631EUR

Im 4WD durch’s Rote Zentrum

6 Tage Mietwagenrundreise ab/bis Alice Springs

Glen Helen Gorge, West MacDonnell RangesGlen Helen Gorge im AbendlichtMereenie Loop RoadWanderer am Kings CanyonOlgas Felsdome (Kata Tjuta) in SichtAyers Rock (Uluru)Einsamer Lasseter Highway
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.1234 
Hertz Kat. R (4WD)
01.12.2019 - 31.03.2020täglich 1: 1.7362: 8623: 6314: 640 Merken Anfragen
01.04.2020 - 31.03.2021täglich 1: 1.8032: 8953: 6554: 662 Merken Anfragen
Obligatorische Zuschläge
Kings Canyon Resort, 01.07.20-31.10.20 - pro Zimmer und Nacht75
Webcode: B - 1666
ab € 631,-

Auf einen Blick

  • 6 Tage 4WD Mietwagentour
  • ab/bis Alice Springs
  • Höhepunkte MacDonnell Ranges, Mereenie Loop Road, Kings Canyon, Ayers Rock

Eingeschlossene Leistungen

Übernachtungen und Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück); Hertz 4WD Mietwagen inkl. unbegrenzter Freikilometer, Max Cover-Fahrzeugversicherung; detaillierter Reiseverlauf (in Englisch) und Informationsmaterial vor Ort.

Nicht eingeschlossen

Treibstoff, optionale Eintritte und Ausflüge, Nationalparkgebühren.

Hinweise

Beste Reisezeit: April - September. 4 gemeinsam reisende Personen teilen sich 1 Mietwagen und wohnen in 2 DZ.

Entdecken Sie das Red Centre Australiens mit seiner lebendigen Aborigine-Kultur und einzigartigen Naturschönheiten. Sie erleben den majestätischen Uluru (Ayers Rock), die uralten Felsformationen Kata Tjuta (Olgas), die Western MacDonnell Ranges und den imposanten Kings Canyon. Dank Ihrem Geländewagen dürfen Sie auch über die Mereenie Loop Road fahren – eine typische australische Outbackpiste.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Alice Springs.

Alice Springs ist der ideale Ausgangspunkt zur Erkundung des Roten Zentrums. Nach der Übernahme des Geländewagens besichtigen Sie die Stadt auf eigene Faust. Den besten Blick haben Sie vom Anzac Hill. Lohnend auch der Besuch des Royal Flying Doctor Service und der School of Air.

Ü: Aurora Alice Springs.

2. Tag Alice Springs – Glen Helen (ca. 130 km; F).

Die Fahrt nach Glen Helen führt entlang der West MacDonnell Ranges. Immer wieder laden kurze Spaziergänge zur Erkundung der farbenprächtigen Schluchten ein, darunter Simpsons Gap, Standley Chasm oder Ormiston Gorge. Häufig finden sich in den Schluchten permanente Wasserlöcher mit einer einzigartigen Pflanzenwelt.

Ü: Glen Helen Lodge.

3. Tag Glen Helen – Kings Canyon (ca. 260 km).

Der Stopp auf dem Tylers Pass wird mit einer grandiosen Aussicht belohnt. Auch der Abstecher zum Gosse Bluff Krater bietet tolle Fotomotive. Anschließend Fahrt über die staubige Mereenie Loop Road.

Ü: Kings Canyon Resort.

4. Tag Kings Canyon – Ayers Rock (ca. 320 km; F).

Steile Felswände ragen imposant über dichte Palmenwälder empor. Erkunden Sie den Kings Canyon wahlweise bei einer morgendlichen Wanderung auf dem oberen Felsplateau oder während eines Spazierganges auf dem Grund der Schlucht.

2 Ü: Outback Pioneer Hotel.

5. Tag Ayers Rock – Olgas.

Zahllose Legenden ranken sich um den Ayers Rock im Herzen des Uluru Kata Tjuta Nationalparks, das vielleicht bekannteste Wahrzeichen Australiens. Sie haben einen ganzen Tag, den heiligen Berg der Aborigines und die einzigartige Wüstenlandschaft zu erkunden. Auch ein Besuch der ca. 40 km entfernten Kata Tjutas (Olgas) ist sehr zu empfehlen. Die 500 Millionen Jahre alten Felsformationen sind ebenso imposant wie geheimnisvoll.

6. Tag Ayers Rock – Alice Springs (ca. 450 km).

Über Lasseter und Stuart Highway fahren Sie heute zurück nach Alice Springs. Auf dem Weg liegt das Erldunda Roadhouse, ein typisch australisches Rasthaus. Mit der Rückgabe des Geländewagens in Alice Springs endet die Reise durch das Rote Zentrum.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

The Savannah Way (East)

11 Tage 4WD Mietwagenreise ab Cairns bis Darwin durch Australiens Nordosten

Der Savannah Way ist eine Route durch den einsamen Norden Australiens, die insbesondere Australien-Kenner begeistern wird! Ob auf einsamen Farmwegen oder berühmten Outbacktracks - hier entdecken auch ungeübte Geländefahrer das ursprüngliche Australien!

Merken

ab € 1.126,-


Kaa-Iya Nationalpark und Chiquitano

4 Tage Bausteinprogramm ab/bis Santa Cruz

Die Wildnis des größten Nationalparks Boliviens gilt als eine der letzten unberührten Trockenwaldregionen dieser Erde. Sie bietet 350 Tierarten eine Heimat. Bekannt ist der Park v.a. für die weltweit größte bekannte Einzelpopulation des bedrohten Jaguars. Auch Pumas, Flachlandtapire, Pekaris...

Merken

ab € 727,-


Reisen mit legendären Zügen: Indian Pacific

Sydney-Adelaide-Perth oder umgekehrt

Von Ozean zu Ozean - der Indian Pacific verspricht als einzige echte transkontinentale Zugreise ein bleibendes Erlebnis. Auf 4.352 km zwischen Sydney und Perth zeigt er Ihnen die Höhepunkte des australischen Südens.

Merken

ab € 489,-