Gnus ziehen den Weidegründen hinterher
4466EUR

Safari Deluxe

8 Tage geführte Privatreise ab/bis Kilimanjaro Airport

Gnus ziehen den Weidegründen hinterherBeeindruckendes Nashorn mit JungtierAuf SafariMänner vom Volk der MasaiSafarifahrzeugInnenansicht SafarifahrzeugZimmerbeispiel im Machweo RetreatGästezimmer in der Plantation LodgeEntspannen in der Plantation LodgeLake Masek Tented CampSafarizelt im Lake Masek Tented CampAbendstimmung im Siringit Serengeti CampSafarizelt im Siringit Serengeti CampSafarizelt im Siringit Serengeti CampLounge im Siringit Serengeti CampSanctuary Kichakani Serengeti CampLounge im Sanctuary Kichakani Serengeti CampSafarizelt im Sanctuary Kichakani Serengeti CampSafarizelt im Sanctuary Kichakani Serengeti CampGästezimmer in der Plantation LodgeSafarizelt in der Tarangire Ndovu Tented LodgeTarangire Ndovu Tented LodgeLake Masek Tented CampCottage im Machweo RetreatFamilienzelt im Siringit Serengeti CampAußendusche im Lake Masek Tented CampNachtsafariNachtsafariNachtsafariNachtsafari
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.24 
2 Teilnehmer
01.11.2019 - 15.12.2019täglich 2: 5.2934: - Merken Anfragen
16.12.2019 - 29.02.2020täglich 2: 6.1154: - Merken Anfragen
01.03.2020 - 31.03.2020täglich 2: 5.2934: - Merken Anfragen
01.06.2020 - 30.06.2020täglich 2: 5.2934: - Merken Anfragen
01.07.2020 - 31.08.2020täglich 2: 6.1154: - Merken Anfragen
01.09.2020 - 31.10.2020täglich 2: 6.0474: - Merken Anfragen
01.11.2020 - 15.12.2020täglich 2: 5.2934: - Merken Anfragen
16.12.2020 - 06.01.2021täglich 2: 6.1154: - Merken Anfragen
4 Teilnehmer
01.11.2019 - 15.12.2019täglich 2: -4: 4.466 Merken Anfragen
16.12.2019 - 29.02.2020täglich 2: -4: 5.288 Merken Anfragen
01.03.2020 - 31.03.2020täglich 2: -4: 4.466 Merken Anfragen
01.06.2020 - 30.06.2020täglich 2: -4: 4.466 Merken Anfragen
01.07.2020 - 31.08.2020täglich 2: -4: 5.288 Merken Anfragen
01.09.2020 - 31.10.2020täglich 2: -4: 5.221 Merken Anfragen
01.11.2020 - 15.12.2020täglich 2: -4: 4.466 Merken Anfragen
16.12.2020 - 06.01.2021täglich 2: -4: 5.288 Merken Anfragen
Obligatorische Zuschläge
Einzelzimmerzuschlag ab980
Feiertagszuschlag jeweils am 24./25./26./31.12. und 1.1. pro Person und Nacht79
Optionale Zuschläge
Verlängerungsprogramm in der Serengeti bei 2 Teilnehmern ab2090
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 120780
ab € 4.466,-

Auf einen Blick

  • 8 Tage geführte Privatreise
  • Luxussafari ab/bis Kilimanjaro Flughafen
  • auf Wunsch mit deutschsprechendem Fahrer/Reiseleiter
  • im Buschflieger über die Serengeti

Eingeschlossene Leistungen

Fahrt im Safari-Fahrzeug; deutschsprechender Fahrer/Reiseleiter auf Wunsch (ohne Aufpreis); Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); All Inclusive (Hausgetränke) Machweo und Siringit Serengeti Camp; Nationalparkgebühren; Inlandsflüge lt. Programm; Mineralwasser unbegrenzt und zwei Ferngläser im Safari-Fahrzeug; Versicherung Flying Doctors.

Nicht eingeschlossen

Getränke (wo nicht All Inclusive); Trinkgelder; optionale Ausflüge; Visagebühren; Abflugsteuern.

Hinweise

4 gemeinsam reisende Personen wohnen in 2 Doppelzimmern und teilen sich ein Fahrzeug mit Reiseleiter.
Gepäckbegrenzung: 15 kg p.P. inkl. Handgepäck in weicher Reisetasche.
Die Camps sind im April & Mai geschlossen.

Abweichende Stornobedingungen

Vor Reiseantritt bis 65 Tage siehe ARB; abweichend 64-60 Tage 20%, 59-30 Tage 50%, 29-0 Tage 90%.

Eine Reise zu den schönsten und bekanntesten Nationalparks im Norden Tansanias. Sie wohnen in ausgesuchten Lodges und Camps in traumhafter Lage und genießen die ostafrikanische Tierwelt bei ausgiebigen Pirschfahrten in einem privaten Land Cruiser der Extraklasse. Zur Verlängerung bieten sich ein luxuriöses mobiles Camp, das der großen Migration folgt, und die paradiesische Insel Zanzibar an.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Kilimanjaro Flughafen – Arusha.

Sie werden am Flughafen begrüßt und zu Ihrer erstklassigen ruhigen Unterkunft im Grünen am Rande von Arusha gebracht.

Ü: Machweo Retreat.

2. Tag Arusha – Tarangire NP (F/M/A).

Neben den großen Katzen, Giraffen, Büffeln und Elefantenherden von teilweise über 200 Tieren lassen sich auch seltene Antilopen wie das große Kudu in einer bezaubernden Landschaft mit Akazien und knorrigen, alten Baobabs beobachten.

Ü: Tarangire Ndovu Tented Lodge.

