2339EUR

Norwegen im Winterkleid

Arktische Winterabenteuer & atemberaubende Nordlichter

©GrowingPanda - shutterstock.com©Sara Winter - shutterstock.com©Sorbyphoto, pixabay.com©PhotoView, pixabay.com
Preise pro Person in EuroEZDZ 
pro Person
11.02.2023 - 18.02.2023fester Termin (deutschsprechende Reisebegleitung)EZ: 2.699DZ: 2.339 Merken Anfragen
Webcode: 40579
ab € 2.339,-

Auf einen Blick

  • Flüge ab/bis Düsseldorf (weitere Flughäfen auf Anfrage)
  • 8 Tage-Erlebnisreise mit vielen Höhepunkten
  • Gute und komfortable Hotels inkl. Halbpension
  • Bootsfahrt Harstad – Tromsø
  • Besuch Wikinger-Museum in Borg
  • Besuch einer Rentierfarm
  • Konzert in der Eismeerkathedrale
  • Nordlichter im Aurora Safari Camp
  • Reisebegleitung ab/bis Düsseldorf

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit Eurowings oder Finnair in der Economy Class: Düsseldorf – Tromsø – Düsseldorf
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Feb. 2022)
  • Transfers Flughafen Tromsø – Hotel in Tromsø und zurück
  • Alle Busfahrten lt. Programm
  • 7x Übernachtung in Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm (F = Frühstück / A = Abendessen)
  • 2-stündige Stadtrundfahrt/-rundgang Tromsø inkl. örtlichem deutschsprechenden Guide
  • Eintritt Polarpark Bardu
  • Besuch einer Rentierfarm nahe Sortland
  • Bootsfahrt Harstad – Tromsø
  • Nordlichterfahrt zu den Aurora-Safaricamps inkl. Bus, örtlichem engl.-sprachigem Guide sowie Heißgetränken, Suppe und Snacks, Leih-Thermokleidung (ca. 5-7 Std.)
  • Besuch Wikinger-Museum in Borg inkl. leichtes Mittagessen (traditionelle Lammfleisch- oder Fischsuppe)
  • Nordlichtkonzert in der Eismeerkathedrale Tromsø
  • 1 aktueller Reiseführer Norwegen pro Zimmer
  • Reisepreis-Sicherungsschein (Insolvenzversicherung)
  • Deutschsprachige Reisebegleitung ab/bis Düsseldorf

Nicht eingeschlossen

Persönliche Ausgaben wie weitere Mahlzeiten, Getränke, Reiseversicherungen und Trinkgelder sowie alle nicht ausdrücklich genannten oder fakultativen Leistungen.

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Bahnanreise zum Abfahrtsort („Zug zum Flug“): Bahnanreise zum Abfahrtsort.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Sie hier….

Teilnehmer

Bis 8 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, max. 25 Personen.

Erleben Sie mit uns die raue Schönheit der Lofoten und Vesterålen, gehen Sie auf die Pirsch nach den magischen Polarlichtern und entdecken Sie die spektakuläre Küstenlandschaft Nordnorwegens. Im quirligen Tromsø können Sie an spannenden arktischen Aktivitäten wie z. B. einer Husky-Safari oder einer Schneeschuhwanderung teilnehmen. Da Tromsø rund 350 km nördlich des Polarkreises liegt, ist dort die Chance, Nordlichter zu sehen, außergewöhnlich hoch. Die Aurora borealis ist in der Region rund um die nördlichste Universitätsstadt der Welt häufig schon bei relativ niedriger „Aktivität“ sichtbar. Aus diesem Grund wird Tromsø oft auch als DIE Polarlichthauptstadt Skandinaviens bezeichnet.

Reiseleitung: Deutschsprechende Reisebegleitung ab/bis Düsseldorf

Reise ab/bis: Düsseldorf

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Auf nach Norwegen! (A).

Beginn Ihrer Reise am Flughafen Düsseldorf (weitere Flughäfen auf Anfrage). Flug mit Eurowings oder Finnair nach Tromsø. Am dortigen Flughafen begrüßt Sie Ihre örtliche Reiseleitung, die Sie auf der gesamten Reise begleiten wird. Mit dem Bus geht es zu Ihrem Hotel und Sie können Ihr Zimmer beziehen. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch etwas Zeit für einen kleinen Spaziergang in der schönen Innenstadt.

Übernachtung: Clarion Hotel The Edge**** oder gleichwertig.

