Gnus ziehen den Weidegründen hinterher
5128EUR

Safari Deluxe

8 Tage geführte Privatreise ab/bis Kilimanjaro Airport

Gnus ziehen den Weidegründen hinterher, ©AfriPassionBeeindruckendes Nashorn mit Jungtier, ©AfriPassionLöwen bei der PaarungLöwenjungesAm HippopoolGroße Elefantenherden kreuzen den WegMächtiger BüffelAuf SafariIn der SavanneDie grauen Riesen kommen ganz nahSie lassen sich von den Fahrzeugen nicht störenZimmerbeispiel im Machweo Retreat, ©Adam WoodhamsGästezimmer in der Plantation LodgeEntspannen in der Plantation LodgeLake Masek Tented CampSafarizelt im Lake Masek Tented Camp, ©Paul Joynson-HicksAbendstimmung im Siringit Serengeti CampSafarizelt im Siringit Serengeti CampSafarizelt im Siringit Serengeti CampLounge im Siringit Serengeti CampSanctuary Kichakani Serengeti Camp, ©Sanctuary RetreatsLounge im Sanctuary Kichakani Serengeti Camp, ©Sanctuary RetreatsSafarizelt im Sanctuary Kichakani Serengeti Camp, ©Sanctuary RetreatsSafarizelt im Sanctuary Kichakani Serengeti Camp, ©Sanctuary RetreatsGästezimmer in der Plantation LodgeSafarizelt in der Tarangire Ndovu Tented LodgeTarangire Ndovu Tented LodgeLake Masek Tented CampCottage im Machweo Retreat, ©Adam WoodhamsFamilienzelt im Siringit Serengeti CampAußendusche im Lake Masek Tented Camp
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.24 
2 Teilnehmer
16.06.2022 - 31.10.2022täglich 2: 8.6014: 7.201 Merken Anfragen
01.11.2022 - 30.11.2022täglich 2: 7.7044: 6.571 Merken Anfragen
01.12.2022 - 31.12.2022täglich 2: 8.6014: 7.201 Merken Anfragen
01.01.2023 - 28.02.2023täglich 2: 8.7534: 7.353 Merken Anfragen
01.03.2023 - 31.03.2023täglich 2: 7.9834: 6.850 Merken Anfragen
01.04.2023 - 31.05.2023täglich 2: 6.8444: 6.017 Merken Anfragen
01.06.2023 - 15.06.2023täglich 2: 7.9834: 6.850 Merken Anfragen
16.06.2023 - 31.10.2023täglich 2: 8.7534: 7.353 Merken Anfragen
01.11.2023 - 30.11.2023täglich 2: 7.9834: 6.850 Merken Anfragen
01.12.2023 - 31.12.2023täglich 2: 8.7534: 7.353 Merken Anfragen
4 Teilnehmer
16.06.2022 - 31.10.2022täglich 2: 7.6674: 6.267 Merken Anfragen
01.11.2022 - 30.11.2022täglich 2: 6.7914: 5.659 Merken Anfragen
01.12.2022 - 31.12.2022täglich 2: 7.6674: 6.267 Merken Anfragen
01.01.2023 - 28.02.2023täglich 2: 7.8194: 6.419 Merken Anfragen
01.03.2023 - 31.03.2023täglich 2: 7.0724: 5.939 Merken Anfragen
01.04.2023 - 31.05.2023täglich 2: 5.9554: 5.128 Merken Anfragen
01.06.2023 - 15.06.2023täglich 2: 7.0724: 5.939 Merken Anfragen
16.06.2023 - 31.10.2023täglich 2: 7.8194: 6.419 Merken Anfragen
01.11.2023 - 30.11.2023täglich 2: 7.0724: 5.939 Merken Anfragen
01.12.2023 - 31.12.2023täglich 2: 7.8194: 6.419 Merken Anfragen
Obligatorische Zuschläge
Feiertagszuschlag jeweils am 24./25./26./31.12. und 1.1. pro Person und Nacht89
Optionale Zuschläge
Verlängerungsprogramm in der Serengeti bei 2 Teilnehmern ab2062
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 120780
ab € 5.128,-

