Spaniens hoher NordenKulinarisches Baskenland und Rioja

Merken
Drucken
Briones im Rioja Gebiet
San Sebastian
Preise pro Person in EuroDZEZ
pro Person
29.09.2018 - 04.10.2018 fester Termin Anfrage Merkliste1.7852.130
Webcode: 27853
ab € 1.785,-

Auf einen Blick

  • 6 Tage Studienreise mit Matthias Franze
  • Kulinarische Höhepunkte und Degustation in La Rioja
  • Mittelalterliche Kathedralen und modernste Architektur

Unsere Flugempfehlung

Sie fliegen mit

Airline: Lufthansa

Mögliche Abflughäfen: ab vielen deutschen Flughäfen (ggf. mit Zubringerflügen)

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit Lufthansa in Economy-Class ab/bis Frankfurt
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2017)
  • Transfers, Rundreise, Ausflüge, Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm
  • 5 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
  • Pintxos-Streifzug in San Sebastian
  • Degustation in Rioja
  • Informationsmaterial

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde.

Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT-Bahnfahrkarten an.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...

Anmeldeformular zum Download

Nicht nur die reizvolle Hügellandschaft des Rioja, die aufregende und innovative Architektur, wie Frank O. Gehrys Guggenheim Museum in Bilbao, oder die legendäre schon von Hemingway beschriebene Stiertreiberstadt Pamplona und die schöne Küstenstadt San Sebastian, machen den hohen Norden Spaniens zu einem attraktiven Reiseziel. Auf dieser Reise kommt auch der Genuss nicht zu kurz! Kosten Sie typisch baskische Pintxos und andere kulinarische Köstlichkeiten sowie die feinen Weine des Rioja.
Reiseleitung: Matthias Franze, Kunstgeschichte, Archäologie
Reise ab/bis: Frankfurt
Teilnehmer
Durchführungsgarantie, max. 18 Personen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Frankfurt - Bilbao (A).
Gegen 11.25 Uhr Flug mit Lufthansa nach Bilbao. Ankunft gegen 13.30 Uhr. Ihr Reiseleiter, Herr Matthias Franze, empfängt Sie mit einem herzlichen „Bienvenido“. Transfer zum Hotel. Anschließend erleben Sie auf einer orientierenden Panoramarundfahrt mit einem kleinen Stadtspaziergang die Hängebrücke Puente Colgante von G. Eiffel aus dem Jahr 1893. Abendessen in einem baskischen Restaurant.
2 Übernachtungen: Hotel Hesperia****.
2. Tag: Bilbao (F).
Am Vormittag spazieren Sie durch die Altstadt, vorbei am Rathaus und der Kathedrale Santiago, über die Plaza Nueva und zum Arriaga-Theater. In der Stadtmitte steht die Basilika von Begoña, die der Schutzpatronin der Stadt geweiht ist. Zur Mittagszeit genießen Sie typisch baskische Pintxos – kulinarische Kunstobjekte in Miniaturform (optional). Nachmittags besuchen Sie das Guggenheim-Museum. Optional könnten Sie noch eine Bootsfahrt auf dem Nervion-Fluss bis zur Mündung in den Atlantik unternehmen oder das Museum der Schönen Künste besuchen.
3. Tag: Bilbao - Laguardia (F).
Sie fahren nach Vitoria Gasteiz, die „Grüne Hauptstadt Europas“. Die vielen Grünflächen und Naturräume bilden einen schönen Kontrast zum mittelalterlichen Stadtkern. „Wegen Restaurierungsarbeiten geöffnet“ - die Kathedrale von Vitoria zeigt ihre Geheimnisse. Anschließend Weiterfahrt in das Weinanbaugebiet La Rioja. Bummel durch das mittelalterliche Städtchen Laguardia mit seinen alten Lagerkellern. Die Kirche Santa Maria des los Reyes besticht durch ihr beeindruckendes, gotisches Portal. Aufstieg auf den Stadtturm. Mit einem Gläschen Rioja überblicken Sie von oben die Weite des Ebro-Tals mit seinen endlosen Weinbergen.
2 Übernachtungen: Hotel Villa de Laguardia****.
4. Tag: Ausflug Rioja (F/M).
Der Ausflug zeigt Ihnen in einer großartigen Kulturlandschaft architektonische Höhepunkte, u.a. die spektakuläre Weinkellerei Ysios von Calatrava und das Bodega-Hotel und Weinkellerei Marques de Riscal, entworfen vom Architekten Frank O. Gehry, sowie mittelalterliche Steinkelter und romanische Kapellen. Verkosten Sie auf einem herrschaftlichen Weingut edle Weine und genießen Sie ein Winzeressen in familiärer Atmosphäre. In Haro besuchen Sie eine der großen traditionsreichen Weinkellereien der Rioja.
5. Tag: Pamplona und San Sebastian (F/A).
Sie fahren entlang des Jakobsweges nach Pamplona, der einstigen Hauptstadt des Königreiches Navarra. Bei einem Spaziergang in der Altstadt laufen Sie die 825 m lange Strecke des legendären Stiertreibens ab. Im schönen legendären Jugendstil-Café, in dem schon Hemingway saß, können Sie eine Kaffeepause einlegen. Weiterfahrt nach San Sebastian, eine der schönsten Städte Spaniens. Auf einem Stadtspaziergang sehen Sie die stimmungsvolle Altstadt mit eleganten Bauten der Belle Epoque, dem Palast von Miramar, den Kirchen San Vicente und Santa Maria del Coro, dem Marktviertel und Fischerhafen sowie den avantgardistischen Kongresspalast. Abends beim "Pintxos-Hopping" erleben Sie Basken in Pintxos-Bars.
Übernachtung: Hotel Barcelo Costa Vasca****.
6. Tag: San Sebastian - Bilbao - Frankfurt (F).
Sie besichtigen vor dem Transfer zum Flughafen Bilbao die moderne Skulptur der Windkämme "Peine del Viento". Vom Monte Igüeldo haben Sie einen herrlichen Rundblick über San Sebastian. Gegen 14.15 Uhr Flug von Bilbao mit Lufthansa nach Frankfurt. Ankunft gegen 16.25 Uhr.
11. Tag: ).
.
Zuschläge pro Person in Euro
Bahnanreise zum Abflugort: RIT-Fahrkarten
Innerdeutsche Anschlussflüge: 90
Bootsfahrt Nevion-Fluss (2. Tag): 30
Museum der Schönen Künste (2. Tag): 11
EUR