©Frauke Sonnabend
2795EUR

Unbekanntes Ostkreta

Einblick in eine abwechslungsreiche Geschichte

©Frauke Sonnabend©Frauke Sonnabend©Frauke Sonnabend©Frauke Sonnabend©Wissenschaftliche Buchgesellschaft
Preise pro Person in EuroDZEZ 
pro Person
13.10.2022 - 23.10.2022fester TerminDZ: 2.795EZ: 3.140 Merken Anfragen
Zuschläge pro Person in Euro
andere Abflughäfen auf Anfrage
Webcode: 40482
ab € 2.795,-

Auf einen Blick

  • 11 Tage Studienreise ab/bis München
  • Besuch der neuen Anlagen von Galatas, Sitia und Koumasa
  • Reise zurück in die Epochen der Minoer, Griechen, Römer und Byzantiner
  • Studienreiseleitung Dr. Frauke Sonnabend und Prof. Dr. Holger Sonnabend

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge ab/bis München mit Lufthansa
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Januar 2022)
  • Rundreise im Reisebus
  • Transfers, Ausflüge, Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm
  • 10 Übernachtungen in den im Reiseprogramm genannten Hotels o.ä. in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm (F = Frühstück / A = Abendessen)
  • Deutschsprechende Reisebegleitung ab/bis Heraklion
  • Studienreiseleitung ab/bis Frankfurt: Dr. Frauke Sonnabend und Prof. Dr. Holger Sonnabend

Nicht eingeschlossen

Persönliche Ausgaben, weitere Mahlzeiten, Getränke, Reiseversicherungen und Trinkgelder.

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Bahnanreise zum Abfahrtsort („Zug zum Flug“): Bahnanreise zum Abfahrtsort.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Siehier….

Teilnehmer

Bis 10 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: min. 15, max. 25 Personen

Vor über 4.000 Jahren entwickelten die nach ihrem mythischen König Minos benannten Minoer auf Kreta die erste europäische Hochkultur. Viele eindrucksvolle Bauten und Monumente zeugen noch heute von diesen großen Zeiten. Berühmt sind die prächtigen Paläste von Knossos, Malia, Phaistos und Kato Zakros. In den letzten Jahren wurden aber auch viele neue Anlagen entdeckt wie die repräsentativen Gebäude und Siedlungen von Galatas, Sitia und Koumasa. Besonders der Osten Kretas hat viel Neues und häufig noch weitgehend Unbekanntes zu bieten, nicht nur aus der Zeit der Minoer, sondern auch aus jenen Epochen, als Griechen, Römer und Byzantiner die Geschicke der Insel lenkten. Diese Tour kombiniert bekannte Ziele mit Orten, die nicht so sehr im Fokus stehen, aber viel über die abwechslungsreiche Geschichte Kretas verraten. Ein einmaliger Streifzug durch die frühe Geschichte und Archäologie einer auch landschaftlich faszinierenden Insel!

Reiseleitung: Dr. Frauke Sonnabend und Prof. Dr. Holger Sonnabend ab/bis Frankfurt und zusätzliche lokale deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Heraklion

Reise ab/bis: München

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag

München – Heraklion (A).

Von München Direktflug mit Lufthansa nach Heraklion. Am Flughafen Treffen mit der lokalen Reiseleitung und Transfer ins Hotel.

3 Ü: Marin Dream***.

2. Tag

Heraklion (F).

Das Archäologische Museum bietet berühmte Funde aus dem minoischen Kreta. Dann besuchen Sie Knossos.

3. Tag

Galatas – Anemospilia – Tylissos (F).

Der minoische Palast Galatas wurde erst zwischen 1992 und 2005 entdeckt und ausgegraben. Anschließend stehen noch Anemospilia, der Schauplatz einer Tragödie während eines Erdbebens in minoischer Zeit und Tylissos auf dem Programm.

