1719EUR

Entlang des Sankt Lorenz-Stroms

Mietwagenreise von Montreal nach Halifax

Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.2 
01.05.2020 - 31.05.2020 täglich 2: 1.719 Merken Anfragen
01.06.2020 - 30.06.2020 täglich 2: 1.786 Merken Anfragen
01.07.2020 - 31.08.2020 täglich 2: 1.835 Merken Anfragen
01.09.2020 - 30.09.2020 täglich 2: 1.816 Merken Anfragen
01.10.2020 - 31.10.2020 täglich 2: 1.749 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 149104
ab € 1.719,-

Auf einen Blick

  • 15 Tage Mietwagenreise ab Montreal bis Halifax
  • bezaubernde Buchten und friedvolle Natur in den Nationalparks
  • Besuch von zwei UNESCO Weltnaturerben

Eingeschlossene Leistungen

Reise lt. Programm; 14 Übernachtungen in den genannten oder vergleichbaren Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC; Mietwagen der Kategorie „Compact“ inkl. unbegrenzte Freikilometer, Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbehalt, KFZ-Haftpflichtversicherung über 1 Mio. CAD, erste Tankfüllung, zusätzliche Fahrer ab 25 Jahren, örtliche Steuern, Fährüberfahrt (inkl. Auto), detaillierter Reiseverlauf und Informationsmaterial.

Nicht eingeschlossen

An- und Abreisearrangement, Benzin, Einwegmiete zwischen Montreal und Halifax (ca. CAD 655,-; zahlbar vor ort), Fährüberfahrt, optionale Ausflüge, Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren, Parkplatzgebühren, eTA (Kanada Einreisegenehmigung).

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass eine Einweggebühr von ca. CAD 655,- an, die zzgl. Steuern vor Ort zu begleichen ist (vorbehaltlich Änderungen).

Preise für Fährüberfahrten auf Anfrage.

Preise für Alleinreisende und Familien mit Kindern auf Anfrage.

Abweichende Stornobedingungen

Abweichende Stornobedingungen zu Ziffer 6.2. ARB: vor Reiseantritt bis 31 Tage 10%, 30-11 Tage 25%, 10-1 Tage 75%, am Abreisetag/bei Nichtantritt 90%.

Entdecken Sie die Vielfalt des Landes und erkunden Sie neben Nationalsparks, Städten und Bergen auch verschiedene Landschaften. Sie besuchen die Gaspe Halbinsel mit ihren bewundernswerte Seevögelkolonien und tolle Buchten. Genießen Sie die bezaubernde Natur auf einer entspannten Wanderung in einem Nationalpark.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Ankunft in Montreal.

Willkommen in Montreal, der größten Stadt der Provinz Quebec! Kanadas kosmopolitischste Stadt, liegt eingebettet zwischen dem majestätischen Sankt-Lorenz-Strom und dem Mont Royal von Montreal. In der Stadt gibt es viel zu sehen, vom unterirdischen Stadtzentrum, bis zur Spitze des olympischen Turms. Erkunden Sie die schöne Sankt-Catherine Straße und das historische Montreal mit der bekannten Basilika Notre Dame.

2 Ü: Le Germain Montreal.

2. Tag Montreal.

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden und das olympische Stadion mit seinen wundervollen botanischen Gärten zu besuchen. Oder genießen Sie den Tag in dem friedvollen Mount Royal Park und unternehmen Sie anschließend eine Bootsfahrt auf den Lachine-Stromschnellen, welche Teil des Sankt-Lorenz-Stroms sind.

3. Tag Montreal – Quebec.

Sie fahren weiter nach Quebec. Ein Juwel der Laurentian Region ist der Nationalpark La Mauricie, der das Beste des Laurentian Hügels bewahrt. Kanufahren und Wandern sind gute Möglichkeiten den Park zu genießen, ebenso wie der Besuch der malerischen Aussichtspunkte. Die 1608 von Samuel de Champlain gegründete Stadt bietet Ihnen eine wunderbare Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart.

2 Ü: Manoir Victoria.

4. Tag Quebec.

Entdecken Sie die Schönheit der charmanten Stadt Quebec auf einem Spaziergang auf den Kopfsteinpflasterstraßen. Wandern Sie entlang des majestätischen Sankt-Lorenz-Stroms, einer der wichtigsten Wasserstraßen Kanadas und erkunden Sie die engen Gassen des alten Quebec, die Ober- und Unterstadt, das Nationalversammlungs- sowie das Parlamentsgebäude.

5. Tag Quebec – Tadoussac/St. Catherine.

Sie folgen dem Nordufer des Stankt-Lorenz-Stroms durch die Ferienregion Charlevoix. Vorbei an den wilden Klippen von Baie-Des-Rochers geht es nach Tadoussac. Hier wurde im 17. Jahrhundert der erste Handelsposten eingerichtet. Am Abend können Sie an einer Walbeobachtungstour teilnehmen.

Ü: Hotel Tadoussac

6. Tag Tadoussac – Matane.

Sie überqueren den Strom mit der Fähre dort, wo er in den Golf mündet. Genießen Sie die Fahrt und bestaunen Sie die tobenden Wassermengen.

Ü: Riotel Matane.

