Geirangerfjord
3180EUR

Norwegen entdecken

Gruppenreise ins Land der Fjorde und der Wikinger

Geirangerfjord , ©Eva Bocek/ShutterstockSognefjord , ©Voyagerix - Fotolia© Innovation Norway - Terje Rakke - Nordic Life AS - Visitnorway.comOslo Parlament, ©Nickolay Stanev/ShutterstockAtlantic Ocean Road , ©Giedrius Akelis/ShutterstockBergen Altstadt, ©Richard Semik/ShutterstockHof Skagefla und der Geirangerfjord, © Per Eide 2013 Visitnorway.comBergen Bryggen, ©KarawaneOna Lighthouse, ©VisitNorway.comTrondheim Nidarosdom , ©Linda_K/ShutterstockTrondheim Altstadt , ©Jelena Safronova/ShutterstockRingebu Stabkirche , ©Stefano Zaccaria/ShutterstockTroll-Figur , ©TitanicaArt, pixabay.com
Preise pro Person in EuroDZEZ 
pro Person
29.06.2023 - 08.07.2023fester Termin (deutschsprechende Reisebegleitung)DZ: 3.180EZ: 3.650 Merken Anfragen
Webcode: 40784
ab € 3.180,-

Auf einen Blick

  • 10 Tage Studien- und Erlebnisreise
  • Studienreiseleitung: Ulrich Quack
  • Linienflüge ab/bis Stuttgart
  • Gute landestypische Mittelklassehotels
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen inklusive
  • Halbpension inklusive
  • Herrliche Reisezeit im Sommer

Unsere Flugempfehlung

Sie fliegen mit:

Airline: Lufthansa

Mögliche Abflughäfen: Stuttgart

Hinweis: weitere Abflughäfen auf Anfrage.

Eingeschlossene Leistungen

  • Studienreiseleitung durch Ulrich Quack
  • Linienflüge mit Lufthansa in Economy Class: Stuttgart – Frankfurt - Oslo - Frankfurt - Stuttgart
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Juli 2022)
  • 23 kg Freigepäck + 1 Handgepäckstück mit max. 8 kg
  • Moderner klimatisierter Reisebus während der gesamten Rundreise
  • 9x Übernachtung in den im Programm genannten Hotels
  • Alle Zimmer mindestens mit Bad oder Dusche/WC
  • Sämtliche Mahlzeiten lt. Reiseverlauf (F = Frühstück / A = Abendessen)
  • Alle innernorwegischen Fährüberfahrten lt. Programm
  • Bootsfahrt auf dem Geirangerfjord (Dauer ca. 60 min)
  • Alle Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf: Fram-Museum / Munch-Museum / Håkonshalle und Marienkirche Bergen / Nidaros-Dom Trondheim / Ringebu Stabkirche
  • 1 aktueller Reiseführer Norwegen pro Zimmer
  • Reisepreis-Sicherungsschein

Nicht eingeschlossen

Trinkgelder für Führer, Fahrer, Hotels usw. in Höhe von EUR 7,50 pro Reisetag (werden mit dem Reisepreis eingezogen), weitere Mahlzeiten und Getränke, fakultative oder nicht ausdrücklich genannte Leistungen, Reiseversicherungen sowie Ausgaben persönlicher Art.

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Bahnanreise zum Abfahrtsort („Zug zum Flug“): Bahnanreise zum Abfahrtsort.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Sie hier….

Teilnehmer

Bis 12 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: 20, max. 30 Personen

Abweichende Stornobedingungen

Es gelten abweichende Stornobedingungen (auf Anfrage).

