Klassisches NamibiaEin einziges Naturschauspiel

Merken
Drucken
Namibia Experience Safari-Fahrzeug
Erdmännchen Namibia Experience
Düne Sossusvlei, Namibia, Namibia Experience
Elefanten am Wasserloch, Etosha Nationalpark, Namibia Experience
Safari Vehicle - Namibia Experience
Preise pro Person in EuroEZDZ
pro Person
16.05.2019 - 30.05.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.2893.890
30.05.2019 - 13.06.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.2893.890
13.06.2019 - 27.06.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.2893.890
27.06.2019 - 11.07.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.2893.890
11.07.2019 - 25.07.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.4884.089
25.07.2019 - 08.08.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.4884.089
08.08.2019 - 22.08.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.4884.089
22.08.2019 - 05.09.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.4494.050
05.09.2019 - 19.09.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.4884.089
19.09.2019 - 03.10.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.4884.089
03.10.2019 - 17.10.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.4884.089
17.10.2019 - 31.10.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.4884.089
31.10.2019 - 14.11.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.4884.089
14.11.2019 - 28.11.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.3893.990
28.11.2019 - 12.12.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.2893.890
12.12.2019 - 26.12.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.2893.890
26.12.2019 - 09.01.2020 fester Termin Anfrage Merkliste4.4494.050
Webcode: 34025
ab € 3.890,-

Auf einen Blick

  • Flüge mit Air Namibia ab/bis Frankfurt
  • 15 Tage geführte Kleingruppenreise
  • Deutschsprechender lokaler Führer/Reiseleiter ab/bis Windhoek
  • Höhepunkte: Kalahari, Namib Wüste, Swakopmund, Erongo Gebirge, Twyfelfontein, Etosha Nationalpark

Unsere Flugempfehlung

Sie fliegen mit:

Airline: Air Namibia

Mögliche Abflughäfen: Frankfurt

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit Air Namibia in Economy-Class ab/bis Frankfurt
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Dezember 2018)
  • Rundreise im 4x4 Toyota Land Cruiser mit Aufstelldach
  • Übernachtungen, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, A= Abendessen)
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Nationalparkgebühren
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

    Persönliche Ausgaben wie weitere Mahlzeiten, Getränke, Reiseversicherungen, optionale Ausflüge und Trinkgelder.

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...

