Erice, sizilianische Keramik
3295EUR

Sizilien - Insel im Meer des Lichts

Schmelztiegel der Kulturen des Mittelmeeres (Studienreise mit Herrn Dr. Höllger)

Erice, sizilianische Keramik, ©Karawane©lapas77 - Fotolia©shutterstock_1042777147_©vladimirat©shutterstock_271431743_©lapas77©Karawane©PASizilien: Piazza Armerina, ©Karawane©Karawane©Karawane©Karawane©Karawane©Karawane©Karawane©Karawane©Karawane©Karawane©Karawane©Karawane©PA©Karawane©PA©PA©PA©PA©PA©PA©PA©PA©PA©PA
Preise pro Person in EuroDZEZ 
pro Person
06.03.2021 - 17.03.2021fester TerminDZ: 3.295EZ: 3.715 Merken Anfragen
Zuschläge pro Person in Euro

Innerdeutsche Anschlussflüge mit Lufthansa: auf Anfrage
Webcode: 28255
ab € 3.295,-

Auf einen Blick

  • Punier, Griechen, Römer, Araber, Hohenstaufen
  • Karthagische Ausgrabungen Eiland Mozia
  • Eines der faszinierendsten Reisegebiete des Mittelmeeres!

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit Lufthansa in Economy-Class ab/bis Frankfurt
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Oktober 2020)
  • Transfers, Rundreise, Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm
  • 11 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

Persönliche Ausgaben wie weitere Mahlzeiten, Getränke, Reiseversicherungen und persönliche Trinkgelder.

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Sie hier….

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 12, max. 20 Personen.

Keine andere Insel ist durch Geschichte und geographische Lage so prädestiniert für eine Zusammenschau der Welt des Mittelmeeres wie Sizilien. In der Antike überkreuzten sich hier Karthager, Griechen und Römer mit den einheimischen Kulturen. Im Mittelalter gaben sich Byzantiner, Araber, Normannen, Staufer und Anjou ein Stelldichein, während die Neuzeit geprägt war durch die Fremdherrschaft von Spaniern und Bourbonen. Sizilien ist einmalig!

Reiseleitung: Dr. Christoph Höllger, Kunstgeschichte, Geschichte

Reiseleiterportrait: Dr. Christoph Höllger studierte Sprachen, Geschichte und Kunstgeschichte. Seit 1991 führt er sehr erfolgreich Karawanegäste auf von ihm selbst konzipierten Reiseprogrammen in kleinen Gruppen durch zahlreiche Länder in Europa, aber auch in Afrika, Asien, Amerika und Australien sowie auf Kreuzfahrten. Besonderen Wert legt er auf die Kombination von Kultur und Natur. Er begeistert dabei durch sein profundes Wissen sowie durch seine Fähigkeit, weitverzweigte Zusammenhänge anschaulich und spannend darzustellen. Neben seinen fachlichen Qualitäten überzeugt er dabei außerdem durch seine sympathische und weltoffene Art.

Reise ab/bis: Frankfurt

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Frankfurt- Palermo (A).

Gegen 14.30 Uhr Flug mit Lufthansa nach Palermo. Ankunft gegen 16.45 Uhr und Transfer zu Ihrem Hotel.

4 Ü: Hotel Plaza Operá****.

2. Tag: Unvergleichliches Palermo (F).

Ein Tag in Palermo! Das archäologische Museum empfängt Sie mit einer außerordentlichen Sammlung von Fundstücken aus den griechischen und phönizischen Grabungen der Insel. Die Grüfte der Kapuziner weihen Sie in skurrile Begräbnisriten ein. In der Ruine des Wohnpalastes der Cuba, sowie im Museum für arabische Kultur der Zisa gewinnen Sie Einblicke in die Zeit der Araberherrschaft auf Sizilien. Vom Monte Pellegrino erleben Sie zum Abschluss des Tages ein herrliches Panorama über die Stadt und ihre Bucht.

3. Tag: Wunderwerke der Normannen (F/A).

Die Kathedrale des Fischerstädtchens Cefalu wartet mit einem schönen Apsismosaik aus der Normannenzeit auf Sie. In Monreale ist der ganze Dom mit Mosaiken geschmückt – ein Schatzhaus mittelalterlicher Kunst. Auch der Kreuzgang zeugt von der hohen Kulturblüte Siziliens zur Zeit der Normannenherrschaft.

4. Tag: Palermo zum Zweiten (F).

In Palermo existiert eine solche Fülle großer Sehenswürdigkeiten, dass es sich durchaus lohnt, hier noch einen weiteren Tag zu verbringen: Sie sehen den Mosaikenschmuck der Capella Palatina im Normannenpalast und in der Kirche La Martorana. Auf einem Spaziergang erreichen Sie das alte Kloster S. Giovanni und den Dom mit den Staufergräbern. Das Teatro Massimo ist Italiens größtes Opernhaus aus dem 19. Jahrhundert und die Besichtigung hier entführt Sie in die Welt des Belcanto.