„Ja, vi elsker dette landet…“ – „Ja, wir lieben dieses Land…“ heißt es zu Beginn der norwegischen Nationalhymne. Genauso werden auch Sie empfinden, wenn Sie dieses vielfältige und kontrastreiche Land mit seinen spektakulären Naturlandschaften erlebt haben. Bei dieser eindrucksvollen Reise vermittelt Ihnen der Norwegen-Kenner Ulrich Quack ein intensives Erlebnis der nordischen Landschaft und Kultur. Von der Hauptstadt Oslo geht es durch die majestätische Bergwelt Norwegens in das Reich der Fjorde. Ausflüge in die charmante Hansestadt Bergen, zu gewaltigen Gletschern, malerischen Gebirgsdörfern und alten Stabkirchen stehen ebenso auf dem Programm wie Aufenthalte in der Jugendstilstadt Ålesund, der altehrwürdigen Krönungsstadt Trondheim oder der Olympiastadt Lillehammer. Eine unvergessliche Reise in eines der faszinierendsten Länder der Welt!

Reiseleitung: Studienreiseleitung durch Ulrich Quack

Reiseleiterportrait: Seit über 25 Jahren ist Herr Quack als Studienreiseleiter und Reisejournalist in der Welt unterwegs, wobei Norwegen zu seinen bevorzugten Reiseländern zählt, weshalb er bereits mehrere Reiseführer über das Land geschrieben hat. Sein Traumberuf als Kind war Archäologe und in seinem Studium widmete er sich den Fächern Geschichte, Germanistik und Skandinavistik. Auf seinen Reisen erwartet Sie eine ausgewogene Mischung aus Geschichte, Landschaft, Kultur und Gesellschaft sowie ausreichend Zeit für die individuelle Erkundung des Reiselandes. Wichtig sind Herrn Quack neben der Vermittlung von Wissen vor allem auch die Muße, sich ganz auf das Reiseland einzulassen und es nicht nur von außen zu betrachten.

Reise ab/bis: Stuttgart

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Auf nach Norwegen! (A)

Beginn Ihrer Reise am Flughafen Stuttgart. Am Morgen fliegen Sie mit Lufthansa via Frankfurt nach Oslo, wo Sie gegen Mittag ankommen. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Fahrt ins Zentrum von Oslo. Spaziergang durch den eindrucksvollen Vigeland-
Park mit seinen Skulpturen und Auffahrt zur berühmten Holmenkollen-Skisprungschanze mit weitem Blick über die norwegische Hauptstadt.

Abendessen und 2 Übernachtungen im zentral gelegenen Clarion Hotel The Hub**** oder gleichwertig

2. Tag: Oslo – Europas grünste Hauptstadt (F/M).

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Ausflug zur Halbinsel Bygdøy, wo Sie sich das Wikingerschiff-Museum und das Polarschiff Fram anschauen. Die Fram wurde 1892 gebaut und kam bei drei Polarexpeditionen zum Einsatz. Anschließend geführter Rundgang durch das historische Zentrum mit u. a. Prachtstraße Carl Johan, Königliches Schloss, Universität, Parlament und Rathaus. Auch das moderne Oslo mit der Oper, der Deichmann-Bibliothek und den Barcode-Hochhäusern steht auf dem Programm. Mittagessen unterwegs in einem typischen Restaurant. Am Nachmittag besuchen Sie Oslos spektakulären Museumsneubau: das 2021 eröffnete Munch-Museum. Es ist 60 Meter hoch und mit recycelten, transparenten und perforierten Aluminiumplatten verkleidet. Mit dem charakteristischen Knick in der Spitze ist das Gebäude im Stadtbild gut sicht- und von allen Seiten erkennbar. Mit insgesamt 13 Stockwerken und 11 Galerien ermöglicht das MUNCH unterschiedliche Annäherungsweisen an Munchs Kunst und lässt seine Werke mit zeitgenössischer Kunst und anderen Werken von Vertretern der Moderne in Dialog treten. Die festen Ausstellungen basieren auf der Werksammlung des MUNCH, die hier den Raum bekommt, den sie verdient.

