Sango Safari CampKhwai

Merken
Drucken
Safarizelt
Lounge, Bar und Speisebereich im Hauptzelt
Zeltbeispiel
Loungebereich
Safarizelt
Ausflug mit dem Mokoro
Abendessen unter freiem Himmel
Wunderschöne Aussicht
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.1 2
Safarizelt
01.10.2017 - 31.10.2017 Anfrage Merkliste728538
01.11.2017 - 30.11.2017 Anfrage Merkliste581392
01.12.2017 - 19.12.2017 Anfrage Merkliste300300
20.12.2017 - 04.01.2018 Anfrage Merkliste386386
05.01.2018 - 31.03.2018 Anfrage Merkliste300300
01.04.2018 - 30.06.2018 Anfrage Merkliste581392
01.07.2018 - 31.10.2018 Anfrage Merkliste728538
01.11.2018 - 30.11.2018 Anfrage Merkliste614392
01.12.2018 - 19.12.2018 Anfrage Merkliste300300
20.12.2018 - 04.01.2019 Anfrage Merkliste386386
05.01.2019 - 31.03.2019 Anfrage Merkliste300300
Webcode: B - 56896
Individuell verfügbar, bitte anfragen!
Camp
StandardPlus Camp
Das Sango Safari Camp wurde nach der Sango Familie benannt. Die Sangos sind einer der ursprünglichen Stämme aus der Khwai Region.
Lage
Das Camp liegt unter Schatten spendenden Bäumen mit Blick über den Khwai Fluss, der die natürliche Grenze zwischen dem Moremi Wildreservat und der Khwai Region bildet.
Hotel
Vor dem Messezelt des Camps befindet sich eine halbseitig geöffnete Boma mit Lagerfeuerplatz. Eine kleine Lounge ist vorhanden.
Das Camp bietet Pirschfahrten in Khwai und Moremi, sowie Buschwanderungen und Nachtpirschfahrten an.
Unterkunft
Das Sango Camp bietet zwölf Personen in sechs Meru-Safarizelten Platz. Die Safarizelte sind ausgestattet mit richtigen Betten, Bad/WC und Außendusche. Elektrisches Licht (Solar).
Leistungen
Übernachtung, Vollpension, lokale Getränke, Safari-Aktivitäten, Nationalparkgebühren.
Nicht eingeschlossen
persönliche Ausgaben, weitere Getränke, Community-Gebühren, Trinkgelder.
Kinder
ab 12 Jahren willkommen.
0.00 EUR