5. Tag: Der Westen der Insel (F/A).

Sie besichtigen Segesta mit dem vielleicht schönsten griechischen Tempel Siziliens. Über dem Tempel steht das antike Theater mit einer herrlichen Aussicht. Nach dem Besuch von Erice Bootsfahrt zum Inselchen San Pantaleo. Rundgang durch die Ausgrabungen der phönizischen Stadt Mozia und Besuch des Museums Whitaker.

Ü: Hotel Stella D`Italia**** in Marsala.

6. Tag: Von Karthagern und Griechen (F/A).

Im Museum von Marsala sehen Sie das Wrack eines karthagischen Schiffes. In Selinunt können Sie den größten griechischen Tempel der Insel bewundern und nach dem Besuch der Akropolis sind Sie gegen Abend in Agrigent.

2 Ü: Hotel Baia D`Ulisse**** bei Agrigent.

7. Tag: Agrigent (F/A).

Im sog. Tal der Tempel stehen gut erhaltene Tempelruinen wie an einer Perlenschnur aufgereiht. Im archäologischen Museum bekommen Sie einen hervorragenden Überblick über antike Keramik. Nachmittags können Sie an einem Spaziergang in der hochgelegenen Altstadt von Agrigent teilnehmen.

8. Tag: Durch das Zentrum Siziliens (F/A).

Die Burg von Enna aus der Zeit Friedrichs II. liegt erhaben auf einem Berg. Von hier aus kann man nahezu die gesamte Insel überblicken. In Piazza Armerina besichtigen Sie die römische Villa Casale mit den größten spätantiken Fußbodenmosaiken. Nachmittags erreichen Sie Catania, an der Ostküste Siziliens. Bei einem Rundgang lernen Sie die Stadt kennen.

4 Ü: Hotel Il Principe**** in Catania.

9. Tag: Ewiges Syrakus (F/A).

Ziel des heutigen Ausfluges ist Syrakus, das in griechischer Zeit die wichtigste Stadt Siziliens war. Aus allen Epochen besitzt die Stadt imposante Monumente. In der Altstadt besuchen Sie den Dom und spazieren zur Arethusaquelle. Die archäologische Zone wartet mit dem Theater und dem Ohr des Dyonisos auf Sie. Unweit liegen die frühchristlichen Katakomben und das Archäologische Museum. Über der Stadt steht das geniale antike Befestigungswerk des Euryalos.

10. Tag: Majestätischer Ätna (F/A).

Catania liegt am Fuß von Europas höchsten Vulkan, dem Ätna. Sie fahren mit dem Bus zu den sog. Silvestri-Kratern und erreichen die Zone, von wo Sie bei schönem Wetter möglicherweise mit Seilbahn und Jeeps in die Zone des aktiven Vulkanismus vordringen können. Vorbei an Lavaflüssen früherer Ausbrüche unternehmen Sie eine Rundfahrt zu den sehenswertesten Punkten des Vulkans. Anschließend Rückkehr nach Catania und Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden.

11. Tag: Bezauberndes Taormina (F/A).

Seit dem 19. Jahrhundert ist Taormina das Xanadu Siziliens. Lassen Sie sich verzaubern von der Aussicht vom römischen Theater bis weithin zum Ätna und nach Kalabrien. Taormina lädt mit all seinen Reizen auch zu einem Bummel ein. Unten am Meer besuchen Sie in Naxos die archäologische Zone, bevor Sie nach Catania zurückkehren.

12. Tag: Abschied von Sizilien (F).

Gegen 13 Uhr fliegen Sie mit Lufthansa zurück nach Frankfurt. Ankunft gegen 15.40 Uhr.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Friaul und Ravenna

Historische Höhepunkte in Norditalien

Eine Italien-Reise mit vielen historischen und kulturellen Höhepunkten – aber auch mit viel Zeit für Entspannung und eigene Gestaltung. Sie führt zu wichtigen Schauplätzen einer spannenden Phase der Geschichte, als das Weströmische Reich im Strudel der Völkerwanderung unterging. Bei diesen...

Webcode: 38090

Nächster Termin: 05.05.2021

Merken

ab € 2.625,-


Highlights des Baltikums

Mietwagenreise mit ausgewählten Hotels und privaten Führungen

Auf dieser kompakten Reise erleben Sie die wichtigsten und sehenswertesten Höhepunkte des Baltikums. Durch die privaten, deutschsprachigen Führungen mit lokalen Guides im mittelalterlichen Tallinn, in der Jugendstilmetropole Riga, im multikulturellen Vilnius sowie auf der Kurischen Nehrung, wird...

Webcode: 37792

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 1.299,-


Genussvoll durch Sizilien

Mietwagenreise Italien von Palermo bis Catania

Seit jeher übt die größte Insel im Mittelmeer auf Reisende einen ganz besonderen Zauber aus: tiefblaues Meer, versteckte Buchten, geschichtsträchtige Aquädukte und Ruinen mit mittelalterlichen Städten wie Palermo und eine jahrtausendalte Kultur, duftende Wein- und Obstgärten sowie...

Webcode: 37609

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 789,-