3. Tag: Zur Königin der Fjorde (F/A).

Heute verlassen Sie die Hauptstadt und begeben sich in die ursprüngliche Naturlandschaft Norwegens. Der Weg führt vom Oslofjord zunächst hinauf über Gol und Geilo in die majestätische Weite der Hardangervidda, der größten Hochebene Europas und gleichzeitig
Norwegens größtem Nationalpark – ein wahres Geschenk der Natur mit grenzenloser Weite, uriger Vegetation, steilen Felswänden und rauschenden Wasserfällen. Am Nachmittag erreichen Sie den Vøringsfoss, einen der höchsten und eindrucksvollsten Wasserfälle des Landes. Mit mächtigem Getöse stürzen die Wassermassen 182 m in die Tiefe und lassen uns die Kraft der Natur spüren. Am Nachmittag geht es hinab zum Hardangerfjord, dem „Obstgarten Norwegens“ und gerne auch als die Königin der Fjorde bezeichnet. Mit seinen pittoresken Obstplantagen und charmanten kleinen Dörfern ist der Fjord dieses Titels absolut würdig. Fahrt über die Hängebrücke Hardangerbrua nach Norheimsund.

Abendessen und 2 Übernachtungen im idyllisch gelegenen Thon Hotel Sandven**** oder gleichwertig.

4. Tag: Bergen – das Herz in den Fjorden (F/A).

Heute steht ein Ausflug in die pittoreske Hansestadt Bergen auf dem Programm, die einst auch norwegische Hauptstadt war. Der historische Stadtteil Bryggen ist seit 1979 UNESCO-Weltkulturerbe und gilt als einer der ältesten Handelsposten Nordeuropas. Freuen Sie sich auf einen Rundgang durch das historische Zentrum mit Fischmarkt, hanseatischem Viertel, Festung Bergenhus mit der Håkonshalle und Marienkirche. Anschließend haben Sie Gelegenheit, die bezaubernde Altstadt mit ihren kleinen Holzhäusern in eigener Regie zu erkunden. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit zur Fahrt mit der Bergbahn zum Aussichtspunkt Fløyen mit großartigem Panoramablick (Preis ca. 17 € p. P.). Am Nachmittag Rückfahrt nach Norheimsund, unterwegs Halt beim Steindalsfossen. Die Besonderheit dieses ca. 50 m hohen Wasserfalls ist, dass man auf der Rückseite entlanggehen kann, ohne nass zu werden. Am gewaltigsten und schönsten ist der Steinsdalsfossen im Mai und Juni während der Schneeschmelze.

5. Tag: Nærøyfjord & Sognefjord (F/A).

Morgens Fahrt über Voss nach Stalheim, wo Sie von der Terrasse des Stalheim Hotels den herrlichen Ausblick über die Nærøytal-Kluft mit ihren über 1.000 m hohen steil aufragenden Bergen. genießen. Vom Hotel geht es auf der steilsten Serpentinenstraße Norwegens
bergab nach Gudvangen (Befahrung der Serpentinen wetterabhängig). Hier besteigen Sie eine Fähre und machen eine gut 2-stündige Mini-Kreuzfahrt durch Nærøyfjord, einen der schönsten Fjorde Norwegens, und überqueren außerdem den „König der Fjorde“ – den Sognefjord. Von Kaupanger Weiterfahrt auf der Panoramastraße „Fjærlandsvegen“ nach Fjærland. Die letzte Etappe des Tages führt Sie durch den 11 km langen Fjærlandstunnel unter dem Jostedalsgletscher hindurch nach Skei. Durch eine liebliche Fjordlandschaft erreichen Sie schließlich Loen. Abends Gelegenheit zur Fahrt mit dem Loen Skylift, der steilsten Seilbahn der Welt, hinauf zum Aussichtspunkt Hoven auf 1.011 m über dem Meeresspiegel (Preis ca. 55 € p. P.).

Abendessen und Übernachtung im Hotel Loenfjord*** oder gleichwertig.

