2150EUR

Reise zum Polarlicht nach Nordfinnland

7 Tage astronomische und anthroposophische Studienreise

Preise pro Person in EuroEZDZ 
pro Person
15.03.2020 - 21.03.2020fester TerminEZ: 2.430DZ: 2.150 Merken Anfragen
Webcode: 34985
ab € 2.150,-

Auf einen Blick

  • 7 Tage Studienreise ab/bis Zürich
  • Möglichkeiten zur Polarlichtbeobachtung (wetterabhängig)
  • Vielfältige Aktivitäten wie Fahrten mit Rentier- und Hundeschlitten
  • SRS Studienreiseleitung durch Herrn Wolfgang Held ab/bis Zürich
  • 5 Seminare von Herrn Held

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit Finnair in der Economy-Class: Zürich – Helsinki – Kittilä / Kittilä – Helsinki - Zürich
  • 23 kg Freigepäck auf allen Flugstrecken
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Mai 2019: ca. € 165,-)
  • 6 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC im Hotel Jeris***
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Ausflüge, Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm
  • lokale, deutschsprechende Reiseleitung während der Ausflüge
  • Leihgebühr für Thermo-Overalls, Mützen, Stiefel, Langlaufski, Schneeschuhe, u.a.
  • tägliche Sauna im Hotel (Männer und Frauen getrennt)
  • Seminarvorträge
  • 1 aktueller Reiseführer Finnland pro Buchung
  • Reisepreis-Sicherungsschein (Insolvenz-Versicherung)
  • Studienreiseleitung Herr Wolfgang Held ab/bis Zürich

Nicht eingeschlossen

Weitere Mahlzeiten und Getränke, persönliche Trinkgelder, Reiserücktrittsversicherungen, optionale oder nicht ausdrücklich genannte Leistungen sowie Ausgaben persönlicher Art.

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG. Es gelten die Reisevereinbarungen des Veranstalters. Preisstand: 05. Juni 2019. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Allgemeine Reisevereinbarungen und allgemeine Hinweise: www.karawane.de/agb Anmeldeformular zum Download

Teilnehmer

Bis 8 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 21, max. 30 Personen.

Begleiten Sie uns im März 2020 in den hohen Norden, um das Polarlicht zu bestaunen, denn dank sogenannter Magnetlöcher auf der Sonne ist auch während der sonnenfleckenarmen Jahre großartiges Polarlicht zu erwarten. Im März liegt Lappland noch unter tiefem Schnee, und zugleich ist es nicht mehr so kalt. Deshalb eignet sich dieser Reisemonat besonders, um sich von der unendlichen Weite und Einfachheit dieser Landschaft berühren und inspirieren zu lassen. Alles, die Bäume, die gefrorenen Seen, ist weiß – ein ganz besonderer Moment in dieser stillen Landschaft.

Reiseleitung: Studienreiseleitung durch Herrn Wolfgang Held ab/bis Zürich. Zusätzlich lokale, deutschsprechende Reiseleitung während der Ausflüge.

Reise ab/bis: Zürich

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Zürich – Helsinki – Kittilä (A).

Am Mittag Beginn der Reise am Flughafen Zürich. Sie fliegen mit Finnair über Helsinki nach Kittilä. Ankunft am späten Nachmittag. Anschließend Transfer zum Hotel. Bei einer Besprechung erhalten Sie erste Informationen über das Programm und lernen die anderen Reiseteilnehmer kennen. Polarlichtbeobachtungen nach Gegebenheiten, Seminarvorträge von Herrn Held sind vom 2. bis 6. Tag täglich von 17.30 – 19.00 Uhr vorgesehen.

6 Übernachtungen: Hotel Jeris***.

