Nationalparks in Westkanada und AlaskaMietwagenreise durch Kanada und Alaska, ab Seattle bis Anchorage oder umgekehrt.

Merken
Drucken
Lake Moraine - ©493067719
Elch im Denali Nationalpark - ©2010 Michael DeYoung
Mount Robson
Sonnenuntergang am Kluane Lake - © Government of Yukon photo
Emerald Lake im Yoho National Park - © Tourism BC/Dave Heath
Dalton Highway - © Dirk Rohrbach ( State of Alaska)
Spirit Island, Maligne Lake - © Perger - Fotolia
Denali Nationalpark, Alaska
Lake Louise im Banff National Park - © Paul Zizka
Revelstoke - © Ryan Creary Photography
Glacier Nationalpark - ©Montana Office of Tourism
Shilshole Marina, Seattle - ©Alabastro Photography
Anchorage - © Accent Alaska
Okanagan Tal
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.21
25.05.2019 - 08.06.2019 täglich
Anfrage Merkliste4.6228.865
09.06.2019 - 24.08.2019 täglich
Anfrage Merkliste5.1109.675
Webcode: B - 133230
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 23 Tage Mietwagenreise ab Seattle bis Anchorage
  • Metropolen Seattle und Vancouver
  • 7 Nationalparks
  • Inside Passage von Prince Rupert über Juneau nach Skagway
  • 4x4 SUV auch auf ungeteerten Straßen erlaubt

Eingeschlossene Leistungen

Reise lt. Programm; 22 Übernachtungen in den genannten oder vergleichbaren Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Frühstück (sofern im Hotel angeboten); Mietwagen der Kategorie „4x4 SUV“ von GoNorth inkl. unbegrenzte Freimeilen/ Freikilometer, Vollkasko-Versicherung mit 500 USD Selbstbehalt, KFZ-Haftpflichtversicherung über 1 Mio. USD, zusätzliche Fahrer ab 25 Jahren, Fähre, örtliche Steuern, Flughafen-Gebühr; geführte Tundra Wilderness Tour; detaillierter Reiseverlauf und Informationsmaterial.

Nicht eingeschlossen

An- und Abreisearrangement, Benzin, optionale Ausflüge, Eintrittsgelder, Nationalpark-Gebühren, Parkplatzgebühren, ESTA (USA Einreisegenehmigung), Versicherung zum Ausschluss des Selbstbehalt zubuchbar: 3,50 EUR pro Tag (Preisstand August 2018).