6. Tag: Majestätischer Geirangerfjord & Ålesund (F/A).

Von Loen führt der Weg heute nach Stryn und durch das Hochgebirge nach Grotli. Abstecher zum 1.500 m hohen Aussichtspunkt Dalsnibba mit großartigem Ausblick über schneebedeckte Berge und den grandiosen Geirangerfjord ganz tief unten (wetterabhängig). Zurück auf Meereshöhe geht es auf der einzigartigen „Adlerstraße“ mit vielen Haarnadelkurven und unvergesslichen Ausblicken – freuen Sie sich auf eine der Traumstraßen Norwegens. Nach der Ankunft in Geiranger starten Sie zu einer ca. einstündigen Kreuzfahrt auf dem bis zu 250 m tiefen Fjord, der seit 2005 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Sie passieren mehrere Wasserfälle, die sich von den steilen Felswänden herabstürzen, u.a. der „Brautschleier“ und die „Sieben Schwestern“. Danach Weiterfahrt über Eidsdal (Fähre) und zum Nordfjord, anschließend zum fantastisch auf mehreren Inseln gelegenen Ålesund, das 1904 durch ein Feuer zerstört wurde und mit Hilfe junger Architekten aus ganz Europa im Jugendstil wieder aufgebaut wurde. Stadtbesichtigung und Auffahrt auf den Hausberg Aksla mit Postkartenblick über die Stadt und die Schäreninseln.

Abendessen und Übernachtung im Hotel Scandic Parken**** oder gleichwertig.

7. Tag: Auf Traumstraßen nach Trondheim (F/A).

Fahrt entlang von Fjordarmen und Seen sowie über eine Passstrecke nach Vestnes, wo Sie mit der Fähre über den Moldefjord nach Molde übersetzen. Die zahlreichen üppigen und blühenden Rosengärten haben dieser liebenswerten Stadt den Beinamen „Stadt der Rosen“ eingebracht. Nach einer Pause Weiterfahrt nach Vevang, wo die spektakuläre Atlantikstraße beginnt, eine der Traumstraßen Europas, die geradewegs durch das Meer zu führen scheint. Mittagspause in Kristiansund, der „Heimat des Stockfisches“, die sich malerisch über mehrere Inseln erstreckt. Am Nachmittag geht es weiter über Brücken, durch Tunnel und mit einer weiteren Fähre,
bis Sie am Abend Trondheim am Trondheimsfjord erreichen. Die geschichtsträchtige Stadt war einst Sitz der Wikinger-Könige und bis heute gilt ihr Dom als das geistliche Zentrum des Landes.

Abendessen und 2 Übernachtungen im Hotel Scandic Nidelven**** oder gleichwertig.

8. Tag: Trondheim – Norwegens Königsstadt (F/M).

Nach dem Frühstück kurze Fahrt zu einem Aussichtspunkt mit Blick über Trondheim und den Trondheim-Fjord. Anschließend Rundgang durch die erste Haupt- und Königsstadt Norwegens mit Besichtigung des frühgotischen Nidarosdoms, der prächtigsten Kathedrale Skandinaviens und einem der bedeutendsten europäischen Pilgerziele. Ebenso schauen Sie sich den erzbischöflichen Palast, die pittoresken Holzhäuser am Nid-Fluss, die alte Stadtbrücke, den Rokokopalais Stiftsgården, den Marktplatz sowie den modern umgestalteten Hafen von Trondheim an. Mittagessen unterwegs. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung für eigene Unternehmungen wie z. B. ein Besuch im Ringve Museum – das sehr interessante norwegische Nationalmuseum für Musik.

