Elefantenherde im Tarangire
2113EUR

Big Five Classic

6 Tage geführte Privatreise ab/bis Kilimanjaro Flughafen

© ohneElefantenherde im TarangireMächtige BüffelKämpfende GiraffenbullenLöwen ganz nahSelten gewordene Kolosse, ©AfriPassionSpitzmaulnashorn mit Jungtier, ©AfriPassionLeopardElefanten haben VorfahrtLöwenmännchenBüffel mit MadenhackernAm HippopoolImposantes PortraitLöwen bei der PaarungEine Löwin hält SiestaDie grauen Riesen ganz nahDie Lounge der Sangaiwe Tented LodgeDie Gästezelte der Sangaiwe Tented LodgeAussicht der Sangaiwe Tented Lodge zum Lake BurungeEntspannung am Pool der Sangaiwe Tented LodgeDas Haupthaus der Marera Valley LodgeDie Cottages der Marera Valley LodgeDie Gästezimmer der Marera Valley LodgeDie Marera Valley Lodge
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.24 
2 Teilnehmer
01.10.2020 - 31.10.2020täglich 2: 2.8454: - Merken Anfragen
01.11.2020 - 30.11.2020täglich 2: 2.7514: - Merken Anfragen
01.12.2020 - 31.03.2021täglich 2: 2.8454: - Merken Anfragen
01.04.2021 - 31.05.2021täglich 2: 2.6524: - Merken Anfragen
01.06.2021 - 31.10.2021täglich 2: 2.8454: - Merken Anfragen
01.11.2021 - 30.11.2021täglich 2: 2.7514: - Merken Anfragen
4 Teilnehmer
01.10.2020 - 31.10.2020täglich 2: -4: 2.264 Merken Anfragen
01.11.2020 - 30.11.2020täglich 2: -4: 2.196 Merken Anfragen
01.12.2020 - 31.03.2021täglich 2: -4: 2.264 Merken Anfragen
01.04.2021 - 31.05.2021täglich 2: -4: 2.113 Merken Anfragen
01.06.2021 - 31.10.2021täglich 2: -4: 2.264 Merken Anfragen
01.11.2021 - 30.11.2021täglich 2: -4: 2.196 Merken Anfragen
Obligatorische Zuschläge
Einzelzimmerzuschlag ab275
Optionale Zuschläge
Flug Arusha - Zanzibar264
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 164254
ab € 2.113,-

Auf einen Blick

  • 6 Tage geführte Privatreise
  • ab/bis Kilimanjaro Flughafen
  • deutschsprechender Fahrer/Reiseleiter

Eingeschlossene Leistungen

Fahrt im Safari-Fahrzeug; deutschsprechender Fahrer/Reiseleiter; Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Nationalparkgebühren; Mineralwasser unbegrenzt und zwei Ferngläser im Safari-Fahrzeug.

Nicht eingeschlossen

Trinkgelder; optionale Ausflüge; Visagebühren; Abflugsteuern.

Abweichende Stornobedingungen

Vor Reiseantritt bis 65 Tage siehe ARB; abweichend 64-60 Tage 20%, 59-30 Tage 50%, 29-0 Tage 90%.

Einmal Safari in Afrika! Diese Rundreise führt zu den schönsten Nationalparks im Norden des Landes. In einem privaten Safarifahrzeug sind Sie mit Ihrem Guide unterwegs, der Ihnen gern von Land und Leuten erzählt und genau weiß, wo es Tiere zu entdecken gibt. Unterschiedliche Landschaften, die ganze Bandbreite ostafrikanischer Tierwelt, das ländliche Leben auf der Fahrt von einem Nationalpark zum anderen und jede Menge unvergesslicher Momente, die mit der Kamera eingefangen werden wollen, erwarten Sie.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Kilimanjaro Flughafen – Tarangire NP (A).

Nach Ihrer Landung am Kilimanjaro werden Sie von Ihrem Fahrer in Empfang genommen, und Ihre Safari kann beginnen. Sie verlassen die Gegend um Arusha in Richtung Süden, fahren zunächst durch ländliches Gebiet und erreichen schließlich das Tor zum wunderschönen Tarangire Nationalpark. Knorrige weitausladende Boababs in der offenen Landschaft, in der Herden von Zebras oder Elefanten Ihren Weg kreuzen. Ihr Fahrer entdeckt bestimmt einen dösenden Leoparden im Baum und die Spuren der Jagd der letzten Nacht. Halten Sie Ausschau und genießen Sie die eindrucksvolle Szenerie. Ihr Camp für die Nacht lädt mit Blick auf den Lake Burungi zum Verweilen ein.

Ü: Sangaiwe Tented Lodge.