2. Tag: Besuch bei den Rentieren (F/M/A).

Sie besuchen ein altes lappländisches Farmhaus und lernen das Leben dort kennen, auch von seiner ursprünglichen Seite. Die Familie betreibt seit mehr als 100 Jahren Rentierzucht. Sie erfahren Wissenswertes über Rentiere, Rentierzucht und das Leben als Rentierzüchter und unternehmen einen Ausflug mit dem Rentierschlitten durch die tiefverschneite Winterlandschaft (Dauer des Besuchs: ca. 4 Stunden). Wie an allen anderen Tagen können Sie nach der Rückkehr die vorbereitete Sauna benutzen.

3. Tag: Besuch bei den Schlittenhunden (F/M/A).

Besuch eines arktischen Schlittenhundezentrums. Nach einem geführten Rundgang erklärt der Guide den richtigen Umgang mit den Schlitten und die Sicherheitsregeln (Hundeschlitten sind leicht zu handhaben), und dann geht es mit den Hundeschlitten durch die beeindruckende Winterlandschaft – zwei Personen pro Gespann (4 bis 6 Hunde). Nach der Rückkehr Zeit für weitere optionale Aktivitäten.

4. Tag: Schneeschuhwanderung (F/M/A).

Wanderung mit Schneeschuhen. Erleben Sie die traditionelle Art, sich durch den Tiefschnee zu bewegen. Die Strecke führt in die Umgebung von Jeris (Dauer ca. 2 Stunden). Die verbleibende Zeit können Sie für fakultative Ausflüge nutzen, die Sie vor Ort buchen können. Oder Sie wandern am Jerisjärvi-See, an dem das Hotel liegt, in der schönen Landschaft des Pallas-Yllästunturi-Nationalparks.

5. Tag: Skilanglauftour (F/M/A).

Zwei- bis dreistündige Skilanglauftour durch die Winterlandschaft Lapplands. Sie brechen nach dem Frühstück auf. Ihr Guide zeigt Ihnen die Grundtechnik des Skilanglaufs. Vom Hotel haben Sie einen direkten Zugang zum Loipennetz. Mittagessen nach der Rückkehr im Hotelrestaurant.

6. Tag: Tag zur freien Verfügung (F/M/A).

Planung vor Ort. Wer weitere Aktivitäten wünscht, kann aus den optionalen Tagesprogrammen auswählen: Motorschlittenfahrt, bereits Kennengelerntes wiederholen, zum alpinen Skifahren in eines der nahegelegenen Skizentren fahren (alle Aktivitäten optional).

7. Tag: Kittilä – Helsinki – Zürich (F).

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Kittilä. Rückflug mit Finnair am späten Vormittag über Helsinki nach Zürich. Ankunft am frühen Abend und individuelle Heimreise.

Gut zu wissen

Ihre voraussichtlichen Flugzeiten (Änderungen vorbehalten):

15.03.2020 AY 1512 Zürich – Helsinki 10.55 – 14.45 Uhr
15.03.2020 AY 575 Helsinki – Kittilä 16.20 – 17.50 Uhr

21.03.2020 AY 7012 Kittilä – Helsinki 10.00 – 11.25 Uhr
21.03.2020 AY 1513 Helsinki – Zürich 16.30 – 18.20 Uhr

AY = Finnair

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Indian Summer

Kleingruppenreise durch Ostkanada

Ostkanada im Farbenrausch des Indian Summer! In einer kleinen Gruppe besuchen Sie die Metropolen im Osten Kanadas: Toronto, Ottawa, Montreal und Québec City. Lassen Sie sich von den gigantischen Wassermassen der Niagarafälle beeindrucken und genießen Sie eine Schifffahrt auf dem St. Lorenz-Strom...

Nächster Termin: 25.09.2020

Merken

ab € 3.406,-


Eine Reise durch goldene Zeiten

Zu den Küsten der Ostsee mit der EUROPA

Im Mare Balticum liegen die Sehenswürdigkeiten oft nahe beieinander – lassen Sie sich von sechs Ländern jeden Morgen aufs Neue überraschen. Hansebund und Ordensritter, Zaren und Könige prägten die Städte der Ostsee. Ob entspannte Metropolen, idyllische Schärengärten oder die Kunstschätze...

Nächster Termin: 27.05.2020

Merken

ab € 5.290,-