Flug-Safari Chobe Nationalpark und Okavango Delta intensiv8 Tage Flug-Safari mit Under One Botswana Sky ab Victoria Falls bis Maun

Merken
Drucken
Moremi Crossing
Pom Pom Camp, Zeltbeispiel
Ausflug per Mokoro
Pom Pom Camp, Wohnbeispiel
Elefantenherde Chobe Nationalpark
Bootssafari auf dem Chobefluss
Pirschfahrt bei Pom Pom
Moremi Crossing
Moremi Crossing
Moremi Crossing
Cessna
Moremi Crossing
Pom Pom Camp, Wohnbeispiel
Pom Pom Camp, Badezimmer unterm Sternenhimmel
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
01.10.2017 - 31.10.2017 täglich
Anfrage Merkliste5.3274.262
01.11.2017 - 30.11.2017 täglich
Anfrage Merkliste4.2323.631
01.12.2017 - 23.03.2018 täglich
Anfrage Merkliste3.3293.095
24.03.2018 - 22.06.2018 täglich
Anfrage Merkliste4.4033.756
23.06.2018 - 31.10.2018 täglich
Anfrage Merkliste5.5174.380
01.11.2018 - 30.11.2018 täglich
Anfrage Merkliste4.4033.756
01.12.2018 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste3.4433.186
Webcode: B - 35441
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 8 Tage Flug-Safari ab Victoria Falls bis Maun
  • min. 2 Personen / tägliche Reisetermine
  • Vollpension & Aktivitäten & z.T. Getränke eingeschlossen
  • englischsprechende Reiseleitung

Hinweise

Gepäckbegrenzung: 20 kg p.P. in weicher Reisetasche inkl. Fotoausrüstung und Handgepäck (z.B. kleiner Rucksack). Einzelzimmerpreise nur gültig bei zwei gemeinsam reisenden Erwachsenen.

Eingeschlossene Leistungen

Inlandsflüge, Transfers und Aktivitäten lt. Reiseverlauf; Übernachtung; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück; M=Mittagessen/Picknick; A=Abendessen); Pom Pom und Moremi Crossing inkl. lokaler Getränke und Wäscheservice (ohne Unterwäsche); Wildreservat-/Nationalparkgebühren; englischsprechende Reiseleitung/Fahrer.

Nicht eingeschlossen

persönliche Ausgaben wie weitere Getränke, Trinkgelder und Visagebühren.
Grandiose Naturlandschaften stehen im Mittelpunkt dieser Lodge-Safari. Mit verlässlichen Kleinflugzeugen werden die Strecken zwischen den hochklassigen Unterkünften überwunden – es geht keine Zeit auf staubigen Pisten und unwegsamen Staubstraßen verloren. Robuste Geländewagen und Boote mit erfahrenen Fahrern/Bootsführern stehen in den Unterkünften bereit, um Sie einige Höhepunkte von Afrikas Natur- und Tierwelt hautnah erleben zu lassen.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Victoria Falls - Kasane - Chobe Nationalpark (A).
Nach Ankunft auf dem Flughafen Victoria Falls werden Sie bereits erwartet und erhalten einen Transfer zur Chobe Safari Lodge oder Chobe Bush Lodge in Kasane. Das Gelände der Chobe Safari Lodge liegt direkt am mächtigen Chobe Fluss. Die Chobe Bush Lodge liegt etwa 150 Meter entfernt vom Fluss mit herrlichem Blick auf den Busch. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine Sunset-Bootsfahrt und erleben erste Tierbeobachtungen vom Wasser aus. Gerade abends kommen viele Tiere zum Fluss, um den Durst zu stillen.
3 Ü: Chobe Safari Lodge oder Chobe Bush Lodge.
2. Tag
Kasane - Chobe Nationalpark (F/M/A).
Morgens unternehmen Sie einen 2-stündigen Besuch eines traditionellen Dorfes. Zum Lunch sind Sie rechtzeitig zurück in der Lodge und nehmen am Nachmittag an einer ca. dreistündigen Pirschfahrt entlang des Flusses teil. Der Park ist berühmt für große Elefanten- und Büffelherden, die morgens und abends zum Fluss kommen, gefolgt von vielen anderen Wildtieren.
3. Tag
Kasane - Victoria Falls - Kasane (F/M/A).
Sie unternehmen heute einen geführten Tagesausflug zu den weltberühmten Wasserfällen, den Victoria Falls, von den Einheimischen auch "Rauch der donnert" genannt. Tosend stürzen die Wassermassen des Zambezi bei Hochwasser (ca. Mitte Juni – Mitte August) auf einer Länge von rund 1.700 Meter in die mehr als 100 Meter tiefe Schlucht – ein unvergessliches Schauspiel. Ein geruhsamer Gang bringt Sie zur Livingstone-Statue. Dort stürzt der Devil’s Cataract in die Tiefe. Der Gang entlang der Fälle durch den Regenwald gibt herrliche Ausblicke auf die Main und Rainbow Falls frei. Gegen Mittag wird ein Imbiss serviert. Noch bleibt Zeit zum Besuch des großen Handwerksmarkts, bevor nachmittags die Rückfahrt zur Lodge erfolgt.
4. Tag
Chobe Nationalpark – Moremi Crossing (F/M/A).
Frühe Pirschfahrt in den Chobe Nationalpark mit anschließendem Frühstück. Am späteren Vormittag Flug mit dem Kleinflugzeug über das Savute Gebiet und die ersten Ausläufer des Okavango Deltas zum Camp Moremi Crossing. Das Camp liegt an der Südspitze von Chief’s Island. Aktivitäten sind Kanu- und Bootsfahrten, Buschwanderungen mit Picknick, Wanderungen auf Chief’s Island mit Tierbeobachtung und Wilderness Camping auf einer Insel mit einem erfahrenen Führer.
2 Ü: Camp Moremi Crossing.
5. Tag
Moremi Crossing (F/M/A).
Ein ganzer Tag erlebnisreiche Bootsfahrten nach Ihren Wünschen.
6. Tag
Moremi Crossing - Pom Pom Camp (F/M/A).
Ein kurzer Flug von ca. 15 Minuten bringt Sie zum Pom Pom Camp. Das Camp liegt im südlichen Teil des Deltas am Xudum River und gilt als einer der schönsten Winkel des Deltas. Angeboten werden Tag- und Nachtpirschfahrten, Kanu- und Bootsfahrten auf den Kanälen zwischen den wildreichen Schwemmland-Savannen.
2 Ü: Pom Pom Camp.
7. Tag
Pom Pom Camp (F/M/A).
Ein ganzer Tag steht Ihnen im wasserreichen Okavango Delta zur Verfügung. Sie wählen aus, was Sie unternehmen wollen.
8. Tag
Pom Pom Camp – Maun (F).
Morgens Flug vom Pom Pom Camp nach Maun (Flugzeit ca. 20 Minuten).
Stornobedingungen
Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 42 Tage 30%, 41-30 Tage 45%, 29-25 Tage 50%, 24-20 Tage 60%, ab 19 Tage 90%.
0.00 EUR