Best of Gorillas - Verlängerung4 Tage ab Volcanoes NP bis Kigali

Merken
Drucken
Gorilla im Bwindi NP
Jungtier im Bwindi NP
Gorilla
Gorillabeobachtung
Wasserfall im Regenwald
Typische Landschaft
Gorilla
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Standard
16.12.2017 - 15.12.2018 täglich
Anfrage Merkliste2.0961.358
15.12.2017 - 31.12.2017 täglich
Anfrage Merkliste--
01.01.2018 - 31.12.2018 täglich
Anfrage Merkliste--
Superior
16.12.2017 - 15.12.2018 täglich
Anfrage Merkliste--
15.12.2017 - 31.12.2017 täglich
Anfrage Merkliste3.6232.735
01.01.2018 - 31.12.2018 täglich
Anfrage Merkliste2.5291.878
Webcode: B - 35500
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 4 Tage Verlängerung
  • ab Volcanoes NP bis Kigali
  • min. 1, max. 6 Personen
  • nur im Anschluss an Best of Gorillas buchbar

Hinweise

Bringen Sie als Gepäck bitte nur eine weiche Reisetasche mit.

Eingeschlossene Leistungen

Fahrt im Safari-Fahrzeug; alle Transfers; Nationalparkgebühren; englischsprechender Reiseleiter/Fahrer; Übernachtung; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Nicht eingeschlossen

nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; persönliche Ausgaben; Trinkgelder; optionale Ausflüge.
Nicht nur die Berggorillas sind eine Reise ins Land der tausend Hügel wert. Lernen Sie bei dieser Verlängerung auch die landschaftlichen Schönheiten Ruandas kennen, wie z.B. den Lake Kivu - Afrikas sechstgrößten See. Im Nyungwe Forest Nationalpark, einem der ältesten Regenwaldgebiete Ostafrikas haben Sie Gelegenheit, Schimpansen zu sehen.
Teilnehmer
max. 6 Personen pro Fahrzeug.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
3. Tag
Volcanoes Nationalpark - Lake Kivu (M/A).
Vormittags verlassen Sie den Volcanoes Nationalpark und begeben sich nach Gisenyi am Lake Kivu. Dieser See besticht mit seiner Größe von 2.650 km² und 450 m Tiefe inmitten steiler, grüner Hänge. Während der Fahrt können Sie die Ausblicke auf den blauen See, die Plantagen und Regenwälder und die Virunga-Vulkane genießen und sich bei einem Picknick stärken. Der Ort Gisenyi liegt an den sandigen, palmengesäumten Ufern des Sees.
Ü: Lake Kivu Serena Hotel.
4. Tag
Lake Kivu - Nyungwe Forest Nationalpark (F/M/A).
Morgens brechen Sie zum Nyungwe Forest Nationalpark auf. Der heutige Tag wird ein langer, aber reizvoller Reisetag, denn die Fahrt führt durch spektakuläre Landschaft mit Blick auf den See und die Berge. Mittagessen im ruhigen Ort Kibuye. Weiterfahrt zum Nyungwe Forest.
2 Ü: Nyungwe Top View Hotel (Standard) oder Nyungwe House (Superior).
5. Tag
Nyungwe Forest Nationalpark (F/M/A).
Heute besuchen Sie den Nyungwe Forest Nationalpark, eines der ältesten Regenwaldgebiete in Afrika. Ausgerüstet mit bequemen Wanderschuhen machen Sie sich auf die Suche nach Schimpansen. Doch nicht nur Schimpansen leben hier – die Artenvielfalt ist beeindruckend! Rund 75 Arten von Säugetieren, davon 13 Primatenarten, sind hier beheimatet. Nach dem Mittagessen lernen Sie auf einer Plantage mehr über den Teeanbau in dieser Region (montags geschlossen).
6. Tag
Nyungwe Forest Nationalpark - Kigali (F/M).
Heute geht es zurück zum Flughafen nach Kigali. Unterwegs besuchen Sie in Butare, dem Sitz der Universität und dem religiösen Zentrum des Landes, das Palast- und Nationalmuseum.
Stornobedingungen
siehe Vorprogramm (Best of Gorilla - 3 Tage).
0.00 EUR