgeruht empfehlen wir, die beeindruckenden Höhlensysteme der Chillagoe Caves zu erforschen (optional, tägl. 9.00 Uhr, Dauer: 1 Std.) oder eine Stadtbesichtigung zu unternehmen.
Über raue Tracks geht es weiter zum Mount Surprise und nach Undara, auf tausenden Quadratkilometern inmitten des tropischen Buschlandes gelegen.
Ü: Undara Lava Lodge.
9. Tag
Undara – Townsville (ca. 490 km).
Bevor Sie heute das Outback verlassen, Gelegenheit zu einer geführten Tour durch die Lava-Röhren (optional, täglich 8.00 und 13.00 Uhr, Dauer: 2 Std.). Über Charters Towers, einst eine der reichsten Goldstädte in Queensland kehren Sie zurück an die tropische Küste. Einen hervorragenden Ausblick auf die Stadt Townsville - zum Beginn Ihrer Stadterkundung - haben Sie vom Castle Hill Lookout.
Ü: Park Regis Anchorage.
10. Tag
Townsville - Mission Beach (ca. 230 km).
In Mission Beach können Sie auf Wanderwegen den Regenwald und die Küstenlandschaft erkunden. Auch ist der seltene Cassowary hier ansässig, welcher nur in dem tropischen Regenwald zuhause ist. Der weitläufige mit Kokospalmen gesäumte Strand bietet eine gute Gelegenheit zur Erholung.
Ü: Castaways on the Beach Resort.
11. Tag
Mission Beach – Malanda, Atherton Tablelands (ca. 190 km; F).
Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Innisfail und verlassen die Küste in Richtung Atherton Tablelands. Durch den Wooroonooran Nationalpark (Gelegenheit zu herrlichen Wanderungen) geht Ihre Fahrt zu den spektakulären Millaa Millaa Falls. Im Mt. Hypipamee Nationalpark wartet schließlich ein großer vulkanischer Krater auf Ihren Besuch, bevor Sie nach Malanda gelangen. Genießen Sie hier die Abgeschiedenheit und den Luxus einer außergewöhnlichen Unterkunft.
2 Ü: Rose Gums Wilderness Retreat.
12. Tag
Atherton Tablelands (F).
Ihr luxuriöses Baumhaus ist mit Liebe zum Detail gebaut und verwöhnt mit Komfort und herrlichen Aussichten. In einzigartiger Abgeschiedenheit können Sie im Whirlpool entspannen und den Blick über den Wooroonooran Nationalpark genießen, der direkt an das Anwesen grenzt.
13. Tag
Atherton Tablelands - Cairns (ca. 100 km; F).
Zwischen Atherton und Mareeba finden Sie die Granite Gorge, wo grandiose Felslandschaften eine schöne Aussicht über die Tablelands bieten. Besonders reizvoll ist es, die putzigen und häufig zutraulichen Felsenkängurus zu beobachten. Später erreichen Sie das Städtchen Kuranda inmitten des Regenwaldes, wo sich ein Bummel über die Märkte lohnt. Über den Barron River und entlang der Kuranda Range erreichen Sie wieder den Ausgangspunkt Ihrer Reise: Cairns. Mit der Abgabe des Mietwagens endet die Reise hier.
0.00 EUR