Hinweise

Eine frühzeitige Buchung ist unbedingt empfehlenswert! Die Reise kann auch mit normalem Mietwagen gebucht werden. Preis auf Anfrage. Preise für Alleinreisende und Familien mit Kindern auf Anfrage. Diese Reise ist in zwei Preislevels verfügbar und kann auch mit Komfort-Unterkünften gebucht werden.
Auf dieser besonderen Mietwagenreise erleben Sie zwei Reisen in einer! Die beiden schönsten Städte der Westküste Nordamerikas, Seattle und Vancouver, gehören genauso zum Programm wie auch fast alle beeindruckenden Nationalparks der Kanadischen Rocky Mountains, des Yukon und von Alaska. Mit der Fähre passieren Sie einen Teil der Inside Passage. Abwechslungsreicher geht es kaum auf einer Reise.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Ankunft in Seattle.
Übernahme des Mietwagens. Sie verbringen den restlichen Tag damit, die Stadt zu erkunden. Besuchen Sie den Pike Place Market oder betrachten Sie Seattle und seine Umgebung von der Aussichtsplattform des Space Needle.
Ü: Hotel Max.
2. Tag
Seattle - Vancouver (ca. 230 km).
Die erste Etappe führt Sie nach Vancouver. Fahren Sie auf einer der Panoramastraßen mit wunderschönen Ausblicken auf die San Juan Inseln.
2 Ü: Coast Coal Harbor.
3. Tag
Vancouver.
Sie haben einen vollen Tag Zeit, Vancouver zu erkunden. Die Umgebung stellt durch das Meer zu Ihren Füßen und den Bergen im Hintergrund eine spektakuläre Kulisse dar. Spazieren Sie am Meer entlang, machen Sie einen Rundflug über die Stadt oder besuchen Sie das belebte Chinatown.
4. Tag
Vancouver - Kelowna/Summerland (ca. 445 km).
Die heutige Fahrt führt Sie in das Okanagan Valley. Diese Region ist eine der wärmsten des Landes, daher finden Sie hier Obstanbau und zahlreiche Weingüter.
Ü: Coast Capri.
5. Tag
Kelowna - Revelstoke (ca. 196 km).
Eine wunderschöne Fahrt führt Sie heute nach Revelstoke, eine kleine Stadt außerhalb des gleichnamigen Nationalparks.
Ü: The Hillcrest.
6. Tag
Revelstoke - Banff (ca. 280 km).
Auf dem Weg zum Banff NP kommen Sie durch weitere besondere Nationalparks : Im Glacier NP können Sie unglaubliche Aussichten auf schneebedeckte Berge erwarten, wohingegen der Yoho NP den Emerald Lake beherbergt.
2 Ü: Hidden Ridge Resort, Rocky Mountain Resort.
7. Tag
Banff Nationalpark.
1883 wurde Banff zum ersten NP Kanadas erklärt. Ursprünglich dazu bestimmt, eine Höhle mit heißen Quellen zu schützen, ist er heute vielmehr bekannt für seine Landschaft. Verbringen Sie den Tag damit, den Nationalpark auf einem der vielen Wanderwegen auszukundschaften, mit der Gondel auf den Sulphur Mountain zu fahren oder in einer der heißen Quellen zu entspannen.
8. Tag
Banff - Jasper (ca. 290 km).
Die Fahrt auf dem Icefield Parkway ist ein unvergessliches Erlebnis. Türkis gefärbte Seen, umgeben von üppigen Wäldern, kennzeichnen die Landschaft. Während der Abend- und Morgendämmerung sind die Chancen, Wildtiere zu sehen, sehr hoch. Lake Louise, Peyto Lake und der Athabasca-Gletscher sind nur einige Möglichkeiten für einen Abstecher.
2 Ü: Tekarra Lodge.
9. Tag
Jasper Nationalpark.
Der Jasper NP bietet unzählige Möglichkeiten für Abenteuer, Erkundungen und Entspannung. Ein Weg führt Sie über den Maligne Canyon, eine steile Felsschlucht, zum Maligne Lake. Dieser See bietet eine fantastische Bergkulisse.
10. Tag
Jasper - Prince George (ca. 375 km).
Heute werden Sie Mt Robson passieren und weiter bis Prince George fahren. Prince George ist die wichtigste Stadt dieser Region und Handelsstadt für das nördliche British Colombia.
Ü: Coast Inn of the North.
11. Tag
Prince George - Smithers (F/ca. 370 km).
