2456EUR

Bush & Beach Kombination

9 Tage Länderkombination ab Skukuza bis Maputo

©PAUL-0835395993Erholung an einsamen Stränden(©)Roger de la HarpeMachangulo Beach Lodge(©)Roger de la HarpeRhino Post Safari LodgeUnterwegs im Krüger NationalparkRhino Post Safari Lodge(©)Roger de la Harpe Rhino Post Safari LodgeRund um Machangulo©PaulKarnstedtt©Roger de la HarpeBeste Aussicht
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.24 
01.11.2019 - 02.12.2019täglich 2: 2.8254: 2.720 Merken Anfragen
03.12.2019 - 05.01.2020täglich 2: 3.1654: 3.060 Merken Anfragen
06.01.2020 - 28.04.2020täglich 2: 2.6654: 2.560 Merken Anfragen
29.04.2020 - 24.07.2020täglich 2: 2.5614: 2.456 Merken Anfragen
25.07.2020 - 31.10.2020täglich 2: 3.1564: 3.042 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 70204
ab € 2.456,-

Auf einen Blick

  • 9 Tage Privatreise
  • ab Skukuza bis Maputo
  • min. 2 Personen
  • Länderkombination Mozambique & Südafrika

Eingeschlossene Leistungen

Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), ausgewählte, alkolholfreie Getränke in Mozambique, Safari-Aktivitäten und Transfers lt. Programm, Nationalparkgebühren.

Nicht eingeschlossen

optionale Aktivitäten, Visagebühren.

Hinweise

4 gemeinsam reisende Personen teilen sich einen Transfer und wohnen in 2 Doppelzimmern.

Teilnehmer

min. 2 Pers. (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).

Im südafrikanischen Krüger Nationalpark erleben Sie die Welt der Big Five. Im Anschluss genießen Sie unweit der Hauptstadt Mozambiques traumhafte Sandstrände. Entdecken Sie dieses noch weitgehend unentdeckte Paradies und lassen Sie die Seele baumeln. Dies alles ganz bequem mit organisierten Transfers und Safari-Aktivitäten.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Skukuza – Krüger Nationalpark (A).

Kurzer Transfer vom Flughafen Skukuza zur Lodge. Im südlichen Krüger Nationalpark befindet sich Ihre Unterkunft für die nächsten Tage. Täglich sind zwei Safari-Aktivitäten eingeschlossen. Am späten Nachmittag brechen Sie auf zu einer ersten Pirschfahrt im offenen Safari-Fahrzeug – dem Sonnenuntergang entgegen. Um diese Tageszeit kommen viele Tiere zum Trinken aus dem Busch und bescheren Ihnen tolle Fotomotive im Licht der untergehenden Sonne.

3 Ü: Rhino Post Safari Lodge.

2. Tag Krüger Nationalpark (F/M/A).

Ein früher Start in den Tag ermöglicht Ihnen den Busch erwachen zu sehen. Der Nationalpark bietet eine Fülle an guten Tierbeobachtungsmöglichkeiten und Sie sollten stets die Kamera griffbereit haben. Von Ihrem Ranger werden Sie viel Wissenswertes und Informatives über den Krüger Nationalpark und seine Bewohner erfahren. Bei Rückkehr erwartet Sie ein deftiges Frühstück. Den Mittag verbringen Sie geruhsam in der Lodge, am Pool oder vielleicht auf der Terrasse mit dem Fernglas um die Tiere im trockenen Flusslauf zu beobachten.

3. Tag Krüger Nationalpark (F/M/A).

Erneut geht es auf Fotosafari. Morgens und nachmittags durchstreifen Sie mit einem erfahrenen Ranger im offenen Safari-Fahrzeug den afrikanischen Busch auf der Suche nach Löwe, Elefant und anderen tierischen Bewohnern.

4. Tag Krüger Nationalpark – Maputo – Santa Maria Peninsula (F/A).

Nach dem Frühstück Transfer ins benachbarte Mozambique. Vom Hafen Maputo genießen Sie einen etwa 1,5-stündigen Bootstransfer über die Lagune nach Machangulo. Direkt am langen, unberührten Strand des Indischen Ozeans befindet sich die Lodge in exklusiver Lage.

5 Ü: Machangulo Beach Lodge.

5. Tag Santa Maria Peninsula (F/M/A).

Die Lodge bietet alles, was man zur perfekten Entspannung und Erholung benötigt. Ihr gemütliches Zimmer bietet einen tollen Ausblick auf das Meer und die gegenüberliegende Insel Inhaca. Zum Strand gelangen Sie über einige Treppen. Das Meer lädt ein zum Schnorcheln, Schwimmen, Tauchen, Kajaken oder einfach nur zu langen Spaziergängen oder faulen Stunden.

6. Tag Santa Maria Peninsula (F/M/A).

Aktive Gäste können unter einer Vielzahl von optionalen Aktivitäten wählen. Walbeobachtung (Juni-November), ein Besuch im Machangulo Dorf oder etliche Wassersportarten (motorisierte gegen Aufpreis). Im späten Frühjahr können Sie Meeresschildkröten bei der Eiablage am Strand beobachten.

7. Tag Santa Maria Peninsula (F/M/A).

Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie das Ambiente und den Service der Lodge. Machen Sie einen Strandspaziergang und lassen Sie sich von der Sonne verwöhnen.

8. Tag Santa Maria Peninsula (F/M/A).

Noch ein letzter entspannter Tag am Strand an dem Sie optional tauchen oder schnorcheln gehen können oder auf dem Wasser mit dem Kajak die Idylle genießen können. Vom Sundownerdeck können Sie am Abend einen spektakulären Sonnenuntergang genießen und gebührend Abschied nehmen.

9. Tag Santa Maria Peninsula – Maputo (F).

Nach dem Frühstück geht es nach Maputo, Transfer zum Flughafen.