Auf einen Blick

  • 8 Tage geführte Privatreise
  • Luxussafari ab/bis Kilimanjaro Flughafen
  • auf Wunsch mit deutschsprechendem Fahrer/Reiseleiter
  • im Buschflieger über die Serengeti

Eingeschlossene Leistungen

Fahrt im Safari-Fahrzeug; deutschsprechender Fahrer/Reiseleiter auf Wunsch (ohne Aufpreis); Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); All Inclusive (Hausgetränke); Nationalparkgebühren; Inlandsflüge lt. Programm; Mineralwasser unbegrenzt und ein Fernglas im Safari-Fahrzeug; Versicherung Flying Doctors.

Nicht eingeschlossen

Trinkgelder; optionale Ausflüge; Visagebühren; Abflugsteuern.

Hinweise

Gepäckbegrenzung: 15 kg p.P., Mehrgepäck gegen Aufpreis möglich.

Abweichende Stornobedingungen

Vor Reiseantritt bis 65 Tage siehe ARB; abweichend 64-60 Tage 20%, 59-30 Tage 50%, 29-0 Tage 90%.

Eine Reise zu den schönsten und bekanntesten Nationalparks im Norden Tansanias. Sie wohnen in ausgesuchten Lodges und Camps in traumhafter Lage und genießen die ostafrikanische Tierwelt bei ausgiebigen Pirschfahrten in einem privaten Land Cruiser der Extraklasse. Zur Verlängerung bieten sich ein luxuriöses mobiles Camp, das der großen Migration folgt, und die paradiesische Insel Zanzibar an.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Kilimanjaro Flughafen – Arusha.

Sie werden am Flughafen begrüßt und zu Ihrer erstklassigen, im modernen Chic gestalteten Unterkunft in einem grünen Vorort von Arusha gebracht.

Ü: Golf & Safari House.

2. Tag Arusha – Tarangire NP (F/M/A).

Neben den großen Katzen, Giraffen, Büffeln und Elefantenherden von teilweise über 200 Tieren lassen sich auch seltene Antilopen wie das große Kudu in einer bezaubernden Landschaft mit Akazien und knorrigen, alten Baobabs beobachten.

Ü: Tarangire Ndovu Tented Lodge.

3. Tag – 4. Tag: Tarangire NP – Karatu (2x F/2x M/2x A).

Morgens gehen Sie erneut auf Safari im Tarangire und verlassen dann den Park in Richtung Karatu. Nach dem Mittagessen auf der Gibb´s Farm besuchen Sie Ngila, eine an den Hängen des Ngorongoro Kraters gelegene Kaffeefarm. Ihre exklusive Lodge für die nächsten beiden Nächte ist umgeben von Hügeln und Kaffeeplantagen. Den folgenden Tag verbringen Sie im Manyara NP. Der 330 km² große NP wird vom gleichnamigen See und den Klippen des afrikanischen Grabenbruchs eingeschlossen und ist Heimat für Elefanten, Flusspferde, Paviane, Flamingos und die berühmten baumkletternden Löwen.

2 Ü: Plantation Lodge.

5. Tag Karatu – südl. Serengeti NP (F/M/A).

Freuen Sie sich auf einen einzigartigen Anblick: Ca. 20 km breit, von 400 bis 600 m hohen Wänden eingefasst und mit einer unglaublichen Fülle an Lebensräumen und Tieren – so wird sich Ihnen der Ngorongoro Krater präsentieren. Zebras, Gnus und Büffel und ihre Jäger Löwen, Hyänen und Leoparden treffen vor Ihren Augen aufeinander. Sogar Elefanten und Flusspferde leben im Krater. Zum Abend erreichen Sie die Serengeti und übernachten am Lake Masek. Von Dezember bis April halten sich hier die riesigen Herden im Lauf der Migration auf, um abzukalben.