2. Tag: Tromsø – Bardu – Narvik (F/A).

Vormittags werden Sie von Ihrem örtlichen Stadtführer erwartet und während der ca. 2-stündigen Stadtrundfahrt/-gang werden Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gezeigt. Die kleine und lebendige Metropole Tromsø, die sich auf einer Insel im Sund befindet, hat eine Vielzahl an Attraktionen zu bieten. Sie ist bekannt als „Tor zum Eismeer“ und auch als nördlichste Universitätsstadt der Welt. Werfen Sie einen Blick auf die imposante Eismeerkathedrale! Ihr Guide wird Ihnen alles Wissenswerte über die Stadt mitteilen. Anschließend verlassen Sie Tromsø und fahren in südliche Richtung. Ihr nächster Stopp ist Bardu. Hier besuchen Sie den Polar Park: Der nördlichste Tierpark der Welt und Heimat von Norwegens großen Raubtieren wie Bären, Wölfe und Luchse sowie Hirsche, Elche, Rentiere und Moschusochsen. Nach einem spannenden Besuch dort erreichen Sie am Abend Narvik. Die Stadt ist umgeben von majestätischer Natur. Majestätische Berge mit einer Höhe von bis zu 1.700 m ragen über dem blauen Ofotfjord empor. Im Winter tanzt das Nordlicht über den Nachthimmel, während im Sommer die Mitternachtssonne für lange, helle Nächte sorgt.

Übernachtung: Quality Hotel Grand Royal*** oder gleichwertig.

3. Tag: Narvik – Sortland – Lofoten (F/A).

Sie verlassen heute die E6 und fahren auf die Inselgruppe der Vesterålen, eine Region und Teil einer Inselgruppe etwa 300 km nördlich des Polarkreises vor der Küste Norwegens. Sie schließt nordöstlich an die bekanntere Region Lofoten an. Die Region bietet eine sehr abwechslungsreiche Landschaft: Schroffe Gebirgsformationen erheben sich direkt aus dem Meer, während einsame, weiße Sandstrände Assoziationen mit südlichen Ländern aufkommen lassen. Es gibt Fjorde, Schären, Flüsse und Seen, Moore, einsame Gebirgstäler und kleine Hochebenen. Der höchste Berg der Region ist mit 1.262 m der Møysalen auf der Insel Hinnøya. In der Nähe von Sortland besuchen Sie eine familiengeführte Rentierfarm. Lernen Sie hier auf unterhaltsame Art und Weise mehr über das Leben als Sami und interessante Fakten über die Rentierhaltung. Von Sortland geht die Fahrt direkt weiter auf die Inselkette der Lofoten. Ihr heutiges Ziel ist Svolvaer, der Hauptort der Lofoten. Ab ca. 21 Uhr starten Sie zur aufregenden Jagd auf die faszinierenden Nordlichter! Ihr örtlicher Reiseleiter bringt Sie zu den Orten, wo Sie am schönsten zu sehen sind. Bei schlechtem Wetter kann der Ausflug auch auf den nächsten Abend verlegt werden. Abendessen im Hotel

2 Übernachtungen: Thon Hotel Lofoten**** oder gleichwertig.

4. Tag: Lofoten (F/M/A).

Heute steht eine Lofoten-Rundfahrt auf dem Programm: Besuchen Sie im Südwesten Moskenes, Å und das malerische Dorf Reine. Der kleine Ort liegt in einem spektakulären Fjord, dem Kirkefjorden. Der geschützte, ruhige Fjord, der umschlossen ist von den mächtigen Bergwänden der Lofoten hat insbesondere im Winter eine ganz eigene Atmosphäre. Auf der Nordseite der Lofoten ist es karger, aber hier finden sich fantastische Sandstrände, wie z. B. in Ramberg. Im Nordosten von Leknes liegt Borg, wo sich das Wikingermuseum befindet, das Sie heute besuchen – inklusive leichtem Mittagessen (traditionelle Lammfleisch- oder Fischsuppe). Abendessen im Hotel.

5. Tag: Lofoten – Harstad – Tromsø (F/A)

Heute heißt es Abschied nehmen von den Lofoten und die Reise geht zunächst zurück auf die Vesterålen und nach Harstad. Die Stadt ist der perfekte Ausgangspunkt zu den Vesterålen und den Lofoten und hat einiges zu bieten: Auf der Halbinsel Trondenes liegt die nördlichste, aus Stein errichtete Kirche der Welt aus dem späten Mittelalter (ca. 1250), eine der größten Kanonen aus dem 2. Weltkrieg und Überreste von Wikingersiedlungen. Im historischen Zentrum von Trondenes wird die Geschichte der Region Harstad dargestellt (nicht inklusive – Aufpreis). Das schöne Stadtzentrum befindet sich direkt am Wasser – ein wunderbarer Ort für einen Spaziergang. Hier geht es dann auch auf das Expressboot nach zurück nach Tromsø. Bestaunen Sie nun die atemberaubende Landschaft vom Wasser aus! Ankunft in Tromsø am Abend. Bitte beachten Sie, dass derzeit noch keine Infos zum Fahrplan für den Winter 2022/2023 vorliegen und wir uns Änderungen vorbehalten müssen.

