2490EUR

Stolzes Kastilien

Burgen und Städte der Iberischen Halbinsel

Preise pro Person in EuroDZEZ 
pro Person
03.05.2020 - 11.05.2020fester TerminDZ: 2.490EZ: 3.073 Merken Anfragen
Zuschläge pro Person in Euro
Bahnanreise zum Abflugort: 79
Innerdeutsche Anschlussflüge mit Lufthansa: 90
Webcode: 6488
ab € 2.490,-

Auf einen Blick

  • Madrid und die Städte Kastiliens
  • Große Museen und Kathedralen
  • Vom Erbe Roms bis zur Moderne

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit Lufthansa in Economy-Class ab/bis München
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2019)
  • 8 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Transfers, Ausflüge, Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
  • Informationsmaterial

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Sie hier….

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 12, max. 22 Personen

Fulminanter Auftakt der Reise ist die Metropole Madrid mit ihren einzigartigen Museen. Von hier aus erkunden Sie die von strengen Landschaften geprägte kastilische Hochebene im Herzen der Iberischen Halbinsel, mit ihren Burgen aus der Zeit der Reconquista und stolzen Städten. Nirgends sonst in Spanien wechselt man so spielerisch zwischen römischem Erbe, mittelalterlichen Burgen, ehemaligen Synagogen und großen Kathedralen. Hier, wo sich einst Orient und Okzident begegneten, machte El Greco Karriere, definierte Philipp II. die spanische Monarchie und erlebte die hl. Therese ihre Visionen. Hier spannt sich ein Bogen künstlerischer Kostbarkeiten aus Jahrhunderten bis zur Moderne.

Reiseleitung: Dr. Christoph Höllger, Kunstgeschichte, Geschichte

Reise ab/bis: München

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: München – Madrid (A).

Gegen 11.45 Uhr Flug mit Lufthansa nach Madrid. Ankunft gegen 14.25 Uhr. Am späteren Nachmittag gewinnen Sie auf einem Stadtspaziergang erste Eindrücke.

3 Ü: NH Nacional****.

2. Tag: Unvergleichlicher Prado (F).

Vormittags sind Sie in der Altstadt von Madrid. Nachmittags erhalten Sie bei einer Führung in den Sammlungen des Prado einen Überblick über die Hauptwerke der europäischen Malerei.

3. Tag: Madrilener Impressionen (F).

Morgens besichtigen Sie die Sammlung Thyssen-Bornemizza. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Gehen Sie bummeln oder schließen Sie sich Herrn Dr. Höllger für weitere Entdeckungen an.

4. Tag: Über den Escorial nach Avila (F/A).

Sie fahren zum Escorial, Glaubensburg, Grablege und Kristallisationspunkt der spanischen Monarchie. Nachmittags erreichen Sie Avila mit seinen weltberühmten Stadtmauern. Sie besichtigen die Kathedrale und die Kirche San Vicente.

3 Ü: Palacio de los Velada****.

5. Tag: Gelehrtes Salamanca (F/A).

Tagesausflug nach Salamanca. Auf einem Rundgang erleben Sie die Plaza Mayor, die Universität und die römische Brücke. Sie besichtigen die beiden Kathedralen und den Kreuzgang von Santa Maria de las Duenas.

6. Tag: Anmutiges Segovia (F/A).

Auf einer schönen Strecke fahren Sie nach Segovia; eine der hinreißendsten Städte Spaniens. Die eindrucksvolle Altstadt zwischen dem römischen Aquädukt und dem Alcazar wird Sie begeistern. Natürlich darf ein Besuch in der Kathedrale nicht fehlen. In Avila besuchen Sie noch das Kloster Santo Tomas.

7. Tag: Quer durch Kastilien (F/A).

Die Weiterreise führt Sie durch die Cordillera Central nach Toledo. Ein erster Blick auf die wundervolle Lage der Stadt hoch über dem Tajo wird Ihnen unvergesslich bleiben. Sie besichtigen das Hospital de Tavera, eine von vielen Wirkungsstätten El Grecos, und bewundern die Befestigungsanlagen. Der Kreis des Tages schließt mit einem Besuch des Museums im Hospital Santa Cruz.

2 Ü: Hotel San Juan de los Reyes****.

8. Tag: Spaniens älteste Hauptstadt (F/A).

Toledo diente den Westgoten, den Arabern und den Christen als Hauptstadt. Sie lernen das alte jüdische Viertel mit den ehemaligen Synagogen El Transito und Santa Mari La Blanca kennen. Und immer wieder begegnet Ihnen EL Greco, so z.B. in dem nach ihm benannten Haus und in der Kirche Santo Tome. Die westgotische Vergangenheit wird im Museum San Roman lebendig, während der Triumph der Baukunst in der Kathedrale brilliert.

9. Tag: Heimreise nach München (F).

Heute heißt es Abschied nehmen von Kastilien. Gegen 12 Uhr fliegen Sie mit Lufthansa nach München. Ankunft gegen 14.30 Uhr.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Taula, Talayot und Naveta

Archäologischer Frühling auf Menorca

Menorca, die östlichste Baleareninsel, ist ein überaus lohnendes Reiseziel für an Archäologie interessierte Besucher, die auf Exkursionen spannende Entdeckungen machen können. Die eindrucksvollen Talayots Menorcas sind trocken gemauerte Rundtürme, die oft noch von ausgedehnten Ruinen bronze-...

Nächster Termin: 04.04.2020

Merken

ab € 2.150,-


Schweden im Sommer

Königliches Stockholm und bezaubernder Mälarsee

Die „Stadt, die auf dem Wasser schwimmt“ – so nannte einst Selma Lagerlöf die schwedische Metropole Stockholm. Und tatsächlich ist es das Wasser der Ostsee und des Mälarsees, von dem aus sich die Schauseite dieser Stadt mit ihren 14 Inseln glänzend präsentiert. So spiegeln sich im Wasser...

Nächster Termin: 25.07.2020

Merken

ab € 1.865,-


Auf dem Douro zur Grenze Spaniens

Mit dem DOURO CRUISER durch das spektakulärste Weinanbaugebiet

Das Douro-Tal ist von unvergleichlicher Schönheit und zugleich eines der weltberühmten Weinanbaugebiete, das zu den ältesten der Welt zählt. 850 Kilometer weit schlängelt sich der Douro von seiner Quelle in der spanischen Provinz Soria bis zu seiner Mündung bei Porto durch das Land. Noch ist...

Reisebeginn: Regelmäßige Abfahrten

Merken

ab € 1.279,-