Ü: Lake Masek Tented Camp.

6. Tag – 7. Tag: Serengeti NP (2x F/2x M/2x A).

Sie fahren weiter zum nächsten Camp in den endlosen Weiten der Serengeti. Das stilvolle kleine Camp ist wunderbarer Ausgangspunkt für die Entdeckung der weltberühmten Savanne. Sie entscheiden, ob Sie den ganzen Tag unterwegs sein möchten oder die heißen Mittagsstunden lieber im Schatten auf der Veranda Ihres Safarizeltes verbringen. Vielleicht schauen die Elefanten ja auch genau hier vorbei?

2 Ü: Siringit Serengeti Camp.

8. Tag Serengeti NP – Kilimanjaro Flughafen (F; Ende ca. 12.00 Uhr).

Sie fliegen im Buschflieger nach Osten über die Serengeti. Genießen Sie die Aussicht auf die von vielen Tieren bevölkerte Savanne. In Arusha besteht die Möglichkeit, nach Zanzibar zu fliegen oder Sie werden für Ihre Heimreise zum Kilimanjaro Flughafen gebracht.

Verlängerungsprogramm: Verbringen Sie mehr Zeit bei den gewaltigen Tierherden der großen Migration. Zwei Nächte in einem noblen mobilen Camp führen Sie von Juli bis November (Tag 8 und 9) in die nördliche und von Dezember bis März (Einschub zweier Tage nach Tag 5) in die südliche Serengeti (2x F/2x M/2x A). Von Juli bis November fliegen Sie dann am Tag 10 von der Kogatende Flugpiste zurück nach Arusha bzw. setzen das Programm fort.

2 Ü: Siringit Migration Camp.

Zusätzlich buchbar

Verlängerungsprogramm:
01.07.-15.11.23 – 2 Tage Safari in der Nord Serengeti, angehängt an Tag 8, Mittagessen als Picknick, Abendessen und Übernachtung Siringit Migration Camp Kogatende, Rückflug nach Arusha von Kogatende Airstrip ///
01.01.-31.03.23 & 01.12.23-02.01.24 – 2 Tage Safari in der südlichen Serengeti, eingeschoben nach Lake Masek Tented Camp ( zwischen Tag 5 & 6 ), Abendessen und Übernachtung im Siringit Migration Camp Ndutu; anschließend wird das Programm fortgesetzt ///

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Safari für Entdecker

5 Tage geführte Privatreise ab/bis Arusha

Intensive Afrikaerfahrungen ohne lange Fahrtstrecken in den schönsten Nationalparks im Norden Tansanias. Die Nächte verbringen Sie in ausgesuchten Camps und Lodges in toller Lage. Im Anschluss bietet sich die exotische Gewürzinsel Zanzibar für eine Strandverlängerung an.

Webcode: B - 36166

Merken

ab € 1.604,-


Von Cusco über den Titicaca–See nach La Paz

7 Tage Bausteinprogramm ab Cusco bis La Paz mit Hotelübernachtung

Auf dem Weg von Peru nach Bolivien liegen viele Höhepunkte, die Reisende aus aller Welt begeistern: Cusco, die ehemalige Hauptstadt des sagenumwobenen Inkareichs, farbenfrohe Indiomärkte, gewaltige Ruinenstätten wie z.B. Ollantaytambo und Machu Picchu, der tiefblaue Titicaca-See und die...

Webcode: B - 22128

Merken

ab € 1.697,-


Historisches Stone Town

Halbtagestour ab/bis Zanzibar Hotels

Bei dieser geführten Tour lernen Sie - überwiegend zu Fuß - das reiche Kulturerbe Zanzibars kennen, welches durch arabische, indische, persische und europäische Einflüsse gepaart mit lokalen afrikanischen Traditionen geprägt ist. Historische Gebäude mit kunstvoll geschnitzten Holztüren und...

Webcode: B - 22826

Merken

ab € 53,-