Namibia für Erstbesucher9 Tage Kleingruppenreise ab/bis Windhoek

Merken
Drucken
Wasserstelle im Etosha Nationalpark
Fahrzeugbeispiel SWA Safaris
Oryx Antilopen in der Namib
Majestätische Giraffen im Etosha Nationalpark
Reisebus von SWA Safaris (Beispiel)
Löwen im Gras
Faszinierende Dünenlandschaft
In der Namib Wüste
Fantastische Landschaften
Elefantenherde am Wasserloch
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
01.09.2017 - 31.10.2017 2017 06.12. 2018 24.01., ... Anfrage Merkliste2.1751.958
01.11.2017 - 30.06.2018 2017 06.12. 2018 24.01., ... Anfrage Merkliste2.3272.102
01.07.2018 - 31.10.2018 2017 06.12. 2018 24.01., ... Anfrage Merkliste2.5052.260
Webcode: B - 256
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 9 Tage Kleingruppenreise ab/bis Windhoek
  • min. 2, max. 10 Personen
  • Deutschsprechende Reiseleitung

Hinweise

Fahrzeugflotte für alle SWA Safaris Reisen: je nach Gruppengröße VW Kombi, Mercedes / VW Sprinter oder Mercedes / MAN-Bus mit Frischluftzufuhr & Schiebefenstern. Abfahrt um 7.45 Uhr (falls nicht anders vorgegeben) ab Independence Ave. 43 (SWA Safaris Büro) sowie von verschiedenen Hotels in Windhoek kostenfrei nach vorheriger Absprache. Verlängerungsmöglichkeit: Wir machen Ihnen gerne ein Angebot für Ihre Vor-/Nachreise.

Eingeschlossene Leistungen

Rundreise im Fahrzeug der Gruppengröße entsprechend, Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren, Trinkgelder, deutschsprechende Reiseleitung, die gleichzeitig auch Fahrer ist (eventuell mehrsprachige Reiseleitung).

Nicht eingeschlossen

persönliche Ausgaben wie Trinkgelder, Getränke und sonstige nicht erwähnte Mahlzeiten und Leistungen.
Namibia für Erstbesucher kombiniert die atemberaubende Schönheit der Namibwüste mit den Naturwundern des Nordens Namibias. Von den höchsten Sanddünen der Erde, zur Atlantikküste und den berühmten Felsgravuren von Twyfelfontein führt Sie die Reise zum großen Tierparadies Namibias, dem Etosha Nationalpark.
Sie reisen mit modernen, meist hochliegenden Fahrzeugen, die den häufig staubigen namibischen Straßenverhältnissen mit vielen Sand- und Schotterstraßen angepasst sind und die großen Freiraum für die Beine, verstellbare Sitze, Hutablage und Kühlbox für Getränke unterwegs bieten.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 10 Personen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Windhoek - Namib Wüste (A).
Fahrt um 7.45 Uhr ab SWA Safaris Büro über den Remhoogte Pass zum Camp. Am Nachmittag Rundfahrt im Naturreservat.
2 Ü: NNL Soft Adventure Camp o.ä.
2. Tag
Namib Wüste (F/A).
Frühmorgens Fahrt zum Sossusvlei. Hier liegen die höchsten Dünen der Erde. 300 m ragen die aprikotfarbenen Sanddünen in den blauen Himmel. Nach anschließender Besichtigung des Sesriem Canyon fahren Sie zurück zum Camp. Rest des Tages zur freien Verfügung.
3. Tag
Namib Wüste - Walvis Bay (F).
Fahrt über Solitaire, Gaub- und Kuisebpass in den Namib Naukluft Park. An fantastischen Felsformationen vorbei geht es weiter nach Walvis Bay.
Ü: Protea Hotel Pelican Bay.
4. Tag
Walvis Bay - Swakopmund (F).
Am Morgen startet Ihre 3-stündige Bootsfahrt durch die Lagune. Robben und Delfine begleiten das Boot und Ihnen werden frische Austern, belegte Brötchen, südafrikanischer Sekt und leichte Getränke serviert. Anschließend Fahrt nach Swakopmund, der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Ü: Prost Hotel o.ä.
5. Tag
Swakopmund - Twyfelfontein (F/A).
Zeitige Abfahrt in Richtung Twyfelfontein. Besichtigung der Felsgravierungen und -zeichnungen bei Twyfelfontein und des Verbrannten Berges – Zeugen Namibias bewegter naturhistorischer Geschichte.
Ü: Twyfelfontein Lodge o.ä.
6. Tag
Twyfelfontein - Etosha Nationalpark (F/A).
Heute sehen Sie die Ugab Terrassen und die Fingerklippe, eine 35 m hohe Sandsteinsäule mit einem Umfang von 44 m. Anschließend Weiterfahrt zum Etosha Nationalpark, erste kurze Pirschfahrt.
Ü: Toshari Lodge o.ä.
7. Tag
Etosha Nationalpark (F/A).
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Wildbeobachtungen. Der Etosha Nationalpark ist wohl das bedeutendste Naturschutzgebiet Afrikas. Auf über 22.000 km2 führen hunderte Tierarten in grandioser Landschaft ein geradezu paradiesisches Leben. Zentrum ist die Etosha Pfanne, alljährlich verwandelt Regen die majestätische Ebene in einen metertiefen See, der zahlreiche Wasservögel zum Nisten anlockt. In der Trockenzeit versammeln sich riesige Tierherden in der Morgen- und Abenddämmerung an den Wasserlöchern.
2 Ü: Mokuti Etosha Lodge o.ä.
8. Tag
Etosha Nationalpark (F/A).
Morgens und nachmittags erfolgt jeweils eine weitere Pirschfahrt im Etosha Nationalpark.
9. Tag
Etosha Nationalpark - Windhoek (F).
Zeitige Rückfahrt nach Windhoek. Ende der Reise in Windhoek am Nachmittag.
Zusätzlich buchbar
Transfer ab/bis Windhoek Internationalen Flughafen.
Vor- oder Nachübernachtung im Hotel Safari Court.
Stornobedingungen
Vor Reiseantritt bis 46 Tage siehe ARB; abweichend 45-22 Tage 25%; 21-15 Tage 50%; 14-8 Tage 75%; 7-0 Tage 90%.
0.00 EUR