7. Tag Matane – Perce/Gaspe.

Die Chic-Choc Berge sind bekannt, als die Hügel, die sich wie eine Mauer am Rand der Welt erheben. Sie besuchen den Forillon Nationalpark, welcher wilde Küstenlandschaften und ruhige Fischerdörfer bewahrt. Am Nachmittag erreichen Sie Gaspe, wo sich die besonderen Perce Felsen und die wunderschöne Insel Bonaventure befinden. Hier können Sie oft große Kolonien von Seevögeln beobachten.

Ü: Riotel Perce.

8. Tag Perce/Gaspe – Bonaventure/Carleton-sur-Mer.

Sie erkunden weiter die Gaspe Halbinsel und werden Zeit haben die wundervolle Umgebung mit den prächtigen See- und Berglandschaften zu genießen. Entspannen Sie am Strand oder machen Sie sich auf, zu einer Wanderung durch die friedvolle Natur.

Ü: Riotel Le Chateau Blanc-Bonaventure.

9. Tag Bonaventure/Carleton-sur-Mer – Caraquet.

Ihre heutige Route führt entlang der Nordküste der Chaleur-Bucht, einer der schönsten und beeindruckendsten Buchten der Welt. Sie besuchen den Miguasha Nationalpark in der kanadischen Provinz Quebec. Er gehört seit 1999, wegen seiner Fossilienfunde, zum UNESCO Weltnaturerbe. Sie fahren weiter nach Caraquet, einer Gemeinde auf der Akadischen Halbinsel. Sie ist seit der britischen Eroberung der französischen Kolonie in Nordamerika das Zentrum der Katholisch-frankophonen Kultur der Akadier.

Ü: Hotel Paulin.

10. Tag Caraquet – Shediac/Moncton.

Sie lassen Caraquet hinter sich und fahren durch kleine bezaubernde Dörfer, bevor Sie den Kouchibouguac Nationalpark erreichen. Er umfasst 238 km² mit Flussmündungen, Stränden, Küstenwäldern und Feldern. Am Nachmittag fahren Sie weiter in das schöne Städtchen Shediac.

Ü: Little Shemogue Country Inn.

11. Tag Shediac/Moncton – Tatamagouche.

Joggings gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Die enormen Fossil Cliffs ragen beeindruckend aus dem Boden. Hier wurden schon unzählige Fossilien gefunden, die mehrere Millionen Jahre alt sind. Sie passieren einige Weinbaugebiete in Nova Scotia, bis sie schließlich in Tatamagouche ankommen.

Ü: Train Station Inn.

12. Tag Tatamagouche – Margree/Glenville.

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg und fahren durch das östliche Nova Scotia, wo jeder kleine Bach am Straßenrand von Bibern gestaut zu sein scheint.

Ü: Glenora Inn & Distillery Resort.

13. Tag Margree/Glenville – Baddeck.

Der Cabot Trail ist einer der beliebtesten Aussichtsfahrten Kanadas und folgt der beeindruckenden Küstenlinie. Der Cape Breton Highlands Nationapark erhebt sich 500 m in ein alpines Plateau. Später erreichen Sie Baddeck. Die am Bras d’Or See liegende, idyllische Ortschaft ist mit ihren unbebauten Ufern Lebensraum für viele Weißkopfseeadler.

Ü: The Inverary Resort.

14. Tag Baddeck – Halifax

Sie fahren weiter nach Halifax. Die Stadt ist das traditionelle Tor zur Welt Kanadas, das charmante alte Holzhäuser und viktorianische Parks mit modernen Einkaufszentren verbindet. Als größte Stadt der Region beherbergt sie fünf Universitäten und Hochschulen und hat das Ambiente einer lebendigen Universitätsstadt. Schiffe, vom Großschiff bis zum Marineschiff, sind noch heute im Hafen zu sehen, und alte Lagerhäuser und Schiffsausrüsterläden sind Teil der aufregenden Uferpromenade geworden.

Ü: The Prince George Hotel.

15. Tag Halifax Departure.

Heute endet Ihre Reise. Rückgabe des Mietwagens und individuelle Weiter- oder Rückreise.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Höhepunkte im kanadischen Westen

Mietwagenreise durch die Rockies nach Vancouver Island

Eine besonders abwechslungsreiche Route durch British Columbia und Alberta mit vielen Highlights des kanadischen Westens machen diese Reise besonders attraktiv. Vancouver, die Perle am Pazifik, die spektakulären Rocky Mountains und Vancouver Island sind nur drei der bekanntesten...

Merken

ab € 2.054,-


Namibia zum Schnuppern

14 Tage Mietwagenreise inkl. vorgebuchter Unterkünften ab/bis Windhoek

Sie reisen individuell als Selbstfahrer durch Namibia, einem der eindrucksvollsten Länder im südlichen Afrika. Als Schnupperreise haben wir Ihnen eine preisgünstige Reise mit ausgesuchten Unterkünften zusammengestellt. Mit einer Wegbeschreibung und vielen Tipps an der Hand reisen Sie sorglos und...

Merken

ab € 1.963,-


Skifahren in Banff und Lake Louise

1-wöchige Skireise in den kanadischen Rockies

Eine der beliebtesten Regionen in West Kanada ist nicht nur im Sommer ein Muss, sondern bietet auch im Winter ideale Bedingungen für Skiliebhaber. Ganz ohne Mietwagen und mit einem festen Hotel als Ausgangspunkt können Sie Ihre Zeit ganz stressfrei gestalten und haben zudem drei Skigebiete direkt...

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 841,-