4. Tag

Heraklion – Hersonissos – Malia – Dreros – Agio Nikolaos (F/A).

Besuch der Basilika von Hersonissos. Über Malia gelangen Sie dann nach Dreros. Die griechische und römische Stadt aus der Zeit nach den Minoern liegt in einzigartiger Landschaft.

3 Ü: Mira Mare****.

5. Tag

Olous & Insel Spinalonga (F/A).

Sie besuchen Olous, die in der Antike im Meer versunkene Stadt sowie die Insel Spinalonga.

6. Tag

Lato – Kera – Gournia (F/A).

Besuch von Lato, dem Kloster Kera und Gourni.

7. Tag

Mochlos – Sitia (F/A).

Auf einer kleinen, vorgelagerten Insel befindet sich die minoische Siedlung Mochlos. Weiter zum Palast von Petra, zum archäologische Museum Sitia, zur Nekropole von Agia Fotia und nach Tripitos zum Hafen aus hellenistischer Zeit.

Ü: Sitia Beach*****.

8. Tag

Sitia – Ierapetra (F/A).

Über Itanos und Paleokastro gelangen Sie nach Kato Zakros, dem jüngsten und zuletzt entdeckten der vier großen minoischen Paläste.

Ü: Petra Mare****.

9. Tag

Ierapetra – Agia Galini (F).

Der erste Stopp des Tages ist im historischen Dorf Kato Simi. Danach geht es nach Koumasa, einem aktuellen minoischen Grabungsprojekt der Universität Heidelberg. Den Schluss bildet Lenda, das in griechischer und römischer Zeit ein bedeutendes Heiligtum des Heilgottes Asklepios war.

2 Ü Hotel Glaros***.

10. Tag

Umgebung Agia Galini (F/A).

Besichtigung der archäologischen Stätte Gortys, Agia Triada und Kommos. Außerdem von Kamilari mit dem Tholos-Grab aus minoischer Zeit. Das Abendessen nehmen Sie heute in einer typischen griechischen Taverne ein.

11. Tag

Heraklion – München (F).

Vor dem Rückflug besuchen Sie noch Festos. Danach Abschied von der Insel und Rückflug.

Gut zu wissen

Bei dieser Reise in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Antike Welt kann kein Frühbucherrabatt gewährt werden.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Der Zauber der Kykladen

Santorini – Naxos – Paros – Delos – Mykonos

Die zauberhafte Inselwelt der Kykladen erwartet Sie mit atemberaubenden Superlativen. Sie ist ein Paradies für Naturfreunde, Kultur- und Kunstliebhaber, sie ist aber auch eine Schatzkammer der Geschichte, Mythologie, Architektur und Geologie. Und zudem ist sie für uns Europäer auch eine...

Webcode: 37535

Nächster Termin: 12.06.2022

Merken

ab € 2.598,-


Zauberhafte Schweiz

8 Tage Entdeckungsreise per Bus, Bahn und Schiff

Vielfältig, abwechslungsreich und malerisch schön. Mit diesen Begriffen lässt sich nicht nur die Schweiz absolut treffend definieren, auch diese Reise beinhaltet alles, um in kurzer Zeit die wahre Schönheit der Alpenrepublik zu entdecken. Der Ausblick auf Eiger, Mönch und Jungfrau ist...

Webcode: 34483

Nächster Termin: 25.06.2022

Merken

ab € 1.870,-


Kreta Wanderwoche

8 Tage Wanderreise im Westen der Insel mit deutschsprachiger Reiseleitung

Kreta ist wohl zurecht die bekannteste Wanderinsel Griechenlands. Traumhafte Küstenabschnitte, einsame Strände und beeindruckende Schluchten, die durch das herabrauschende Wasser für ganzjähriges Grün sorgen, warten auf uns. Schmale Wanderpfade und gemütliche Wege laden ein zu Wanderungen...

Webcode: 40458

Nächster Termin: 01.10.2022

Merken

ab € 995,-