3. Tag – 4. Tag: Tarangire NP – Karatu (2x F/2x M/2x A).

Morgens gehen Sie erneut auf Safari im Tarangire und verlassen dann den Park in Richtung Karatu. Sie besuchen Ngila, eine Kaffeefarm in deutschem Besitz, an den Hängen des Ngorongoro Kraters gelegen. Ihre exklusive Lodge für die nächsten beiden Nächte ist umgeben von Hügeln und Kaffeeplantagen. Den folgenden Tag verbringen Sie im Manyara NP. Der 330 km² große NP wird vom gleichnamigen See und den Klippen des afrikanischen Grabenbruchs eingeschlossen und ist Heimat für Elefanten, Flusspferde, Paviane, Flamingos und die berühmten baumkletternden Löwen.

2 Ü: Plantation Lodge.

5. Tag Karatu – südl. Serengeti NP (F/M/A).

Freuen Sie sich auf einen einzigartigen Anblick: Ca. 20 km breit, von 400 bis 600 m hohen Wänden eingefasst und mit einer unglaublichen Fülle an Lebensräumen und Tieren – so wird sich Ihnen der Ngorongoro Krater präsentieren. Zebras, Gnus und Büffel und ihre Jäger Löwen, Hyänen und Leoparden treffen vor Ihren Augen aufeinander. Sogar Elefanten und Flusspferde leben im Krater. Zum Abend erreichen Sie die Serengeti und übernachten am Lake Masek. Von Dezember bis April halten sich hier die riesigen Herden im Lauf der Migration auf, um abzukalben.

Ü: Lake Masek Tented Camp.

6. Tag – 7. Tag: Serengeti NP (2x F/2x M/2x A).

Sie fahren weiter zum nächsten Camp in den endlosen Weiten der Serengeti. Das stilvolle kleine Camp ist wunderbarer Ausgangspunkt für die Entdeckung der weltberühmten Savanne. Sie entscheiden, ob Sie den ganzen Tag unterwegs sein möchten oder die heißen Mittagsstunden lieber im Schatten auf der Veranda Ihres Safarizeltes verbringen. Vielleicht schauen die Elefanten ja auch genau hier vorbei?

2 Ü: Siringit Serengeti Camp.

8. Tag Serengeti NP – Kilimanjaro Flughafen (F; Ende ca. 12.00 Uhr).

Sie fliegen im Buschflieger nach Osten über die Serengeti. Genießen Sie die Aussicht auf die von vielen Tieren bevölkerte Savanne. In Arusha besteht die Möglichkeit, nach Zanzibar zu fliegen oder Sie werden für Ihre Heimreise zum Kilimanjaro Flughafen gebracht.


Verlängerungsprogramm: Verbringen Sie mehr Zeit bei den gewaltigen Tierherden der großen Migration. Zwei Nächte in einem noblen mobilen Camp führen Sie von Juni bis November (Tag 8 und 9) in die nördliche und von Januar bis März und wieder im Dezember (Einschub nach Tag 5) in die südliche Serengeti (2x F/2x M/2x A). Anschließend fliegen Sie von der Lamai Flugpiste zurück nach Arusha bzw. setzen das Programm fort.

2 Ü: Sanctuary Kichakani Serengeti Camp.

Zusätzlich buchbar

Verlängerungsprogramm:
01.-15.11.2019 – 2 Tage Safari in der Nord Serengeti angehängt an Tag 8, Mittagessen als Picknick, Abendessen und Übernachtung Kichakani Camp, Rückflug nach Arusha von Lamai Airstrip ///
01.12.19-31.03.20 – 2 Tage Safari im Sanct. Kichakani Camp eingeschoben nach Lake Masek Tented Camp ( zwischen Tag 5 & 6 ); anschließend wird das Programm fortgesetzt ///
01.06.-15.11.20 – 2 Tage Safari in der Nord Serengeti angehängt an Tag 8, Mittagessen als Picknick, Abendessen und Übernachtung Kichakani Camp, Rückflug nach Arusha von Lamai Airstrip ///
01.12.20-03.01.21 – 2 Tage Safari im Sanct. Kichakani Camp eingeschoben nach Lake Masek Tented Camp (zwischen Tag 5 & 6 ); anschließend wird das Programm fortgesetzt

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Safari in Style

10 Tage geführte Privatreise ab/bis Arusha durch den Norden Tansanias

Auf ausgiebigen Pirschfahrten durch die schönsten Wildgebiete im Norden Tansanias – den einzigartigen Ngorongoro Krater, die weltbekannte Serengeti sowie die Parks Lake Manyara und Tarangire. Verlängerungsmöglichkeiten haben Sie am tierreichen Mara Fluss in der Nordserengeti oder auf der...

Merken

ab € 3.134,-


Kenias Schätze

7 Tage geführte Privatreise ab/bis Nairobi in Samburu Nationalpark, zum Lake Nakuru und in die Masai Mara

Kenias Schätze – das sind der wüstenhafte Samburu und die weite Masai Mara mit einer großen Bandbreite an Tieren. Dazwischen finden am Lake Nakuru die bedrohten Nashörner ein Schutzgebiet. Die Safaricamps sind äußerst komfortabel und dabei doch mitten in der Natur Afrikas.

Merken

ab € 2.017,-


Elefanten und Schimpansen am Tanganjikasee

5 Tage Flug-Safari ab/bis Arusha inkl. Schimpansen Tracking

Auf Pirsch unterwegs im noch wenig bekannten Nationalpark Mahale. Eine einzigartige Gelegenheit, die seltenen Schimpansen zu beobachten und die malerische Kulisse des Tanganjikasees zu genießen. Optional besuchen Sie den reizvollen Katavi NP mit seiner Fülle an wilden Tieren.

Merken

ab € 4.452,-