Epirus

Das unbekannte Griechenland

Griechenland_Delphi ©anastasios71 - stock.adobe.comAntike Welt EpirusAntike Welt Epirus Quelle: Giannoulis TravelAntike Welt Epirus Quelle: Giannoulis TravelAntike Welt Epirus - Quelle: Giannoulis TravelAntike Welt Epirus - Quelle: Giannoulis Travel
Preise pro Person in Euro 

Keine aktuellen Termine. Bitte fragen Sie uns persönlich nach dieser Reise.

Anfragen
Zuschläge pro Person in Euro

Bahnanreise zum Abflugort
Webcode: 32084
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 9 Tage Studienreise mit Dr. Frauke Sonnabend und Prof. Dr. Holger Sonnabend
  • Besuch der Archäologischen Ausgrabungsstätte Delphi
  • Besuch des Archäologischen Museums in Theben

Unsere Flugempfehlung

Sie fliegen mit

Airline: Aegean Airlines

Mögliche Abflughäfen: Frankfurt

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge ab/bis Frankfurt mit Aegean Airlines
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2018)
  • Rundreise in einem modernen Reisebus lt. Reiseprogramm
  • Transfers, Ausflüge, Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm
  • 8 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

Persönliche Ausgaben wie weitere Mahlzeiten, Getränke, Reiseversicherungen, optionale Ausflüge und Trinkgelder

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde. Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT-Bahnfahrkarten an. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...
Anmeldeformular zum Download

Teilnehmer

Bis 12 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 20, max. 28 Personen.

Ein selten besuchter Teil Griechenlands mit faszinierenden archäologischen Stätten, malerischen Orten und grandiosen Landschaften wartet auf Ihre Entdeckung. Ein Abstecher zum Orakel von Delphi und der Besuch der Stadt Theben mit dem neu eröffneten Archäologischen Museum sind nur einige der Höhepunkte dieser Reise.

Reiseleitung: Dr. Frauke Sonnabend und Prof. Dr. Holger Sonnabend

Reise ab/bis: Frankfurt

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Frankfurt – Thessaloniki – Ioannina (A).

Am Vormittag Flug nach Thessaloniki. Von dort Transfer nach Ioannina zum Hotel.

2 Ü: Hotel Grand Serai*****.

2. Tag: Ioannina (F/A).

Bei einem Stadtrundgang durch Ioannina sehen Sie die Aslan-Aga-Moschee, das Museum für Volkskunde und das Archäologische Museum. Mit dem Boot fahren Sie anschließend zu einer kleinen Insel auf dem Pamvotisee, wo Sie das Haus von Ali Pascha besichtigen.

3. Tag: Ioannina – Dodona – Nikopolis – Kassope – Preveza (F/A).

Besichtigung der ältesten Orakelstätte Griechenlands, Dodona, und von Nikopolis. Weiter geht es nach Perveza mit Halt in Kassope und Nafpaktos.

2 Ü: Boutique Hotel Dioni****.

4. Tag: Ausflug nach Arta, Orraon & Ephyra (F/A).

Sie beginnen mit der Besichtigung von Arta mit dem Archäologischen Museum und der Kirche Parigoritissa. Über Orraon geht es zum Totenorakel von Acheron bei der antiken Stadt Ephyra.

5. Tag: Preveza – Stratos – Oiniadai – Pleuron – Kalydon – Nafpaktos (F/A).

Sie fahren zur archäologischen Stätte Stratos mit dem antiken Theater, den Resten der Agora und dem Tempel Stratos Dios. Danach besuchen Sie die archäologische Stätte Oiniadai und die antike Stadt Pleuron. Bevor Sie zum Hotel fahren geht es noch nach Kalydon.

2 Ü: Nafs Hotel****.

6. Tag: Ausflug nach Makynia & Thermos (F/A).

Den Auftakt des Tages bildet die archäologische Stätte von Makynia. Im Anschluss Besuch der archäologischen Stätte von Thermos und des dazugehörigen Museums.

7. Tag: Nafpaktos – Delphi – Arachova (F/A).

Über Itea fahren Sie zur archäologischen Stätte von Delphi. Dort ausgiebige Besichtigung. Weiterfahrt nach Arachova.

Ü: Hotel Likoria****.

8. Tag: Arachova – Ossios Loukas – Theben – Mati (F/A).

Morgens besichtigen Sie das byzantinische Kloster von Ossios Loukas. Danach geht es weiter nach Theben. Hier besichtigen Sie das 2016 neu eröffnete Archäologische Museum. Anschließend fahren Sie an die attische Riviera.

Ü: Ramada Attica Riviera****.

9. Tag: Mati – Athen – Frankfurt (F).

Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen Athen und Rückflug nach Frankfurt.

Gut zu wissen

Bei dieser Reise in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift “Antike Welt” kann kein Frühbucher-Rabatt gewährt werden.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Strata Montana

Entlang der Hessischen Bergstraße

Von den rauen Nord- und Ostwinden durch den Odenwald abgeschirmt, herrscht an der Bergstraße ein besonders mildes Klima: ideale Voraussetzungen für den Anbau von Wein und edlen Obstsorten. Sowohl der Wein- als auch der Obstanbau an der Bergstraße gehen auf die Römer zurück. Ausgangspunkt für...

Nächster Termin: 07.10.2020

Merken

ab € 1.235,-


Malerisches Kreta - die Insel der Götter

8 Tage Gruppenreise mit deutschsprachiger Reisebegleitung ab/bis Deutschland

Entdecken Sie mit uns Kreta – die sonnigste Insel des Mittelmeers! Es erwarten Sie verträumte Buchten mit kristallklarem Wasser, pittoreske Küstenstädtchen, atemberaubende Naturlandschaften und die Zeugnisse einer jahrtausendealten Kultur. Sie tauchen ein in die griechische Sagenwelt der Antike...

Nächster Termin: 24.04.2020

Merken

ab € 1.298,-