3 Übernachtungen: Clarion Hotel The Edge**** oder gleichwertig.

6. Tag: Tromsø – fakultative Ausflüge – Nordlichter im Aurora Safari Camp (F/A)

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung und Sie haben die Möglichkeit, fakultative Ausflüge zu buchen. Wie wäre es mit einer Schneemobilsafari, ein Besuch einer Rentierfarm oder gar eine Schneeschuhwanderung? Es gibt zahlreiche Aktivitäten und es ist für jeden Geschmack etwas dabei! – siehe fakultative Ausflüge!!!
Am Abend steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: mit dem Bus fahren Sie hinaus aus der Stadt und halten nach den beeindruckenden Nordlichtern Ausschau. Sie fahren zu den Aurora Safari Camps. Es gibt warme Unterstände, Thermoanzüge und Lagerfeuer sowie Bänke im Freien (das Lagerfeuer ist wetterabhängig). Es wird auf das aktuelle Wetter, Windrichtung und auf die besten Chancen auf klaren Himmel und damit auf das Nordlicht, geachtet. Heißgetränke, eine typische Suppe und Snacks werden auf dieser Tour gereicht.

7. Tag: Tromsø – fakultative Ausflüge – Konzert in der Eismeerkathedrale (F/A).

Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung und Sie haben die Möglichkeit, Ausflüge zu buchen. – siehe fakultative Ausflüge!!!
Am späten Abend erwartet Sie heute zum Abschluss des Tages ein magisches Erlebnis: Bei stimmungsvollem Licht erklingen in der majestätischen Kirche vor dem größten Buntglasfenster Europas beliebte norwegische Volkslieder sowie einige klassische Meisterwerke. Dieses faszinierende Musikerlebnis wird durch die beeindruckende Akustik der modernen Eismeerkathedrale noch verstärkt.

8. Tag: Tromsø – Heimreise (F).

Je nach Flugzeiten haben Sie noch Zeit für einen Bummel durch Tromsø. Der Check out sollte bis spätestens 11.00 Uhr erfolgen. Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Beginn der Heimreise. Sie fliegen mit Eurowings oder Finnair zurück nach Düsseldorf.

Gut zu wissen

Witterungsbedingte Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Fakultative Winteraktivitäten in Tromsø am 6. & 7. Tag:

Husky-Safari (5 Sd.) € 199,- p. P.
Ein aufregendes Hundeschlitten-Abenteuer in malerischer Umgebung erwartet Sie. Nur eine 45-minütige Fahrt von der Innenstadt von Tromsø entfernt, besuchen Sie die Husky-Farm, die wunderschön in der arktischen Tallandschaft gelegen ist mit Blick auf die Lyngenalpen. Die Kombination mit den Fjorden ist unglaublich und macht diese Safari zu einem echten nordnorwegischen Arktis-Erlebnis. Sie werden von 145 glücklichen Alaska Huskys begrüßt, die darauf warten, dass sie rennen und kuscheln können! Fahren Sie als eigenes Hundeteam durch die malerische Landschaft. Sie erhalten bequeme warme Thermoanzüge, Winterstiefel und Handschuhe, um Sie warm zu halten während des Hundeschlittenabenteuers (60 bis 90 Minuten Fahrt). Nach einer kurzen Erklärung (auf Englisch!) zum Umgang mit Hunden und Schlitten machen Sie sich paarweise auf den Weg. Einer wird der sein “Musher” (Fahrer) und der andere sitzt im Schlitten. Sie tauschen während der Fahrt die Plätze. Zurück im Camp können Sie sich unterhalten, ein heißes Getränk trinken und einen süßen Snack in warmer und gemütlicher Umgebung genießen.

Schneeschuhwanderung mit Besuch eines örtlichen Cafès € 129,- p. P.
Eine Tour, um den norwegischen Lebensstil der Natur, der Aktivität und der lokalen Leckerbissen richtig zu erleben. Lernen Sie auf dieser geführten Schneeschuhwanderung die richtige Bedeutung des Wortes “koselig” kennen – inkl. eines Besuchs in einem örtlichen Café. Das Geheimnis, um die Polarnacht und den langen Winter zu genießen, ist es, Zeit inmitten der Natur zu verbringen und es sich gemütlich (koselig) zu machen. Von der Stadt geht es in die idyllische Landschaft von Kvaløya, um alles zu genießen: die blaue Stunde der Polarnacht, Schnee und Schneeschuhwandern auf einfache Weise zu versuchen – ohne hohe Berge zu besteigen. Vor der Rückkehr besuchen Sie das „Bryggejentene“ Cafe – um bei einer Tasse Kaffee zu entspannen und den berühmten Kuchen zu testen. Mit anderen Worten, Sie sind eingeladen, den lokalen Lebensstil auszuprobieren.