Namibia ist sicherlich eines der faszinierendsten Länder des südlichen Afrikas. Auf einer Reise durch die einzigartigen Landschaften kann man die Weite und die Einsamkeit Namibias sehr gut spüren. Neben den Sehenswürdigkeiten Kalahari, Namib Wüste, Swakopmund und Etosha Nationalpark besticht Namibia auch durch tolle Unterkünfte, ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine exzellente Küche.
Reiseleitung: Deutschsprechende lokale Reiseleitung ab/bis Windhoek
Reise ab/bis: Frankfurt
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, max. 6 Personen
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Abflug Frankfurt – Windhoek.
Am Abend Flug mit Air Namibia nach Windhoek.
2. Tag: Windhoek (F/A).
Morgens Ankunft und Transfer vom Flughafen Windhoek zur Unterkunft. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt.
Übernachtung: Casa Piccolo o.ä.
3. Tag: Windhoek – Kalahari (F/A).
Die Game Ranch liegt wie eine Oase am Rand der südlichen Kalahari inmitten der roten Dünen. Genießen Sie die Ruhe und entspannen Sie beim Blick über die sanfte Dünenlandschaft.
Übernachtung: Bagatelle Kalahari Game Ranch o.ä.
4. Tag: Kalahari – Namib Wüste (F/A).
Wir empfehlen eine optionale Wanderung mit den San, den Ureinwohnern des Landes. Anschließend Fahrt in die Wüste Namib, wo Sie in wunderschöner Landschaft Zeit zum Entspannen oder für weitere optionale Aktivitäten haben.
Übernachtung: The Elegant Desert Lodge o.ä.
5. Tag: Namib Wüste – Rotock Berge (F/A).
Heute besuchen Sie die ausgetrocknete Lehmsenke des Sossusvleis, erklimmen die riesigen Dünen und durchwandern den Sesriem Canyon. Nachmittag zur freien Verfügung.
Übernachtung: Rostock Ritz Lodge o.ä.
6. Tag: Rostock Berge – Swakopmund (F).
Deutscher Kuchen, deutsche Architektur sowie die oft gesprochene deutsche Sprache sind Überbleibsel der kurzen, ehemaligen deutschen Kolonialzeit.
2 Übernachtungen: Swakopmund Guesthouse o.ä.
7. Tag: Swakopmund (F).
Vormittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag besuchen Sie die Robbenkolonie bei Cape Cross und das Kreuz des Seefahrers Cão.
8. Tag: Swakopmund – Erongo Gebirge (F/A).
Vorbei an der Spitzkoppe geht es ins Erongo Gebirge. Sie machen eine Farmrundfahrt und lernen Interessantes über das alltägliche Farmleben sowie die Tiere und das Ökosystem Namibias.
Übernachtung: Onduruquea Guestfarm o.ä.
9. Tag: Erongo Gebirge – Grootberg Lodge (F/A).
Am Brandberg, dem höchsten Berg Namibias vorbei geht es zum Versteinerten Wald. Im Anschluss besichtigen Sie die beeindruckenden Felsgravuren und -malereien von Twyfelfontein.
2 Übernachtungen: Grootberg Lodge o.ä.
10. Tag: Grootberg Lodge (F/A).
Mit einem erfahrenen Fährtenleser gehen Sie auf die Suche nach den seltenen Wüstenelefanten. Genießen Sie die einzigartige Landschaft des Damaralands und lernen Sie mehr über das Leben der einheimischen Bevölkerung. Nachmittag zur freien Verfügung.
11. Tag: Grootberg Lodge – Etosha Nationalpark (F).
Der Etosha Nationalpark wurde 1907 gegründet und ist einer der attraktivsten Parks des südlichen Afrikas. Sie verbringen die nächsten beiden Tage meist in der Nähe der Wasserlöcher mit Tierbeobachtungen.
Übernachtung: Okaukuejo Restcamp o.ä.
12. Tag: Etosha Nationalpark (F/A).
Entlang der Salzpfanne, die sich kilometerweit nach Osten erstreckt, können Herden von Impalas, Gnus, Oryx und Zebras beobachtet werden. Sie verlassen den Park durch das Von Lindequist Tor.
Übernachtung: Mushara Bush Camp o.ä.
13. Tag: Etosha Nationalpark – Waterberg (F/A).
Nach Stopps beim Oktjikoto See und Hoba Meteoriten erreichen Sie das Waterberg Plateau. Erkunden Sie die Umgebung zu Fuß und genießen Sie den atemberaubenden Blick.
Übernachtung: Waterberg Plateau Lodge o.ä.
14. Tag: Waterberg – Windhoek – Frankfurt (F).
Stopp auf dem Handwerkermarkt in Okahandja. Anschließend Fahrt zum Flughafen Windhoek. Abends Flug nach Frankfurt.
15. Tag: Frankfurt.
Ankunft am Flughafen Frankfurt und Ende einer aufregenden Reise.
 
Gut zu wissen
Weitere Abfahrten mit englischsprechender Reiseleitung i.d.Regel jeden 2. Sonntag.

Bitte beachten:
Änderungen im Reiseverlauf oder bei den genannten Unterkünften aufgrund von örtlichen Gegebenheiten sowie Preisänderungen aufgrund sich ändernder staatlicher/öffentlicher Tarife (Steuern und Abgaben, Nationalpark-Gebühren, Benzin, usw.) bleiben vorbehalten. Die Klassifizierung der Hotels entspricht der Landeskategorie.
Zuschläge pro Person in Euro
• Bahnanreise zum Abflugort/Abfahrtsort: 85
EUR