Into the Wild - Masai Mara Explorer6 Tage Flug-Safari mit Wanderungen ab/bis Nairobi

Merken
Drucken
Leopard entspannt sich
Kicheche Bush Camps
Actiongeladene Fußpirsch
Giraffen im Naboisho Schutzgebiet
Abenddämmerung Kicheche Bush Camps
Zu Fuß mit den Masai unterwegs
In der Masai Mara
 Mobiles Camp
Unterkunft in der Masai Mara
Kicheche Bush Camps
Speisezelt in der Masai Mara
Fußpirsch
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
01.11.2017 - 09.12.2017 täglich
Anfrage Merkliste3.4552.986
10.12.2017 - 29.12.2017 täglich
Anfrage Merkliste3.6533.184
30.12.2017 - 28.02.2018 täglich
Anfrage Merkliste3.8853.415
01.03.2018 - 09.04.2018 täglich
Anfrage Merkliste3.7293.260
26.05.2018 - 26.06.2018 täglich
Anfrage Merkliste3.6833.214
27.06.2018 - 27.07.2017 täglich
Anfrage Merkliste3.8853.415
28.07.2018 - 31.10.2018 täglich
Anfrage Merkliste4.5613.873
01.11.2018 - 15.12.2018 täglich
Anfrage Merkliste3.6833.214
Webcode: B - 84394
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 6 Tage Flug-Safari
  • ab/bis Nairobi
  • min. 2, max. 6 Personen
  • 2 Tage Fußsafari eingeschlossen

Hinweise

Camps geschlossen vom 10.04. bis zum 25.05.18. Gepäckbegrenzung: 15 kg p.P. inkl. Handgepäck in weicher Tasche.

Eingeschlossene Leistungen

Flüge und Transfers lt. Programm; Übernachtung; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Getränke in den Kicheche Camps (außer Champagner); Nationalparkgebühren; englischsprechende Reiseleitung/Wanderführer; Aktivitäten; Wäscheservice.

Nicht eingeschlossen

persönliche Ausgaben; weitere Getränke; Trinkgelder; optionale Aktivitäten.
Eine fantastische Kombinationssafari in zwei wunderschönen Schutzgebieten mit einer Wandersafari und einem exklusiv für Sie aufgebauten Luxus-Wildniscamp. Geführt von einem Kicheche Silver KPSGA Guide haben Sie die Möglichkeit, die Masai Mara aus allen Perspektiven zu erkunden – bei Tag, bei Nacht, zu Fuß, im Jeep und aus der Luft. Die Strände um Mombasa bieten sich für optionale Verlängerungen an.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 6 Personen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Nairobi – Masai Mara/Naboisho Schutzgebiet (M/A).
Sie werden von Ihrem Stadthotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Flug in die Masai Mara, wo Sie Ihr Guide an der Flugpiste in Empfang nimmt. Bereits auf dem Weg zum Camp erwartet Sie die Tierwelt der afrikanischen Savanne. Genießen Sie das Umfeld des Camps, bevor es nachmittags auf Pirschfahrt geht. Beim abendlichen Aperitif am Lagerfeuer lassen Sie den Tag Revue passieren oder kommen ins Gespräch mit Ihren Gastgebern.
2 Ü: Kicheche Valley Camp.
2. Tag
Naboisho Schutzgebiet (F/M/A).
Nach einer Tasse Tee oder Kaffee im Zelt folgt eine morgendliche Pirschfahrt. Das Gespür und die jahrelange Erfahrung Ihres Guides garantieren unvergessliche Momente und spektakuläre Fotoaufnahmen. Im Anschluss können Sie im Zelt oder auf der eigenen Veranda entspannen, die herrliche Natur genießen und dabei dem Gesang der Vögel lauschen. Nachmittags brechen Sie erneut auf, um die atemberaubende Wildnis mit all ihren Tieren zu erleben. Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit, an einer Nachtsafari teilzunehmen.
3. Tag
Naboisho Schutzgebiet (F/M/A).
Im Morgentau gehen Sie heute auf eine erste Pirschfahrt, wo Sie auch unterwegs Ihr Frühstück einnehmen. In der Hitze des Mittags genießen Sie das angenehme Klima im luftigen Camp, anschließend startet Ihre zweitägige, geführte Wandersafari. Zu Fuß gewinnen Sie noch einmal ganz andere Eindrücke von der Weite Afrikas, die Sie auf dieser Tour ganz für sich alleine haben. Ihr kundiger Guide erklärt Spannendes über Flora und Fauna und nach drei bis vier Stunden erreichen Sie Ihr mobiles Camp. Selbstverständlich erwartet Sie auch hier eine wohltuende Dusche, ein wunderbares Abendessen und ein kühles Getränk am Lagerfeuer.
Ü: Mobiles Camp.
4. Tag
Naboisho Schutzgebiet - Olare Motorogi Conservancy (F/M/A).
Durch das Frühstück gestärkt setzen Sie in der Kühle des Morgens Ihre Wanderung fort. Der vier - bis fünfstündige Weg führt Sie entlang sanfter Hügel und durch das Seketa-Tal im Olare Motorogi Schutzgebiet. Mittags erreichen Sie das zauberhaft gelegene Kicheche Bush Camp. Entspannen Sie sich über die Mittagszeit und blicken Sie zurück auf die Erlebnisse der letzten Tage. Nachmittags beobachten Sie die Tierwelt von einem bequemen Safari-Jeep aus.
2 Ü: Kicheche Bush Camp.
5. Tag
Olare Motorogi Schutzgebiet (F/M/A).
Sie genießen früh am Morgen eine Pirschfahrt im Schutzgebiet, wo Sie die Chance haben, in den vielfältigsten Landschaftsformen zahlreiche Vögel und Säugetiere zu beobachten. Nach einer erholsamen Mittagspause im Camp geht es anschließend erneut in den Busch auf Pirsch nach den großen und kleinen Bewohnern der Region. Beenden Sie Ihre Nachmittagsfahrt mit einem Sundowner und lassen Sie Ihren Blick über die weiten Ebenen schweifen! Sie erreichen das Camp zur Dämmerung.
6. Tag
Olare Motorogi Schutzgebiet - Nairobi (F).
Nach dem Frühstück Transfer zur Flugpiste und Flug nach Nairobi. Sie werden zum Internationalen Flughafen oder ins Stadtzentrum gefahren.
Stornobedingungen
Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 50 Tage vor Reiseantritt 20%, 49-35 Tage 50% und ab 34 Tage 90%.
0.00 EUR