2. Tag Tarangire NP – Karatu (F/M/A).

Der Weg führt Sie nach Westen. Schon bald sehen Sie die Steilwand des Großen Ostafrikanischen Grabenbruchs vor sich aufragen und erreichen den Lake Manyara Nationalpark. Im dichten Wald werden Sie zuerst nichts entdecken, bis die großen Gruppen von Pavianen mit ihrem drolligen Benehmen zum Beobachten einladen und die Elefanten beim Fressen direkt am Fahrweg ihre ganze Größe zeigen. Der flirrende Lake Manyara ist Heimat für unzählige Flamingos, und starke Nerven brauchen Sie, wenn Sie bei der Weiterfahrt unter den dicken Ästen der Bäume hindurch fahren, auf denen gerade ein Rudel Löwen seine Siesta hält.

Ü: Marera Valley Lodge.

3. Tag Karatu – Serengeti (F/M/A).

Heute geht es mitten hinein in die große afrikanische Savanne, und Sie werden bald wissen, warum die Massai sie “endlose Ebene” genannt haben. Eine Unmenge von Tieren leben in diesem riesigen Nationalpark. Gerade die Bilder der großen Migration mit unzähligen Gnus und Zebras auf der Suche nach Futter sind legendär. Beobachten Sie die stolzen Jäger, die imposanten Aasfresser, die durchaus nicht allzeit gemütlichen Flusspferde und die eleganten Antilopen. Ihr Fahrer wird Sie immer wieder auf Neues aufmerksam machen. Sie bleiben hier zwei Nächte und können selbst vom Zelt aus Tiere beobachten und die Landschaft mit ihren Akazien genießen.

2 Ü: Hippo Trails Camp.

4. Tag Serengeti NP (F/M/A).

Der Tag steht Ihnen für Pirschfahrten zur Verfügung. Entweder kehren Sie mittags zum Essen und für eine Pause ins Camp zurück oder machen Picknick während Ihrer Safari, wenn Sie lieber die ganze Zeit unterwegs sein möchten.

5. Tag Serengeti NP – Karatu (F/M/A).

Sie verlassen die Serengeti wieder und fahren ins Hochland zum berühmten Ngorongoro Krater. Oft hängen die Wände dieses erloschenen Vulkans in den Wolken und Sie erhaschen nur hier und da einen Blick auf den Kraterboden, der einem Garten Eden gleicht. Wenn Sie unten angekommen sind, breitet sich eine Fläche mit 20 km Durchmesser vor Ihnen aus, eingerahmt von grünen Hängen. Die gesamt ostafrikanische Tierwelt ist hier versammelt. Ein Picknick am Hippo-Pool wird unvergesslich bleiben.

Ü: Marera Valley Lodge.

6. Tag Karatu – Arusha (F/M).

Sie fahren zurück nach Arusha. Ein kurzer Flug nach Zanzibar bietet sich an, um einige erholsame Tage auf der exotischen Gewürzinsel an Ihre Safari anzuhängen. Ansonsten endet Ihre Reise nach einem Mittagessen am Kilimanjaro Flughafen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Große Entdeckertour

9 Tage Flug-Safari zu traumhaften Camps ab Arusha bis Dar es Salaam

Auf dieser Reise erleben Sie die gesamte Bandbreite Tansanias. Endlose Weite, dichtgedrängte Tierherden, Baobabs, Akaziensteppe und tropische Vegetation an tierreichen Flüssen. Erkunden Sie die weltberühmte Serengeti, fahren Sie hinab in den faszinierenden Ngorongoro-Krater und sehen Sie mit...

Webcode: B - 108816

Merken

ab € 5.966,-


Vom Amazonastiefland in die Anden

7 Tage Bausteinprogramm ab Santa Cruz bis Cochabamba

Das tropische Tiefland hält für seine Besucher vieles bereit: beeindruckende Nationalparks, eine üppige Flora und Fauna, kleine Kolonialstädte und Zeugnisse vergangener Kulturen. Eine ideale Tour, um sich zu akklimatisieren, bevor Sie die Hochlandregionen Boliviens bereisen.

Webcode: B - 71136

Merken

ab € 1.433,-


Höhepunkte Tansanias mit Sansibar

Die schönsten Nationalparks in Tansania und die Gewürzinsel Sansibar

Die landschaftlichen Höhepunkte und die Tierwelt im Norden Tansanias verbunden mit den traumhaften Stränden Sansibars erleben Sie auf dieser Reise: die Nationalparks Tarangire, den Ngorongoro Krater (UNESCO Naturerbe), die Savannen der berühmten Serengeti und den Lake Manyara. Während der Safari...

Webcode: 24018

Nächster Termin: 30.10.2020

Merken

ab € 4.750,-