©Ormatai Rock
3850EUR

Tarangire und Serengeti intensiv

8 Tage geführte Privatreise ab/bis Arusha

©Thieme©Ormatai Rock©Ormatai Rock©Tanganyika expeditions©Mara River Post©Mara River Post©Grumeti Hills©Grumeti Hills©Grumeti Hills©Marie Scholz, DIAMIR Erlebnisreisen©Jörg Ehrlich, DIAMIR Erlebnisreisen©Tanganyika expeditions
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers. 
01.09.2022 - 31.10.2022täglich : 4.130 Merken Anfragen
01.11.2022 - 15.12.2022täglich : 3.850 Merken Anfragen
01.01.2023 - 31.01.2023täglich : 4.365 Merken Anfragen
01.02.2023 - 28.02.2023täglich : 4.747 Merken Anfragen
01.03.2023 - 31.03.2023täglich : 3.996 Merken Anfragen
01.06.2023 - 30.06.2023täglich : 3.996 Merken Anfragen
01.07.2023 - 31.08.2023täglich : 4.747 Merken Anfragen
01.09.2023 - 31.10.2023täglich : 4.365 Merken Anfragen
01.11.2023 - 15.12.2023täglich : 3.996 Merken Anfragen
16.12.2023 - 31.12.2023täglich : 4.747 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 175913
ab € 3.850,-

Auf einen Blick

  • 8 Tage Privatreise ab 2 Personen
  • deutschsprechender Fahrer/Reiseleiter
  • ab/bis Kilimanjaro Flughafen
  • komfortable Camps und Lodges
  • Flugsafari mit kurzen Fahrtstrecken

Eingeschlossene Leistungen

Fahrt im Safari-Fahrzeug; deutschsprechende Fahrer/Guide Tag 1-6; Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Nationalparkgebühren; Aktivitäten lt. Programm; Pirschfahrten und Fußsafaris in Grumeti Hills gemeinsam mit anderen Gästen des Camps und englischsprechendem Fahrer/Guide im Elektro-Safarifahrzeug; 1 Nachtpirschfahrt in Grumeti; Flüge lt. Programm; Mineralwasser und ein Fernglas im Auto.

Nicht eingeschlossen

persönliche Ausgaben wie nicht genannte Mahlzeiten, Getränke, optionale Aktivitäten; Trinkgelder; Visagebühren; Abflugsteuern.

Hinweise

Gepäckbegrenzung: 15 kg p.P. in weicher Tasche.

Abweichende Stornobedingungen

Abweichende Stornobedingungen zu Ziffer 4.3. ARB: Bei Stornierungen vor Reiseantritt bis 3 Tage siehe ARB; abweichend 2-0 Tage 90%.

Auf dieser Fly-In-Safari reisen Sie dorthin, wo die Tiere sind und haben die spektakuläre Wildnis fast für sich allein. Es sind der westliche und nördliche Rand der Serengeti, den Millionen von Gnus und Zebras zwischen Mai und Oktober bevölkern. Genau dort logieren Sie in zwei komfortablen Wohlfühlcamps, die in erhöhte Felsen integriert sind – beste Blicke über die endlose Savanne garantiert. Elefanten und Baobabs im urzeitlich anmutenden Tarangire NP ergänzen die Reise perfekt.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Arusha (A)

Transfer zur Lodge, nachmittags bleibt Zeit für einen Spaziergang oder zum Ankommen im idyllischen Garten mit Pool.

Ü: Arumeru River Lodge.

2. Tag -3. Tag: Arusha – Tarangire NP (2x F/2x M/2x A)

Fahrt nach Kuro und erste Pirschfahrt im Tarangire NP, einem der schönsten Nationalparks des Landes. Unterschiedliche Landschaften wie weite Savannen, sumpfige Gebiete und grüne Flussufer, endlose Herden von Elefanten und vor allem die knorrigen, riesigen Baobabs, die die Weite beherrschen, machen den Besuch so eindrucksvoll. Bei Ihrer zweitägigen Safari gibt es viel zu entdecken, aber auch zu genießen.

2 Ü: Ormatai Rock Camp.