Es geht heute weiter nach Smithers. Die kleine Stadt hat eine charmante Atmosphäre und ihre Umgebung bietet gute Wandermöglichkeiten. Fischen, Kanu fahren oder Golfen können Sie hier auch.
Ü: Logpile Lodge.
12. Tag
Smithers - Prince Rupert (ca. 345 km).
Wenn Sie sich für die First Nations interessieren, sollten Sie einen Halt im ‘Ksan Indian Village einlegen. Der Yellowhead Highway führt entlang des Ufers des Skeena Rivers und zeigt fjordähnliche Kulissen.
Ü: Crest Hotel.
13. Tag
Inside Passage.
Ein unvergesslicher Höhepunkt ist die Fährfahrt durch die nördliche Inside Passage. Entspannen Sie an Bord während eindrucksvolles Küstengebirge an Ihnen vorbeizieht. Sie werden eine Nacht auf der Fähre verbringen (abhängig vom Zeitplan, 1 oder 2 Nächte auf der Fähre).
1-2 Ü: Außenkabine Fähre.
14. Tag
Ankunft in Juneau.
Sie erreichen Juneau, die Hauptstadt Alaskas. Sie ist die einzige Landeshauptstadt der USA, die nur mit dem Boot oder Flugzeug erreicht werden kann.
2 Ü: Westmark Baranof.
15. Tag
Juneau.
Viele Sehenswürdigkeiten von Juneau sind zu Fuß erreichbar, wie beispielsweise das State Capitol Building, Saint Nicholas Russian Orthodoxe Kirche und die historische Franklin Street. Eine der bekanntesten Attraktionen ist der Mendenhall Gletscher, den Sie mit Hilfe der Mt Roberts Tram bestaunen können.
16. Tag
Juneau - Skagway.
Eine weitere Fähre bringt Sie nach Skagway, wo Sie historische False-Front Läden, hölzerne Bürgersteige und restaurierte Gebäude sehen können. 1897 war Skagway und die nahe gelegene Geisterstadt Dyea der Ausgangspunkt für mehr als 40.000 Goldsucher, welche nach Yukon über den Chilktoot Pass steuerten.
Ü: Mile Zero B&B, Westmark Inn.
17. Tag
Skagway - Haines Junction (F/ca. 340 km).
Sie verlassen Skagway über den Klondike Highway. Die „Wüste“ nahe Carcross, geformt aus den Sedimenten eines Gletschersees sowie der Emerald Lake mit seinen wunderschönen Farben, sind einen Stopp wert. Sie setzen Ihre Fahrt fort über Whitehorse nach Haines Junction, das Tor zum Kluane NP.
Ü: Parkside Inn.
18. Tag
Haines Junction - Tok (F/ca. 480 km).
Heute fahren Sie am Kluane NP entlang, welcher Ihnen fantastische Aussichten auf die schneebedeckten Berge und den Kluane Lake bietet.
Ü: Burnt Paw Cabins.
19. Tag
Tok - Fairbanks (ca. 330 km).
Es geht weiter nach Fairbanks. In Alaskas zweitgrößten Stadt gibt es viel zu tun: Besuchen Sie den Pioneer Park, lernen Sie die Geschichte und Kultur in den interessanten Museen kennen oder essen Sie während einer Flussfahrt zu Abend.
Ü: Springhill Suites.
20. Tag
Fairbanks - Denali/Healy (ca. 195 km).
Eine Fahrt durch die Wildnis führt Sie in die Denali Region. Dort angekommen, besuchen Sie das Visitor Center, das Murie Science Center oder machen eine Wanderung.
2 Ü: Grand Denali Lodge oder Denali Bluffs Hotel.
21. Tag
Denali Nationalpark.
Eine 6-8 stündige Busfahrt bringt Sie in das Herz des Denali NP. Beobachten Sie Elche, Rentiere, Bären oder andere Wildtiere, welche die Tundra-Landschaft durchstreifen. Mit ein wenig Glück können Sie einen Blick auf den Gipfel des Mt Denali erhaschen.
22. Tag
Denali - Anchorage (F/ca. 370 km).
An klaren Tagen werden Sie mit fantastischen Blicken auf die Alaska Range belohnt. Es gibt die Möglichkeit für einen Abstecher in den Künstlerort Talkeetna, von wo aus Sie Rundflüge über den Mt Denali unternehmen können.
Ü: Clarion Suites oder Historic Anchorage Hotel.
23. Tag
Anchorage.
Sie geben Ihren Mietwagen heute zurück. Ende der Reise.
Stornobedingungen
Abweichende Stornobedingungen zu Ziffer 6.2. ARB: vor Reiseantritt bis 31 Tage 10%, 30-11 Tage 25%, 10-1 Tage 75%, am Abreisetag/bei Nichtantritt 90%.
Teilnehmer
Dreier- und Viererbelegung auf Anfrage.
0.00 EUR