9. Tag: Von Trondheim nach Lillehammer (F/A).

Von Trondheim aus fahren wir heute hinauf auf das karge Hochplateau des Dovrefjells, in dessen unberührter Natur wilde Rentiere, Fjordpferde und die respekteinflößenden Moschusochsen leben. Hinter dem Städtchen Dombås geht es durch das liebliche Gudbrandsdal mit seinen hohen Bergen, mächtigen Flüssen, üppigen Wäldern und einem reichen kulturellen Erbe. Sie machen einen Stopp an der einzigartigen Stabkirche Ringebu, die ca. im Jahr 1220 entstand und die eine von nur 28 verbliebenen Stabkirchen in
ganz Norwegen ist. Am Nachmittag erreichen Sie Lillehammer, wo 1994 die Olympischen Winterspiele ausgetragen wurden.

Abendessen und Übernachtung im Scandic Lillehammer Hotel***+ oder gleichwertig.

10. Tag: Lillehammer – Oslo – Heimreise (F).

Morgens kurze Stadtrundfahrt in Lillehammer. Sie sehen u. a. die preisgekrönte Hauptstraße „Storgata“ mit hübschen renovierten Holzhäusern sowie einige der olympischen Sportanlagen. Anschließend führt der Weg entlang Norwegens größtem Binnensee Mjøsa in Richtung Süden. Der See ist landschaftlich besonders reizvoll und umgeben von den fruchtbarsten Regionen Norwegens – mit seiner Schönheit und Idylle übt er eine große Faszination auf die Menschen aus. Am Nachmittag erreichen Sie den Flughafen von Oslo-Gardermoen und mit Lufthansa fliegen Sie via Frankfurt zurück nach Stuttgart.

Gut zu wissen

Wir möchten Sie im Rahmen eines Einführungs-Vortrags auf diese großartige Reise nach Norwegen einstimmen – für Sie natürlich kostenlos. In seiner Präsentation skizziert Ulrich Quack – der die Reise auch führen wird – den Verlauf dieser „Besonderen Reise“ und gibt Ihnen mit seinen Bildern und Erzählungen einen Vorgeschmack auf den Zauber Norwegens.
Wann: Samstag, 19. November 2022 um 14.00 Uhr
Wo: Bürgerzentrum Waiblingen (WN-Studio, An der Talaue 4)
Der Eintritt ist frei.





Ihr Experte

Uwe Hartmann

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Fotoreise Norwegen – Abenteuer Aurora

Landschaftsfotografie & mehr in und um Norwegens Polarlichthauptstadt Tromsø mit Natur im Fokus.

Die skandinavische Landschaft jenseits des Polarkreises hat im Winter ihren ganz besonderen Reiz. Die grandiose Welt der Fjorde und Berge ist in ein wunderbares Licht getaucht und nachts tanzt bei klarem Himmel die faszinierende Aurora borealis, dieses grün schimmernde Nordlicht, über...

Webcode: 39630

Nächster Termin: 25.02.2023

Merken

ab € 3.300,-


Familienreise Deluxe

Kapstadt, Krüger Nationalpark und die Victoriafälle - ein aufregendes Familienabenteuer!

Diese hochwertige 11-tägige Familienreise bietet eine Vielzahl an lustigen und spannenden Erlebnissen für die ganze Familie. Vom Wandern auf dem Tafelberg und dem Besuch der Pinguine am Boulders Beach in Kapstadt bis hin zur Beobachtung von Leoparden im Sabi Sand Game Reserve oder dem Aufwachen...

Webcode: 40692

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 10.987,-


Arktis pur

10 Tage Expeditionskreuzfahrt rund um Spitzbergen mit der HANSEATIC spirit und HANSEATIC inspiration

Die Kompassnadel zeigt Richtung Abenteuer. Knirschend und knackend erzählt das Eis von mutigen Männern, die sich vor langer Zeit ihren Weg durch unwegsames Polargebiet bahnten. Willkommen auf Spitzbergen – raue Inselschönheit und Lebensraum für eine faszinierende Tierwelt! Die HANSEATIC spirit...

Webcode: 40968

Nächster Termin: 09.07.2023

Merken

ab € 8.190,-