Best kept secret: Fjord & Alps in the Footsteps of the Coastal Sami € 139,- p. P.
Erleben Sie die wahre Schönheit des Nordens, wo bisher nur sehr wenige Gäste waren. Folgen Sie den Spuren der Küsten-Sami anhand Geschichten, Sehenswürdigkeiten und Artefakten. Nicht weit von Tromsø entfernt in einem versteckten Fjord finden Sie ein arktisches Paradies, das weitgehend unberührt geblieben ist. Hier finden Sie eines von Tromsøs bestgehüteten Geheimnissen – gepaart mit bester nordnorwegischer Gastfreundschaft und einer spektakulären Landschaft. Die Tour beginnt mit einer malerischen Fahrt zwischen Fjorden und Bergen in die Region, wo die Küsten-Sami lebten und leben. Die Küsten-Sami haben sich vor langer Zeit an einem der spektakulärsten Orte niedergelassen – mit Blick auf schnee- und eisbedeckte Alpen sowie den tiefen Fjord. Bei kurzen Fahrten und Spaziergängen entlang des Fjords und des Tals, erkunden Sie interessante und einzigartige Sami-Stätten und erfahren mehr über diesen magischen Ort sowie die arktische Umgebung. Während der Tour werden heiße Getränke und ein Snack serviert.

Lyngen Snowmobile Safari € 199,- p. P.
Erkunden Sie die majestätischen Lyngen-Alpen mit einem örtlichen Guide auf dieser malerischen, sanften und sicheren Schneemobil-Safari. Erleben Sie die unberührte Natur von ihrer schönsten Seite. Das Gebiet der Lyngen-Alpen ist eine der bezauberndsten Landschaften Nordnorwegens. Unterwegs gibt es mehrere Stopps. Die eigentliche Schneemobiltour dauert 60 bis 90 Minuten und konzentriert sich auf den Spaß beim Fahren, im Schnee spielen, Fotos machen und die faszinierende Umgebung von Bergen, Wäldern und Fjorden genießen. Zurück im Camp wird Ihnen eine frisch zubereitete Fischsuppe serviert (eine vegetarische Option ist auf Anfrage bei der Buchung erhältlich). Es fahren jeweils zwei Gäste Schneemobil, und auf halber Strecke werden die Plätze gewechselt.

Sami Reindeer Experience (3-4 Std.) € 129,- p. P.
Erleben Sie gemeinsam mit einem samischen Guide (englischsprachig) den Besuch auf einer Rentierfarm. Die Rentiere und die Sami leben und arbeiten seit Jahrhunderten auf diesem Land. Nach einer ca. 30minütigen Fahrt erreichen Sie das Camp und nach einer kurzen Vorstellung und Einführung können Sie eine kurze Fahrt mit dem Rentierschlitten machen (ca. 10 Min.). In einer traditionellen Sami Norwegen im Winterkleid 3 Hütte wird Ihnen über dem Feuer zubereitetes Sami-Essen serviert. Im Lavu (Hirtenzelt) hören Sie Geschichten und den traditionellen Joik.

Silent Whale Watching (6-8 Std.) € 159,- p. P.
Fahren Sie mit einem leisen Hybrid-Elektro-Katamaran um die majestätischen Orcas und Buckelwale zu sehen. Das leise Schiff ermöglicht nahe an die Tiere heranzukommen, ohne sie zu stören. Unterwegs können Sie die verschneiten Landschaften bewundern und in der komfortablen Panorama-Lounge entspannen. Die Guides geben wichtige Infos über die Wale und die Sehenswürdigkeiten unterwegs (englischsprachig). Warme wind- und wasserabweisende Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich.



Ihr Experte

Uwe Hartmann

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Auf der Spur von El Dorado

6 Tage ab Bogota bis Bucaramanga

Sie erkunden die Spuren der Muiscas, ein indigenes Volk, welches nördlich von Bogotá lebte. In ihren Territorien gab es viele Orte, die als heilig galten, so zum Beispiel Seen, Flüsse, Wälder oder auch große Felsen. Dazu erleben Sie die kolonialen Dörfer Villa de Leyva und Barichara.

Webcode: B - 155940

Merken

ab € 1.422,-


Fotoreise Südnorwegen - ein Speeddating mit der Natur

Im Land der Fjorde mit dem Fotografen Gordon Below

Norwegen, ein Paradies für Fotografen! Auf dieser Fotoreise per Schiff, Schnellboot und Bahn ist für reichlich Abwechslung gesorgt. Es heißt, in Bewegung zu bleiben! Denn 1000 Fotomotive warten auf Sie. In zehn Tagen erleben Sie gemeinsam die schönsten Regionen Norwegens. Mit der Fähre geht es...

Webcode: 41024

Nächster Termin: 21.09.2023

Merken

ab € 3.850,-