4. Tag -5. Tag: Serengeti (2x F/2x M/2x A)

Von der Kuro Flugpiste heben Sie ab in die endlosen Weiten der Serengeti. Aus der Luft bekommen Sie einen ersten Eindruck von der schieren Größe des Nationalparks. Nachmittags erreichen Sie Kogatende, im entfernten Norden der Serengeti. Dieses Ökosystem ist der alljährliche Schauplatz der großen Migration mit etwa 3.000.000 Säugetieren, vor allem Gnus und Zebras, aber auch Thomson- und Grantgazellen. Natürlich sind hier auch die “Big Five” vertreten. Ein beeindruckendes Schauspiel ist die Überquerung des Mara-Flusses der Huftiere, die zu Zehntausenden den Strömungen und Krokodilen trotzen. Ihr Camp befindet sich auf einer kleinen Anhöhe und bietet einen einmaligen 270°-Blick auf den malerischen Mara-Fluss und die umliegende Savanne. Zwei fantastische Safaritage mit Pirschfahrten in der legendären Serengeti liegen vor Ihnen.

2 Ü: Mara River Post.

6. Tag -7. Tag: Serengeti – Grumeti (2x F/2x M/2x A)

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Grumeti. Dieses Schutzgebiet ist landschaftlich äußerst reizvoll und reich an verschiedenen Tierarten. Von Mai bis Juli und von Oktober bis Dezember zieht die Große Migration hier entlang. Nicht umsonst kennt jeder Bilder der Serengeti, denn jede Pirschfahrt lässt Sie die Kamera zücken. Neben den Lieblingsmotiven von Löwen, Leoparden, Giraffen und Elefanten entdeckt Ihr Guide verschiedenste Antilopen- und Vogelarten, führt Sie zu Tümpeln voller Flusspferde und kann Ihnen vielleicht sogar die seltenen Wildhunde zeigen. Ihr Camp für zwei Nächte liegt auf einem Hügel, so dass sich Ihnen ein fantastisches Panorama bietet. Starten Sie von hier zu den Pirschfahrten (tags und/oder auch nachts) oder zu einer Fußpirsch. Wer mag, entspannt im Pool oder im Spa.

2 Ü Grumeti Hills.

8. Tag Serengeti – Arusha (F/M)

Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Früstück erleben Sie Ihre letzte Pirsch auf dem Weg zum Ikoma-Flugplatz. Freuen Sie sich auf einen erneuten Blick von oben auf die Serengeti, den Großen Grabenbruch und vielleicht grüßt Sie sogar noch einmal der Kilimajaro. Nach Ihrem Mittagessen in Arusha werden Sie zum Kilimanjaro Flughafen für Ihren Heim- oder Weiterflug gebracht.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Nyerere NP (ehemals Selous)

3 Tage Flug-Safari ab/bis Dar es Salaam oder Zanzibar

Das größte Wildreservat Afrikas ist mit ca. 50.000 km² doppelt so groß wie der Krüger Nationalpark in Südafrika und etwa dreimal so groß wie die Serengeti. Weite Landschaften mit trockenen Miombo Wäldern und den Flussläufen des Rufiji Fluss prägen diese Gegend. Eine einmalige Atmosphäre,...

Webcode: B - 1181

Merken

ab € 1.595,-


Kangaroo Island & Gawler Ranges im Kleinflugzeug

5 Tage / 4 Nächte ab/bis Adelaide

Erleben Sie Kangaroo Island und gehen Sie auf Tuchfühlung mit der Landschaft und den Tieren. Entdecken Sie die Gawler Ranges, die uralte Gebirgskette mit ihren Steppen, rot-braunen Sanddünen und ausgetrockneten Salzseen. Von September bis Mai schwimmen Sie mit den Delfinen und den Seelöwen.

Webcode: B - 103800

Merken

ab € 5.441,-


Best of Kenya & Tanzania

13 Tage Kleingruppenreise zu den Höhepunkten Ostafrikas ab/bis Nairobi

Ostafrika lockt mit der bunten Kultur der Masai, unbändiger Natur und vielfältigen Landschaften in den weltberühmten Nationalparks. Diese komfortable Safari ist die beste Gelegenheit, die Höhepunkte Kenias und Tansanias zu verbinden. Klangvolle Namen wie Serengeti, Masai Mara und Ngorongoro...

Webcode: B - 290

Merken

ab € 5.007,-