643EUR

Best of Gorillas

3 Tage Gorillatracking ab/bis Kigali

Begegnung im Volcanoes NPStraßenszene in RuandaTeeplantagenLandschaft in RuandaTeepflücker bei der ArbeitAuf dem Weg zu den GorillasWasserfall im RegenwaldChamäleonGorillabeobachtungGorillas ganz nahGorilla im Volcanoes NPJungtier
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.2 4  
2 Teilnehmer
01.09.2019 - 15.12.2019 täglich 2 : 8654 : - Merken Anfragen
16.12.2019 - 15.12.2020 täglich 2 : 9044 : - Merken Anfragen
4 Teilnehmer
01.09.2019 - 15.12.2019 täglich 2 : -4 : 643 Merken Anfragen
16.12.2019 - 15.12.2020 täglich 2 : -4 : 682 Merken Anfragen
Optionale Zuschläge
Verlängerungsnacht Gorilla Mountain View Lodge p.P. bei 2 Pers. 317
Gorilla Permit USD 1500 p.P./Tracking
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 281
ab € 643,-

Auf einen Blick

  • 3 Tage Gorillatracking ab/bis Kigali
  • täglich ab 1 Person
  • verschiedene Unterkünfte buchbar

Eingeschlossene Leistungen

Fahrt im 4x4 Safari-Fahrzeug (Fensterplatzgarantie bei 5 Teilnehmern); Nationalparkgebühren; englischsprechende Reiseleitung/Fahrer; Übernachtung; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen);

Nicht eingeschlossen

Gorilla Permits (müssen bei Buchung bestellt werden); Getränke; Trinkgelder; optionale Ausflüge; Visagebühr; Abflugsteuern.

Hinweise

Gorilla Permits sind nicht umbuchbar und erstattbar.
Sie sollten eine weiche Reisetasche als Gepäck verwenden.

Teilnehmer

max. 6 Personen pro Fahrzeug; Gruppengröße beim Gorilla Tracking: 8 Personen.

Abweichende Stornobedingungen

Vor Reiseantritt bis 61 Tage siehe ARB; abweichend 60-22 Tage 50%, 21-0 Tage 90%.
Gorilla- und Schimpansenpermits müssen bei Buchung bezahlt werden und sind nicht erstatt- oder umbuchbar.

Besuchen Sie das Land der tausend Hügel und freuen Sie sich auf ein Treffen mit den schwarzen Riesen. Der Volcanoes Nationalpark ist der beste Ausgangspunkt dafür. Dieses dreitägige Programm lässt sich wunderbar an eine Safari in Kenia oder Tansania anhängen – Flüge verbinden Kigali mehrmals wöchentlich mit Nairobi und Arusha.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Kigali – Volcanoes NP (A).

Ankunft in Kigali und Fahrt zum Virunga Schutzgebiet. Bei früher Ankunft können Sie optional den farbenfrohen Markt besuchen, bei einem Dorfbesuch mit den Bewohnern ins Gespräch kommen oder die wunderschönen Zwillingsseen Bulera und Ruhondo besuchen.

Ü: Gorilla Mountain View Lodge.

2. Tag Volcanoes NP – Kigali (F/M).

Kurze Einweisung durch Ihren Safari-Guide und Beginn der Gorilla-Pirsch. Sie lernen, wie man sich auf den Wanderungen im Regenwald und bei den Begegnungen mit den Berggorillas verhält. Dann wird es spannend: ausgerüstet mit Wasser, Kamera und regendichter Kleidung (empfohlen) begeben Sie sich zu Fuß in den Regenwald auf die Suche nach den schwarzen Riesen. Sobald die ersten Gorillas gesichtet sind, ist jede Anstrengung und Müdigkeit vergessen! Nicht selten wird die Begegnung mit Gorillas als das beeindruckendste Tier- und Naturerlebnis geschildert. Den Silberrücken und seine Familie in der freien Wildbahn zu erleben, ist einmalig! Nach der Wanderung Mittagessen im Hotel und Freizeit. Am Nachmittag Rückfahrt nach Kigali.

Ü: Flame Tree Village.

3. Tag Kigali (F).

Transfer zum Flughafen.

Bei später Ankunft in Kigali an Tag 1:

Wenn Sie die Strecke zum Volcanoes NP am ersten Tag nicht mehr schaffen, verbringen Sie die erste Nacht in Kigali und brechen an Tag 2 sehr zeitig zum NP auf. An Tag 3 fahren Sie dann vom NP zum Flughafen Kigali.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Wander-Bike-Safari

Ostafrika pur für Aktive und Naturbegeisterte

Ruanda, das "Land der tausend Hügel" und Uganda, die "Perle Afrikas" bieten die beeindruckende Kulisse für eine Aktiv-Reise abseits ausgetretener Pfade. Bei Wanderungen, Fahrradausflügen und einer Kanutour ist das Abenteuer Afrika intensiv und hautnah. Auch das Safari-Erlebnis kommt nicht zu...

Nächster Termin: 02.11.2019

Merken

ab € 4.650,-


Grizzlybären in Alaska

3 Tage zur Bärenbeobachtung im Katmai Nationalpark

Die Hauptattraktion des von teilweise aktiven Vulkanen geprägten Katmai Nationalpark sind Grizzlybären, eine Unterart der Braunbären. Für Naturfreunde und Fotografen gehört ein Besuch des Nationalparks zum "Pflichtprogramm" einer Reise durch Alaska. King Salmon, das Zentrum des Nationalparks,...

Merken

Individuell verfügbar – bitte anfragen!